6
Baby-News aus Hollywood

Uma Thurman ist zum 3. Mal Mutter geworden!

Uma Thurman ist wieder Mutter geworden
Bildquelle:  WENN
Tolle Baby-Neuigkeiten aus Hollywood: Schauspielerin Uma Thurman (42) ist am Sonntag zum dritten Mal Mutter geworden. Bereits vor ein paar Monaten plauderten Bekannte des Stars aus, dass es ein Mädchen wird. Jetzt die Bestätigung.

Dem süßen Nachwuchs von Thurman und ihrem Freund Arpad Busson (49) „geht es gut“, ließen Sprecher der 42-Jährigen gegenüber US Weekly verlauten. Es ist das erste gemeinsame Kind der „Pulp Fiction“-Darstellerin und des Geschäftsmannes. Thurman hat bereits zwei Kinder aus erster Ehe mit Ethan Hawke (41): Maya (13) und Levon (10). „Uma hat ein weiteres Kind definitiv nicht geplant“, so eine Quelle. „Aber sie ist überglücklich, sehr aufgeregt.“

Am 31. Mai gab die talentierte Aktrice noch eine Baby-Party in New York, zu der einige Gäste geladen wurden, darunter auch ihre Filmkollegen Debra Messing (43) und Will Chace (41).

Wir wünschen den glücklichen Eltern alles Gute zum gesunden Nachwuchs!
6 Kommentare

1
Adalaide fühlt sich pudelwohl

Herzig: Katherine Heigl knuddelt mit ihrer Tochter

Katherine Heigl kuschelt liebevoll mit ihrer kleinen Tochter
Bildquelle:  Instagram.com/ katherineheigl
Vor gut zwei Jahren haben sich Katherine Heigl (35) und ihr Ehemann Josh Kelley (34) dazu entschlossen, zwei zuckersüße Mädchen zu adoptieren. Ihre beiden Töchter Adalaide und Naleigh machen das Familienglück perfekt und Katherine teilt gerne voller Stolz niedliche Schnappschüsse aus ihrem Privatleben.

Das neueste Bild, das die Schauspielerin auf ihrer Instagram-Seite veröffentlicht hat, zeigt sie mit ihrer Tochter Adalaide. Die beiden kuscheln gemeinsam auf dem Sofa und haben sichtlich eine tolle Zeit miteinander - beide grinsen übers ganze Gesicht. Katherine schreibt dazu: "Dieses Baby liebt es, mit Mama und Papa Zubettgeh-Filme zu gucken." Die erfolgreiche Schauspielerin ist ein richtiger Familienmensch und scheint in ihrer Mutter-Rolle aufzublühen. Dass sie sich dazu entschlossen haben, Kinder zu adoptieren, war ein ganz bewusster Schritt, wie die Aktrice bereits 2013 erklärte. Sie schließen es nicht aus, irgendwann eigene Kinder zu haben, aber es gebe so viele verlassene Kinder auf der Welt, die es verdient hätten, ein liebevolles Zuhause zu finden.

Sie selbst kommt aus einer Großfamilie und kann sich sogar vorstellen, selber einmal fünf oder sechs Kinder zu haben.
1 Kommentar

1
"Promi Dinner" floppt hingegen

Münster rockt! Quoten-Rekord für den "Tatort"

Im Gegensatz zum "Perfekten Promi Dinner" überzeugte der "Tatort" die Zuschauer
Bildquelle:  WDR/Filmpool Fiction/Wolfgang Ennenbach; VOX/Andreas Friese
1 weiteres Bild anzeigen
Den Sonntagabend gestalten die meisten Deutschen immer noch sehr gemütlich. Weil am Montag schon die Arbeit auf einen wartet, bleibt man eben zu Hause und lässt sich vom Fernsehprogramm berieseln. Dass der Tatort schon seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil dieses abendlichen Wochenend-Programms ist, machte die gestrige Folge einmal mehr deutlich und stellt jetzt sogar einen neuen Quoten-Rekord auf.

