13
Er liebt es ausgefallen

Thomas Gottschalk überrascht mit Mode-Geständnis!

Thomas Gottschalk ist extrem modebewusst
Bildquelle:  WENN
Thomas Gottschalk (62) ist nicht nur für seine frechen Sprüche und seinen Charme berühmt und berüchtigt, nein, auch der Ruf eines wahren Mode-Pioniers eilt ihm voraus. Denn wagemutig ist Thommy, was seine Garderobe angeht, allemal – nichts ist ihm zu ausgefallen oder zu wild gemustert. Wenn es um die Mode geht, kennt der beliebte Moderator und neuerdings auch Supertalent-Juror einfach keine Grenzen!

Schon oft wurde gemutmaßt, dass seine Frau Thea da vielleicht auch ihre Finger mit im Spiel haben könnte, da man einem Mann selten so viel modisches Gespür zutraut, doch falsch gedacht! Denn was für viele Männer ein absoluter Graus ist, und sie bei der bloßen Vorstellung daran, schon ins Schwitzen kommen, ist für Thomas fast schon Entspannung: das Shoppen!

Der Moderator sucht sich nämlich tatsächlich alles selbst aus, wie er nun im Interview mit RTL verriet, und schreckt auch vor ausgedehnten Shoppingtrips nicht zurück. „Es gibt Männer, denen ist das egal, denen müssen ihre Frauen dann die Sachen rauslegen. Ich bin unterwegs, ich gehe gerne bummeln. Ich gehe auch mit meiner Frau zusammen einkaufen. Ich bin auch in Damenläden gerne gesehen.“ Mit welchen ausgeflippten Outfits er uns wohl beim Supertalent überraschen wird? Wir sind gespannt!
13 Kommentare

2
Joa Reaiche ist machtlos

Alanna Masterson: Scientology verbietet den Kontakt zum Papa

Alanna Masterson hat keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater Joe Reaiche, weil Scientology den unterbinde
Bildquelle:  Apega/WENN.com
Wenn Joe Reaiche seine Kinder im Fernsehen sieht, ist er wie jeder andere Vater auch mächtig stolz. Jedes seiner vier Kinder ist auf dem Weg an die Spitze von Hollywood. Alanna Masterson (27) ist den meisten wohl aus "Walking Dead" bekannt, Danny Masterson (39) aus "Die wilden 70er" und auch seine anderen Söhne Jordan (29) und Christopher wirkten schon in etlichen Filmen mit. Und trotzdem ist der Vater von Traurigkeit geplagt, denn er wird ihnen nie selbst sagen können, mit wie viel Stolz sie ihn erfüllen.

Joes Kinder sind Anhänger und seiner Meinung nach Opfer von Scientology, denn sie wurden einer Gehirnwäsche unterzogen, wie er gegenüber Vanity Fair sagte. Die Kirche verbiete ihnen den Umgang mit ihm. Auslöser dafür sei ein Zwischenfall vor mehreren Jahren. Damals war Joe selbst noch Mitglied der umstrittenen Glaubensgemeinschaft. Nach hohen Rechnungen und gescheiterten Projekten, wurde er misstrauisch, begann sich von der Kirche und ihren Handhabungen abzuwenden. Seine Frau Carole, die ebenfalls Anhängerin der Kirche ist, entdeckte die Verstöße und meldete sie sogleich der Glaubensgemeinschaft. Nach einem aufwendigen Prozedere musste Joe Scientology schließlich verlassen und verlor damit seine Kinder. Er versuchte Dutzende Male, Kontakt zu seiner Familie herzustellen, doch das wurde strikt unterbunden.

"Ich liebe meine Kinder. Vielleicht werde ich sie eines Tages treffen. (...) Ich werde ihnen einfach sagen 'Ich liebe dich. Ich hoffe, dir geht es gut. Ich werde dich für den Rest meines Lebens vermissen. Ich werde immer dein Vater sein'", erklärte Joe im Interview. Für ihn ist Scientology eine "sehr tiefe und schäbige Höhle", die seine Kinder verschluckt hat und nicht mehr freigibt. "Ich kann sie nicht reinlegen, ich kann sie nicht entführen, ich kann sie nicht überzeugen, weil sie eine Gehirnwäsche verpasst bekommen haben!" Alles, was dem verzweifelten Vater bleibt, sind Erinnerungen an seine Kinder.
2 Kommentare

1
Unterwegs mit Mama

Kein Baby mehr! So groß ist Gwen Stefanis Sohn Apollo

Gwen Stefani war gerade mit zweien ihrer drei Söhne unterwegs
Bildquelle:  WENN.com
Bilder von Gwen Stefani (45) und ihren Kindern haben Seltenheitswert. Zwar zeigt sich die Dreifach-Mama gerne in ihrem Alltags-Look und scheut sich nicht, den Paparazzi unter die Augen zu treten, doch ihren Nachwuchs hält sie lieber versteckt. Nun haben sie die Fotografen aber mal mit zwei ihrer drei Jungs erwischt - und Apollo (1) ist gar kein Baby mehr!

