9
Trainings-Style

Sporty! So cool joggt Matthew McConaughey

Matthew McConaughey zeigt sich im sportlichen Nike-Style
Bildquelle:  Stefan Jeremiah/WENN.com
Es kann kein Zufall sein, dass Hollywood-Star Matthew McConaughey (42) in so gut wie jedem seiner Filme oben ohne zu sehen ist.

Kein Wunder, schließlich kann es sich der Schönling mit dem durchtrainierten Body auch leisten, sein Six-Pack in die Kamera zu halten. Dass man dafür jedoch auch eine Menge tun muss, beweisen die aktuellen Fotos des Lockenkopfs entlang des Hudson Rivers in Manhattan, dabei scheint es keine Sportart zu geben, die den 42-Jährigen abschreckt. Von waghalsigen Kletter-Touren bis hin zu abenteuerlichen Mountain-Bike-Fahrten schaltet der gebürtige Texaner auch mal einen Gang runter und widmet sich bei seinem Work-Out gerne mal dem Surfen, Seilspringen oder Laufen. Und es ist sogar bekannt, dass der Beau mit den blauen Augen noch nicht mal feste Work-Out-Zeiten hat. Es sei ihm lediglich wichtig, immer aktiv zu sein. Dass Matthew bei seinem Fitness-Programm auch auf funktionale Kleidung angewiesen ist, steht dabei natürlich außer Frage, dennoch scheint auch hier das modische Gefühl des Schauspielers eine Rolle zu spielen und so passen seine coolen Running-Schuhe doch tatsächlich perfekt zur Trainingshose.

Wer auch schon ganz im Lauf-Fieber ist, für den haben wir Matthews lässigen Look inklusive iPod und Pilotenbrille zum Nachmachen rausgesucht.


1. T-Shirt mit V-Ausschnitt von H&M ca. 7€
2. Goldfarbene Pilotensonnenbrille von Asos jetzt 12€
3. iPod touch 8 GB von Apple ges. bei Conrad ca. 180€
4. Wet Gel Ultra Stark von Drei Wetter Taft ca. 2€
5. Dry-Fit Trainingshose von Nike ca. 45€
6. Free Run Laufschuhe von Nike ges. bei Zalando ca. 110€
9 Kommentare

Er ist 25, sie erst 17

Sex-Verbot! Bleiben Kylie Jenner & Tyga abstinent?

Kylie Jenner und Tyga dürfen nicht intim werden
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Was nun wirklich zwischen Kylie Jenner (17) und Tyga (25) läuft, das wissen mit Sicherheit nur die beiden selbst. Denn auch wenn immer wieder neuen Spekulationen um eine vermeintliche Liaison aufkommen, bestätigt haben die weder Kylie noch Tyga. Dafür äußern sich in regelmäßigen Abständen Insider, die Intimes über die Beziehung ausplaudern.

Vor allem jetzt, da sich jeder die Frage stellt, wie Kylie und Tyga das pikante Sex-Problem umgehen. Da sie erst süße 17 Jahre alt ist, er aber schon 25, dürften die beiden vor dem Gesetz keine sexuellen Handlungen ausüben. Gestattet ist dies erst, wenn Kylie volljährig wird - und das ist im August! Armer Tyga, immerhin scheint er, deutet man seine Rap-Texte richtig, kein Kind von Traurigkeit zu sein. Ein Insider schafft aber jetzt gegenüber Hollywood Life Klarheit und setzt sich zudem für Kylies Schwager Kanye West (37) ein, der die Liebesbeziehung der zwei im Grund öffentlich bestätigte.

"Er hat ja nie gesagt, dass sie sich näherkommen. Er sagte, dass sie verliebt ineinander sind. Man darf das nicht durcheinanderbringen - das ist ganz großer Unterschied!" Sex und Liebe sollen bei Kylie und Tyga also tatsächlich strikt voneinander getrennt sein. Ob die Frischverliebten aber wirklich abstinent bleiben, das ist eigentlich eher schwer vorstellbar!
Jetzt kommentieren!

