47
Stars im Dunkeln

Total Blackout: Der Bachelor schreit vor Angst

Paul Janke beklecktert sich nicht unbedingt mit Ruhm im Dunkeln, Lorielle London zeigt sich hingegen tough
Bildquelle:  RTL / Frank W. Hempel
Ab in die Blackbox heißt es heute auf RTL bei „Total Blackout: Stars im Dunkeln“. Unbarmherzig werden der Bachelor Paul Janke (30), Roberto Blanco (75), Benny Kieckhäben (22), Dolly Buster (42), Lorielle London (28) und Rolf Scheider (56) von Moderator Daniel Hartwich (34) ins Dunkle geschickt, um sich dort mit Spinnen, Kröten, Mausefallen und unbekannten Körpern auseinanderzusetzen. Die Zuschauer können derweil seelenruhig per Infrarot-Kamera das Geschehen verfolgen.

Und in Punkto Toughness trennt sich in der Dunkelheit ganz schnell die Spreu vom Weizen. Wer beispielsweise der Meinung war, dass ein Bachelor keine Furcht kennt, der wird ein wenig enttäuscht. Paul Janke teamt mit Lorielle London, die sich deutlich tougher als der schöne Hamburger zeigt. Zunächst geht es darum, Dinge in der Dunkelheit von A nach B zu tragen und Paul stößt Schreie des Entsetzens bei einer Kröte aus. Auch vor dem gefrorenen Hähnchen, das Lorielle dem Bachelor entgegen trägt, hat er großen Respekt und möchte erst wissen, worum es sich handelt, bevor er seine Arme ausstreckt.

Nicht viel mutiger gibt sich Schlager-Legende Roberto Blanco, der sich hinter dem kreischenden Benny versteckt und erst große Töne spuckt. Die Kröte lässt er bei der Übergabe erschrocken fallen und tönt empört, dass er sie richtig abgelegt habe: „Hab ich schon weggeschmissen! Ist das meine Schuld?“ Lange machen es die beiden Herren auch nicht. In Runde zwei fliegt Roberto, Paul folgt eine später, nachdem er in zahlreiche Mausefallen tappte und eine Schmerzorgie erlitt. „So eine verf*ckte Sch***e!“, ist alles, was ihm da noch zu sagen bleibt. Lorielle London hingegen bleibt tough und wird am Ende die Königin der Dunkelheit und gewinnt die erste Total-Blackout-Runde!
47 Kommentare

Er überlebte den Kugelhagel

Nach VMA-Schießerei: Suge Knight verlässt Klinik

Suge Knight wurde bei einer VMA-Party angeschossen
Bildquelle:  Reggie Collier / WENN
Dieser Mann hat einen guten Schutzengel: Hip-Hop-Mogul Suge Knight wurde vor wenigen Tagen auf der VMA-Party von Chris Brown (25) angeschossen. Sechs Kugeln trafen das Musikbusiness-Schwergewicht, das sofort in einem Krankenhaus notoperiert wurde. Über den Gesundheitszustand gab es seitdem keine Aussagen. Umso erstaunlicher, dass Suge mittlerweile bereits wieder aus dem Hospital entlassen wurde.

Ein Verantwortlicher des "Death Row"-Labelgründers bestätigte TMZ, dass Suge noch nicht einmal Reha-Maßnahmen benötigen werde und sich um seine Genesung in aller Ruhe bei sich zu Hause kümmern dürfe. Er müsse sich nur zu einigen Nachuntersuchungen wieder in der Klinik melden. Ansonsten gehe es dem prominenten Patienten aber so gut, dass er wieder ganz normal Essen zu sich nehmen könne.

Suge wurde nicht zum ersten Mal in eine Schießerei verwickelt: Bereits im August 2005 wurde er bei einer Party in Miami durch eine Schusswaffe verletzt. Zum aktuellen Vorfall wollte sich der Produzent weder in den Medien, noch bei der Polizei äußern.
Jetzt kommentieren!