Mit 13,13 Millionen Zuschauern einem Gesamtmarktanteil von 36,7 Prozent ist die neueste Folge "Mord ist die beste Medizin" der erfolgreichste Münsteraner "Tatort" aller Zeiten. Laut der AGF hängte das Erste mit den 31,6 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen außerdem die restlichen Primetime-Konkurrenten wie "Atemlos - Gefährliche Wahrheit" (12,6 Prozent) auf ProSieben und sogar die Free-TV-Premiere "Fast verheiratet" (11,5 Prozent) auf RTL ab. "Schuld" daran ist mit großer Sicherheit das beliebte Ermittlerteam rund um Jan Josef Liefers (50) und Axel Prahl (54), die beweisen nämlich erneut, dass ein Krimi mit humorvollen Sequenzen durchaus erfolgreich sein kann. Besonders wenig hat die Zuschauer aber Das perfekte Promi-Dinner interessiert. Gerade mal 4,0 Prozent der Umworbenen verirrten sich auf Vox und sahen den Promis beim Kochen zu. Die Privatsender müssen sich den Öffentlich-Rechtlichen aber nicht ganz geschlagen geben, denn im Vorabend-Programm war Schwiegertochter gesucht mit 18 Prozent der absolute Spitzenreiter und auch The Biggest Loser Teens konnte mit 13,2 Prozent einen deutlichen Zuwachs verbuchen.
1 Kommentar

9
Alena Gerber & Co. ganz fesch

Welche Promi-Dame trägt das schönste Wiesn-Dirndl?

Die Promi-Damen zeigen sich momentan gerne im Dirndl
Bildquelle:  WENN
3 weitere Bilder anzeigen
Wenn "o'zapft" ist, lassen auch die Promis nicht lange auf sich warten. Es ist wieder so weit: Die Wiesn ruft und die VIPs kommen. Nicht nur gebürtige Münchner lassen sich dieses Spektakel nicht entgehen, selbst prominente Nordlichter geben sich hier nur zu gern die Ehre und stemmen medienwirksam den ein oder anderen Maßkrug. Vor allem bei den Damen gibt es da einiges zu sehen, denn so ein fesches Dirndl betont bekanntermaßen die weiblichen Vorzüge.

Dass Trachten ihr altbackenes Image längst abgelegt haben, beweisen uns auch dieses Jahr die Oktoberfest-Besucher. Unsere Promis sind da keine Ausnahme und zeigen sich in maßgeschneiderten Glamour-Dirndln, zu denen sie hohe Hacken und Designer-Handtaschen kombinieren. Egal ob Verena Kerth (34), Alena Gerber (25) oder Giulia Siegel (39) - im klassischen Trachtenkleid macht einfach jede Lady eine super Figur. Die Promi-Damen setzen dabei dieses Jahr mit Vorliebe auf bunte Stickereien und kombinieren zum klassischen Kleid gerne sexy Pumps.

Doch wer hat das schönste Dirndl? Klickt euch durch unsere Galerie und stimmt jetzt ab!


9 Kommentare

Nach Angelina und Katja

Happy End? Jetzt ist auch Bachelor-Jessica in Love

Bachelor-Jessica ist frisch verknallt!
Bildquelle:  Facebook / Jessica Paszka - Der Bachelor 2014
Mit "ihrem" Bachelor hatten alle drei Girls kein Glück, doch jetzt beweisen sie, eine nach der anderen, dass sie Christian Tews (34) doch gar nicht brauchen, um happy zu sein: Erst präsentierte Amgelina Heger stolz ihren Christoph Ghesquier (26), dann zeigte sich Katja Kühne (29) frisch verknallt mit Eugen - und jetzt hat es scheinbar auch noch Jessica Paszka (24) erwischt! Christian, wer war nochmal Christian?

