17
3. Platz für Pietro & Sarah

Star Race: Diese Promi-Abenteurer haben gewonnen

Bei der RTL-Show „Star Race“ ging es heute abenteuerlich zu
Bildquelle:  RTL
Bei der RTL-Show „Star Race“ ging es heute besonders abenteuerlich zu. Die drei prominenten Duos schlugen sich durch die philippinische Wildnis und bewiesen dabei allerlei Mut und Willensstärke. Sie kämpften um eine Siegesprämie von 10.000 Euro für einen guten Zweck. Doch welches Team konnte das Rennen am Ende für sich entscheiden? Team Blond, Team DSDS oder Team Gemütlich?

Bei unserer vorherigen Umfrage habt ihr auf Team DSDS mit Pietro Lombardi (20) und Sarah Engels (19) gesetzt. Das Liebespaar verspielte jedoch seinen anfänglichen Vorsprung und auch mit der verliebten Harmonie war es schnell vorbei. Nach einem lautstarken Zoff um verlorene Schuhe war ihr anfänglicher Zeitvorteil dahin. Auf einem großen Foodmarket sollten die Teams die Moderatorin Fernanda Brandao (29) an einem bestimmten Stand finden und das DSDS-Pärchen machte hierbei den letzten Platz und schied vorzeitig aus.

Auf der letzten Etappe stellte sich Team „Gemütlich“ am geschicktesten an und fand Fernanda als erstes in der Altstadt Manilas. Damit haben Nino de Angelo (48) und Jimi Blue Ochsenknecht (20) das „Star Race“ für sich entschieden und gehen als Gewinner aus dem abenteuerlichen Rennen.
17 Kommentare

Weitere Details bekannt

Hätte Jessica Barrymore gerettet werden können?

Hätte Jessica Barrymore gerettet werden können?
Bildquelle:  Tom Vickers / Splash News
Der überraschende Tod von Drew Barrymores (39) Halbschwester Jessica wirft auch weiterhin viele Fragen auf. Wurde zuerst von einem Selbstmord ausgegangen, ist sich Jessicas Bruder John Barrymore hingegen sicher, dass es nur ein Drogen-Missgeschick gewesen sein kann. Nun kommen aber immer mehr Details über Jessicas tragisches Ableben ans Licht und eine quälende Frage steht im Raum: Hätte man sie noch retten können?

Jetzt haben sich nämlich zwei Augenzeugen - eine Mutter und ihr Sohn - gemeldet, die Drew Barrymores Halbschwester im Auto gesehen haben. "Ich kam abends nach Hause und sah sie in ihrem Auto sitzen, sie schaute nach oben und ich dachte sie schläft, ansonsten hätte ich noch was tun können. Ich wünschte, dass ich gewusst hätte, dass da etwas nicht stimmt. Die Polizei kam und sagte, dass sie tot ist. Es war ein Schock. So etwas erlebt man nicht jeden Tag", berichtet der junge Mann und auch seine Mutter ist noch geschockt. Denn sie war es, die Jessica am nächsten Morgen immer noch im Auto sitzend fand.

"Meine Mutter klopfte dann ans Fenster und bekam Panik. Sie rief die Polizei, aber sie war schon tot. Auf der Beifahrerseite lagen jede Menge Pillen", so der Augenzeuge weiter. Eine Tragödie, die auch Drew Barrymore erstmal verkraften muss. Das Interview mit den Augenzeuge könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

Jetzt kommentieren!

1
Sozialer Einsatz sei wichtiger

Kerry Washington kritisiert Beyoncés Sex-Show

Kerry Washington ist enttäuscht von Beyoncé
Bildquelle:  WENN
Berühmte Menschen können mit ihrer Bekanntheit einiges bewirken und dienen heutzutage besonders den Jugendlichen als Vorbilder. Kerry Washington (37) gehört zu denen, die diese Aufgabe sehr ernst nehmen und sich offen in vielen Bereichen einbringen. Beyoncé (32) tut das ihrer Meinung nach aber nicht ausreichend.

