9
Trainings-Style

Sporty! So cool joggt Matthew McConaughey

Matthew McConaughey zeigt sich im sportlichen Nike-Style
Bildquelle:  Stefan Jeremiah/WENN.com
Es kann kein Zufall sein, dass Hollywood-Star Matthew McConaughey (42) in so gut wie jedem seiner Filme oben ohne zu sehen ist.

Kein Wunder, schließlich kann es sich der Schönling mit dem durchtrainierten Body auch leisten, sein Six-Pack in die Kamera zu halten. Dass man dafür jedoch auch eine Menge tun muss, beweisen die aktuellen Fotos des Lockenkopfs entlang des Hudson Rivers in Manhattan, dabei scheint es keine Sportart zu geben, die den 42-Jährigen abschreckt. Von waghalsigen Kletter-Touren bis hin zu abenteuerlichen Mountain-Bike-Fahrten schaltet der gebürtige Texaner auch mal einen Gang runter und widmet sich bei seinem Work-Out gerne mal dem Surfen, Seilspringen oder Laufen. Und es ist sogar bekannt, dass der Beau mit den blauen Augen noch nicht mal feste Work-Out-Zeiten hat. Es sei ihm lediglich wichtig, immer aktiv zu sein. Dass Matthew bei seinem Fitness-Programm auch auf funktionale Kleidung angewiesen ist, steht dabei natürlich außer Frage, dennoch scheint auch hier das modische Gefühl des Schauspielers eine Rolle zu spielen und so passen seine coolen Running-Schuhe doch tatsächlich perfekt zur Trainingshose.

Wer auch schon ganz im Lauf-Fieber ist, für den haben wir Matthews lässigen Look inklusive iPod und Pilotenbrille zum Nachmachen rausgesucht.


1. T-Shirt mit V-Ausschnitt von H&M ca. 7€
2. Goldfarbene Pilotensonnenbrille von Asos jetzt 12€
3. iPod touch 8 GB von Apple ges. bei Conrad ca. 180€
4. Wet Gel Ultra Stark von Drei Wetter Taft ca. 2€
5. Dry-Fit Trainingshose von Nike ca. 45€
6. Free Run Laufschuhe von Nike ges. bei Zalando ca. 110€
9 Kommentare

Die Mädels werden anstrengend

Gestresst? Bachelor-Oli kämpft gegen Aggressionen

Oliver Sanne boxt gerne manchmal eine Runde
Bildquelle:  Oliver Sanne / Facebook
Welchem Mann würde es nicht auf die Nerven gehen, wenn 13 zickige Frauen um einen kämpfen? So schmeichelhaft das Gefühl sein mag, ein bisschen anstrengend ist es in jedem Fall. Vor genau dieser Problematik steht aktuell Der Bachelor Oliver Sanne (28). Denn spätestens seit dieser Woche sind die Frauen vom Jagdfieber gepackt und fahren ihre Krallen aus im Kampf um den Rosenkavalier. Höchste Zeit also, dass sich der begehrte Junggeselle ein bisschen auspowert.

"Montag? Furchtbar! Ich lass die Aggressionen an meinem Kollegen rechts aus...", kommentiert Oli den Facebook-Schnappschuss, auf dem er in einem knallroten T-Shirt neben einem weiß-grünen Boxsack posiert. Bevor Mann sich allzu sehr über die eine oder andere zickige Einlage der Kandidatinnen ärgert, ist eine sportliche Abwechslung sicherlich die beste Maßnahme. Und ein Gutes hat es definitiv, denn der Personal Trainer kann mit diesen leichten Aggressionen seinen Körper perfekt in Form halten.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.
Jetzt kommentieren!

3
Ganz ohne Sami im Schnee

Zum 1. Mal: Lena Gercke wird zum Ski-Häschen

Lena Gercke stand nun zum ersten Mal auf Skiern
Bildquelle:  Facebook.com/Lena-Gerck
Gerade erst hatte Lena Gercke (26) noch als Model auf der Berlin Fashion Week ziemlich viel zu tun, da kann man sich darauf auch direkt eine Auszeit gönnen. Das Model nutzte die freie Zeit aber aktiv und stürzte sich zum allerersten Mal einen Abhang hinunter.