Mittlerweile ist Gwens Jüngster zu einem echten Kleinkind herangewachsen. Zwar hockt er immer noch lieber auf Mamis Arm, als alleine zu laufen, doch das ist ja auch wirklich keine Schande! Ganz kess sitzt er auf Gwens Unterarm und beobachtet das Paparazzi-Treiben aus höherer Perspektive. Mit dabei ist auch sein älterer Bruder Kingston (9), der sich fröhlich mit seiner Mutter unterhält und ebenfalls bestens gelaunt ist.

Die drei scheinen sich an diesem Tag einen wunderbaren Nachmittag gemacht zu haben. Auch wenn Zuma (6) bei ihrem kleinen Ausflug nicht dabei war, haben die Kids die gemeinsame Zeit mit ihrer Mutter sichtlich genossen. Wie herrlich normal!
1 Kommentar

5
Er wurde nur 61 Jahre alt

Herzstillstand! Wrestling-Star "Rowdy" Roddy Piper gestorben

"Rowdy" Roddy Piper ist tot
Bildquelle:  Getty Images
Die Wrestling-Welt trauert um einen ihrer großen Stars: "Rowdy" Roddy Piper ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Er starb in seinem Anwesen in Hollywood an den Folgen eines Herzstillstandes.

Dies meldet TMZ Sports. "Rowdy", der bürgerlich Roderick George Toombs hieß, wurde bereits in den Achtzigern zu einer Wrestling-Legende und war sogar beim allerersten Wrestling-Großereignis, "Wrestlemania I", im Ring. In den folgenden Jahren gehörte er neben Ikonen wie Hulk Hogan (61), Bret "The Hitman" Hart oder dem "Undertaker" zu den absoluten Zugpferden der Szene. 2005 wurde er daraufhin sogar in die "WWE Hall Of Fame" aufgenommen. 2006 wurde beim Wrestler eine Krebserkrankung diagnostiziert, wegen der er sich zunächst aus dem Sport zurückziehen musste. Doch er besiegte den Krebs und kehrte zurück in den Ring. Im vergangenen November sprach Piper noch davon, dass er nun krebsfrei sei.

"Rowdy" Roddy Piper hinterlässt seine Frau Kitty, mit der er seit 1982 verheiratet war, sowie ihre vier gemeinsamen Kinder.
5 Kommentare

4
Einmal König, immer König

Cooler Costa Cordalis: Sommer-Dschungel-Sieg war ihm klar

Costa Cordalis hat sich den ersten Teilsieg beim Sommer-Dschungelcamp geholt
Bildquelle:  RTL/Menne
In der ersten Folge von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" konnte der erste Dschungelkönig ever das Publikum einmal mehr von sich überzeugen. Costa Cordalis (71) holte sich den Sieg und zieht ein in den Kampf um den Wiedereinzug. Promiflash war live vor Ort und hat den Sieger gleich mal gefragt, wie er sich nach dieser Leistung fühlt.

Ganz locker, immer positiv und richtig souverän, so meisterte der Grieche nach über zehn Jahren seinen ersten Auftritt im Fast-Dschungel. Denn auch wenn das Sommer-Dschungelcamp natürlich nicht in Australien stattfand, waren die Prüfungen nicht weniger schlimm. Costa gelang es dabei, zwar nicht alles richtig zu machen, aber - und das war ja das wichtigste - die Zuschauer zu überzeugen. Über diesen Sieg freut er sich ganz besonders und erklärt gegenüber Promiflash: "Ich bin überglücklich und habe auch damit gerechnet. Nach zehn Jahren Abstinenz war die Sehnsucht nach dem Dschungel sehr groß." Hui, ganz schön selbstbewusst und wenn das Verlangen nach dem Dschungel so groß ist, dann muss es ja auch mit dem finalen Sieg klappen.
4 Kommentare

134
Nächster Tiefschlag

Auto aufgebrochen: DSDS-Severino wurde beklaut!