Die aufgeweckte Blondine postete bei Facebook ein Knutschfoto mit einem Unbekannten und schrieb dazu: "I'am so in Love". Wer ihr Herz da erobert hat, verriet Jessica (noch) nicht, doch die beiden scheinen gar nicht die Finger - und vor allem ihre Lippen - voneinander lassen zu können. Ein Happy End für die nächste Bachelor-Kandidatin? Nicht alle ihre Fans glauben an das große Liebesglück, ein User kommentiert etwa: "Schlechte PR... Plötzlich alle drei vergeben... Kann doch kein Zufall sein!" Andere hingehen halten nichts von solchen Spekulationen und freuen sich einfach für die frisch Verliebten: "Glückwunsch euch 2, ihr seid echt süß zusammen". Ob diese Beziehung hält, wird die Zeit zeigen - und vielleicht rückt Jessica ja bald mit ein paar mehr Infos raus...
Jetzt kommentieren!

5
Hat sie einen an der Waffel?

Miley Cyrus: Dieser Bikini ist eine Kalorien-Bombe

Miley Cyrus zeigt sich in einem "Hähnchen und Waffeln"-Bikini
Bildquelle:  Facebook.com/MileyCyrus
Miley Cyrus (21) wird derzeit per Haftbefehl in Mexiko gesucht, kleidet sich bunt wie ein Paradiesvogel und zeigt uns im Netz ihren "Fake-Hintern". Bei soviel zur Schau gestellter Verrücktheit mag sich so mancher fragen: "Hat die eigentlich einen an der Waffel?"

Diese Frage beantwortet uns die "Wrecking Ball"-Interpretin mit ihrem neuesten Instagram-Foto zwar nicht, jedoch zeigt sie uns, dass sie eine Waffel anhat: nämlich ihren Bikini-Slip mit Waffel-Print. Nicht ganz dazu passt ihr Oberteil, auf dem zwei Brathähnchen aufgedruckt sind. Süß und salzig passen geschmacklich eigentlich nicht so gut zusammen. Doch möglicherweise möchte uns die Künstlerin damit auch etwas über ihre innere Gefühlslage erzählen: Sie kann gleichzeitig das liebe, süße Mädchen sein und auf der anderen Seite die gepfefferte Skandalnudel. Aber vielleicht hat der Teenie-Star diese kalorienreiche Bikini-Kombination auch einfach nur durch einen falschen Griff in den Klamottenschrank zusammengestellt.

Welcher Erklärungsansatz am Ende auch zutreffen sollte, so steht doch fest: Mileys Brathähnchen-Waffel-Bikini ist einfach nur zum Anbeißen.
5 Kommentare

25
Zotteljacke zum Dirndl?

Cathy Fischer: Mats kritisiert ihren Wiesn-Look

Cathy Fischer zeigte sich jetzt im Glamour-Dirndl
Bildquelle:  WENN/ Instagram/ Cathy Fischer
1 weiteres Bild anzeigen
Mit einer altbackenen Tracht hat dieses Dirndl wahrlich nichts zu tun. Cathy Fischer (26) besuchte jetzt das Oktoberfest und griff dabei natürlich zu einem besonderen Modell. Mit glitzerndem Rock und opulenter Seidenschleife machte sich die Spielerfrau (Schleife rechts gebunden = vergeben) auf den Weg ins Promi-Zelt. Doch ihr Liebster Mats Hummels (25) hatte bei diesem Wiesn-Outfit ein Wörtchen mitzureden gehabt und sie so vor einem Fashion-Fehltritt bewahrt.

Schon vorab postete Cathy auf ihrem Instagram-Account ein Bild ihrer Kleiderwahl. Ein edles Glamour-Dirndl, dazu ein Paar Valentino-Pumps und eine zottelige Felljacke. Für Letztere erhielt sie von ihren Followern prompt eine herbe Style-Kritik. Und siehe da! Auf dem anschließenden Outfit-Bild wurde das Fell-Ungetüm kurzerhand gegen einen eleganten Blazer ausgetauscht. Dazu erklärt sie: "Wiesn Readyyy!", und ergänzt, dass es auch vom Mann für die Jacke den Daumen nach unten gegeben habe und diese kurzerhand ausgetauscht worden sei. Mats begutachtet die Kleiderwahl seiner Liebsten also ganz genau. Und wie man sieht, hat sich das gelohnt!

Hier erfahrt ihr noch mehr über Mode-Fan Cathy:
Cathy Fischer
In welchem Bundesland wurde Cathy geboren?
Frage 1 von 7
25 Kommentare

8
8 Kilo zu viel

Was? Designer finden Kendall Jenner zu dick!

