17
Sie glaubt an ihren Mann

Sophia Wollersheim beteuert: Bert ist unschuldig!

Sophia Wollersheim ist von Berts Unschuld überzeugt
Bildquelle:  WENN
Eigentlich wurde Bert Wollersheim (61), der Rotlicht-König aus Düsseldorf, durch zahlreiche „We are Family“-Sendungen sowie später dann durch seine eigene Reality-Doku Die Wollersheims einem größeren Publikum bekannt. Seit wenigen Wochen macht er leider nur noch durch seinen derzeitigen Knast-Aufenthalt von sich reden, denn im Zuge einer groß angelegten Puff-Razzia, wurde Bert festgenommen!

Die Vorwürfe wiegen schwer: Verdacht auf Erpressung, Drogenkriminalität und organisiertes Verbrechen werden dem Bordell-Besitzer vorgeworfen. Doch sowohl sein Anwalt, als auch seine Frau Sophia Wollersheim sind von Berts Unschuld überzeugt. Letztere gab nun via Facebook zu erkennen, wie sehr sie an seine Unschuld glaubt und hinter ihm steht. „Hallo meine lieben Freunde und Fans, an dem Tag, an dem ich meinem Mann Bert Wollersheim das Ja-Wort gegeben habe, wusste ich, dass ich den aufrichtigsten, liebevollsten, wundervollsten und ehrlichsten Menschen der Welt geheiratet habe“, betont Sophia.

„Die jetzige Situation ist für mich fast unerträglich, da man mir meinen Mann, mein dazu gewonnenes Kind und somit meine Familie genommen hat. Mein Mann und unsere Familie gibt mir Kraft die jetzige Situation durchzustehen. Bis zu dem Tag, an dem ich ihn endlich wieder in meine Arme schließen kann.“ Und immer noch ist sich Sophia sicher: Ihr Mann habe nichts Unrechtes getan. „Für alle die, die sich am Unglück unserer Familie erfreuen; freut euch nicht zu früh, die Unschuld meines Mannes wird sich beweisen.“
17 Kommentare

2
Fiese Worte über Lanz & Co.

"Wetten, dass..?"-Diss! Gast lästert in US-Show

Will Arnett fand "Wetten, dass..?" sehr gewöhnungsbedürftig
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
Ob James Blunt (40), Tom Hanks (58) oder Robbie Williams (40): Neben der halben Republik haben auch schon so einige hochkarätige Gäste von Wetten, dass..? über die Show von Markus Lanz (45) gelästert. Doch selten zuvor hat sich ein ehemaliger Promi auf Lanz' Sofa so ausgiebig über die Show ausgelassen wie nun Will Arnett (44) im US-Fernsehen.

Schon einige Woche ist dessen Auftritt bei "Wetten, dass..?" her. Dennoch scheint Will Arnett bleibende Erinnerungen mitgenommen zu haben. "Ich war in Berlin und habe an der verrücktesten Show teilgenommen, die 'Wetten, dass..?’ heißt", begann der Schauspieler seinen Bericht in der Talkshow von Jimmy Kimmel (46). Als dieser nach der englischen Übersetzung für den Showtitel fragte, musste Will kein Wörterbuch zücken: "'Was verdammt nochmal passiert hier?' Zumindest habe ich das die ganze Zeit gedacht."

Neben der gigantischen Bühne oder den verschiedenen Veranstaltungsorten im Jahr verstöre ihn noch etwas ganz anderes an jenem fragwürdigen Konzept. Denn nachdem er die bewegbare Couch nach eigenen Angaben gerade so überlebte, wartete schon das nächste Hindernis auf Will und seine damalige Begleitung Megan Fox (28): Die deutschsprachigen Fragen von Markus Lanz! "Währenddessen muss ich freundlich gucken und warten, dass der Typ im Ohr mir alles übersetzt", so der Schauspieler über das seltsame Vorgehen bei "Wetten, dass..?". Markus Lanz scheint als deutscher Botschafter auch nicht wirklich brilliert zu haben, zumindest war sich Will nach seinem Besuch sicher: "Ich bin von der deutschen Mentalität wirklich fasziniert: Witze funktionieren wirklich nicht."

Nach den langen und fast unerträglichen 40 Minuten in der Sendung sei Will Arnett backstage noch auf Diane Keaton (68) getroffen. Diese warf dem US-Kollegen nur einen ebenso verwunderten Blick zu und schien nicht weniger verstört gewesen zu sein.