Severino Seeger wurde beklaut
Bildquelle:  Alexander Koerner / Getty Images
Der Sieg bei DSDS in diesem Jahr hätte für Severino Seeger der Start einer großen Karriere werden können - stattdessen lief seitdem fast alles schief: Nach seiner Verurteilung vor Gerichts wegen Betrugs musste der Sänger auch noch seine Tour absagen. Nun muss Severino den nächsten Tiefschlag verdauen: Sein Auto wurde aufgebrochen!

Nur kurz ließ Severino seinen Wagen in Dortmund-Hörde unbeaufsichtigt stehen, um sich mit seiner Frau und seiner Tochter einen neuen Wagen anzuschauen. Doch das genügte den unbekannten Tätern, die die Wertgegenstände im Auto bemerkten und zuschlugen: "Das war natürlich ein Fehler. Als wir nach 20 Minuten zurückkamen, war die rechte Seitenscheibe eingeschlagen. Ich war sprachlos und ärgerlich“, schilderte Severino gegenüber Bild seine Sicht der Dinge. Geklaut wurden Severino laut eigener Aussage zwei Geldbörsen, eine Luxus-Handtasche, ein Handy und eine Kinderdecke.

Der entstandene Schaden: Umgerechnet 1000 Euro. Der Sänger erstattete Anzeige. Nun bleibt Severino nur noch der fromme Wunsch: "Ich hoffe, die Polizei fasst den Täter!
134 Kommentare

18
Er konnte sich durchsetzen

Der 1. Sieger steht fest: Showdown beim Sommer-Dschungelcamp

Costa Cordalis, Dustin Semmelrogge und Werner Böhme kämpften um den Wiedereinzug ins Dschungelcamp
Bildquelle:  RTL
1 weiteres Bild anzeigen
Die drei Herren Costa Cordalis (71), Werner Böhm (74) und Dustin Semmelrogge (35) haben in der ersten Folge von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" wirklich alles gegeben. Ausgesetzt auf verlassenen Türmen, in Luftschutzbunkern und dann noch eingesperrt in fiese Dschungelduschen: Den Männern blieb wirklich nichts erspart. Aber einer von ihnen hat sich aus Sicht des Publikums am besten geschlagen.

Er musste lügen, er musste raten und hat sich dabei auch noch von einer sympathischen Seite gezeigt, aber trotzdem konnte er das Herz der Zuschauer nicht erweichen. Dustin Semmelrogge wurde nämlich nicht als Sieger dieser Sendung gewählt. Er warf bereits bei seiner ersten Dschungelcamp-Teilnahme das Handtuch und bekam nun keine zweite Chance. Im Gegenteil, belohnt wurde derjenige, der offenbar auch schon in Staffel eins alles richtig gemacht hat: Der erste Dschungelkönig Costa Cordalis. Er ist dabei im Rennen um den Wiedereinzug in den Dschungel im Januar und könnte zum ersten Mal in der Geschichte zweifacher Dschungelkönig werden.

Werner Böhm konnte trotz einiger lustiger Aussprüche und seinem Kampf mit dem Bodyguard nicht überzeugen. Nett anzuschauen war seine kleine Dschungel-Wiederholung trotzdem.
18 Kommentare

82
Endlich wieder Ekel-TV

Penis, Fäkalien & andere Ekeleien: Dschungelcamp is back

Das Sommerdschungelcamp startet ähnlich ekelig wie der normale Dschungelcamp
Bildquelle:  RTL/ Andreas Friese
Wenn 27 Promis sich versammeln und dafür kämpfen wieder in ein spärliches Camp einzuziehen, um auf harten Betten am Lagerfeuer zu nächtigen, sich für eine anständige Mahlzeit mit Ratten durch Abwasserkanäle winden oder Känguruhoden verspeisen, dann weiß jeder: Es ist wieder Dschungelcamp-Zeit und das im Sommer. Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein startet dabei in gewohnter Manier.

Der Trailer zu Beginn der ersten Show verspricht nämlich schon ziemlich viel. Dschungelcamper, die sich schon in ihrer Staffel so gar nicht mehr verstanden, treffen aufeinander und müssen gemeinsame Sache machen. Streitgespräche und fiese Prüfungen sind nämlich auch bei dieser Großstadt-Dschungel-Ausgabe vorhanden. So landet Gabby (26) in Fäkalien, Sarah Knappik (28) ätzt gegen Jay Khan (33) und Mathieu Carriere zeigt aller Welt sein bestes Stück und pinkelt in ein Schälchen. Auweia, kann man da wohl nur sagen und sich auf Ekel-TV der Meisterklasse freuen.