2
Beim "Perfekten Promi Dinner"

Willi Gabaliers Tanja-Fotos sorgen für Tuschelei

Tanja Szewczenko und Willi Gabalier ertanzten 2014 den zweiten Platz bei "Let's Dance"
Bildquelle:  VOX/ Sigi Jantz
Liliana Matthäus (27), Christian Polanc (36), Tanja Szewczenko (37) und Willi Gabalier (33) verbrachten für Das perfekte Promi Dinner einige illustre Abende zusammen in München. Zuerst bekochte Profi-Tänzer Willi seine Gäste. Doch statt sich mit seinen kulinarischen Künsten ins Gespräch zu bringen, war seine Schlafzimmer-Dekoration das Thema Nummer 1.

Nein, der Tänzer hat nicht etwa "Fifty Shades of Grey"-Zubehör daheim herumliegen. An der Wand gegenüber seines Bettes prangen Fotos von Tanja, mit der er 2014 den zweiten Platz bei Let's Dance ertanzte. Vor allem eine Besucherin fand die Bilder befremdlich: Liliana. Im Wohnzimmer könne sie solche Andenken ja nachvollziehen, das Schlafzimmer fände sie allerdings zu intim. Zu intim? Ja, richtig, denn Willi ist ja vergeben. Passend zum Dessert schwoofte er mit seiner Christiana am Arm zum Esstisch. Die scheint mit der fremden Frau an ihrer Schlafzimmerwand kein Problem zu haben - im Gegensatz zu Liliana. Punktabzug gab es dafür dann aber zum Glück nicht.

Sied ihr Fans der Tanzshow? Testet euer Wissen in unserem Quiz!
Let's Dance
In welchem Jahr startete "Let's Dance" in Deutschland?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

Seit 14 Jahren trocken

"True Blood"-Stephen Moyer gesteht Alkohol-Sucht

Stephen Moyer war vor vielen Jahren Alkoholiker
Bildquelle:  WENN
True Blood-Star Stephen Moyer (45) ist mittlerweile glücklicher Familienvater. Mit seiner Frau Anna Paquin (32) hat er die Zwillinge Charlie und Poppy. Doch vor vielen Jahren war er - wie einige seiner Kollegen - dem Alkohol verfallen. Jetzt sprach er erstmals öffentlich über seine Sucht.

Seine Zeit beim Theater sei Schuld an der Alkoholsucht gewesen. "Es gibt diesen Rausch, den man bei der Arbeit verspürt, dieses Dröhnen, und du willst einfach nur, dass es weiterdröhnt", gab der gebürtige Engländer zu. Die Drinks nach den Auftritten wurden dann irgendwann zur Gewohnheit. Vor 14 Jahren habe er in eine Entziehungsklinik eingecheckt, seitdem sei er trocken, erklärte Stephen. "Wie meine Frau heute Morgen sagte, gibt es in ganz Venice oder Santa Monica kein Restaurant, in dem man mir die Weinkarte reichen würde. Die Diät-Cola, welche der Schutzpatron aller Alkoholiker ist, wird mir serviert, bevor wir gefragt werden, was wir trinken wollen", so der 45-Jährige The Hollywood Reporter zufolge.
Jetzt kommentieren!

5
"Mein Bauch spielte verrückt"

Zu dick? Ed Sheeran presste sich in ein Korsett

Ed Sheeran hat eigentlich eine ganz normale Figur...
Bildquelle:  Getty Images
Bereits des Öfteren hat Singer-Songwriter Ed Sheeran (24) schon über seine Figur sinniert: Auf Sport und Fitness-Drill, so der entspannte Brite, habe er eben nicht besonders viel Lust, ein knackiges Sixpack werde er deswegen wohl niemals herzeigen können. Braucht er aber sicherlich auch nicht, dieser Mann hat sich längst dank seiner Musikstücke in den Fan-Herzen eingenistet. Weil aber eben auch Ed nicht vollkommen uneitel ist, hat er jetzt Amüsantes über seine Versuche, seinen Bauch ein wenig zu zähmen, ausgepackt: Er hat tatsächlich schon einmal versucht, sich in ein Korsett zu pressen!

