24
Dr. Pia Lassner ist wieder da

Unter uns: Dieser Serien-Charakter kommt zurück!

Yvonne de Bark kehrt zu "Unter uns" zurück
Bildquelle:  Jovan Evermann/RTL
Yvonne de Bark (40) alias Pia Lassner – die Mutter von Tobias (Patrick Müller, 24) – kehrt zu Unter uns zurück und sorgt für Überraschungen – inklusive der Aufdeckung eines bisher gut gehüteten Familiengeheimnisses.

Nach über drei Jahren Abwesenheit vom Set musste Yvonne zunächst vor Aufregung zittern. „Das war ungefähr so, als wenn man einen Ex-Freund wiedertrifft, den man sehr geliebt hat. So aufgeregt war ich. Patrick Müller, der meinen Serien-Sohn Tobias spielt, sagte bei meiner Rückkehr: ‚Jetzt fühle ich mich wieder so klein, ich bin doch schon so groß geworden'“, verriet sie gegenüber rtl.de. Auch das Tempo bei „Unter uns“ hat sich mittlerweile geändert: „Aber ich finde das klasse, ich mag das und kenne das von zu Hause auch nicht anders.“

Wie lange die Schauspielerin bleibt, ist noch offen. „Als der Anruf kam, hatte ich einfach Lust, wieder dabei zu sein. Und jetzt mische ich die Truppe der Schillerallee gerade ordentlich auf.“ Die ersten Szenen sind bereits im Kasten und wir freuen uns schon jetzt auf das Wiedersehen im TV.
24 Kommentare

"Good Cop" statt Bösewicht

Von UU auf die Bühne: Frederic Heidorn mal anders

Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Das ist mal ein Seitenwechsel, der es in sich hat! Frederic Heidorn mimt sonst bei Unter uns den fiesen Polizisten Tom Marquardt, der seinen Mitmenschen das Leben zur Hölle macht. Jetzt wechselt der Schauspieler aber von den bösen zu den guten Jungs - und von der Fernsehkamera zur Theaterbühne!

Frederic spielt im Stück "Doppelt Leben hält besser" mit - und schon der Titel verspricht jede Menge Chaos: "Es geht darum, dass ein Taxifahrer mit zwei Frauen verheiratet ist, die allerdings nichts voneinander wissen", erklärt der Soap-Star im Interview mit Promiflash. "Und eines Tages hat der gute Herr einen Autounfall und beide Frauen sind verwundert, weil er schon längst hätte zu Hause sein müssen. So kommen dann zwei Kommissare ins Spiel, einer von denen bin ich… ist ein witziges Miteinander." Also schon wieder ein Polizist! Aber diesmal ist alles anders, wie Frederic erklärt: "Mein Charakter ist auf jeden Fall erstmal der freundlichere, etwas naivere Polizist!" Das sind ja mal ganz neue Töne! Der Schauspieler war jedenfalls begeistert davon, einmal eine neue Seite zeigen zu dürfen: "Jetzt gerade gefällt mir das ganz gut, dass ich auch mal sympathischer bin und Spaß haben darf mit meinen Spielpartnern und nicht immer die Oberhand habe."

Dem Publikum wird es bestimmt gefallen! Mehr zu Frederic Heidorns Bühnen-Ausflug erfahrt ihr im folgenden "Newsflash".
Jetzt kommentieren!

1
Er nahm ihr die Unschuld

Krass! Joan Collins heiratete ihren Vergewaltiger

Joan Collins machte ein schockierendes Geständnis aus ihrer Teenie-Zeit
Bildquelle:  Wenn/FayesVision
Die ältere Generation kennt diese Schauspielerin noch aus dem "Denver Clan", wo sie in den 1980er Jahren in der Rolle der Alexis für allerhand Wirbel sorgte. Der jüngeren Generation ist Joan Collins (81) vor allem aus der Snickers-Werbung bekannt, wo sie in einer Umkleide als Diva herumstänkert, frei nach dem Motto "Du bist nicht Du, wenn Du hungrig bist". Doch nun machte sie mit einer ganz besonders berührenden Geschichte Schlagzeilen - denn sie hat damals tatsächlich ihren eigenen Vergewaltiger geheiratet.