In ihrem Bekanntenkreis soll Kerry sich über Beyoncé geärgert haben. Ihrer Meinung nach engagiert sich die Sängerin viel zu wenig für die Rechte von afroamerikanischen Mädchen. Ein Insider verrät Dish Nation jetzt: "Sie hasst es, wie Beyoncé auf ihren Körper und ihre Sexualität anspielt, um Platten zu verkaufen. Sie sagte auch, dass sie weniger mit dem Arsch wackeln und sich mehr für Bildung und gesunde Ernährung einsetzen sollte." Die Schauspielerin ist nicht die Erste, die Beyoncé kritisiert. Auch bei Lily Tomlin (74) stößt deren Verhalten auf Unverständnis. Auf die Frage, ob sie finde, dass Queen B eine Feministin sei, antwortete sie: "Sie ist eine ziemlich beliebte Frau und verheiratet mit einem mächtigen Mann und trotzdem verkauft sie Sex an Teenies." Autsch, das muss gesessen haben!

Zu den Behauptungen hat sich Beyoncé bisher nicht geäußert. Womöglich liegt es daran, dass sie aktuell mehr damit beschäftigt ist, gegen die Trennungsgerüchte zu kämpfen.

Haltet ihr trotzdem zu der Sängerin und wisst alles über sie? Beweist es in unserem Quiz:
Beyonce
Wie hieß Beyoncés erste Girlgroup?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

Blaues Auge & blutige Lippe

"Got to Dance"-Arman schockt mit "Prügel"-Gesicht

"Got to Dance"-Arman schockte mit einem lädierten Gesicht
Bildquelle:  Sat. 1/ProSieben
Auch wenn die diesjährigen Quoten von Got to Dance schwächeln, gibt es allwöchentlich ausgefallene Tänzer, die die Bühne rocken und die Zuschauer begeistern. In dieser Woche war es der 22-jährige Arman, der mit seinem verletzten Gesicht die Neugier der Jury weckte.

Schon als Arman auf die Bühne kam, überraschte er die Juroren und auch die Zuschauer. Sein lädiertes Gesicht fiel sofort auf: Woher kamen der blaue Schatten um sein Auge, und wieso war seine Lippe aufgeplatzt? Hatte er sich womöglich am Vorabend geprügelt? Ist er ein Draufgänger? Das Geheimnis um seine Verletzung grinste der Tänzer lediglich weg und machte sich damit umso interessanter. "Das verrate ich, wenn ich eine Runde weiterkomme", so der ambitionierte Teilnehmer der Castingshow.

Natürlich wurde seine Performance nun erst recht mit Spannung erwartet. Zurecht, denn Arman rockte die Bühne, bekam drei Sterne und war somit eine Runde weiter. Vor allem Nikeata Thompson begeisterte er so, dass sie mit ihm tanzen wollte - gemeinsam jammten sie und gaben ein cooles Duo ab. Natürlich hielt der 22-Jährige auch sein Versprechen und löste das Rätsel um seine Lädierung auf: Alles nur aufgemalt - für eine perfekte Show!
Jetzt kommentieren!

12
Manuel hätte genauso gehandelt

Fair! Rivale gönnt Tim das Bachelorette-Geknutsche

Manuel Behle gönnt Konkurrent Tim Niesel die Knutscherei mit Anna
Bildquelle:  RTL/Stefan Gregorowius
Nach dem romantischen Kuss mit Anna Christiana Hofbauer (26) hatte Bachelorette-Kandidat Tim Niesel ja tatsächlich ein bisschen Muffensausen, als es darum ging, zurück zu seinen Jungs in die Villa zu kommen. Doch die Konkurrenz reagierte größtenteils lässig, gönnte es dem hippen Friseur teilweise sogar. Besonders Kandidat Manuel Behle machte im Gespräch mit Promiflash klar, dass er keineswegs anders gehandelt hätte.

"Jo, ist ja gut, die Schlacht ist eröffnet, freut mich auch für Timmy-Boy. War auch ein gutes Date! Wenn es in die Situation passt und das sah so aus, als hätte es gepasst, natürlich warum nicht, Attacke", verkündet der Dortmunder Spaßvogel. Und dennoch kann sich nun, nachdem der erste Kuss vollbracht wurde, wahrscheinlich keiner der Jungs länger zurückhalten. Einer der tatsächlich noch mit Anna knutschen soll, ist der eher schüchterne Kandidat Marvin. Ob an den Gerüchten etwas dran ist, wird sich sicher schon in Kürze zeigen.