Für viele Promis ist Skifahren das perfekte Hobby für den Winter. Nun hat sich auch das erste Germany's next Topmodel auf den Brettern auf die Piste gewagt. Auf Facebook teilte sie nun einen Schnappschuss mit ihren Fans, der sie in schwarzer Montur auf Skiern zeigt und welches sie mit den Worten "Wohoo first time skiing" freudig kommentierte. Auch an ihre Mitmenschen denkt die 26-Jährige dabei, denn sie hat das Bild auch mit dem Hashtag "überholenerlaubt" versehen.

Was daraus auch hervorgeht, ist übrigens, dass Lena ihre ersten Versuche in Kitzbühel unternommen hat. Bleibt zu hoffen, dass sie sich nach einem anstrengenden Tag auf der Piste auch nach dem Fahren noch die ein oder andere Après-Ski-Party gegönnt hat...

Was ihr alles über das neue Pisten-Model wisst, könnt ihr im folgenden Quiz testen.
Lena Gercke
Dank welcher Castingshow schaffte Lena Gercke ihren Durchbruch?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

3
Gemütliche Tage in Wyoming

Cameron Diaz & Benji: So waren ihre Flitterwochen!

Cameron Diaz und Benji Madden genossen ihre Flitterwochen in Wyoming
Bildquelle:  KCS Presse / Splash News
Vor drei Wochen gaben sich Cameron Diaz (42) und Benji Madden (35) ganz heimlich, still und leise in einer sehr intimen und heiteren Atmosphäre das Ja-Wort. Anschließend ging es für das Paar natürlich in die wohlverdienten Flitterwochen. Doch bisher sickerte weder durch, wohin sie verreisten, noch was sie vor Ort alles so geplant hatten. Jetzt sind endlich Details bekannt - und das, was berichtet wird, passt wirklich wunderbar zum kumpelhaften Image von Cameron und ihrem Benji.

Statt nämlich auf eine karibische Insel zu jetten oder sich in einen Abenteuerurlaub zu stürzen, flitterten die Frischangetrauten laut Us Weekly ganz relaxt in Wyoming, genauer: in Jackson Hole. Dort genossen sie das rustikale Ambiente von Roadhouse Brewing Co., wo natürlich vor allem leckeres Biertrinken angesagt ist und außerdem Köstlichkeiten wie frittiertes Hühnchen und Jambalaya auf dem Speiseplan stehen. Na, es ist doch wirklich nur zu leicht vorstellbar, wie Cameron und Benji diese Annehmlichkeiten ganz bodenständig und ausgestattet mit Cowboy-Hut und -Stiefeln in trauter Zweisamkeit genossen.

Ihr freut euch, dass Cameron Diaz so glücklich ist? Dann habt ihr als große Fans der Schauspielerin sicher auch große Lust auf dieses Quiz:
Cameron Diaz
Für was ist Cameron bekannt?
Frage 1 von 10
3 Kommentare

1
Sie ist Schmuckdesignerin

Désirée Nick beglückt jetzt Dicke & Dünne zugleich

Bildquelle:  Bieber, Tamara / ActionPress
Sie ist die Kabarettistin mit der vielleicht spitzesten Zunge. Für Läster-Attacken ist sich Désirée Nick (58) jedenfalls nie zu schade, was zuletzt sogar Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich (36) zu spüren bekam. Doch jetzt hat sich Désirée mal dem Wohl anderer gewidmet. Und dabei können sich über ihr neues Projekt Menschen aller Kleidergrößen freuen - keine unwichtige Sache für Désirée Nick, die jetzt unter die Schmuckdesigner gegangen ist.

"Der Schmuck ist ein so wunderbares Accessoire, weil man dafür nie zu dick ist. Schmuck enttäuscht uns nicht, wir bleiben nicht in Schmuck stecken wie in einer Hose, die wir nicht über den Arsch kriegen. Man ist für Schuhe, Handtaschen und Schmuck nie zu fett", erklärte Désirée im Interview mit Promiflash. Deshalb produziert sie nun zusammen mit Thomas Rath für QVC ihre eigene Schmucklinie. Stolz verriet sie, was sie ihren Kunden zu bieten hat: "Das ist eine Qualität, die kommt Echtschmuckverarbeitungen gleich und folgt auch Echtschmuckvorlagen, von den tollsten Firmen der Welt."

