4
Für Alkohol am Steuer

Verurteilt: Bobby Brown muss in den Knast!

Bobby Brown wurde verurteilt
Bildquelle:  Dan Jackman / WENN.com
Eine üble Entwicklung für Bobby Brown (44). Der Sänger bekommt nun tatsächlich die Konsequenzen dafür, dass er unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Dies berichtet TMZ.

Der einstige Mann von Whitney Houston (†48) muss nun wirklich leiden, nachdem er betrunken fuhr und dann auch noch hartnäckig seine Bewährungsauflagen missachtete und sich erneut ans Steuer setzte. Bisher war Bobby für seine Straftaten immer mit einem blauen Auge davongekommen. 1996 wurde er mit Drogen am Steuer erwischt, musste dafür aber nur kurz ins Gefängnis. Nun scheint es deutlich ernster zu werden, denn Bobby wurde im Oktober wieder betrunken beim Fahren erwischt, obwohl er sich gar nicht ans Steuer setzen durfte. Er hätte nur einen Wagen mit eingebautem Alkoholtest fahren dürfen.

Zu 55 Tagen Gefängnis verurteilte ihn der Richter. Dazu kommen vier weitere Jahre Bewährung und ein 18-monatiger Alkoholentzug. Da Bobby ein Wiederholungstäter ist, kann man nicht davon ausgehen, dass er dieses Mal geschont wird. Bis zum 20. März muss er zum Gefängnis-Aufenthalt antreten.
4 Kommentare

3
Kleiner Scherz

Alle veräppelt: Ed Sheeran's Löwen-Tattoo war ein Fake!

Ed Sheeran's Löwen-Tattoo war ein Fake
Bildquelle:  teddysphotos/Instagram
1 weiteres Bild anzeigen
Vor knapp zwei Wochen postete der britische Sänger Ed Sheeran (24) einen Schnappschuss auf Instagram, der ihn mit einem großen bunten Löwen-Tattoo auf der Brust zeigt. Dazu schrieb er: "Halbzeit und autsch". Und nun stellt sich heraus, dass der Musiker seinen Fans und den Medien einen Streich gespielt hat, denn das Kunstwerk ist definitiv ein Fake!

Ed Sheeran ist anscheinend nicht nur ein fantastischer Sänger, sondern auch ein richtiger Witzbold. Denn auf den neuesten Fotos auf Instagram präsentiert Ed Sheeran seine frisch rasierte Brust und schreibt dazu: "Der Löwe war nur ein Scherz". Mit seinem Kommentar spielt der 24-Jährige auf ein vermeintliches Raubkatzen-Tattoo an, das noch vor wenigen Wochen auf seiner flachbusigen Brust prangte. Das Teil war offenbar nur aufgemalt. Für seinen Scherz spannte Ed sogar den Tattoo-Künstler Kevin Paul ein, der behauptete, dass der erste Teil des Kunstwerkes sechs Stunden gedauert habe und weitere sechs Stunden vor ihnen liegen würden.

Zugegeben, einem Sänger, der sich schon den Kopf einer Lego-Figur, das Logo von Heinz Tomatenketchup, einen Teddybären und vieles mehr in die Haut stechen ließ, haben die Fans wohl auch einen Mega-Löwen-Kopf zugetraut.
3 Kommentare

7
Für Jimmy Kimmel Live

In Verkleidung: Miley Cyrus fragt Passanten über sich aus

Miley Cyrus verkleidete sich für "Jimmy Kimmel Live" und interviewte Passanten
Bildquelle:  Youtube / Jimmy Kimmel Live
Miley Cyrus (22) ist sich für nichts zu schade und nimmt sich selbst dabei auch nicht zu ernst. Diese Tatsache nutzte Jimmy Kimmel (47) aus und lud sie zu sich in die Sendung Jimmy Kimmel Live ein, denn er hatte sich etwas für die Skandalnudel einfallen lassen. Die Sängerin sollte in eine Maskerade schlüpfen und getarnt die Passanten nach sich selbst ausfragen.