Das gesamte Horror-Protokoll des US-Schauspielers gibt es im folgendem Video zu sehen:

2 Kommentare

25
"Stolz, schwul zu sein"

Apple-Boss Tim Cook outet sich als schwul

Tim Cook hat sich öffentlich geoutet
Bildquelle:  WENN
Schon seit Langem ist sich der Chef von Apple seiner sexuellen Orientierung bewusst und lebt sie auch. Doch Tim Cook hielt sein Privatleben lieber unter Verschluss und wollte nichts an die große Glocke hängen - bis jetzt. Denn nun hat er sich öffentlich geoutet und bekannt gegeben, dass er schwul sei.

Warum er jetzt damit bewusst an die Öffentlichkeit geht, hat auch einen bestimmten Grund, wie er in seinem Blog für die Businessweek berichtet. Er möchte damit nämlich anderen Menschen helfen, weil er wisse, dass nicht jeder so ein privilegiertes Leben führe wie er selbst. "Vielleicht kann es Leuten helfen mit sich selbst ins Reine zu kommen oder jemandem Mut zu sprechen, der sich alleine fühlt, oder Menschen inspirieren auf ihre Einzigartigkeit zu bestehen, wenn sich der Firmenboss von Apple als schwul outet", erzählt Cook auf seinem Blog. Und wenn es anderen Menschen helfen würde, sei es seiner Meinung nach ein fairer Tausch seine eigene Privatsphäre dafür zu opfern.

Er gibt aber zu, dass es keine leichte Entscheidung für ihn war und er weiterhin großen Wert auf seine Privatsphäre lege. "Ich bin stolz, schwul zu sein", schreibt er des Weiteren. Vielleicht hilft dieses Coming-out ja wirklich ein bisschen nachzuhelfen, für Homosexualität etwas mehr Akzeptanz in dieser Welt zu schaffen.
25 Kommentare

52
Eine 23-Jährige "packt aus"

Neueste Finte: Betrog Ashton Kutcher seine Mila?

Ashton Kutcher soll seine Mila Kunis betrogen haben
Bildquelle:  WENN
Er träumt von einer richtigen Familie: Schauspieler Ashton Kutcher (36) genießt nicht nur die Zeit mit seiner ersten Tochter, schon jetzt hat er eine ganze Kinderschar mit seiner schönen Mila Kunis (31) vor Augen. Doch nun macht ein ziemlich haltloses Gerücht die Runde, das dieses Glück stören soll: Angeblich hätte Ashton nämlich die Mutter seines Kindes betrogen.

So titelt zumindest das US-amerikanische Magazin Star und erweckt damit wohl eher Stirnrunzeln als tatsächliche Empörung. Mit "einer anderen Frau" soll der Hollywood-Beau im Bett erwischt worden sein, Linn Massinger heißt die Dame, die nun als Ashtons Bettgefährtin dargestellt wird. Woher die vermeintliche Quelle des Blattes seine Infos hat, wird allerdings nicht so ganz klar.

Doch die 23-Jährige selbst hat sich an anderer Stelle ebenfalls bereits zu dem Thema geäußert. Gegenüber The Sun will sie von der wohl "besten Nacht ihres Lebens" mit dem prominenten Schauspieler geschwärmt haben. Im Juni 2012 sei sie Ashton in Los Angeles über den Weg gelaufen, dann kam alles, wie man es schon des Öfteren erzählt bekommen hat: Einladung des Mannes, gemeinsames Wegschleichen von den restlichen Gästen, Endstation Schlafzimmer. Ob an dieser ganzen Geschichte wirklich etwas dran ist?

Es dürfen schlussendlich wohl getrost Zweifel bestehen bleiben. Was man allerdings mit Sicherheit über den "Love Vegas"-Star sagen kann, das könnt ihr hier austesten:
Ashton Kutcher
In welchem Jahr heiratete er Demi Moore?
Frage 1 von 10
52 Kommentare

3
Eltern ziehen die Reißleine

Irres Verhalten! Amanda Bynes für unmündig erklärt

Amanda Bynes wurde für unmündig erklärt
Bildquelle:  WENN
Es ist ein weiterer trauriger Meilenstein auf ihrem Weg in den persönlichen Abgrund: Amanda Bynes (28) muss nicht nur länger gegen ihren Willen in psychiatrischer Behandlung bleiben, sie wurde nun auch für unmündig erklärt. Ihre Eltern haben vor Gericht die Vormundschaft erwirkt.