Die nächsten zwei Fernseh-Wochen werden also vor allem wieder eines: unterhaltsam.
82 Kommentare

50
Der Sänger hat "Ja" gesagt

Heimlich in Hamburg: Popstar Sasha hat geheiratet!

Sasha und seine Julia haben geheiratet
Bildquelle:  WENN
Seit Anfang des Jahres ist Popstar Sasha (43) mit seiner langjährigen Freundin Julia Röntgen verlobt. Hochzeitspläne wurden auch schon geschmiedet: Auf Mallorca wollte sich das Pärchen im kommenden Jahr das Ja-Wort geben. Doch nun haben sie alle überrascht: Denn heimlich, still und leise haben sich Sasha und seine Julia bereits getraut.

Die Hochzeit fand auch nicht auf der beliebten spanischen Urlaubsinsel statt, sondern im Standesamt in Hamburg, wie die Bild berichtet. Unter den Gästen war unter anderem auch Star-Koch Tim Mälzer (44). Nach der Zeremonie ging es für das Hochzeitspaar und die Gäste in den Hamburger Museumshafen und dort ins Feinschmecker-Restaurant "Das weiße Haus". Dort wurde noch im kleinen Kreis weitergefeiert.

Für Sasha und seine Julia erfüllt sich hiermit ein großer Traum. Vor vier Jahren lernte sich das Paar kennen, mit ihrer Hochzeit besiegeln sie nun ihre Liebe. Und die angekündigte Hochzeitsparty auf Mallorca soll tatsächlich noch im kommenden Jahr nachgeholt werden.
50 Kommentare

53
Seine Frau verlor die Kinder

3 Fehlgeburten: Mark Zuckerberg beichtet Schicksalschlag

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan haben eine harte Zeit hinter sich
Bildquelle:  Giuseppe Izzo/WENN.com
Mark Zuckerberg (31) verkündete gerade erst die frohe Neuigkeit von der Schwangerschaft seiner Frau. Gleichzeitig enthüllte der Facebook-Gründer aber auch noch einen sehr intimen Schicksalsschlag, den er und Priscilla Chan in den vergangenen Jahren erlitten.

Auf seiner eigenen Plattform Facebook wurde Mark nun nämlich unglaublich privat. In einem langen Text, der mit der freudigen Nachricht beginnt, erklärt er weiter: "Wir möchten unsere Erfahrung mit euch teilen. Wir haben bereits seit einigen Jahren versucht, ein Baby zu bekommen und hatten dabei drei Fehlgeburten." Für das Paar müssen diese drei Erlebnisse schrecklich gewesen sein. Nun sind sie umso mehr erleichtert, dass ihr Baby gesund ist. "Du fühlst dich so hoffnungsvoll, wenn du erfährst, dass du ein Baby bekommst. Du fängst an dir vorzustellen, was aus ihnen werden wird und du träumst von ihren Hoffnungen für die Zukunft", beschreibt Mark sein unglaubliches Glück.

Auf den Ultraschallbildern sehe man dem Facebook-Gründer zufolge schon, wie die kleine Zuckerberg-Junior einen Facebook-Daumen hochhält. Süß!
53 Kommentare

66
Daniela ruht sich aus

Lucas ohne schwangere Katze: Er feuert Costa Cordalis an

Lucas Cordalis feuert seinen Papa Costa an
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Endlich ist es so weit: Das Sommer-Dschungelcamp mit dem einfallsreichen Namen: "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" öffnet symbolisch seine Tore. Heute treten die drei Mutigen an, die in der ersten Staffel vom Dschungelcamp ihr Können bewiesen: Dustin Semmelrogge (35), Werner Böhm (74) und Costa Cordalis (71) treten gegeneinander an. Letzterer wird dabei von seinem Sohn unterstützt.

Lucas Cordalis (42) sitzt nämlich in Köln in der ersten Reihe, wie Promiflash bereits vor Showbeginn feststellen konnte. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Fans steht er seinem Vater bei und schwenkt Fahnen zur Unterstützung und Anfeuerung. Nur seine schwangere Daniela Katzenberger (28) ist nicht mit im Studio. Für sie wäre der ganze Tumult rund um die riesige Show wohl etwas zu aufregend und anstrengend. Da muss Lucas wohl umso lauter schreien. Den Segen der Promiflash-Fans hat Costa in jedem Fall schon einmal. Sie wählten ihn schließlich zum Sieger dieser Show.