3
Nominiert von ihrem Verlobten

Eisdusche: Jennifer Aniston zieht Challenge durch

Jennifer Aniston wurde von ihrem Justin Theroux für die "Ice Bucket Challenge" nominiert
Bildquelle:  Ivan Nikolov/WENN.com
Jennifer Aniston (45) wurde von ihrem Verlobten Justin Theroux (43) für die "Ice Bucket Challenge" nominiert, bei der es darum geht, sich einen Eimer eiskaltes Wasser über den Kopf zu schütten, Geld für den guten Zweck zu spenden und auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, aufmerksam zu machen. Für die Schauspielerin lag es also auf der Hand, bei der Challenge mitzumachen.

Sie beteuerte: "Ich werde eine riesige Summe an Geld spenden und genau das solltet ihr auch tun." Bevor eine riesige Wanne Wasser mit immens vielen Eiswürfeln über ihr Haupt geschüttet wurde, gab sie außerdem ihre Nominierungen bekannt: "Ich nominiere Charlie Downey, Courteney Cox, Chelsea Handler und Amerikas Richter Howard Stern." Nach Durchführung der Aktion konnte Jennifer nicht anders als zu rufen: "Oh mein Gott, es ist so schlimm, nimm es weg!" Kein Wunder, dass sie vorher schon so aufgeregt war, bei der Menge an Eiswasser.

Wie wacker sich Jen aber dennoch geschlagen hat und wie viel eiskaltes Wasser sie wirklich von ihrem Verlobten abbekam, könnt ihr euch in diesem Video noch einmal ansehen:

3 Kommentare

3
Fast-Entblößung bei den VMAs

Nicki Minaj enttarnt: Outfit-Unfall war geplant!

Nicki Minajs Outfit-Unfall bei den VMAs war geplant
Bildquelle:  Getty Images/Michael Buckner
Nicki Minaj (31) sorgte bei den MTV Video Music Awards im wahrsten Sinne des Wortes für Aufsehen, da sie ihr Kleid einfach nicht unter Kontrolle hatte. Angeblich ließ sich der Reißverschluss nicht schließen, weshalb Nicki während der Performance von "Bang Bang" mit ihren Kolleginnen Jessie J (26) und Ariana Grande (21) die ganze Zeit ihre Hände nicht von dem Stoff lösen konnte. Schnell wurde ihr pure Absicht unterstellt, doch selbst die Promiflash-Leser waren sich nicht ganz sicher, wie sie diese Aktion einschätzen sollten.

Nun haben sich jedoch Augenzeugen gemeldet, die beobachtet haben, dass Nickis Fast-Entblößung tatsächlich geplant war, wie TMZ berichtet. Die Rapperin habe den Outfit-"Unfall" nämlich auch schon in der Probe gehabt und dort getestet, wie sie ihre Arme verschränken muss, damit man nicht zu viel von ihrem Körper sieht. Auf ihrem Instagram-Account äußerte sich Nicki bereits selbst so zu ihrem Auftritt: "Solange kein Nippel zum Spielen rausgekommen ist, ist es für mich ok."

Eine geplante Kleiderpanne wirft allerdings ein ganz neues Licht auf die Aktion und lässt diese wohl doch etwas fragwürdig erscheinen. Welcher Promi sich bei den VMAs noch in Szene setzte, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen:

3 Kommentare

Sie gehen es NICHT langsam an

Ian Somerhalder & Nikki Reed wohnen schon zusammen

Ian Somerhalder und Nikki Reed meinen es mit ihrer Beziehung sehr ernst
Bildquelle:  WENN
Ian Somerhalder (35) und Nikki Reed (26) verschwenden keine Zeit. Sie sind er seit Kurzem ein Paar, aber bereits unzertrennlich. Deshalb entschieden sie sich mittlerweile sogar schon, dem getrennten Leben ade zu sagen und stattdessen in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen!

Nur drei Wochen, nachdem sie zueinander fanden, legten sie sich nicht nur zusammen ein Pferd zu, sondern auch ein gemeinsames Liebesnest. Wie Us Weekly erfuhr, bezogen die beiden Schauspieler jedoch kein Domizil in Hollywood, sondern zeigten sich von ihrer praktischen Seite. Da Ian aktuell für Vampire Diaries in Atlanta, Georgia, vor der Kamera steht, suchte sich das frischgebackene Paar dort ein schickes Apartment.