Die Beziehung zwischen Amanda und ihren Eltern wurde schon auf eine harte Probe gestellt, als Letztere ihre Tochter zwangseinweisen ließen, nun sind sie noch einen Schritt weiter gegangen. Wie TMZ berichtet, haben sie dem Richter erklärt, dass Amanda aufgrund ihres unberechenbaren Verhaltens ein "substanzielles Risiko" für sich und andere sei. Den Gerichtsdokumenten zufolge habe sie unter anderem "alarmierende Mengen" an Geld für Luxus-Schmuck ausgegeben, um diesen anschließend wahllos an Fremde auf der Straße zu verschenken.

Besonders besorgniserregend: Amanda selbst verfügt anscheinend längst nicht mehr über die nötigen Ressourcen für solch generöse Geschenke. Ihr einziges Einkommen entstehe durch ihre Mietobjekte - 144.768 US-Dollar im letzten Jahr. Was im ersten Moment nach einer großen Summe aussieht, könnte angesichts des ausschweifenden Lebenswandels jedoch schnell zu einer roten Zahl werden.

Seid ihr trotz allem riesen Fans der Schauspielerin? Dann testet euer Wissen in diesem Quiz:
Amanda Bynes
In welcher Sitcom spielte sie an der Seite von Jennie Garth mit?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

2
Mit Jürgen von der Lippe

"Geld oder Liebe": Quoten-Kracher zum 25. Jubiläum

"Geld oder Liebe" feierte am Mittwoch sein 25. Jubiläum
Bildquelle:  WDR / Andreas Kowalski
Das Fernsehen der 90er war geprägt von diversen Gameshows. Nicht wegzudenken ist dabei natürlich auch "Geld oder Liebe" von und mit Jürgen von der Lippe (66). Entstanden ist das Format sogar schon im Jahre 1989 und war bis 2001 regelmäßig im öffentlich-rechtlichen TV zu sehen. Zum 25-jährigen Jubiläum kehrte der Moderator am Mittwoch noch einmal mit einer Ausgabe zurück - und bewegte das Publikum!

Stolze 1,52 Millionen Zuschauer schalteten ein, um sich "Geld oder Liebe" beim WDR anzusehen. Hervorragende 4,8 Prozent Marktanteil konnte der Sender laut AGF damit generieren - für ihn eine fantastische Einschaltquote, die fast doppelt so hoch war wie der Jahresdurchschnitt des Kanals! Und das, obwohl im Gegenprogramm das Fußballspiel FC Bayern München gegen HSV lief, was 7,43 Millionen Zuschauer interessierte.

In der Show waren unter anderem Bernhard Hoëcker (44), Regina Halmich (37), Carolin Kebekus (34) und Klaas Heufer-Umlauf (31) zu Gast. Ab November wird "Geld oder Liebe" wieder regelmäßig ausgestrahlt, allerdings ohne Jürgen von der Lippe.
2 Kommentare

Sie haben sich verkleidet

Welche AWZ-Stars sind denn da im Halloweenfieber?!

Welche beiden AWZ-Stars sind denn da im Halloweenfieber?
Bildquelle:  Facebook/SchauspielerAndreDietz
Bei den amerikanischen Stars ist schon seit Längerem das Halloweenfieber ausgebrochen - Kürbisse sind ausgesucht und Kostüme gekauft, immerhin dauert es ja nicht mehr lange, bis es wieder heißt: Süßes oder Saures!? Nun scheinen auch die deutschen Soapstars bereits im Verkleidungsfieber zu sein. Allen voran zwei männliche Mitglieder des Alles was zählt-Casts. Doch wer steckt eigentlich hinter der eher lustigen als gruseligen Maskerade?

Ganz richtig erkannt! Bei diesen beiden Herren handelt es sich selbstverständlich um André Dietz (39) und seinen wieder zurückgekehrten Kollegen Francisco Medina (37). André selbst hat das Foto auf Facebook hochgeladen und es einzig mit "Wer sind diese Typen?" betitelt. Den Fans konnten die beiden aber trotz Glitzerzylinder und Sonnenbrille beziehungsweise Geweih, Sonnenbrille und Riesenschnurrbart und einer eleganten Federboa nichts vormachen. Diese erraten nämlich sofort: "Das sind Ingo und Maximilian!" - Rollennamen sind im Ratespiel ja schließlich auch erlaubt!