Was Désirée über ihre persönliche Schmucklinie in ihrer für sie ganz typischen Art noch so zu sagen hatte, erfahrt ihr in unserem "Newsflash".
1 Kommentar

2
Phillip Phillips wehrt sich

Knebelvertrag! "American Idol"-Sieger klagt an

Phillip Phillips gewann die elfte Staffel von "American Idol"
Bildquelle:  Getty Images
Castingshows und Knebelverträge gehören zusammen wie Pommes und Ketchup - zumindest wenn man den vielen unzufriedenen Talenten glaubt. Nicht selten beschweren sich die angehenden Stars, wenn nach einer Teilnahme in einem großem TV-Format irgendwann das böse Erwachen kommt. Phillip Phillips (24) ist einer der vielen unzufriedenen Musiker, die wohl nie wieder bei einer Castingshow mitmachen werden. Der Sänger ging 2012 als Sieger der elften Staffel von American Idol hervor und wirft seinen Produzenten nun vor, seine Karriere zu zerstören. Er will sich deshalb aus seinem Vertrag rausklagen.

Das Plattenlabel 19 Entertainment, das traditionell die "American Idol"-Künstler unter Vertrag nimmt, soll ihm keinerlei Mitspracherecht gewähren. Man würde ihn zu Auftritten zwingen, die er nicht machen möchte, teilweise sogar ohne eine Gage dafür zu bekommen, er wird über wesentliche Dinge im Unklaren gelassen, so durfe er angeblich auch nicht darüber entscheiden, welchen Titel sein Album trägt. Er fühlt sich schlichtweg ausgenutzt. Der Vertrag sei einseitig und nur auf den Profit der Plattenfirma ausgerichtet. Phillip wird mit allen Mitteln darum kämpfen aus dem Vertrag zu kommen. Davon will 19 Entertainment nichts wissen. "Wir haben immer im Interesse von Phillip gearbeitet", so ein Pressesprecher gegenüber TMZ. Sie weisen die Anschuldigungen von sich. Beide Seiten sehen sich im Recht. Eine friedliche Lösung scheint vorerst nicht in Aussicht.
2 Kommentare

8
So beglückt mit ihrem Ian

Verrückte Liebe! Nikki Reed schwärmt von Verlobung

Nikki Reed und Ian Somerhalder sind glücklich miteinander
Bildquelle:  Getty Images
Ganz still und heimlich ging sie über die Bühne, die Verlobung des Hollywood-Traumpaares Ian Somerhalder (36) und Nikki Reed (26). Obgleich nicht alle wirklich begeistert waren von diesen romantischen Meldungen, allen voran Nina Dobrev (26), schweben die zwei Darsteller aktuell auf Wolke 7 - und endlich spricht die zukünftige Braut auch über ihr Glück! Wenn es nach Nikki geht, dann ist wohl eines sicher: Ian ist das Beste, was ihr überhaupt passieren konnte!

Gegenüber Us Weekly bestätigte das Starlet nicht nur erstmals persönlich ihr baldiges Eheglück, auch schwärmte sie in den allerhöchsten Tönen von jenem Mann, der ihr Herz erobert hat. So meinte sie: "Er ist wunderschön - sowohl innerlich, als auch äußerlich! Er ist vermutlich der unglaublichste Mann, der jemals auf diesem Planeten gewandelt ist, es ist verrückt! Ich habe so ein Glück, ich liebe ihn." Noch wollte die strahlende Nikki aber keine Details zur bevorstehenden Zeremonie ausplaudern, über die insgesamt neun Haustiere, die sie sich mit Ian angeschafft hat, meinte sie dagegen äußerst redselig: "Wir lieben unsere Tiere so sehr. Seit ich laufen kann, habe ich mich um Tiere gekümmert. Meine Mutter und ich haben das immer schon gemacht, da war es selbstverständlich, das beizubehalten." Und zu diesem kleinen Zoo sollen sich angeblich auch schon bald mehrere Kids dazugesellen - sieht ganz danach aus, als hätten Nikki und Ian wirklich noch Großes miteinander vor!