Mehr zu den Jungs, die um Annas Zuneigung buhlen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode ansehen:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
12 Kommentare

17
Mitten in der feiernden Menge

Mädchen auf Keith Urban-Konzert vergewaltigt

Auf einem Konzert von Keith Urban ereignete sich ein schlimmes Unglück
Bildquelle:  Splash News
Auf Konzerten von Musikern soll eigentlich gefeiert und den Tönen der Künstler gelauscht werden. Doch das Countrykonzert von Keith Urban (46) am vergangenen Samstag in Mansfield, Massachusetts geriet außer Kontrolle: Ein Mädchen wurde dort offenbar während ihres Besuchs inmitten des großen Publikums vergewaltigt.

"Die Polizei in Mansfield untersucht eine Vergewaltigung, die sich im 'Xfinity Center' während eines Keith Urban-Konzerts ereignet haben soll", teilte das Präsidium auf seiner Facebook-Seite mit. Ein Gast der Veranstaltung habe sich dort bei einem Beamten gemeldet, da er den Vorfall gesehen habe. Der Zeuge sagte aus, dass die Vergewaltigung mitten zwischen den Konzertbesuchern stattgefunden habe. Nach mehreren Täterbeschreibungen wurde der Verdächtige festgenommen: Es handelt sich um den 18-jährigen Sean Murphy aus West Roxbury. Derzeit sucht die Polizei noch nach weiteren Zeugen.

Das besagte Konzert des Countrystars Keith Urban hatte bereits Negativschlagzeilen gemacht, da etliche Besucher wegen einer Alkoholvergiftung behandelt werden mussten. 22 Gäste mussten sogar ins Krankenhaus gebracht werden.
17 Kommentare

23
"Größten Respekt vor Frauen"

Macho-Gehabe? "Bachelorette"-Aurelio erklärt sich

Aurelio gefiel Annas Kuss mit Tim überhaupt nicht
Bildquelle:  Petra Schwarz / Aurelio Savina
Viele Zuschauerherzen schmolzen gestern Abend bei Die Bachelorette dahin, als sich Anna (26) und Tim zum ersten Mal auf dem Leuchtturm küssten. Mitstreiter Aurelio schien davon allerdings nicht so begeistert und machte Anna in der Nacht der Rosen eine ziemlich plumpe Macho-Ansage. Gegenüber Promiflash erklärte Aurelio nun, dass er sich wegen dieser Aussage falsch verstanden fühle.

"Um in erster Linie was klarzustellen: Ich hege den größten Respekt gegenüber einer Frau, auch wenn das für viele komplett anders rüber kommt. Ob das nun an meiner Präsenz und/oder Ausdrucksweise liegt, kann ich nicht sagen", stellt er klar. Auch zu dem Kuss von Anna und Tim nimmt Aurelio Stellung: "Fakt ist, dass ich mich nun mal an Worten wie 'Für mich ist küssen wichtiger als Sex' festhalte und dementsprechend in Anbetracht dieser Prinzipien auch agiere. Vor allem, wenn man so wenig Zeit hat, um einen Menschen näher kennenzulernen. Wenn du dann beim ersten Date direkt so in die Vollen gehst nach dieser Aussage – ja sorry, dann bin ich der Typ, der das hinterfragt."

Darüber, dass Anna und auch die Zuschauerinnen nun ein anderes Bild von ihm haben könnten, sei er sich bewusst. "Aber Fakt ist, das hat weder was mit Eifersucht noch mit Respektlosigkeit oder Sonstigem zu tun", findet er. Wer ihn kenne, wisse, dass er alles andere sei als jemand, der eine Frau auf irgendeine Weise versuche runterzubuttern. Und Aurelio stellt weiter klar: "Wenn man spielen will, dann sollte man die eigenen Regeln auch befolgen und zu dem stehen, was man sagt – egal, ob in der realen Welt oder auch in einer 'fiktiven'."

Dass sein Rivale Tim auch im wahren Leben nichts anbrennen lässt, verrät dessen Kumpel in dieser "Coffee Break"-Folge:



Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
23 Kommentare

3
Verhüllt vs. figurbetont

Zoe Saldana & Kristen Bell sind schwanger UND sexy

Zoe Saldana & Kristen Bell beweisen, dass auch Schwangere sexy sein können
Bildquelle:  PNP/FayesVision/WENN
Als schwangere Frau hat man es schon nicht ganz einfach. Der Bauch wächst und wächst und irgendwie will nichts mehr so recht passen. Sexy sein, so scheint es, kann man da sowieso vergessen. Zwei Hollywood-Ladys zeigen nun aber, dass das ganz und gar nicht unmöglich ist.