Wie gut ihr die beliebte Soap AWZ kennt, könnt ihr nun in diesem Quiz herausfinden:
Alles was zählt
Seit wann gibt es "Alles was zählt"?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

8
Stimmt ab! Top oder Flop?

Kettenhemd: Anna Hathaway zeigt sich im Ritterlook

Anne Hathaway war zur Filmpremiere von "Interstellar" in London
Bildquelle:  WENN
4 weitere Bilder anzeigen
Gestern Abend stellten Matthew McConaughey (44), Jessica Chastain (37) und Anne Hathaway (31) ihren Film "Interstellar" in London vor. Nicht nur der blaue Teppich, sondern auch eine der Hauptdarstellerinnen mutete mit ihrem Look recht ungewöhnlich an: Mit einer Abendrobe in Metall-Optik hatte Anne Hathaway ziemliche Ähnlichkeit mit einem Ritter.

Das metallisch schimmernde und nietenbesetzte Kleid erinnerte nämlich durchaus an ein Kettenhemd oder gar eine Ritterrüstung - und so schwer lag es auch auf Annes Schultern. Das Outfit betonte die Figur der sonst so zierlich wirkenden Schauspielerin nur sehr dezent. Statt eines Dekolletés gab es für die anwesende Paparazzi-Meute dank eines Schlitzes nur einen tiefen Blick auf Annes Beine. Ihre vornehme Blässe passte perfekt zur ritterlich anmutenden Robe.

Ob der Look für einen Ritterschlag von Star-Designerin Donatella Versace (59) gereicht hätte? Schließlich erklärte diese den Metall-Look schon 2012 zum Trend. Aber vielleicht war die Queen (88) vom Look der Schauspielerin deutlich mehr "amused" und wird Anne Hathaway nun als erste Frau zum Ritter schlagen.

Wie aber kommt die US-Amerikanerin mit ihrem Abendkleid bei euch an? Hier könnt ihr abstimmen:


8 Kommentare

4
Nichts dran an den Vorwürfen

Vergewaltigungs-Prozess: Freispruch für DJ Sash!

DJ Sash freut sich
Bildquelle:  DJ Sash/Facebook
In der letzten Woche wurden schwere Anschuldigungen gegenüber DJ Sash laut. Dem Musiker und Produzent, der aus Viersen stammt, wurde vorgeworfen, eine Frau vergewaltigt zu haben. Doch schon vor dem Prozess im finnischen Tampere gab sich dessen Anwalt sehr siegessicher.

Die Klägerin warf DJ Sash vor, dass er sie nach einem Konzert im letzten Jahr missbraucht hätte. Gestern endete der Prozess gegen den DJ am frühen Nachmittag vorzeitig - mit einem Freispruch, wie sein Anwalt Rainer Pohlen gegenüber Promiflash mitteilte. "Als sein deutscher Anwalt teile ich Ihnen mit, dass Sash gestern freigesprochen worden ist." DJ Sash, der in den Neunziger Jahren seinen Durchbruch mit dem Eurodance-Hit "Ecuador" hatte, hat nun also nichts mehr zu befürchten.
4 Kommentare

2
Ja-Wort für Dominik & Elena

Zu traurig! GZSZ-Hochzeit fällt bei den Fans durch

Dominik und Elena werden sich das Ja-Wort geben
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Bei GZSZ geht es momentan heiß her. Während Felix von Jascheroff (alias John Bachmann) und Isabell Horn (alias Pia Koch) wieder zurück auf die Fernsehbildschirme kommen, muss sich die GZSZ-Gemeinde noch in diesem Jahr von Raúl Richter (alias Dominik) verabschieden. Doch bevor er geht, darf er noch eine romantische Hochzeit erleben. Und während sich der Soap-Bräutigam auf seine bevorstehende Vermählung freut, stehen die meisten Leser, laut einer Umfrage von Promiflash, dem Ereignis eher skeptisch gegenüber.

Denn überraschenderweise freuen sich die Wenigsten auf die Heirat. Von den 2.087 abgegebenen Stimmen können nur 14 Prozent (294 Leute) die herannahende Heirat kaum erwarten. 23 Prozent (483 Leser) waren sich einig: Ihnen kommt dieses Ja-Wort zu schnell - bei GZSZ wird einfach zu viel geheiratet! Die meisten Leser, immerhin haben mit 1.310 Stimmen knapp 63 Prozent dafür abgestimmt, waren aber der Meinung, dass solch ein Ende für Dominik einfach viel zu traurig ist. Erst verspricht er seiner Elena (Elena Garcia Gerlach) die ewige Liebe, und dann stirbt er kurze Zeit später den Serientod.