Um es vorneweg zu nehmen: Gefallen hat das dem Sänger mit den markanten, farbigen Tattoos überhaupt nicht. Kann man ihm wohl kaum verübeln, wer hat schon gerne das Gefühl, ihm würde gleich die Luft abgeschnürt? Dennoch - den Versuch war es wohl wert, so meinte er gegenüber der Zeitung The Sun: "Ich habe es einmal für eine Award-Show angelegt, weil mein Bauch unter meinem Shirt einfach total verrückt spielte. Aber dann meinte ich schnell: 'Nein, das geht einfach nicht.'" Zwar mache er sich ab und zu noch immer Gedanken darüber, ob er auf der Bühne ein wenig zu moppelig aussehen könnte, aber eigentlich ist er auch damit ziemlich fein: "Ach, dann bin ich eben ein Pummelchen."

Eurer Meinung nach darf der "Sing"-Interpret aussehen, wie er mag, solange er weiter tolle Lieder schreibt? Na, dann macht doch hier noch das Fan-Quiz über den 24-Jährigen:
Ed Sheeran
In welcher deutschen Serie hatte Ed einen Auftritt?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

2
Auch Young Jeezy war da

Schüsse abgefeuert: Panik bei Auftritt von T.I.!

Bei einem Auftritt von T.I. und Young Jeezy wurde es gefährlich
Bildquelle:  Getty Images
Rapper T.I. (34) musste vor etwas mehr als einem Jahr einen schlimmen Verlust hinnehmen, als einer seiner Schützlinge bei einer Schießerei ums Leben kam. Nun, bei einem Auftritt in Charlotte, North Carolina, wurde er erneut mit dem Thema Waffengewalt auf erschütternde Weise konfrontiert: Während einer College-Veranstaltung, welche Young Jeezy (37) und er musikalisch begleiteten, kam es zu einem gefährlichen Schusswechsel!

Wie die Zeitung Charlotte Observer zu berichten weiß, passierte der Vorfall bereits am Samstag während einer Party, welche im Rahmen des "CIAA Basketball Tournaments" stattfand. T.I. soll zum Zeitpunkt des Geschehens die Bühne bereits verlassen haben, Young Jeezy hielt sich im V.I.P.-Bereich auf. Mittendrin, so erklärte es die Polizei, seien Schüsse abgegeben worden, die zwei Menschen aus dem Publikum verletzten, allerdings nicht lebensbedrohlich. Sie wurden unverzüglich ins Krankenhaus gebracht.

Wer für den Tumult verantwortlich ist, ist bisher noch nicht bekannt. Die Cops hätten aktuell noch keinen Verdächtigen ausmachen können, dementsprechend stehe eine Verhaftung in diesem Fall weiterhin aus.
2 Kommentare

3
Mitglied von Brownstone

Mysteriöser Tod: 90s-Sängerin stirbt nach Sturz

Charmayne "Maxee" Maxwell ist im Alter von 46-Jahren verstorben
Bildquelle:  Instagram/nicolajmax
Charmayne Maxwell, die in den 90er Jahren Teil der R&B-Gruppe Brownstone war, ist tragischerweise im Alter von 46 Jahren verstorben. Die Umstände ihres unerwarteten Todes sind mysteriös. Wie Ekstra Bladet berichtet, soll ein Sturz sie aus dem Leben gerissen haben.