Kendall soll abnehmen, sagen die Designer
Bildquelle:  Famous Magazine
Kim Kardashians (33) jüngere Schwester Kendall (18) hat es momentan wahrlich nicht leicht. Zwar lebt sie den Traum vieler junger Mädchen und ergattert einen Laufstegjob nach dem anderen; was hinter den Kulissen so abgeht, zerrt allerdings ganz schön an den Nerven des jungen Models. Nicht nur wird Kendall aufgrund ihres Promi-Status' von Kollegen gemobbt, jetzt finden Designer sie auch noch zu dick.

Ja, die 18-Jährige soll für den Catwalk doch tatsächlich zu viele Kilos auf den Rippen haben, und das, obwohl sie doch eigentlich gertenschlank ist! "Sie muss acht Kilo abnehmen, um auf dem Laufsteg zu dürfen!", heißt es laut hollywoodlife.com. Angeblich sei Cellulite schuld. Das australische Magazin Famous veröffentlichte nun Bilder von der Tommy Hilfiger Runwayshow, auf denen Kendall deutliche Dellen an den Beinen hat. Einige Kritiker vermuten allerdings auch, dass die Bilder lediglich mit Photoshop bearbeitet und am Bauch Muskeln wegretuschiert wurden. Somit hätten die Designer jetzt ein falsches Bild von der dunkelhaarigen Beauty.

Fest steht aber - egal ob Cellulite oder nicht: Kendall hat auf der Mailänder Modewoche viele ihrer Modelkollegen eindeutig in den Schatten gestellt!

Seid ihr Fans von Kendall Jenner? Dann macht unser Quiz:
Kendall Jenner
Wie lautet Kendalls zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

4
Voll(bärtig)er Einsatz!

Mit Bart für die Umwelt: Leo DiCaprio auf NY-Demo

Leonardo demonstriert für besseren Klimaschutz
Bildquelle:  Getty Images
Leonardo DiCaprio (39) setzt sich schon seit Jahren für den Umweltschutz und die globale Erwärmung ein und zeigte auch am Wochenende diesbezüglich hohes Engagement. Zwei Tage vor dem UN Klimaschutzgipfel demonstrierten Zehntausende in New York und anderen Weltmetropolen wie London, Paris und Berlin für einen besseren Klimaschutz. Auch Leo und diverse andere Hollywoodgrößen nahmen an dem Ereignis teil.

Leonardo DiCaprio - der mit seinem trendigen Vollbart auftrat - wurde am Samstag von UN-Generalsekretär Ban Ki-moonsogar sogar zum Friedensbotschafter der Vereinten Nationen ernannt. "Der Klimawandel ist eine Notwendigkeit für unseren Planeten", ließ der Star verlauten. Später twitterte der 39-Jährige noch zu seiner Auszeichnung: "Ich fühle mich geehrt."

Auch seine Schauspielkollegin Evangeline Lilly (35) liegt das Thema offenbar sehr am Herzen. Sie poste Fotos von sich inmitten der demonstrierenden Menschenmenge: "People's Climate! Liebt die Erde! Peace!", schrieb die 35-Jährige dazu. Neben Evangeline und Leonardo nahmen Edward Norton (45) und Mark Ruffalo (46) ebenfalls bei der Umwelt-Aktion teil.
4 Kommentare

49
Ungeschminkt und mit Babykugel

Hayden Panettiere: Strahlend schön beim Festival

Hayden Panettiere besuchte samt Babykugel ein Musik-Festival
Bildquelle:  Rick Diamond/Getty Images
Schwanger und gleichzeitig modisch zu sein, ist wirklich keine einfache Sache. Die Tatsache, dass man zusätzlich noch berühmt ist und die ganze Welt einen ganz genau beobachtet, macht das Ganze nicht einfacher. Diese Erfahrung musste auch schon Hayden Panettiere (25) machen, als sie sich vor wenigen Tagen in einem eher unvorteilhaften Look präsentierte. Jetzt überrascht die Klitschko-Verlobte erneut - dieses Mal aber positiv!