So viel Liebe und Harmonie im Leben eures liebsten Vampire Diaries-Mimen, da wird euch selbst auch warm ums Herz? Dann schwelgt doch noch ein bisschen mit und macht dieses Quiz:
Ian Somerhalder
Wie viele Geschwister hat Ian?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

134
Vier Gründe gegen einen Sieg

Trotz Dschungel-Show: Darum wird Walter kein König

Walter Freiwald ist ziemlich überzeugt von seinem Dschungel-Sieg
Bildquelle:  RTL
Man kann von ihm halten, was mal will - eines muss man Walter Freiwald (60) lassen: Kaum ein anderer Kandidat der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel hat bislang so viel von sich reden gemacht wie er. Doch ein Sieg erscheint trotzdem mehr als fragwürdig. Promiflash hat die Gründe gesammelt, die dagegen sprechen, dass er sich die Dschungel-Krone aufsetzen darf.

1. Er ist selbst zu sehr davon überzeugt
Walter hat sich von der ersten Sekunde an stets ambitioniert und siegessicher gezeigt. Ständig betont er, dass er gewinnen WILL und auch gewinnen WIRD. Ein gewisser Grad an Zielstrebigkeit ist sicher förderlich und auch notwendig, doch mit seiner zur Schau gestellten Selbstüberzeugung könnte er die Nerven vieler Zuschauer auch schnell überstrapazieren.

2. Er ist zu unfreundlich
Seit er im Camp ist, hat Walter schon so gegen ziemlich jeden heftig ausgeteilt. Egal, ob er über Urwald-Mitbewohner Aurelio (37) schimpft oder sich über die harte TV-Landschaft beschwert - Walter äußert seinen Frust gerne und laut. Doch dabei schießt er des Öfteren auch mal übers Ziel hinaus - und sich selbst ins Abseits.

3. Er spielt sich zu sehr in den Vordergrund
Walter ist zweifelsohne unvergleichlich. Und mit seiner speziellen Art sorgt er täglich für unterhaltsame Überraschungsmomente - aber eben auch für Aufreger. Selbst Moderator Daniel Hartwich (36) hat er mit seinem anstrengenden Auftreten und einnehmenden Wesen aus der Haut fahren lassen.

4. Er rangiert in den Votings immer auf den hinteren Plätzen
Da kann Walter so viel reden, wie er will, am Ende entscheiden die Fans darüber, ob er sich Dschungel-König nennen darf oder nicht. Und zumindest die Promiflash-Leser scheinen ihre Vorbehalte gegenüber seiner Inthronisierung zu haben. In den Dschungel-König-Votings gehört Walter nämlich immer zu den Kandidaten mit den wenigsten Stimmen.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
134 Kommentare

10
Ein schreckliches Ergebnis

Photoshop-Monster: Das soll Herzogin Kate sein?

Herzogin Kate wurde per Photoshop entstellt
Bildquelle:  Woman's Day
Eigentlich soll das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop die Menschen auf und in den Magazinen schöner machen. Dass das nicht immer gelingt, ist mittlerweile allseits bekannt. Ein besonders gutes Beispiel, wie ein bearbeitetes Bild so richtig in die Hose gehen kann, lieferte jetzt die australische Zeitschrift Woman's Day.

Auf unveränderten Bildern ist Herzogin Kate (33) immer eine wahre Augenweide! Was die Illustratoren der "Woman's Day" bei dieser Veränderung ihrer natürlichen Schönheit geritten hat, ist deshalb umso schwerer nachzuvollziehen. Kate wirkt um mindestens zehn Jahre älter, das Lächeln ist irgendwie zu breit, ihre Augen zu leer - hier wurde ein Photoshop-Monster erschaffen. Im direkten Vergleich mit einem Bild von der gleichen Veranstaltung, wo das Cover-Bild entstand, wird das ganze nur noch unverständlicher. Auf dem echten Foto sieht Kate einfach nur schön aus. Die Augen lebendig, das Lächeln umwerfend, der Teint perfekt. Besser könnte es kein Bildbearbeitungsprogramm der Welt hinbekommen.