Zoe Saldana (36) präsentierte erst kürzlich zum ersten Mal stolz ihren Babybauch. Auf dem Weg zu ihrem Auftritt bei David Letterman führt sie jetzt aber eindrucksvoll vor, dass auch eine Schwangere durchaus sexy sein kann. In einem tief ausgeschnittenen schwarzen Kleid stolziert sie in eleganten Stilettos in das TV-Studio in New York und zieht so alle Blicke auf sich.

Auch sexy, nur etwas braver zeigt sich hingegen Kristen Bell (34) in Los Angeles. In einem schwarzen A-Linien Dress mit nudefarbener Brustpartie wirkt ihr Outfit süß und kaschiert die Babykugel. Als Highlight setzt sie auf eine glitzernde Clutch.

Schwanger und sexy geht also doch!

Mehr zum Styling der zwei werdenden Mütter erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

3 Kommentare

122
Sie hatte nichts damit zu tun

Orlando vs. Justin: Selena Gomez schafft Klarheit

Es wurde gemunkelt, Selena Gomez war einer der Gründe, warum es zu einer Auseinandersetzung zwischen Justin Bieber und Orlando Bloom kam
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
Ein Raunen geht um, wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht - Schauspieler Orlando Bloom (37) hat dem Musiker Justin Bieber (20) offenbar fast das verpasst, was ihm manche nur allzu gerne einmal mitgeben würden: eine Backpfeife! Man munkelt und spekuliert, was genau die beiden Hähne da an diesem lauschigen Abend in Ibiza auszumachen hatten, aber ein erster Verdacht musste selbstredend auf Orlandos heißen Flirt mit der ewigen On-/Off-Liebe Justins, der Latina Selena Gomez (22), fallen. Doch die will mit der Begebenheit partout nicht in Verbindung gebracht werden!

Das zumindest behaupten Quellen, die diese Information aus erster Hand - nämlich von la Gomez höchstpersönlich - erfahren haben wollen. Mit Orlando sei definitiv nie etwas gelaufen, so die wohl informierten Insider laut TMZ. Der einzige Grund, der die Schauspielerin und ihren Kollegen überhaupt jemals zusammengeführt hatte, war ausschließlich beruflicher Natur. Na dann...

Ihr findet das wirre Liebesdreieck um die Exen Selena und Justin sowie Hottie Orlando ganz schön kurios? Was es über die Dame des Trios sicher zu wissen gibt, könnt ihr im folgenden Quiz erfahren:
Selena Gomez
Durch welche Disney-Show wurde Selena sehr berühmt?
Frage 1 von 7
122 Kommentare

16
"Wie fremdgehen..."

Knutscherei: Bachelorette hat schlechtes Gewissen

Bei Tim und Anna kam es zu mehreren leidenschaftlichen Küssen
Bildquelle:  RTL
Anna Christiana Hofbauer (26) und Kandidat Tim Niesel ließen es bei der mittwochabendlichen Ausgabe von Die Bachelorette plötzlich gar nicht mehr so ruhig angehen. Die beiden knutschten, was das Zeug hielt. Erst auf dem Leuchtturm und dann ganz romantisch im Garten von Annas Villa. Doch im Nachhinein scheint die hübsche Allgäuerin ein ganz schönes Problem damit zu haben.

"Was ist eigentlich, wenn die Jungs fragen, ob wir miteinander geknutscht haben? Ich will die Jungs eigentlich nicht anlügen", fragte Tim Anna im eigentlich so romantischen Moment. Auch wenn die 26-Jährige aus dem Schwärmen gar nicht mehr rauskam und ganz verwuschelt erzählte, dass sie es "mega schön" fand, hatte sie moralische Bedenken. Nur kurze Zeit später beteuerte sie: "Auf der einen Seite war das total toll mit Tim heute und ich habe die Zeit mit ihm so genossen. Aber jetzt habe ich ein irre schlechtes Gewissen. Es fühlt sich an, als hätte ich jemanden betrogen. Wie fremdgehen so ein bisschen."