Nachdem die Schwangerschaft der Schauspielerin bekannt wurde, machte sie sich zunächst rar. Nun platzt sie scheinbar vor Vorfreude und lässt die Welt an ihrem Glück teilhaben. Auf dem "Music City Food + Wine Festival" im US-amerikanischen Nashville, Tennessee, zeigte sich Hayden jetzt ungeschminkt in einer hoch geschnittenen Palazzohose und einem grauen Trägertop, das sogar einen kleinen Blick auf ihren immer größer werdenden Bauch gewährte. Gemeinsam mit den Co-Stars aus der Serie "Nashville" schien Hayden eine schöne Zeit zu haben und sich vermutlich auch von den Schlagzeilen über den Hacker-Angriff abzulenken.

Für Mommy gab es übrigens keinen Wein, auch wenn der Name des Festivals was anderes verspricht.
49 Kommentare

23
Paul Janke & Co. in Tracht

Kellerkinder: "Big Brother"-Revival auf der Wiesn

Die "Kellerkinder" waren gemeinsam auf der Wiesn
Bildquelle:  Facebook/ Paul Janke
Ein Prosit der Gemütlichkeit! Es ist O'Zapft und in München geben sich die Promis momentan wieder die Klinke in die Hand. Neben Maß und Backhendl findet man auf dem Oktoberfest nämlich auch jede Menge Stars und Sternchen, die sich hier in Dirndl und Lederhosen der bayrischen Gaudi hingeben. In den Zelten treffen sich alte Promi-Bekannte wieder und so kam es jetzt sogar zum Keller-Revival von Promi Big Brother.

Mia Julia (27), Aaron Troschke, Paul Janke (33), Alexandra Rietz (43) und Janina Youssefian trafen sich im berühmten Käfer-Zelt wieder und feierten "Keller-Wiedersehen". Die fünf verbrachten schließlich gemeinsam viel Zeit im kargen Bereich des diesjährigen Promi-BB-Containers und konnten nun gemeinsam in Erinnerungen schwelgen. "Die Kellerkinder sind wieder vereint. Ganz liebe aus dem Käfer-Zelt", schrieb Paul zu einem Gruppenbild. Breit lächelnd genießen sie die bayrischen Spezialitäten - natürlich umringt von Kameras und Pressevertretern.

Auch die anderen posteten fleißig Bilder. Auf Aarons Profil ist sogar noch eine andere "Big Brother"-Lady zu entdecken. Auch Wiesn-Spezialistin Claudia Effenberg (49) gab sich die Ehre. Auf einen Platz am "Kellerkinder"-Tisch verzichtete sie aber offenbar.
23 Kommentare

1
Der Stress ist vorbei!

Nach Hacker-Attacke: Sido hat wieder die Kontrolle

Sido hat wieder Kontrolle über seine sozialen Netzwerke
Bildquelle:  Sascha Steinbach/Getty Images
Die Promis haben es aktuell wirklich nicht einfach! Während in den USA die Handys der Stars gehackt und einige pikante Fotos veröffentlicht wurden, musste Sido (33) kurzfristig einigen Cyber-Gaunern unfreiwillig die Kontrolle über seine sozialen Netzwerke überlassen.

Fans des Rappers staunten nicht schlecht, als sie ab dem 20. September immer wieder seltsame Posts auf seinem Profil lasen. Irgendwann kam auf Twitter dann auch von ihm selbst die Nachricht "Bin gehackt worden". Spätestens dann war für viele klar, dass sich Unbekannte Zugriff auf seinen Account verschafft haben. Auf Facebook verspotteten sie ihn sogar: "Ist nichts Persönliches, Sido. Wir lieben dich. Danke, dass du so cool bleibst, bald bekommst du es zurück!“ Jetzt ist es scheinbar so weit und er hat seine Profile wieder. Die Nachrichten der Hacker sind inzwischen gelöscht und stattdessen gibt es eine Entschuldigung für seine Follower: "Ok, ich hab jetzt wieder Kontrolle über die Seite hier. Sorry für die Scheiße!!!"