Ihr seid Fans von Herzogin Kate? Dann versucht euch doch an unserem Quiz über die Frau von Prinz William (32).
10 Kommentare

48
Vor Abflug nach Australien

Arzt bescheinigt: Angelina zu labil für Dschungel?

Angelina Heger hat sich im Dschungelcamp nie wohl gefühlt
Bildquelle:  RTL/Stefan Menne
Nach einer Woche voller Nörgeleien und Gejammer zog Angelina Heger (22) die Reißleine und sagte mit zittriger Stimme die acht magischen Worte, die sie endlich in die Freiheit entließen. Doch offenbar hätte man die ehemalige Bachelor-Kandidatin gar nicht erst ins Dschungelcamp einziehen lassen dürfen!

Vor dem Einzug in den australischen Urwald werden die Prominenten physisch und psychisch auf Herz und Nieren geprüft - natürlich auch Angelina! Nun enthüllte allerdings ein Insider gegenüber Promiflash, dass das Dschungelküken gar nicht für den Dschungel geeignet war! Offenbar schätzte sie ein Psychologe als mental schwächstes Glied ein. So falsch dürfte dieser damit nicht gelegen haben, schließlich bewies die 22-Jährige in Australien mehr als eindrucksvoll. Auf Anfrage von Promiflash wollte RTL dieses Ergebnis allerdings nicht bestätigen.

Da hätte die Blondine lieber mal auf den Psychologen hören sollen, denn nach ihrem desatrösen Dschungel-Intermezzo musste sie nicht nur auf Geld verzichten, sondern auch einige Fans wendeten sich ab. Das hätte wohl verhindert werden können...

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
48 Kommentare

4
Da strahlt die Dame!

Sexy-Alarm: Heidi Klum hat Spaß mit heißen Jungs

Oh là là! Heidi Klums letzter Promo-Termin hatte Knackiges zu bieten
Bildquelle:  Brandon Voight / Splash News
Vier Männer, die einer wie der andere top-gestählt glatt einem Hochglanz-Magazin entsprungen sein könnten - und doch gruppieren sie sich beinahe ein wenig verlegen um die Dame, die in ihrer Mitte über alle Maßen strahlt und die Blicke auf sich zieht: Heidi Klum (41) weiß eben, wie ein Auftritt gelingt! Aber wieso haben sich diese Prachtkerle überhaupt zusammen mit Heidi zum wohl heißesten Quintett des Jahres zusammengefunden?

Ganz einfach: Für das australische Unterwäsche-Label "Bendon Lingerie" entwarf das deutsche Supermodel eine eigene Kollektion mit dem Namen "Heidi Klum Intimates". Dabei sind allerdings nicht nur die ein oder anderen sexy Teile für die Dame zu finden, sondern eben auch Knackiges für die Herren - wie die Fotos der Präsentation in Down Under eindeutig belegen. Und welche Frau würde da wohl nicht wie Heidi ein ganz verschmitztes Lächeln auf den Lippen tragen, wenn sich schon einmal vier kernige Jungs um einen scharen? So macht Arbeiten doch wirklich Spaß!
Heidi Klum
Seit wann lebt Heidi in den USA?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

18
Sie verrät ihre Pläne

Nach Dschungel-Aus: Sara will Mega-Gage verprassen

Sara Kulka genießt das Leben zurück in Freiheit
Bildquelle:  RTL
Es war wohl eine der bisher größten Überraschungen im Dschungelcamp, als Sara Kulka (24) den australischen Busch verlassen musste, weil die Zuschauer ihr das Ticket in die nächste Runde verweigerten. Nach erster Enttäuschung scheint sich das Model aber schon wieder an das Leben in Freiheit gewöhnt zu haben, denn Sara schmiedet schon Pläne, wie sie ihre XXL-Gage auf den Kopf hauen will.