Wie das wohl Ian Somerhalders Ex und Co-Star Nina Dobrev (25) gefällt? Sie scheint mit den Neuverliebten gut klar zu kommen, immerhin heißt es, dass sich Nikki sogar wohl genug fühlt, ihren Liebsten fast täglich am "Vampire Diaries"-Set zu besuchen - etwas, das sie wahrscheinlich nicht so häufig tun würde, wenn es zwischen ihr und Nina zu Dramen kommen würde. Ein offenbar wirklich lockeres Dreiergespann!

Wie toll Ian Somerhalders und Nikki zusammen aussehen, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

16
Nach seiner Abfuhr von Anna

"Vollhorst": Hat sich Bachelorette-Tim blamiert?

Tim Niesel wurde beim Finale der "Bachelorette" Zweiter.
Bildquelle:  Instagram / Tim Niesel
Er gab zum Schluss noch einmal alles, doch für Final-Kandidat Tim sollte es am Ende doch nicht reichen: Als Zweitplatzierter bei Die Bachelorette war er der große Verlierer. Fassungslos musste er sich von Anna Christiana Hofbauer (26) anhören, dass sie sich nicht in ihn verliebt habe.

Dabei hatte sich Tim davor beim Date mit ihren Eltern noch mächtig ins Zeug gelegt: Mit Annas Vater verstand er sich super und auch gegenüber der TV-Junggesellin machte er aus seinen Gefühlen keinen Hehl: "Honey, ich will dich, ok?", säuselte er ihr in einem ruhigen Moment ins Ohr. Doch damit nicht genug, Tim ging in die Vollen und schüttete Anna sein Herz aus: "Ich will dich so stark, Baby!" War das schlussendlich zu viel des Guten? Denn auch Tim dämmerte nach seinem Ausscheiden, dass er Anna mit seiner Gefühlsattacke womöglich eher abgeschreckt habe: "Ich bin der absolut größte Horst von allen! Ich öffne ihr komplett mein Herz. Ich mache mich hier komplett zum Vollhorst!"

Diese Erkenntnis kam für Tim im Kampf um die schöne Anna leider zu spät. Doch findet ihr, dass sich Tim durch sein Verhalten tatsächlich zum "Vollhorst" gemacht hat? Stimmt ab:




Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
16 Kommentare

12
Nach einem Monat Ehe

Bieber-Manager Scooter Braun wird schon Papa!

Justin Biebers Manager Scooter Braun und seine Frau erwarten ihr 1. Kind
Bildquelle:  Instagram/ScooterBraun
Er ist beinahe schon genauso prominent wie seine hochkarätigen Klienten: Scooter Braun (33) macht die US-Stars zu denen, die sie sind und ist dabei mittlerweile selbst gern in der Klatschpresse vertreten. Denn das Interesse am Leben des Promi-Flüsterers wächst gewaltig. Und so überrascht es auch nicht, dass diese Nachricht gerade um die Welt geht: Scooter wird nämlich Papa.

Das will E! Online wissen und berichtet, dass er und Ehefrau Yael Cohen ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Seit gerade einmal einem Monat ist das Paar verheiratet, gab sich in einer romantischen Zeremonie in Kanada das Ja-Wort und legt jetzt schon mit den Baby-News nach. Was es wird, das haben Scooter und seine schöne Yael noch nicht verraten, aber sicher ist doch wohl schon eines: An Glückwünschen der Hollywood-Prominenz dürfte es nicht mangeln! Immerhin feierten die auch schon auf der Hochzeit der beiden ordentlich mit und freuen sich nun sicherlich mit den Eltern in spe.
12 Kommentare

84
Fünf Bewohner waren nominiert

Abgeschossen! "Promi BB"-Alex musste gehen

Alex Rietz musste das BB-Haus verlassen
Bildquelle:  SAT.1 / Martin Saumweber
1 weiteres Bild anzeigen
Die Reihen lichten sich im Promi Big Brother-Haus immer mehr. Jeden Tag fliegt einer der Kandidaten und kann nicht mehr auf 100.000 Euro Siegprämie hoffen. Bis Mittwochabend waren noch sieben Promis im Rennen. Doch nun sind es nur noch sechs. Denn Alexandra Rietz (43) hat nicht genügend Anruferstimmen von den Zuschauern bekommen!