Wer die Täter sind, ist bisher zwar nicht bekannt, doch man darf davon ausgehen, dass Sido dennoch rechtliche Schritte einleiten wird.
1 Kommentar

7
Bewegender Auftritt

UN-Rede: Emma Watson kämpft für Gleichberechtigung

Emma Watson hielt eine bewegende UN-Rede
Bildquelle:  Johns PKI / Splash News
Prominente Menschen machen sich oft für Menschen aus Entwicklungsländern, Tiere, die Umwelt und Kinder stark. Sie nutzen ihren Status, um die Welt auf diese Probleme aufmerksam zu machen und so zu helfen. Auch Emma Watson (24) engagiert sich für ein Miteinander und spricht in diesem Zusammenhang jetzt sogar vor den Vereinten Nationen.

Für sie ist die Gleichberechtigung von Frauen eine Herzensangelegenheit, deshalb ließ es sich Emma Watson nicht nehmen, vor den anderen UN-Botschaftern zu sprechen. In einer bewegende Rede machte sie nicht nur auf die immer noch vorherrschenden sozialen Unterschiede zwischen den Geschlechtern aufmerksam, sondern forderte auch die Männer dazu auf, sich mehr an der Lösung dieser Problematik zu beteiligen. "Wie können wir Veränderungen bewirken, wenn nur die Hälfte der Bevölkerung zu den Gesprächen eingeladen ist?", fragte die Schauspielerin in ihrer Ansprache. Und tatsächlich - immer noch werden Frauen, besonders im Berufsleben, im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen benachteiligt. Aber nicht nur die Stellung der Frauen bereitet ihr Sorge, sondern auch die Tatsache, dass Männer oft in eine bestimmte Rolle gedrängt werden: "Sowohl Männer als auch Frauen sollten sich sensibel fühlen dürfen, sowohl Männer als auch Frauen sollten sich stark fühlen dürfen. Wir wollen nicht darüber sprechen, dass Männer in geschlechtstypischen Stereotypen gefangen sind, aber ich kann sehen, dass sie es sind." Der 24-Jährigen wurde dies schon sehr früh bewusst und so engagiert sie sich nun als Sonderbotschafterin mit vollem Herzblut für die "HeForShe"-Kampagne.

Von Emmas inspirierender Rede könnt ihr euch hier selbst ein Bild machen:

7 Kommentare

4
Treffen in Alfredos neuem Club

Wahre Freunde? Die Bachelorette-Boys in Feierlaune

Tim Niesel und seine ehemaligen Konkurrenten von "Die Bachelorette" verstehen sich fabelhaft
Bildquelle:  Facebook/Tim Niesel - Die Bachelorette 2014
Die gemeinsame Zeit bei der Bachelorette scheint die Kandidaten wirklich zusammengeschweißt zu haben. Auch nach dem Finale, in dem sich Anna Christiana Hofbauer (26) für ihren Marvin entschieden hat, herrscht unter der Truppe Harmonie pur. Das zeigte sich jetzt auch wieder, als Alfredo in Köln stolz seinen eigenen Club Alfie's eröffnete.

Zahlreich waren die ehemaligen TV-Singles erschienen: Steffen, Antonio, Cornelis, Luke und einige mehr. Ihrem Freund Alfredo brachten sie ein ganz persönliches Geschenk mit: ein Bild von der ersten Nacht der Rosen inklusive Unterschriften. Sogar Anna gab sich mit ihrem Liebsten die Ehre, um die Club-Eröffnung zu feiern. Alfredo, der bereits ein Restaurant mit seinem Freund Giovanni Zarrella (36) betrieben hat und aus einer Gastrofamilie stammt, wie er selbst gegenüber Promiflash erklärte, freut sich darauf im Alfie's Arbeit und Spaß zu verbinden. "Irgendwann habe ich diesen kleinen, schnuckligen Club gefunden, habe ihn komplett renoviert und umgebaut", so der Italiener weiter.

Tim Niesel nutzte übrigens die Gelegenheit, um seine neue Freundin vorzustellen. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

4 Kommentare