Da die Musikerin super bekannt ist, musste eine aufwendige Verkleidung für den Undercoverdreh her, die nichts mit der Sängerin gemein hat. Die skandalöse Berühmtheit wurde in die australische Reporterin "Janet" verwandelt, die mit einem verschlossenen Businessoutfit so gar nicht nach sich selbst aussah. In diesem für sie ungewöhnlichen Dress spazierte die 22-Jährige selbstbewusst durch die Straßen und sprach einige Passanten an, um sie nach ihrer Meinung zu Miley Cyrus zu befragen.

Mit perfektem australischen Akzent fragte die Ex von Liam Hemsworth (25) zuerst Fußgänger Karl danach, ob er Miley mögen würde. "Nein, sie gehört nicht zu meinen Lieblingen", entgegnete er ehrlich. Eine andere Dame meinte sogar erklären zu können, wieso sie sich so verrückt verhalten würde: "Ich glaube, sie hat ihren Verstand an den Wahnsinn Hollywoods verloren!" Und auch Karl hat eine Erklärung für die Skurrilität des Stars: " Miley hungert nach Aufmerksamkeit und das ist der Grund, wieso sie so merkwürdige Dinge macht."

Die Musikerin nahm die Kommentare mit Humor und reagierte gelassen. Immerhin waren unter ihren Befragten auch ein paar Anhänger, die sich schon darauf freuen würden, sie bei den VMAs zu sehen.
7 Kommentare

28
Für die Zeit im Container

Promi-BB-Sieger David: Klare Regeln von Frau Suzan

David Odonkor und seine Frau Suzan konnten sich am Freitagabend endlich wieder in die Arme schließen
Bildquelle:  SAT.1
Promi Big Brother 2015 hat einen Sieger. David Odonkor (31) konnte sich am Freitagabend mit großem Vorsprung gegen seine Kontrahenten durchsetzen. Nach schier unendlichen Minuten alleine im Keller durfte der Ex-Kicker der deutschen Fußballnationalmannschaft dann zurück in die Freiheit zu seinen Fans - und noch viel wichtiger zu seiner Frau Suzan. Glücklich konnten sich die beiden in die Arme schließen. Wie das wohl ausgegangen wäre, wenn David eine der Regeln seiner Gattin gebrochen hätte?

Manch einer mag sich jetzt wohl fragen: Was denn für Regeln? Genau darüber hat der 31-Jährige nun aber mit der Bild-Zeitung gesprochen: "Ist ja ganz klar, dass man nicht mit einer anderen Frau flirtet oder im selben Bett schläft, wenn man in einer Beziehung ist. Das waren die Tabus – und gut, dass ich mich daran gehalten habe, sonst wären jetzt meine Koffer vor der Tür." Über die Striptease-Einlage für Désirée Nick (58) sieht Davids Liebste glücklicherweise hinweg, Suzan vertraut David einfach - immerhin wusste er ja auch, wann Schluss ist.
28 Kommentare

8
Trauer um Kyle Jean-Baptiste

Schrecklicher Sturz: Broadway-Star stirbt mit 21 Jahren

Kyle Jean-Baptiste verstarb mit nur 21 Jahren
Bildquelle:  Twitter / Kyle Jean-Baptiste
Er hatte gerade erst Broadway-Geschichte geschrieben und dann ereilt ihn dieses schreckliche Schicksal. Die Rede ist von Schauspieler Kyle Jean-Baptiste, der am 28. August im Alter von gerade einmal 21 Jahren auf tragische Weise verstarb.

Erst Anfang dieses Monats sorgte der junge Mann für große Furore in der Theaterwelt. Denn als jüngster und erster afro-amerikanischer Darsteller stand er in "Les Miserables" als Jean Valjean auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Für alle Nichtkenner des klassischen Musical-Stücks: Er übernahm die Rolle, die im gleichnamigen Hollywood-Film von Hugh Jackman (46) verkörpert wurde. Das war natürlich nicht nur für alle Broadway-Fans, sondern besonders auch für Kyle selbst eine bedeutende Sache. Am Abend seines Auftritts schrieb er deshalb auf Twitter: "Heute gehe ich in meiner Traumrolle auf die Bühne. Keine Worte. Ich werde diesen Abend in Erinnerung behalten."