Die Sängerin, die mit dem dänischen Musikproduzenten Carsten Soulshock verheiratet war, besuchte am Samstag ein Fußballspiel mit ihrem kleinen Sohn Nicolaj. Plötzlich kam es zum tödlichen Sturz. Presseberichten zufolge habe es sich um einen Unfall gehandelt. "Sie fiel. Mehr kann ich dazu nicht sagen", so Charmaynes Schwiegermutter Aase Schack. Weitere Informationen dazu, wie es zu dem Sturz gekommen war, sind bislang nicht bekannt.

Charymayne und ihre zwei Bandkolleginnen, die bei Michael Jacksons (✝50) Label MJJ Music unter Vertrag standen, landeten 1995 mit dem Song "If You Love Me" ihren größten Hit. Sie wurden für einen Billboard Musik Award sowie für einen Grammy nominiert. Nach einem gescheiterten Comeback war Charmayne vor allem liebende Mutter und Ehefrau.
3 Kommentare

17
Wenn feiern, dann richtig...

Fette Sause zum 21.: Justin Bieber mietet Insel!

Knutscher! Yovanna Ventura gab Justin Bieber ein Geburtstags-Bussi
Bildquelle:  Shots/Justin Bieber
Lasst die Korken knallen! Justin Bieber feierte seinen nunmehr 21. Geburtstag und ließ es sich nicht nehmen, diesen Anlass so zu zelebrieren, wie es einem erfolgreichen Popstar gebührt: Während andere sich mit Freunden und ein paar Bier im Party-Keller begnügen, ließ Biebs den Champagner in Strömen fließen - auf einer eigens für die Sause gemieteten Insel!

So berichtet unter anderem das Online-Portal TMZ von einem Get-together der Extraklasse: Ein Kumpel des Interpreten soll verraten haben, dass Justin eine karibische Insel nahe des Inselstaates Grenada klargemacht hat, wo er seine Leute mit Freuden empfing. Auch hat der Sänger mittlerweile selbst so manch eine fotografische Impression seiner heiteren Feierlichkeiten auf Shots gepostet. Auf einem davon wird ihm von keiner Geringeren als dem Mannequin Yovanna Ventura ein dicker Schmatzer auf die Backe gedrückt. Mit dieser soll in der Vergangenheit angeblich ja auch etwas gelaufen sein...

Ihr sehnt euch nach ein paar weiteren schrägen Fakten über den Sänger? Dann sei euch dieses Quiz hier ans Herz gelegt:
Justin Bieber
Wessen Antlitz ziert Justins tätowierte Wade?
Frage 1 von 7
17 Kommentare

20
"Es ist sehr ernst!"

Big Sean & Ariana: Hochzeit & Kids können kommen

Big Sean und Ariana Grande sind total verliebt
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Ariana Grande (21) und Big Sean (26) sind momentan wohl eins der süßesten Paare, die die Musikwelt zu bieten hat. Mittlerweile turteln sie nicht nur auf ihren sozialen Netzwerken, sondern auch öffentlich für alle. Klar, dass da die Spekulationen um eine Hochzeit nicht abreißen. Nun hat der Rapper sogar selbst die Gerüchteküche weiter angeheizt.

Vor wenigen Tagen war Big Sean zu Gast in der Show Larry King Now. Hier verriet er: "Es ist sehr ernst", zwischen ihm und seiner Ariana. Klar, dass auch der Talkmaster die Frage nach der Zukunft stellte. Doch Sean - Medienprofi durch und durch - setzte für den Moderator nur ein breites Grinsen auf und entschied sich für: "Nicht jetzt".

Als guter Gastgeber hakte Larry (81) natürlich noch einmal nach und ging sogar einen Schritt weiter: "Wird es irgendwann einen kleinen Sean geben?" Hier wurde der Fragende ein wenig deutlicher. "Vielleicht, das ist das Ziel", erklärte er. Aha, das klingt wirklich vielsagend! Sowohl die Hochzeitsglocken als auch das Babygeschrei scheinen langsam aber sicher in greifbare Nähe zu rücken.
20 Kommentare

6
18 Jahre nach dem letzten Teil

Alien 5: Sigourney Weaver kommt endlich zurück!