Nach dem Auszug aus dem Camp ging es für sie nämlich direkt in einen Pub, wo sich die ausgezehrte Sara erst einmal Bier und Pommes gönnte. Doch für Fast Food und Alkohol soll das Dschungel-Geld nicht ausgegeben werden. Stattdessen hat sie eine ganz andere Idee, wie sie nach ihrem Rauswurf erklärte: "Jetzt kann ich shoppen gehen und meine Gage verkloppen. Mein Rucksack ist gepackt, ich habe keinen Bock mehr auf große Reden." Bevor sich Sara aber wirklich in die Shopping-Tempel dieser Welt begibt und sich mit allerlei hübschen Sachen eindeckt, wird sie sicher aber erst einmal eine andere Aktion in Angriff nehmen und die verpasste Zeit mit ihrer Tochter Matilda nachholen.

Ihr kennt euch richtig gut mit Sara aus? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen auf den Prüfstand bringen.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Sara Kulka
Welche Schuhgröße hat Sara?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

2
1. Mal auf DIESER Award-Bühne

Wie aufregend! Adam Levine singt bei den Oscars

Adam Levine wird während der Oscarverleihung "Lost Stars" aus dem Film "Begin Again" performen
Bildquelle:  WENN
In "Begin Again" gab Adam Levine (35) sein Kino-Debüt und jetzt brachte ihm der Film ein weitere, große Ehre ein: Einen Auftritt bei der 87. Oscarverleihung. Der in der Komödie enthaltene Song "Lost Stars" - geschrieben von Gregg Alexander und Danielle Brisebois - ist nämlich für einen Oscar als "Bester Song" nominiert und wird deshalb auf der Oscar-Bühne live vorgetragen werden - und zwar von Maroon 5-Frontmann Adam Levine!

Die Produzenten der größten Awardshow Hollywoods, Neil Meron und Craig Zadan, verkündeten am Montag, dass der 35-Jährige für die Aufgabe auserkoren wurde: "Adam Levine ist ein außergewöhnlicher und energiegeladener Künstler. Wir sind entzückt, dass wir ihm dieses Jahr sein Debüt auf der Oscar-Bühne ermöglichen konnten."

Wenn das Mal keine große Aufregung für den The Voice-Coach ist. Sicher wird ihn seine schöne Model-Frau Behati Prinsloo (25) an dem großen Tag begleiten und tatkräftig unterstützen. Und es dauert nicht mehr lange bis zur sehnsüchtig erwarteten Oscarverleihung, die am 22. Februar unter der Moderation von Neil Patrick Harris (41) im Dolby Theatre in Hollywood stattfinden wird.
2 Kommentare

45
Qualifikation für das Original

Im Sommer: Gibt es bald noch ein 2. Dschungelcamp?

Schon bald soll es noch ein weiteres Dschungelcamp geben
Bildquelle:  RTL/Stefan Menne
Seit elf Tagen befindet sich eine illustre Runde aus ehemaligen Prominenten und solchen, die es sein wollen, im Dschungelcamp im australischen Urwald. Die aktuelle Staffel ist noch nicht mal vorbei, da gibt es schon Gerüchte über eine ganz neue Dschungel-Show - als Qualifikation für das Original!

Während Jörn Schlönvoigt (28), Rebecca Siemoneit-Barum (37) und Co. im Moment eher durch fehlende Motivation auffallen, plant der Sender offenbar schon ein brandneues Format, das im Sommer produziert werden soll. Wie die Bild berichtet, soll es dann ein weiteres Dschungelcamp geben - dann allerdings nicht in Australien, sondern in Südeuropa. Moderiert werden soll das neue Format zudem nicht von Sonja Zietlow (46) und Daniel Hartwich (36), sondern möglicherweise Dr. Bob (64)! Auf Anfrage von Promiflash wollte sich RTL allerdings zu diesem Thema nicht äußern...

Der Gewinner der potenziellen neuen Show, die übrigens parallel zu Promi Big Brother ausgestrahlt werden soll, darf dann im kommenden Jahr mit nach Australien ins echte Camp. Man darf gespannt bleiben, ob die Wartezeit bis zum nächsten Camp also gar nicht so lange dauert wie sonst.




Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
45 Kommentare