Zwar verlässt Raúl die tägliche Serie, doch die Fans können sich auf eine Rückkehr von Isabell freuen. Was sie Promiflash dazu erzählt hat, könnt ihr euch hier anschauen:

2 Kommentare

14
Ungewollte Outfit-Zwillinge

Style-Klau? JLaw & Gwyneth Paltrow im Partnerlook

Gwyneth Paltrow und Jennifer Lawrence wurden in fast dem selben Outfit gesichtet
Bildquelle:  Getty/ Stuart C. Wilson , Brian To/WENN.com
Fashion-Fauxpas passieren in Hollywood trotz - oder gerade wegen - persönlicher Stylisten das eine oder andere Mal. Und auch einige Style-Zwillinge hat es auf dem roten Teppich schon gegeben. Manchen Stars ist das ziemlich unangenehm, andere aber nehmen das Ganze mit einer gesunden Portion Humor hin. Dass ausgerechnet Gwyneth Paltrow (42) und Jennifer Lawrence (24) sich nun im ungewollten Partnerlook zeigen, ist dann aber doch schon ein bisschen merkwürdig!

Beide erschienen vor Kurzem in fast dem gleichen Outfit auf einem roten Teppich. Sie trugen einen eleganten Business-Blazer-Look, bei dem sie den BH und die Bluse einfach mal wegließen und ihre sexy Dekolletés zeigten. Während Jennifer zu ihrem knielangen Blazerkleid schwarze Lack-Pumps kombinierte und ihre Kurzhaarfrisur in sanften Wellen ihr Gesicht umschmeichelte, trug Gwyneth die "erwachsenere" Hosenanzug-Version mit einem strengen Mittelscheitel und niedrigem Pferdeschwanz. Was die beiden wohl zu ihrem Partnerlook sagen würden? Oder hat Gwyneth vielleicht versucht den Look der 24-Jährigen zu kopieren, um bei ihrem Ex wieder gut anzukommen? Denn Jennifer zeigte diesen Style schon vor zwei Wochen auf einer Filmpremiere, während Gwyneth dieses Outfit erst vor wenigen Tagen bei der amfAR-Gala trug.

Jennifer hatte sich nämlich Gwyneths Ex-Mann Chris Martin (37) geangelt und ihn einige monatelang gedatet. Wegen des Altersunterschieds war diese Beziehung für Gwyneth wie ein Schlag ins Gesicht und sie hatte Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass Chris mit einer deutlich jüngeren Frau zusammen war. Er und Jennifer sollen mittlerweile wieder getrennt sein, woran Gwyneth nicht ganz unbeteiligt gewesen sein soll. Gut, dass sie nicht auf dasselbe Event eingeladen waren, sonst hätte es zwischen den Style-Zwillingen vielleicht noch einen kleinen Zickenkrieg gegeben.

Trotz der Style-Kopie seid ihr die absoluten Gwyneth-Fans? Dann beweist es in unserem Quiz!
Gwyneth Paltrow
Welches Fach begann sie an der University of California zu studieren?
Frage 1 von 7
14 Kommentare

24
Charlton darf jetzt nach Hause

Baby-Video! Robbie Williams zeigt FAST seinen Sohn

Robbie Williams freut sich darüber, seinen Sohn mit nach Hause nehmen zu dürfen
Bildquelle:  Getty Images
Robbie Williams (40) wurde zum zweiten Mal Vater - und alle durften zugucken! Ja, dieser Mann kennt sich in Sachen Live-Berichterstattung tatsächlich gut aus. Aber warum die ganze Freude, die einen im Moment der Geburt des eigenen Kindes überrollt, nicht mit der Welt teilen? Diese durfte nun endlich auch den Namen des kleinen Jungen erfahren: Charlton Valentine, so ward er von Papa Robbie und Mama Ayda Field (35) getauft. Und nun kann man sogar schon fast einen ersten Blick auf den Neugeborenen erhaschen...