Sigourney Weaver spielt in "Alien 5"
Bildquelle:  WENN
Wow, das dürfte die "Alien"-Fans zu wahren Freudensprüngen bewegen. Sigourney Weaver (65) ist beim fünften Teil dabei, 18 Jahre nach Sigourney letztem Alien-Auftritt. Damit hätte nach all der Zeit wohl so niemand richtig gerechnet. Bereits zum vierten Teil der Reihe "Alien - Die Wiedergeburt" musste die Schauspielerin 1997 mit viel Überzeugungsarbeit überredet werden. Jetzt kehrt die mittlerweile 65-Jährige tatsächlich zurück!

Diese unglaubliche Neuigkeit plauderte Sigourney selbst bei einem Interview mit Fox News aus. Der fünfte Teil soll jedoch nicht an den vierten anschließen, sondern an den zweiten, in dem Ellen Ripley am Ende nach einem Überlebenskampf auf dem fremden Planeten zusammen mit drei weiteren Besatzungsmitgliedern des Raumschiffes zurück zur Erde reist. Dort kommt sie im dritten Teil jedoch nie an, sondern landet stattdessen auf einem weiteren Planeten und stirbt am Ende, weswegen sie im vierten Teil geklont wird.

Es bleibt spannend, welche neue Geschichte sich Regisseur Neill Blomkamp für den fünften Teil ausgedacht hat und wie er das Problem lösen wird, dass Sigourney inzwischen fast 30 Jahre älter ist als zu Drehzeiten von "Alien - Die Wiedergeburt".
6 Kommentare

3
Die beiden machen was her

Fergies Söhnchen Axl (1): Stylish im Leo-Look!

Fergie und Söhnchen Axl geben ein stylishes Duo ab
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Fergie (39) ist die ultimative Rocker-Mom und genau das stellte sie am Wochenende wieder einmal unter Beweis. In Los Angeles war sie mit ihrem Söhnchen Axl (1) unterwegs und bestach in einem Komplett-Look aus Schwarz.

Dunkle Sonnenbrille, schwarze Jeans, passende Jacke und stylishe Turnschuhe mit integriertem Keilabsatz: In Sachen Fashion hat Fergie es definitiv raus! Und das sieht man auch an ihrem kleinen Spross. Denn den zieht Fergie auch schon ziemlich modebewusst an. Obwohl es Axl wahrscheinlich derzeit noch total egal ist, was er anhat, legt die Mama gesteigerten Wert auf einen stimmigen Look.

Im Gegensatz zum düsteren Styling der Mama trägt Axl einen lässigen Jogger in Grau mit farbenfrohen Leoparden. Seine kleinen Füßen stecken in bequemen Chucks. Fergie und Axl geben hier ein perfekt aufeinander abgestimmtes Duo ab. Da macht es auch gar nichts, dass Papa Josh Duhamel (42) an dem Tag nirgends zu sehen ist. Auch ohne ihn macht dieses Zweier-Gespann nämlich wirklich eine ausnehmend gute Figur!
3 Kommentare

12
Ersatz für Kelly Osbourne

"Fashion Police": Lästert jetzt Khloe Kardashian?

Khloe Kardashian und Giuliana Rancic könnten bald dauerhaft zusammen arbeiten
Bildquelle:  WENN
1 weiteres Bild anzeigen
Es sieht ganz danach aus, als würde Kelly Osbourne (30) künftig nicht mehr als "Fashion Police" im amerikanischen TV zu sehen sein. Nachdem ihre Kollegin Giuliana Rancic (40) Kellys Freundin Zendaya Coleman (18) beleidigt hatte, drohte sie mit ihrem Ausstieg. Der ausstrahlende Sender E! hat aber anscheinend schon zwei Nachfolgerinnen ins Visier gefasst.