In diesem Video könnt ihr jetzt schon erfahren, wen die Promis als endgültigen Gewinner der Show sehen.
66 Kommentare

2
Welthit mit "Rose Garden"

Große Trauer: Country-Star Lynn Anderson (✝67) verstorben

Lynn Anderson ist verstorben
Bildquelle:  Getty Images
In den Siebzigern landete Lynn Anderson mit dem Song "(I Never Promised You A) Rose Garden" einen Welthit, der auch 40 Jahre danach noch in aller Munde ist. Nun gibt es jedoch traurige Neuigkeiten zur Countrysängerin: Lynn Anderson ist am Donnerstag im Alter von 67 Jahren verstorben.

Dies meldet das Internetportal TMZ unter Berufung auf offizielle Quellen. Demnach sei die Künstlerin nach einem Italien-Urlaub mit einer Lungenentzündung ins Vanderbilt University Medical Center in Nashville, Tennessee eingeliefert worden. Dort soll Lynn in der Folge einen Herzinfarkt erlitten haben, an dem sie dann verstarb. Nähere Einzelheiten zum Tod der Sängerin stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Lynn Anderson gehörte in den Siebzigern neben Dolly Parton (69) und Tammy Wynette zu den erfolgreichsten Country-Sängerinnen in den USA. Zwar konnte sie seitdem nicht mehr an ihre alten Erfolge anknüpfen, jedoch tourte sie auch in den letzten Jahren noch durch die USA. Ihr letztes Album "Cowgirl II" erschien im Jahr 2010.
2 Kommentare

Eine gemeinsame Zukunft

Große Liebe: Julianne Hough will mit Brooks alt werden!

Julianne Hough ist rundum glücklich mit ihrem Freund Brooks Laich
Bildquelle:  Instagram / Julianne Hough
Sie lieben sich ganz heimlich, still und leise. Nach ihrer Trennung von Ryan Seacrest (40) fand Julianne Hough (27) mit dem Eishockey-Star Brooks Laich (32) eine neue Liebe. Seit Anfang 2014 sind die beiden ein Paar und leben ihre Beziehung abseits von Paparazzi-Meuten und Schlagzeilen. In dieser Zeit sind die zwei Turteltauben offenbar ganz schön eng zusammen gewachsen. Julianne scheint jedenfalls eine lange und glückliche Zukunft mit ihrem Brooks zu planen.

Eigentlich hält sich die Tänzerin und Schauspielerin in privaten Dingen bedeckt, doch jetzt machte sie ihrem Liebsten auf Instagram eine süße Liebeserklärung. Die hübsche Blondine postete auf ihrem Account ein Foto, das sie in relaxter Kuschelpose mit ihrem Freund zeigt. Während Brooks entspannt auf einer Gartenschaukel sitzt, hat es sich Julianne liegend und mit dem Kopf in seinem Schoß bequem gemacht. Der Schnappschuss macht deutlich, wie happy das Paar ist. Doch damit nicht genug, veröffentlichte Julianne noch folgenden Kommentar: "Ich möchte zusammen mit dir alt werden."

Bedeutungsvoller könnte ein Liebesgeständnis wohl kaum sein. Julianne ist mit Brooks offenbar so glücklich, dass sie sich auch in Jahrzehnten noch an seiner Seite sieht. Ob sie da sogar an eine Hochzeit denkt?
Jetzt kommentieren!

30
Das gefällt ihm

Mark Zuckerberg wird Vater: Facebook-Gründer mega happy

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan werden Eltern
Bildquelle:  Nick Stern/Redthinkmedia.com/Wenn.com
Das ist aber eine freudige Nachricht: Der Facebook-Erfinder Mark Zuckerberg (31) wird zum ersten Mal Vater. Im Internet teilt Mark jetzt sein Glück mit all seinen Fans. Gemeinsam mit seiner Frau Priscilla Chan freut er sich nun auf das, was kommen wird.