In einem sehr intimen Interview, das sie im Rahmen von Dreharbeiten zu der Dokumentation "Brave Miss World" gegeben hat, öffnet sich Joan erstmals über ihre schwere Vergangenheit. Der Film handelt von dem israelischen Model Linor Abargil, die 1998 zwei Monate vor ihrer Krönung als Miss World brutal vergewaltigt wurde und nun ihre Popularität dazu nutzt, um anderen Menschen in ähnlichen Situationen zu helfen. Joan hat sich für diesen Film bereit erklärt, ihre Geschichte zu erzählen und die ist schockierend. Sie erzählt von ihrem ersten Date mit Maxwell Reed, einem irischen Schauspieler. "Das Nächste, was ich wusste, war, dass ich flach auf dem Sofa im Wohnzimmer lag und er mich vergewaltigt hat. Er hatte meinen Drink mit einem Betäubungsmittel versetzt. Es fühlte sich schrecklich an", gesteht Joan. Sie erklärt, dass sie zu diesem Zeitpunkt ein Teenager und sogar noch Jungfrau war und er ihr die Unschuld genommen hatte.

Doch warum hat sie diesen Mann letztendlich geheiratet?"Naja, irgendwie musste ich es tun, schließlich hat er mich entjungfert. Ich habe ihn wirklich gehasst, aber ich war so voller Schuldgefühle", erklärt sie nun. Mit nur 18 Jahren gab sie Reed damals das Ja-Wort, ließ sich aber nur vier Jahre später wieder von ihm scheiden.

Ein paar Ausschnitte aus dem bewegenden Interview könnt ihr euch hier ansehen:

1 Kommentar

6
Phillip Hughes ist verstorben

Tragödie! Kleiner Cricket-Ball tötet Profi-Spieler

Phillip Hughes, Profi-Spieler im Cricket, ist auf ungewöhnliche Weise verstorben
Bildquelle:  Getty Images
Es klingt eigentlich wie eine Geschichte, die sich ein Hollywood-Drehbuchautor mit Hang zum besonderen Drama hat einfallen lassen: Ein australischer Profispieler im Cricket, ein Mitglied der Nationalmannschaft sogar, bekommt während eines Spiels den kleinen, aber doch sehr harten mit Leder überzogenen Spielball an den Kopf geknallt - und stirbt wenige Tage nach dem Unglück wegen dieser Verletzung. Leider ist das so tatsächlich passiert, und zwar dem Sportler Phillip Hughes. Nun ist ein ganzer Kontinent in Aufruhr: Wie konnte es nur dazu kommen?

Wie die Zeitung Sydney Morning Herald zu berichten weiß, hätte der kompakte Ball Phillip mit großer Wucht hinter seinem Ohr getroffen. Eigentlich hätte er diesen mit seinem Schläger einfach ins Feld befördern sollen, es kam aber eben tragischerweise ganz anders. Eine Arterie sei bei dem harten Aufprall in Phillips Kopf zertrümmert worden, der Spieler brach nach einigen Momenten an Ort und Stelle zusammen. Als ob damit nicht schon genug Unglück passiert gewesen wäre, brauchte der alarmierte Krankenwagen eine volle Viertelstunde, um im Stadion einzutreffen - in Australien ist im Durchschnitt knapp über die Hälfte der Zeit üblich.

Nachdem Phillip nunmehr zwei Tage lang noch am Leben gehalten werden konnte und sogar ins künstliche Koma versetzt worden war, ist er nunmehr an den Folgen dieser Tragödie erlegen. Schmerzen soll er aber keine verspürt haben dabei.
6 Kommentare

7
"Gebt der Serie eine Chance!"