Angeblich wollte man die aufbrausende Lady mit den lila Haaren nicht ersetzen, doch nun kam heraus, dass dennoch zwei Damen im Gespräch sind. Wie die Us Weekly berichtet, soll keine Geringere als Khloe Kardashian (30) im Rennen um den Job sein. Da kommt ihr neuer fitter Look ja gerade recht! Auch bei den Oscars unterstützte sie die Fashion-Kritikerinnen mit den spitzen Zungen bereits am Red Carpet. Doch noch kann sie sich nicht sicher sein, Kellys Nachfolge anzutreten, denn auch Schauspielerin NeNe Leakes (47) ist scharf auf den Platz in der Style-Sendung. Möglicherweise fällt die Entscheidung schlussendlich aber aufgrund der Gage, denn Khloe würde sich nur für eine anständige Summe hergeben. "Es wäre viel Extra-Arbeit für sie", weiß ein Insider.
12 Kommentare

34
Titel geht in den Westen

Wunderschön! Olga Hoffmann ist Miss Germany 2015

Olga Hoffmann ist die schönste Frau Deutschlands
Bildquelle:  ActionPress
Überglücklich strahlte Olga Hoffman als ihr am vergangenen Samstag im Europa-Park in Rust bei Freiburg der Titel Miss Germany 2015 verliehen wurde. Von 24 deutschen Beautys ist sie nun ganz offiziell die schönste. Die Krone wurde der Gewinnerin von keinem Geringeren als Harald Glööckler (49) aufs hübsche Haupt gesetzt.

Die 23-Jährige holte den Titel somit in diesem Jahr nach Nordrhein-Westfalen. Wenn sie nicht gerade Schönheitswettbewerbe gewinnt, arbeitet sie als medizinische Fachangestellte. Ob sie für diesen Job allerdings noch Zeit haben wird, bleibt abzuwarten, immerhin ist eine Miss Germany ja bekanntermaßen viel unterwegs. Nicht nur offizielle Termine wird Olga, deren Wurzeln in der Ukraine liegen, in Zukunft wahrnehmen, auch diverse Reisen hat sie gleich zum Titel mit dazubekommen.

Platz zwei ging in diesem Jahr übrigens nach Bayern, Platz drei nach Brandenbrug. In der Jury saßen CDU-Politiker Wolfgang Bosbach (62), Reiner Calmund (66), Schönheitschirurg Werner Mang (65), Axel Schulz (46), Motsi Mabuse (33) und Natascha Ochsenknecht (50).
34 Kommentare

507
Pic provozierte Shitstorm

Kopftuch-Kontroverse: 1. Worte von Sila Sahin

Sila Sahin wurde im Netz übel beleidigt
Bildquelle:  Getty Images
Dieser Post im Netz löste unter ihren Fans eine hitzige Diskussion aus, mit der wohl auch Schauspielerin Sila Sahin (29) in dieser Form kaum gerechnet haben konnte: Auf einem Foto sah man die junge Darstellerin mit Kopftuch, was eigentlich nur auf eine neue Rolle als Muslima aufmerksam machen sollte, nicht mehr, nicht weniger. Die Reaktionen darauf waren allerdings alles andere als positiv - ein regelrechter Shitstorm brach über Sila herein. Dazu hat sie sich nun erstmals geäußert.

Im Gespräch mit der Zeitung Bild am Sonntag meinte die 29-Jährige, dass nach der Veröffentlichung des Schnappschusses "die Hölle los" gewesen sei. Man habe sie beschimpft, nur weil sie plötzlich ein Kopftuch trug. Den Grund dafür, dass manche Einträge eine gewisse Grenze aufgrund ihrer Wortwahl überschritten, sieht Sila im Wesen des Web: "Das Schlimme am Internet ist, dass man sich anonym und auch teilweise aggressiv oder beleidigend auslassen kann, dass es keine beschützende oder reglementierende Instanz gibt. Ich glaube nicht, dass mir das jemand so ins Gesicht sagen würde."
507 Kommentare