Doch so schlecht kann ihr Gewissen eigentlich gar nicht sein, denn auch mit Kandidat Marvin soll die Blondine später noch rumknutschen.

Mehr über die Knutschereien in der Sendung gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge zu sehen:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
16 Kommentare

4
Sie stiften weiter Verwirrung

Liebes-Chaos: Gwyneth & Chris turteln wieder

Chris Martin und Gwyneth Paltrow sorgen weiter für Liebes-Chaos
Bildquelle:  Chris.K/WENN.com; Franco Gulotta/WENN.com
So langsam hat es den Anschein einer unendlichen Geschichte: Im März gaben Gwyneth Paltrow (41) und Chris Martin (37) nach zehn Jahren Ehe ihre Trennung bekannt und bald schien klar: Er hat eine Neue, nämlich Alexa Chung (30). Trotzdem lebte das einstige Traumpaar Hollywoods noch zusammen und die Spekulationen um ein mögliches Liebes-Comeback rissen bis zuletzt nicht ab, auch wenn Gwyneth mittlerweile auch schon bei einem Date mit einem anderen Typen gesichtet worden sein soll. Chris stellte schließlich klar, dass die beiden definitiv nicht mehr zusammen sind. Und dennoch spricht ihr Verhalten eine ganz andere Sprache!

Als Gwyneth und Chris beide die Filmvorführung des Streifens "Hector auf der Suche nach dem Glück" am Montag in East Hampton besuchten, ließen sie die anderen Gäste offensichtlich verwirrt zurück. Sie sollen sich nämlich immer noch wie ein verliebtes Ehepaar verhalten haben. "Sie wirkten so zufrieden zusammen. Es war so, als ob sie immer noch glücklich verheiratet wären", erklärte eine anwesende Person gegenüber dem People Magazine. Die "Shakespeare in Love"-Darstellerin und der Coldplay-Sänger seien zwar getrennt zum Event erschienen, sie sollen aber viel Zeit zusammen verbracht und auch die After-Show-Party in einem nahe gelegenen Restaurant besucht haben.

Am Ende sollen Gwyneth und Chris sich sogar gemeinsam von ihren Freunden verabschiedet haben und zusammen mit ihrer Mutter Blythe gegangen sein. "Ich weiß nicht, was zwischen ihn abläuft, aber sie wirken sehr glücklich", so ein anderer Gast. Solange die beiden glücklich sind, ist doch alles gut.

Mehr zu "Gwyneth in love" gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge:

4 Kommentare

14
"Es wird hochdramatisch"

GZSZ: Gibt es in diesem Jahr das große Sterben?

In diesem Jahr wird bei GZSZ noch viel passieren
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Die erfolgreiche Serie GZSZ steht vor ihrem großen Jubiläum. Am 11. August wird bereits die 5555. Folge ausgestrahlt. In den vergangenen 22 Jahren gab es nicht nur gute, sondern auch viele schlechte Zeiten und sogar Todesfälle. Immer wieder müssen die Produzenten überlegen, wie es mit den Figuren weitergeht und was passieren soll, wenn ein Darsteller aussteigt. In diesem Jahr allerdings müssen sich alle GZSZ-Fans scheinbar gleich auf mehrere Todesfälle einstellen.

In einem Interview mit Produzent Guido Reinhardt heißt es auf die Frage, welche Stories bei GZSZ in Zukunft folgen werden: "Es wird hochdramatisch. So viel kann ich sagen. Es geht um Tuner und sein Herz. Die Storyline hat bereits angefangen. Aber wie auch im echten Leben sind große Geschichten nicht in drei Wochen erzählt, wie es andere Formate auf dem Deutschen Fernsehmarkt machen. Die Zuschauer werden stark sein müssen und sie werden zum Nachdenken angeregt werden." Und weiter erzählt er: "Wir werden in diesem Jahr viel mit dem Thema Tod konfrontiert. Aber als Belohnung für die Fans ist auch ganz viel Liebe dabei."