"Berlin Models"-Cherin wünscht sich mehr Zuschauer

Bildquelle:  WENN
Es hapert an der Quote bei der neuen TV-Serie "Berlin Models". Schauspielerin Cherin West gehört zum Cast der Sendung und hat ihre eigene Vermutung, warum nicht so viele Menschen einschalten, wie erhofft.

Im Interview mit Promiflash sagt sie: "Ja, wir haben Drehbücher. Aber ich würde eher sagen, es ist was ganz Neues. Man sollte sich das definitiv mal anschauen, weil es wirklich toll ist und so etwas haben wir einfach noch nicht in Deutschland. Es ist sehr glamourös." Cherin ist überzeugt davon, dass die Serie Sucht-Potenzial hat und wünscht sich momentan nur eins: "Dass wirklich jeder der Serie eine Chance gibt, mal einschaltet und er wird dabei bleiben - das kann ich euch garantieren!" Cherin hat in der Serie übrigens den Part des bösen Mädchens übernommen: "Ich bin das leidenschaftliche Biest. Ich bin ganz, ganz böse in der Rolle, habe aber auch einen sehr weichen Kern."

Das ganze Interview mit Cherin gibt es in unserem "Newsflash".
7 Kommentare

3
Jetzt ist es mal wieder vorbei

Gescheitert! Chris Brown & Karrueche trennen sich

Aus und vorbei! Chris Brown und Karrueche Tran sind kein Paar mehr
Bildquelle:  Getty Images
Schon im Sommer war es ein brisantes Gerücht gewesen: Hatte sich Karrueche Tran (26) bereits während der noch heißen Monate des Jahres von ihrem Partner Chris Brown (25) aufgrund seines unpassenden Verhaltens konsequenterweise getrennt? Nun ja, wie auch immer es genau abgelaufen sein mag damals, sie waren mittlerweile wieder zum verliebten Paar geworden - mehr noch! Angeblich sollte Karrueche sogar Nachwuchs mit ihrem Rapper erwarten. Auf heitere Familienfotos der beiden als liebevolle Eltern kann man nun aber voraussichtlich erst einmal wieder länger warten: Es ist Schluss zwischen den beiden!

Diese Erkenntnis drang auf dem direktesten Weg zu den Fans, den man sich im Zeitalter des Internets wohl vorstellen kann - Karrueche verkündete ihren neuen Beziehungsstatus schlicht und ohne große Worte auf Twitter: "Es sieht ganz so aus, als wäre ich wieder Single." Nun ja, wirklich traurig klingt das zugegebenermaßen nicht unbedingt. Auch das neckisch grinsende Emoticon am Ende des Satzes deutet wohl eher darauf hin, dass Karrueche jetzt wieder Lust auf einen anderen Kerl hat - oder Mädelsabende ganz ohne einen Mann vielleicht...

Ob es Chris hingegen doch traurig macht, dass er seine Herzdame verloren hat? Oder hat er sie am Ende gar abblitzen lassen? Fragen über Fragen, hier gibt es noch ein paar mehr für euch:
Chris Brown
Wie alt war Chris, als seine Musikkarriere begann?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

1
Nach der Yoga-Stunde

Gammel-Look: So lässig kann TBBT-Star Kaley Cuoco

Kaley Cuoco mag es lässig
Bildquelle:  REELPIX/Splash News
Huch, wer verbirgt sich denn hier unter Mütze und Sonnenbrille? Erst auf den zweiten Blick wird klar: Es ist tatsächlich der The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco (28).