Nur kurz, nachdem der 21-Jährige diesen unglaublichen Erfolg feierte, kam er jetzt bei einem Unfall ums Leben. Wie BroadwayWorld.com berichtet, fiel er am vergangenen Abend am Haus seiner Mutter von der Feuerleiter. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er verstarb.
8 Kommentare

4
Zeit zu zweit ohne Baby

Relaxte Neu-Eltern: Keira Knightley strahlt ihren James an

Keira Knightley und James Righton machten einen verliebten Spaziergang zu zweit
Bildquelle:  Felipe Ramales / Splash News
Ruhige Momente zu zweit sind für Keira Knightley (30) und ihren Mann James Righton (32) sicher eine absolute Seltenheit, schließlich sind die Schauspielerin und ihr Musikergatte erst vor drei Monaten zum ersten Mal Eltern geworden. Seither dreht sich bei ihnen natürlich vor allem alles um ihr Töchterchen Edie. Doch ab und zu brauchen Eltern auch mal eine kleine Verschnaufpause und die gönnten sich Keira und James nun bei einem relaxten Spaziergang in New York.

Von Stress und Müdigkeit, wie sie im Umgang mit einem Neugeborenen normal sind, ist den Turteltauben auf den Paparazzifotos nichts anzumerken. Zwar könnten sich unter Keiras schicker Sonnenbrille durchaus Augenringe verbergen, aber ihr Lächeln sieht so wach und ehrlich gemeint aus, dass dies wohl eher angezweifelt werden kann. In einem hellen Sommerkleid macht die Neu-Mama eine tolle und entspannte Figur und wirkt gar nicht so, als gehe es ihr darum, jedes Schwangerschaftspfund auf Teufel komm raus sofort los werden zu wollen. Stattdessen genießt Keira ihr Familienglück und während des Spaziergangs vor allem die liebevolle Aufmerksamkeit von James.

Dieser hielt seine Liebste nämlich entweder an der Hand oder legte beschützend den Arm um sie und vermittelte Keira so sicher ein wunderbares Gefühl. Die 30-Jährige wiederum belohnte ihren Mann mit dem einen oder anderen Strahlen im Gesicht, sobald sich ihre Blicke trafen. Da hielten die Fotografen wirklich mal wundervoll innige Augenblicke eines immer noch bis über beide Ohren verliebten Paares fest.
4 Kommentare

10
Bachelorette-Paar im Pool-Club

Das erste Pärchen-Foto: Alisa & Patrick total verliebt!

Alisa und Patrick hatten einen tollen Tag im Schwimmbad
Bildquelle:  Facebook/Alisa.now
Kaum vorstellbar, was für ein Stein Alisa und ihrem Liebsten Patrick am Mittwochabend nach der Ausstrahlung der finalen Folge von Die Bachelorette vom Herz gefallen sein dürfte. Immerhin können sie ihr junges Glück seitdem endlich öffentlich genießen und Zeit zu zweit verbringen, wann immer ihnen danach ist. Aktuell ist Patrick zu Besuch bei Alisa in Berlin. Beim aktuell schönen Wetter ging es für die beiden ganz entspannt ins Schwimmbad, dabei ist auch das erste süße Liebesfoto der beiden entstanden!

Nachdem am Freitagabend noch einmal die Ex-Bachelorette-Kandidaten zu einem gemeinsamen Abendessen zusammengetrommelt wurden, genossen die schöne Lehrerin und ihr schnuckeliger Freund am Samstag einfach nur gemeinsam die Sonne. Die beiden zog es in einen Pool-Club in Berlin Friedrichshain. Ein Foto des Ausflugs teilte Alisa auf Facebook, die beiden sehen darauf überglücklich aus. Und das drücken auch ihre Worte aus: "Wieder einen wunderschönen Tag im Schwimmbad gehabt! Dieses Mal mit männlicher Begleitung!" Na, von solchen Bildern hätten wir doch alle gerne mehr...
10 Kommentare

3
Ein emotionsgeladener Auftritt

Nach Auszeit für Mann René: Celine Dion gibt Bühnen-Comeback

Celine Dion nahm sich für mehrere Monate eine Auszeit vom Showbusiness - für ihre Familie
Bildquelle:  Judy Eddy/WENN.com
Anfang des Jahres hatte Celine Dion (47) verkündet, sich eine Pause vom Showbusiness zu nehmen, um sich voll und ganz ihrer Familie widmen zu können. Dabei war ihr vor allem die wertvolle Zeit mit ihrem Ehemann René Angélil (73) sehr wichtig. Denn der Vater ihrer drei Kinder leidet unter Speiseröhrenkrebs, kann nur noch über einen Schlauch ernährt werden. Doch nun, nach fast acht Monaten Bühnenabstinenz, trat Celine zum ersten Mal wieder in Las Vegas auf. Dieses Comeback war natürlich ein ganz besonders emotionales. Nur kurze Zeit vor der Show gab die Sängerin ein ebenso gefühlgeladenes Interview über die Situation, in der sie sich gerade gemeinsam mit ihrer Familie befindet.