Aber eben leider nur beinahe! Mit einem lustigen Video gibt der stolze Vater nun bekannt: "Charlton Valentine Williams hat das Gebäude verlassen... und Daddy geht es einfach gut." Zu sehen ist dabei Ayda, die ihren armen, geschwächten Gatten im Rollstuhl in einem Flur des Krankenhauses vor sich herschiebt. Ganz müde hängt Robbie dabei auf den Lehnen - es war ja auch eine verdammt anstrengende Geburt! Und in seinen Armen, wen hält er da? Richtig, Charlton! Und fast könnte man ihn schon erkennen, wäre das Bild nur nicht gewollt so verschwommen...

Aber seht euch doch einfach selbst an, wie Robbie sich darüber freut, dass er sein Baby mit ins traute Heim nehmen darf:

24 Kommentare

20
Er wird heute 45 Jahre alt

Mallorca-Jens: Das war sein spektakuläres Jahr

Jens Büchner hat heute Geburtstag
Bildquelle:  VOX/99pro media
Was war das für ein ereignisreiches Lebensjahr für Jens Büchner (45). Der Auswanderer hat so viel erlebt, wie manchen in ihrem ganzen Leben nicht passiert. Grund genug, auf die letzten 365 Tage am Geburtstag des berühmten Auswanderers zurückzublicken.

Jens Büchner entwickelte sich nämlich in einem Jahr vom chronischen Pechvogel zum recht ansehnlichen Schlagerstar. Doch der Ruhm bringt auch seine Schatten mit sich. Jens hat auf seinem Weg viele Menschen enttäuscht - nicht selten musste ihn Ex-Verlobte Jennifer Matthias auf die Unterhaltszahlungen des gemeinsamen Sohnes aufmerksam machen. Verärgert hat der Auswanderer auch ein Ehepaar, dass mit ihm eine Boutique eröffnen wollte, ein blutiger Unfall kam dazwischen und der Traum vom Kleiderladen zerplatze. Jens versuchte sich als Kellner, ließ Chefin samt Team aber nach kurzer Zeit im Stich. Dann folgte auch noch eine Zeit, in der sein Trinkverhalten und seine Stasivergangenheit ausführlich in den Medien besprochen wurden, Jens Morddrohungen bekam und wirklich kurz vor dem Zusammenbruch stand.

Doch die Liebe half ihm das eine oder andere Mal wieder auf die Beine, riss ihn aber auch zu Boden. Studentin Nadine Hildegard gab ihm wieder neuen Lebensmut, doch irgendwie wollte es nicht klappen mit den beiden. Etliche Male trennten sie sich und kamen doch wieder zusammen. Einen ganz besonderen Tiefpunkt in seinem 45. Lebensjahr stellte wohl die Nacht dar, in der Jens die Hand gegen die Frau erhob, die er doch angeblich geliebt hatte. Mittlerweile ist die Beziehung der beiden endgültig beendet und stattdessen konzentriert sich der Mallorca-Auswanderer voll und ganz auf seine Schlagerkarriere.

Wann oder ob Jens mit der nächsten Katastrophe auffährt, bleibt wohl abzuwarten. Heute darf er erst einmal seinen 45. Geburtstag feiern. Happy Birthday, Mallorca-Jens!
20 Kommentare

1
Fans sollen mit ihr feiern

Cool! Britney Spears bekommt eigenen Feiertag

Britney Spears bekommt einen eigenen Feiertag
Bildquelle:  Getty Images
Für Britney Spears (32) könnte es beruflich kaum besser laufen. Seit mehr als einem Jahr tritt sie regelmäßig in Las Vegas auf und liefert ihre Show ab. Weil sie mit ihren Auftritten vor allem auch junge Leute nach Sin City lockt, soll die Popprinzessin auch gebührend geehrt werden.

Und was würde sich da mehr anbieten, als einen neuen Feiertag zu schaffen? Genau das hat sich offenbar auch die berühmte Stadt des Glitzers und Glückspiels gedacht, als sie sich dazu hinreißen ließ, den "Britney Day" einzuführen. Am 5. November wird es so weit sein: Ganz Las Vegas steht dann unter dem Britney-Motto.

Dies nahm die Sängerin natürlich zum Anlass, um sich via Instagram an ihre Fans zu richten. Dabei ruft Brit all ihre Namensvetterinnen auf, an ihrem Ehrentag die Show zu besuchen und gemeinsam ihre Vornamen zu zelebrieren.

Ihr würdet am liebsten auch Britney heißen, weil ihr absolute Fans seid? Dann macht unser Quiz und beweist, was ihr über die Blondine wisst:
Britney Spears
Welche Liste führte Britney 2005 und 2006 in der deutschen FHM an?
Frage 1 von 10
1 Kommentar