Auf den roten Teppichen erstrahlt die attraktive Schauspielerin Kaley regelmäßig in den schönsten Looks, wie zum Beispiel vor einiger Zeit auf dem "Walk of Fame" in einem bezaubernden pinken Kleid. Privat mag sie es hingegen ein bisschen lässiger. Auch auf den neuesten Bildern aus Los Angeles setzt Kaley in Sachen Outfit auf Entspannung. Die Schauspielerin trug eine graue Mütze zu großer Sonnenbrille - an den Füßen Flipflops. Auch war das Ensemble aus einem weißen Shirt und Jogginghose sehr sportlich. Kein Wunder, die Paparazzi erwischten die Blondine nach einer Yoga-Stunde. Auch bei dem darauf folgenden Lunch beließ es Kaley bei dem Sport-Outfit, zog sich nur einen Pullover über.

Ihr seid auch große Fans der coolen Schauspielerin? Dann testet doch euer Kaley-Wissen in unserem Quiz:
Kaley Cuoco
Was begann Kaley schon im Alter von drei Jahren?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

Momentan keine Drehs

Nach GZSZ: So vertreibt sich Jascha Rust die Zeit

Bildquelle:  Bernd Jaworek
Bei GZSZ hat Jascha Rust (24) drei Jahre lang sehr viel gedreht. Seinen letzten Drehtag hatte er bereits vor einer Weile. Jetzt hat der Schauspieler ganz viel Freizeit. Was er damit anstellt, hat er im Interview mit Promiflash verraten.

"Ich entspanne mich gerade, ich war gerade im Urlaub, am Wochenende bin ich wieder im Urlaub." Nonstop Erholung also für Jascha. Aber eine neue Herausforderung wartet schon. Jascha fängt bei In aller Freundschaft an. Aber bis dahin ist ja noch ein bisschen Zeit. "Spätestens 2015 drehe ich ja in Leipzig, das ist das, was ich konkret dazu sagen kann." Auch Ex-GZSZ-Darstellerin Sarah Tkotsch (26) spielt in der Krankenhausserie mit. Und bis die stressigen Dreharbeiten wieder losgehen, genießt Jascha seinen Urlaub in Dauerschleife. Jetzt muss er nur aufpassen, dass die ganze "Urlauberei" nicht in Freizeitstress ausartet. Denn nur Urlaub machen kann auch mal langweilig werden. Jaschas Fans müssen sich jedenfalls noch ein kleines bisschen gedulden, bis sie ihn wieder im Fernsehen bewundern dürfen.

Mehr von Jascha könnt ihr aber jetzt schon in unserem "Newsflash" sehen.
Jetzt kommentieren!

3
Die Wahlen gehen weiter

Nach Mord: Miss-World-Kandidatinnen gedenken Maria

Die Miss-World-Wahlen 2014 gehen wie geplant weiter
Bildquelle:  Anthony Harvey/Getty Images
The show must go on - das haben sich auch die Veranstalter und Teilnehmerinnen der Miss-World-Wahlen zu Herzen genommen. Diese finden gerade in London statt. Doch dabei zeigen sich die über hundert Damen nicht nur gut gelaunt und perfekt gestylt, sondern trauern auch um diejenige, die bei dieser Wahl fehlt. Miss Honduras Maria Jose Alvarado wurde vor einer Woche zum Opfer eines Mordes.

Eigentlich hätte sie nun ebenfalls mit ihrer Schönheit in London strahlen sollen, doch zusammen mit ihrer Schwester verschwand die 19-Jährige nach einer Party. Die Wahlen zur Miss World finden zwar nun wie geplant statt, es gab jedoch zu Beginn einen Gottesdienst für die Verstorbene und ihre ebenfalls ermordete Schwester. Die Sprecherin der Miss-World-Veranstaltung sagte in einem offiziellen Statement: "Wir sind zutiefst bestürzt über diesen schrecklichen Verlust dieser zwei Frauen, die so voller Leben waren. Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schmerzvollen Zeit bei der Familie und den Freunden von Maria Jose Alvarado und Sofia Trinidad." Trotzdem ist man nun wieder an die Arbeit gegangen, um am 14. Dezember die Nachfolgerin von Megan Young zu küren.
3 Kommentare

16
Nächste mögliche Kandidatin

Geht dieses GNTM-Model auch in den Dschungel?