"Ich versuche, meinen Kindern zu zeigen, dass Krankheiten und andere Dinge einfach zum Leben dazugehören. Du kannst nicht nur weinen und deprimiert sein und die ganze Zeit nur denken 'Oh mein Gott'!", erzählte sie auf der Pressekonferenz gegenüber diversen US-Medien. "Bedauerlicherweise haben viele Leute ihren Kampf zu kämpfen. Aber wenn du deine Familie um dich herum hast, denke ich, hilft das ungemein."

Abschließend sprach die Entertainerin sogar noch eine rührende Liebeserklärung für ihren Gatten in die Kameras: "Mein Liebster, wir lieben dich. Viel Kraft für dich heute Abend. Versprich mir etwas, genieß es einfach, einfach nur genießen. Versuch es einfach. Wir lieben dich!" Auch hier wird deutlich: Die Beziehung von Celine Dion zu ihrem Ehemann René ist wirklich eine ganz besondere...
3 Kommentare

3
Familie geht über alles

Romantisch! Robert Downey Jr. glücklich über 10 Jahre Ehe

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan hatten am 27. August ihren 10. Hochzeitstag
Bildquelle:  Instagram / Robert Downey Jr.
Sie ließ ihn damals mehrmals abblitzen und zappeln. Er war gerade im Begriff, ein fulminantes Hollywood-Comeback zu feiern und wollte doch vor allem eins: Sie. So klingt der Beginn einer wahren Liebesgeschichte und tatsächlich fanden Robert Downey Junior (50) und seine Susan (41) ihr dauerhaftes Glück. Am 27. August feierten sie nämlich bereits ihren zehnten Hochzeitstag.

Wenn man 2005 mit 2015 vergleicht, fällt vor allem auf, dass Robert früher zwar als höchst talentiert, aber auch als Wackelkandidat galt. Zu frisch waren der Öffentlichkeit und vielen Studiobossen seine Abstürze und Eskapaden noch im Gedächtnis. Ein Jahrzehnt, drei Iron Man-Erfolge und zwei Avengers-Filme später ist der Schauspieler ein absoluter Megastar und der große Topverdiener der Filmbranche. Doch all das zählt wohl nicht viel, wenn es nicht auch auf privater Ebene läuft. Wie schön, dass Robert auch dieses Glück vergönnt ist.

Am 27. August 2005 gaben er und seine Liebste, Susan, sich in einer jüdischen Zeremonie in New York das Ja-Wort. 2012 kam ihr Sohn Exton zur Welt, Ende 2014 folgte Tochter Avri. Angesichts seiner kleinen Familie kann Robert wohl wahrscheinlich selbst nicht fassen, wie viel sich in zehn Jahren für ihn geändert hat.

Er scheint aber zu wissen, wem er sein tolles Leben zu verdanken hat - und so postete er zur Feier des Hochzeitstags ein relaxtes Pärchenbild von sich und seiner Frau auf Instagram und schrieb dazu: "Eine perfekte 10. Wundervollen Hochzeitstag, Mrs. Downey."
3 Kommentare

15
Eindeutiges Ergebnis

BuViSoCo-Voting: Ihr wollt Mark Forster auf Platz 1!

Mark Forster ist eindeutig der Liebling der Promiflash-Leser
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Schon gleich geht es endlich los, denn dann heißt es wieder einmal: Ab vor die Flimmerkiste und Daumen drücken beim Bundesvision Song Contest. In diesem Jahr stehen in der Show von Stefan Raab (48) so einige bekannte Gesichter auf der Bühne. Doch wird auch einer von ihnen das ganze Land von sich überzeugen können? Oder schnappt sich etwa einer der Newcomer den ersten Platz? Wenn es nach den Promiflash-Lesern ginge, dann wäre diese Frage ganz einfach beantwortet: Mark Forster ist der eindeutige Favorit.