Mia Julia (27) hat es am Dienstagabend eiskalt getroffen, nachdem Hubert Kah (53) sie mit auf die Nominierungsliste gesetzt hatte. Bisher standen immer nur zwei zur Auswahl, doch dieses Mal waren es fünf an der Zahl. Claudia Effenberg, Aaron Troschke und Paul Janke (32) nominierten sich jeweils selbst, Alexandra Rietz wurde von Hubert Kah auf die Liste gesetzt und Michael Wendler (42) bekam die Nominierungsstimme von Alexandra.

Nun steht das Ergebnis fest: Alexandra folgt Mia Julia in die Freiheit nach knapp zwei Wochen im Container! Jetzt sind es nur noch zwei Tage, die die sechs übrig gebliebenen "Promi Big Brother"-Insassen überstehen müssen, bis sie sich endlich wieder außerhalb des Hauses bewegen können.
84 Kommentare

9
Einen Tag nach den Awards

Erwischt! Trägt Lena etwa noch ihr Emmy-Make-up?

Lena Dunham trägt bei den Emmys und am Tag danach fast das gleiche Augen-Make-up
Bildquelle:  WENN/Splash News
Girls-Star Lena Dunham (28) weiß, wie man auf großen Events die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Schließlich war die Schauspielerin bei den diesjährigen Emmy Awards am Montag einer DER Hingucker schlechthin. Wenn auch nicht ganz im positiven Sinne bei dem rosafarbenen Tüll-Wirrwarr, das die 28-Jährige auf dem Red Carpet trug. Das zugegebenermaßen fragwürdige No-Go-Outfit hielt Lena aber offenbar nicht davon ab, bis in die frühen Morgenstunden auf den Beinen zu bleiben. Oder weshalb sonst sollte der talentierte TV-Star einen Tag nach den Awards immer noch das Emmy-Make-up tragen? Sieht doch ganz so aus, als habe Lena schlichtweg keine Zeit zum Abschminken gehabt.

Am Dienstag erwischten Paparazzi Lena am Flughafen von Los Angeles, nur einen Tag nach besagter Preisverleihung. Das Auffällige: Lena wirkte alles andere als ausgeschlafen, hatte einen blassen Teint und exakt das gleiche Augen-Make-up wie tags zuvor. Ein Zufall? Oder hat sie nun den dramatischen Eyliner-Look auch im Alltag für sich entdeckt? Zumindest auf den auffälligen Red-Carpet-Lippenstift verzichtete die Modemutige.

Ob die Hannah Horvath-Darstellerin aber nun tatsächlich ihr Vortags-Make-up trug, bleibt wohl ihr kleines Geheimnis. Wenn ihr mehr von Lenas Auftritt bei den Emmys sehen wollt, dann schaut euch diese "Coffee Break"-Folge an:

9 Kommentare

1
So gefiel ihr der Look

VMA-Style-Kopie: Das sagt Britney zu Katy Perry!

Britney Spears forderte Katy Perry auf, jemanden nachzumachen
Bildquelle:  Getty Images; Getty Images/Jason Merritt
1 weiteres Bild anzeigen
Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards sorgte vor allem Katy Perry (29) mit ihrem Outfit für Aufsehen. Doch ihre Britney-Imitation hatte nicht etwa einen fiesen Gedanken zum Anlass, vielmehr wurde sie von der Popsängerin aufgefordert, jemanden zu kopieren. Nun reagierte Britney Spears (32) selbst auf die gelungene Imitation.