Ist sie die nächste Dschungel-Kandidatin?
Bildquelle:  RTL / Stefan Menne
Das neue Jahr wird so einige TV-Highlights mit sich bringen und auf ein Format freuen sich sogar die Stars ganz besonders - das Dschungelcamp! Einige mögliche Kandidaten stehen schon fest, jetzt soll auch ein ehemalige Germany's next Topmodel als Kandidatin ins Camp einziehen.

In Wild Girls hat Sara Kulka bereits einige Erfahrungen in Sachen "Überleben in der Wildnis" gesammelt und es sogar geschafft als Siegerin hervorzugehen. Die dort erlernten Fähigkeiten kann sie jetzt gut gebrauchen, denn laut Bild-Informationen soll sie die letzte weibliche Kandidatin sein, die am australischen Lagerfeuer Platz nehmen wird. Offiziell ist zwar noch nichts bestätigt, doch sollten sich all diese Gerüchte bewahrheiten, dürfte Sara mit Paul Janke (33), Tanja Tischewitsch und Angelina Heger (22) zu einer jungen und dynamischen Truppe hinzustoßen.

Alle Dschungel-Fans, die auch Saras Fernsehauftritte verfolgt haben, dürften sich über ihre Teilnahme in jedem Fall freuen, denn das Model ist bekannt dafür kein Blatt vor den Mund zu nehmen, auch wenn das dem ein oder anderen nicht passt.
16 Kommentare

1
Alle Accounts sind futsch

Au revoir, ihr Süßen! Prince verschwindet aus Netz

Auf Nimmerwiedersehen! Prince ist raus aus den Social Media-Plattformen
Bildquelle:  Getty Images
Es war eine echte Weltpremiere: Ausnahmekünstler Prince (56) ließ sich tatsächlich zu den Normalsterblichen herab, der große Maestro höchstpersönlich veröffentlichte ein kunstvoll inszeniertes Selfie, wow! Doch wer jetzt schon hoffte, man würde nunmehr des Öfteren etwas vom Interpreten im Netz mitbekommen, der irrt leider gewaltig: Denn urplötzlich ist Prince aus dem Netz bis auf wenige kleine Überreste komplett verschwunden - was ist da denn los?

Weder auf Twitter noch auf Facebook ward er wieder aufgefunden - die Accounts des Musikers wurden gelöscht. Auch, wenn man sich auf die Spurensuche ins große Reich von YouTube begibt, findet man nicht mehr gerade eine Menge, die offiziell auf den Interpreten hinweist: Ein Interview, ein Musikvideo und ein "Behind the Scenes"-Clip sind noch auf seinem Kanal zu sehen, aber der Rest? Auf Nimmerwiedersehen, das war's! Einstmals soll Prince ja gesagt haben: "Ich bin wie jeder andere Mensch - ich brauche Liebe und Wasser." Präsenz im Netz gehört wohl nicht zuletzt deswegen zu den Dingen, die für das Idol entbehrlich sind. Es war ein kurzer Spaß...
1 Kommentar

1
Ein Traum in Weiss

Hippie-Look: Zeigt Snooki hier ihr Hochzeitskleid?

Ist das Snookis Hochzeitskleid?
Bildquelle:  Facebook/Snooki
Nicht mehr lange und dann geht für Snooki (27) einer ihrer größten Wünsche in Erfüllung - sie heiratet. Bereits vor Monaten gewährte sie den Fans einen kleinen Einblick in die Hochzeitsvorbereitungen. Jetzt postet sie scheinbar schon das Hochzeitskleid.

Ihren zahlreichen Anhängern etwas vorzuenthalten liegt Snooki nicht wirklich und so wundert das Foto, das sie jetzt auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht hat, kaum jemanden. Auf dem Pic zeigt sie sich in einem weißen Chiffonkleid mit Perlenstickerei. Ein glitzerndes Haarband komplettiert den edlen Hippe-Look. Eigentlich wäre diese Aufnahme nichts Besonderes, hätte die Gute in die Bildbeschreibung keinen funkelnden Diamantring eingefügt.