Der Erste, der das Zeitliche segnet, könnte Raúl Richter (27) alias Dominik sein. Dass er die Soap verlassen wird, steht bereits fest, wie er jedoch aussteigen wird, wurde bislang noch nicht verraten. Welche Pläne Raúl nach seinem GZSZ-Aus hat, das verrät er in dieser "Coffee Break"-Folge:

14 Kommentare

2
Fortsetzung des Hai-Abenteuers

Echt jetzt?! Sharknado-Reihe bekommt einen 3. Teil

"Sharknado" bekommt jetzt auch einen dritten Teil
Bildquelle:  YouTube/movieweb
Ein Tornado wütet über einer Stadt und lässt immer wieder Haie in unterschiedlicher Größe herabregnen. Das ist der einfache Plot von Sharknado. Gerade erst feierte Sharknado 2 - The Second One seine Weltpremiere, da ist bereits von einem dritten Teil die Rede.

"Sharknado" wird von vielen Fans und Filmseiten als "kultigster aller Trashfilme" bezeichnet und erfreut sich großer Beliebtheit. Am 11. August ist "Sharknado 2 - The Second One" sogar in 13 deutschen Städten auf der Kinoleinwand zu sehen und das auch noch bei freiem Eintritt. Doch auch wenn das neueste Hai-Abenteuer noch ganz aktuell ist, wird schon an eine Fortsetzung gedacht. Auf der Homepage des Senders SyFy ist bereits zu lesen: "Los Angeles und New York waren nicht genug. Im Sommer 2015 wird 'Sharknado 3' seine Premiere feiern und eine andere Stadt wird von fliegenden Haien verschlungen werden."

Auch Ian Ziering (50), der zusammen mit Tara Reid (38) im zweiten Teil in den Hauptrollen zu sehen ist, sprach jetzt in einem Interview über einen weiteren Film mit den blutrünstigen Haifischen. Gegenüber Fox411 erzählte der frühere Beverly Hills 90210-Star: "Sie haben bereits grünes Licht für 'Sharknado 3' und weil es ein Fernsehfilm ist, können sie das Ganze ziemlich schnell umsetzen. Es macht keinen Sinn als Serie, aber als Sommerevent haben sie ein Jahr Zeit, den Hype aufzubauen und auch so lange, wie die Fans es weiterhin sehen wollen." Ob Ian Ziering auch im dritten Teil an der Kettensäge stehen wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von dem Hype um "Sharknado"? Seid ihr Hai-Fans und freut euch bereits auf den dritten Teil? Votet mit:


2 Kommentare

3
Auf dem Express-(Zusammen)zug

US-Bachelorette Andi & Josh: Gemeinsame Wohnung!

Josh Murray und Andi Dorfman haben sich gerade verlobt
Bildquelle:  Twitter/Andi Dorfman
Sinn und Zweck einer Show wie The Bachelorette? Na klar, Unterhaltung! Ach, und die betreffende Junggesellin soll sich verlieben, stimmt ja... Dieses Jahr zumindest hat der Plan einwandfrei funktioniert: Andi Dorfman ist nicht länger liebeshungrig, ihr Traumbursche Josh Murray hat diesen Appetit nun endlich gestillt und ihr einen wunderschönen Verlobungsring angesteckt. Damit diese wunderbare Romanze nun genauso erfüllend weitergehen kann, wie sie begann, ziehen die beiden sogar noch in diesem Jahr zusammen!

Denn praktisch haben die beiden Turteltäubchen ja während der Dreharbeiten zur Show ohnehin schon unter einem Dach verweilt - immerhin sahen sich die zwei ständig. Gegenüber dem Magazin People meinte Andi nun in Sachen gemeinsame Bleibe: "Das ist schon sehr wichtig für uns, vor allen Dingen, weil wir uns so schnell verlobt haben. Ich habe so viel über Josh in den vergangenen Wochen gelernt, ich liebe ihn noch mehr, jetzt, wo wir verlobt sind." Dann ist natürlich auch klar, dass die Lady mit ihrem Schatz vereint sein will... Ob man diesen expressartigen Zusammenzug dann sogar im TV bewundern dürfen wird? Immerhin schließen die beiden ja nicht einmal eine im Fernsehen gezeigte Hochzeitsfeier gänzlich aus.

Die deutsche Bachelorette, Blondine Anna Christiana Hofbauer (26), ist von derlei harmonischen Zukunftsvisionen noch weit entfernt. Wie gut die Lady so ankommt, das könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anhören:

3 Kommentare