Auf Twitter schrieb die Popprinzessin: "Katy Perry, gerade als ich gedacht habe, dass das Jeanskleid aus der Mode gekommen ist, bringst du es zurück. Du hast großartig ausgesehen!" So lobte die Blondine ihre dunkelhaarige Nachahmerin und zollte ihrem Outfit besonderen Tribut.

Ähnlich wie bei der "Ice Bucket Challenge" wurde die "Roar"-Interpretin von Britney dazu aufgefordert, jemanden nachzumachen. Ihre Aufgabe hat Katy super erfüllt, doch bislang fehlt noch ihre Nominierung. Bleibt also abzuwarten, wer als Nächstes jemanden kopiert. Ob Sängerin Katy dann sogar selbst zum "Opfer" wird?

In dieser "Coffee Break"-Ausgabe könnt ihr euch Katys stylishes Outfit gleich selbst einmal anschauen:

1 Kommentar

Offizieller Obduktionsbericht

Drew Barrymores Schwester: Todesursache geklärt

Die Todesursache von Jessica Barrymore steht fest
Bildquelle:  SIPA/WENN.com; Tom Vickers / Splash News
Lange war die Todesursache von Jessica Barrymore, der Halbschwester von Hollywood-Star Drew Barrymore (39), nicht ganz eindeutig. Der jetzt veröffentlichte Obduktionsbericht schafft nun endlich Klarheit.

Wie Drew in der Vergangenheit, hatte auch Jessica Barrymore mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. Im Gegensatz zu der Schauspielerin konnte sie ihre Dämonen jedoch nicht besiegen. Die Unterlagen der Gerichtsmedizin in San Diego belegen jetzt nämlich, dass im Blut der 47-Jährigen zum Zeitpunkt ihres Todes ein Mix aus Alkohol, Methamphetamin, Methadon, Valium und weiteren Schmerzmitteln festgestellt wurde. Ob sie sich den gefährlichen Mix absichtlich verabreicht hat, um sich umzubringen, ist jedoch immer noch nicht eindeutig geklärt. Die Art und Weise der Todesumstände lässt einige weiterhin an einen Unfall glauben.

Jessica Barrymore wurde Ende Juli tot in ihrem Fahrzeug aufgefunden. Im Wagen selbst sicherte die Polizei diverse verschreibungspflichtige Pillen. Wenig später äußerte sich auch Drew Barrymore zum Tod ihrer Halbschwester und ließ verlauten: "Obwohl ich sie nur kurz kennengelernt habe, wünsche ich ihr und ihren Lieben so viel Frieden wie möglich und ihr Verlust tut mir so unendlich leid."

Mehr zum tragischen Tod von Jessica Barrymore erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

Jetzt kommentieren!

24
Liebe nach Ende der Sendung

Sind Bachelorette-Anna und Marvin noch zusammen?

Die Bachelorette hat sich entschieden: Ihre letzte Rose ging an Marvin
Bildquelle:  RTL/Armanda Claro
Rosige Zeiten für Anna Christiana Hofbauer (26): Die Bachelorette schwebt mit ihrem Marvin, dem sie in der finalen Folge ihre allerletzte Rose überreichte, auf Wolke Sieben. Strahlend und ausgelassen zeigte sich das Paar zum Schluss des Finales, ein Feuerwerk begleitete das Glück der beiden. Doch nach der Sendung begann der Alltag für das frisch verliebte Pärchen.

Die spannende Frage, die sich nach dem Ende von "Die Bachelorette" stellt: Können Anna und Marvin ihre Liebe auch nach der Show konservieren?Die Dreharbeiten sind seit drei Monaten beendet und es sieht bislang noch gut aus für die Turteltauben. Laut Informationen der Bild, ist das TV-Pärchen immer noch zusammen. Und doch ist es kein leichtes Unterfangen, denn fernab der Kameras beginnt nun für die zwei das wahre Leben mit all seinen Problemen und Herausforderungen: Fernbeziehung, Verpflichtungen und Routinen stehen auf dem Plan, wo vorher Einzel-, Dream- und Eltern-Dates standen. Übersteht eine frische Liebe so einen harten Schnitt auf Dauer?