Wo, wenn nicht mittels seines eigenen Netzwerks, sollte der Milliardär diese schöne Meldung verkünden? Via Facebook meldete sich Mark also an alle seine Follower und erklärte in einem eindrucksvollen Post, dass er Vater wird. Dort schrieb er nämlich unter anderem: "Priscilla und ich haben einige spannende Neuigkeiten: Wir erwarten ein Baby. Das wird ein neues Kapitel in unserem Leben. Wir sind so glücklich, dass wir in bisher die Möglichkeit hatten, mit so vielen Menschen in Berührung zu kommen in der ganzen Welt. (...) Jetzt möchten wir uns darauf konzentrieren, die Erde zu einem besseren Ort zu machen, für unser Kind und die nächste Generation." Weiter erklärt Mark, dass seine Frau und das Mädchen, dass die beiden bekommen werden, wohlauf sind.
30 Kommentare

10
Voting-Ergebnis zur 1. Show

Sommer-Dschungelcamp: Dieser Promi ist der Leser-Favorit

Costa Cordalis, Werner Böhm, Dustin Semmelrogge: Wer packt es in die nächste Runde
Bildquelle:  RTL/ Andreas Friese
27 Promis kämpfen in den kommenden Tagen bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" um das eine Ticket ins nächste Dschungelcamp. Doch für zwei Kandidaten wird nach der heutigen Show der Traum schon geplatzt sein: Nur einer der drei Kandidaten schafft es in die nächste Runde. Costa Cordalis (71), Werner Böhm (74) oder Dustin Semmelrogge (35): Wer hat die besten Erfolgsaussichten? Für die Promiflash-Leser ist der Ausgang mehr als eindeutig.

König Costa holt sich nämlich ihrer Meinung nach ungefährdet den Sieg in der ersten Ausgabe der Show: 73,4 Prozent stimmten in einem Voting für den Schlagersänger. Abgeschlagen auf dem zweiten Platz landete Dustin mit 22,4 Prozent. Dem Sohn des Schauspielers Martin Semmelrogge (59) werden also noch geringe Außenseiterchancen ausgerechnet. Für Werner Böhm könnte es laut Meinung der User allerdings ein schwerer Abend werden: Der "Polonaise Blankenese"-Interpret bekommt mickrige 4,2 Prozent der Stimmen.

Wer es am Ende tatsächlich in die nächste Runde schafft, entscheidet sich jedoch erst am heutigen Abend.
10 Kommentare

13
Zu viele Frauen in Adams Leben

Böses Gerücht?! Ehekrise bei Adam Levine & Behati Prinsloo!

Behati Prinsloo und Adam Levine sollen in einer ernsten Ehekrise stecken
Bildquelle:  London Entertainment /Splash
Adam Levine (36) und Behati Prinsloo (26) werden nicht müde, vor den Augen aller Welt ihre Liebe zu zelebrieren. Vor allem auf ihren Instagram-Accounts wimmelt es vor süßen Pärchen-Schnappschüssen und kleinen Liebesbeweisen. Doch ist das alles nur gespielt? Angeblich stecken die zwei in einer schlimmen Ehekrise. Der Grund: Adams Playboy-Verhalten.

Vor seiner Beziehung mit Behati galt der Maroon 5-Sänger als Womanizer. Er selbst erklärte in Interviews sogar, nicht an Heirat und Ehe zu glauben. Mit der schönen Namibierin an seiner Seite kam die Wende. Aber ein Jahr nach der Hochzeit sei der Musiker angeblich wieder in sein altes Muster zurückgefallen. Aus diesem Grunde seien er und seine Frau "mit ihrer Ehe in einer Sackgasse gelandet", berichtete ein Insider angeblich gegenüber Radar Online.

Das Problem sei, das Adam zu der Art Mann gehöre, die stets gerne von Frauen umgeben ist und mehr weibliche als männliche Freunde hat. Dabei gehe es jedoch nicht darum, dass der The Voice-Coach fremdgehe. "Er geht ständig aus und hängt mit Models rum. Kürzlich war Adam mit Kumpels unterwegs und Behati erfuhr, dass er dabei ein paar Mädels angesprochen hatte. Sie war sauer und es kam zu einem riesigen Streit. Das trifft bei ihr einen Nerv", erklärte die Quelle, "Adam ist kein schlechter Kerl. Er liebt einfach die Gesellschaft von Frauen. Aber er versprach Behati, dass er sein Verhalten nach der Hochzeit ändern würde - und das hat er nicht gemacht."

Behati Prinsloo habe dagegen mit übertriebener Eifersucht zu kämpfen. Sie verhalte sich wie eine zänkische Ehefrau und kontrolliere Adam ständig: "Das macht ihn verrückt - und vertreibt ihn immer mehr." Stehen Adam Levine und Behati Prinsloo also tatsächlich kurz vor der Trennung oder raufen sie sich bald wieder zusammen?
13 Kommentare