Viele fragen sich nun, ob es sich bei der romantischen Robe tatsächlich um das eine Hochzeitskleid handelt, für das sie in den letzten Monaten so fleißig trainiert hat. Falls es stimmt, bleibt zu hoffen, dass ihr Verlobter Jionni LaValle (27) nicht über ihr Profil stolpert, schließlich soll es Unglück bringen, wenn der Bräutigam das Kleid vor dem großen Tag sieht.
1 Kommentar

4
Kuschel-Kurs bei den Stars

Smago-Award: Pärchen-Alarm auf dem roten Teppich

Jörn Schlönvoigt und Michael Hirte waren mit ihren Liebsten beim Smago-Award dabei
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Der Ballermann auf Mallorca oder ein Bierzelt auf dem Oktoberfest? Die diesjährige "smago! Award"-Verleihung hat den deutschen Schlager in die Hauptstadt Deutschlands geholt. Egal ob Stefan Mross (39), Aneta Sablik (25) oder Anna-Maria Zimmermann (25) - die A-Riege des Schlager- und Pop-Business ließ sich nicht zweimal bitten. Und viele tauchten sogar im Doppelpack auf!

Auf dem roten Teppich herrschte Pärchen-Alarm! Jörn Schlönvoigt (28), GZSZ-Liebling und mittlerweile auch Schlagersänger, brachte Freundin Syra (30) mit. Die beiden Turteltäubchen sind schon seit über einem Jahr miteinander glücklich. Auch Supertalent-Gewinner Michael Hirte (50) kam nicht alleine. An der Seite des Musikers strahlte sein Herzblatt und Managerin Jenny. Die stolzen Zweifach-Eltern hatten die Kinder sicher bei den Großeltern untergebracht, um entspannt am Event teilnehmen zu können. Alexander Klaws (31) kam zwar ohne Langzeit-Freundin Nadja, war aber trotzdem bestens gelaunt. Auch Ross Antony (40) hatte seinen Ehemann und Duett-Partner für das Weihnachsalbum zu Hause gelassen, aber war dafür von Kopf bis Fuß in die Farbe der Liebe gewandet.
4 Kommentare

5
Er stürmt die Charts

Bescheiden: Hozier überrascht vom Mega-Erfolg

Bildquelle:  Getty Images
Hozier - sein Name sagt vermutlich kaum jemanden etwas, doch spätestens bei den ersten Klängen von "Take Me To Church" weiß man, von wem da die Rede ist. Mit seiner düster-schönen Ballade gelang dem Musiker etwas, mit dem er selbst nicht gerechnet hat.

Im Promiflash-Interview verrät Hozier, dass er seinen eigenen Erfolg immer noch nicht fassen kann: "Ich hatte noch gar nicht die Chance, darüber nachzudenken. Es ist sehr, sehr schön, es ist ermutigend. Es ist verrückt! Es ist etwas, das ich mir nie zu träumen gewagt hätte. Ich versuche das immer noch zu verstehen. Aber es ist gut. Ich bin sehr glücklich." Glücklich und stolz kann der 24-Jährige auch sein, schließlich summen Menschen auf der ganzen Welt die Melodie zu seiner Hitsingle.

Trotz seines Mega-Erfolgs bleibt der Gute aber bescheiden und macht sogar anderen, die auch groß im Musikbusiness rauskommen wollen, Mut: "Ich habe den Großteil von 'Take me to church' auf meinem Dachboden aufgenommen! Wenn ich das machen kann, schafft das glaube ich jeder."

Was Hozier noch so zu seiner Blitzkarriere zu erzählen hat, erfahrt ihr im "Newsflash".
5 Kommentare