Kein Beispiel darf sich Anna dabei an ihren Ex-Bachelor-Kollegen nehmen: Deren Beziehungen hielten nur für kurze Zeit und scheiterten unter anderem an den oben genannten Problemen. Aber vielleicht beweisen Anna und Marvin, dass eine lange währende TV-Liebe möglich ist. Doch was meint ihr: Hat die Bachelorette-Liebe zwischen Anna und Marvin eine Chance? Stimmt ab:




Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
24 Kommentare

8
Kann ein Baby die Ehe retten?

Nach Blue Ivy: Erwarten Beyoncé & Jay-Z 2. Kind?

Erwartet Beyoncé etwa ein Kind?
Bildquelle:  Will Alexander/WENN.com
Es wird einfach nicht ruhig um die Ehe von Beyoncé (32) und Jay-Z (44). Nach den andauernden Trennungsgerüchten ist die Meldung über eine mögliche Schwangerschaft jetzt umso überraschender!

Mit ihrem Auftritt bei den MTV Video Music Awards sorgten die beiden mit Töchterchen Blue Ivy (2) nicht nur für einen der rührendsten Momente, sondern entgegneten so allen Krisengerüchten. Laut OK! soll aber nicht nur die Freude über den Überraschungsauftritt der Grund für Beyoncés Tränen gewesen sein. Vertraut man der Quelle des Magazins, soll die Sängerin nämlich erneut schwanger sein: "Den vergangenen Monat war Jay sehr beschützend, wenn es um sie ging - genauso wie damals, als sie mit Blue Ivy schwanger war. Er macht alles, um sicherzustellen, dass Bey sich in einem stressfreien Umfeld befindet." Einige vermuten hinter der möglichen Schwangerschaft aber auch einen letzten Versuch, die Ehe zu retten.

Ob Beyoncé und Jay-Z tatsächlich in einigen Monaten zum zweiten Mal Eltern werden, bleibt zunächst abzuwarten, denn eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht.

Was haltet ihr von den Baby-Gerüchten? Stimmt in unserem Voting ab!


8 Kommentare

178
Post von draußen kam

Große Emotionen bei Promi BB: Jetzt fließen Tränen

Ein paar Bewohner bekamen Post von draußen
Bildquelle:  Sat.1
An großen Emotionen wurde bisher bei Promi Big Brother nicht gespart. So kamen beispielsweise schon Janina Youssefian, Mia Julia (27) und Alexandra Rietz (43) die Tränen: Ob aus Frust über Zuschauerschickane, Ärger über oberflächliche Vorurteile oder Mitleid für leidende Mitbewohner - die Bandbreite der Gefühle war groß. Freudentränen wurden jedoch noch nicht vergossen. Doch das änderte sich nun, nachdem der obere Bereich Post von draußen bekommen hat.

Dass Aaron Troschke am Montag seine Challenge bei "Promi Big Brother" verloren hatte, wirkte sich negativ auf seine Mitbewohner aus. Hätte er sie erfolgreich bestanden, hätten Michael Wendler (42), Claudia Effenberg (48), Ronald Schill (55) und Hubert Kah (53) schon eher liebevolle Nachrichten erhalten. Doch nun war es endlich so weit: Im Sprechzimmer lasen sie die ihnen zugesendeten Briefe. Ronald bekam unterstützende Worte von einem weiblichen Fan, der für seinen Humor und sein Lächeln schwärmt. Hubert wurde mit einer herzergreifenden Liebeserklärung seiner Freundin überrascht. Gerührt sendete er ihr ebenso liebevolle Worte zurück. Michael bekam Post von Frau Claudia Norberg und seiner Tochter, die ihm mitteilten, dass sie ihn vermissen und lieben. Und Claudia musste anfangen zu weinen, als die Zeilen ihres Freundes Fabi sie erreichten, der sagte, dass er und Claudias Familie hinter ihr stehen.

Claudia Effenberg zeigt viele Facetten im Haus. Dass sie diese auch außerhalb des Containers hat, verrät Jürgen Milski (50) in dieser "Coffee Break"-Sendung:
178 Kommentare