547 Abstimmende (22 Prozent) sehen den Sänger und Songwriter, der für das Bundesland Rheinland-Pfalz antritt, eindeutig an der Spitze. Hinter ihm liegt das Duo Glasperlenspiel mit 368 Stimmen (15 Prozent) - vielleicht holen ja auch sie für Baden-Württemberg den Sieg. Doch auch Newcomerin Namika, die mit ihrem Hit "Lieblingsmensch" wohl schon bei einigen für den einen oder anderen Ohrwurm gesorgt hat, steht ganz und gar nicht schlecht da. 347 Leser, das entspricht 14 Prozent, stimmten für die schöne Hessin.

Auf dem letzten Platz sehen die User Buddy Buxbaum. Er sahnte gerade einmal 21 Stimmen (0,9 Prozent) ein. Doch wer weiß, vielleicht kann der Underdog ja doch noch von sich überzeugen, wenn er erst mal auf der Bühne steht...
15 Kommentare

34
Stimmt ab in unserem Voting

Hit oder Flop? Justin Bieber veröffentlicht neuen Song

Justin Bieber veröffentlichte seinen neuen Song
Bildquelle:  justinbieber/Instagram
4 weitere Bilder anzeigen
Heute ist es soweit - Justin Bieber (21) hat seine neue Single "What Do You Mean" veröffentlicht. Nicht nur seine Fans, auch "Beliebers" genannt, fieberten dem neuen Track des kanadischen Sängers entgegen, auch seine Promi-Kollegen unterstützten ihn mit einer ganz besonderen Aktion.

Seit 30 Tagen halten seine Freunde aus dem Showbusiness Schilder mit derselben Aufschrift hoch: "What do you mean?". Mit von der Partie sind Mariah Carey (45), Kendall (19) und Kylie Jenner (18), Ariana Grande (22), Ellen DeGeneres, Michael (39) Bublé, Tony Hawk und viele anderen Stars. Genau vor einem Monat hatte Justin diesen 30-tägigen Countdown auf seiner Instagram-Seite gestartet und postete jeden Tag ein Foto mit einem dieser Stars, der ein Schild mit dem Songtitel und den entsprechenden Tagen bis zur Veröffentlichung vor der Kamera posiert. Eine bessere PR-Strategie hätte der Musiker sich für die Vermarktung seines Songs wohl nicht ausdenken können. In dem Video gleitet der bekannte US-amerikanische Skateboardfahrer Ryan Sheckler zur Melodie der neuen Single lässig durch die Boulevards.

Sein neues Album soll im kommenden November auf den Markt kommen. Im Jahr 2012 veröffentlichte Justin Bieber sein letztes Studioalbum "Believe" und gibt mit "What Do You Mean?" musikalisch wieder ein Lebenszeichen von sich.

Hört euch den Song an und stimmt in unserem Voting ab!

Hier könnt könnt ihr euch das Video zu seiner neuen Single anschauen:

Wie gefällt euch Justin Biebers neuer Song: "What Do You Mean?"

  • Wow! Klasse Track - gefällt mir sehr!
  • Die Single ist ganz ok.
  • Uuups! Gar nicht mein Fall! Einfach schlecht!
Ergebnisse zeigen
34 Kommentare

7
Bei Madame Tussauds

Warum so mürrisch? Grumpy Cat bekommt eine Wachsfigur!

Grumpy Cat wird bald als Wachsfigur bei Madame Tussauds in San Francisco ausgestellt
Bildquelle:  Bulls / Barcroft Media
Diese besonders Stubenkatze ist aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Aufgrund ihres permanent mürrischen Gesichtsausdrucks sticht Grumpy Cat aus der Masse ihrer Artgenossen hervor und wurde weltberühmt. Das Kätzchen, das es sogar schon zu den MTV Movie Awards schaffte, machte ihre Besitzerin, die Amerikanerin Tabatha Bundesen, in Nullkommanix zur Multimillionärin. Wer solch einen rasanten Aufstieg hinlegt und sich anschließend dauerhaft im Rampenlicht hält, der hat eine Ehrung verdient und deshalb bekommt Grumpy Cat nun eine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds in San Francisco.

Als erste Katze überhaupt wird das berühmte Tierchen bald einen wächsernen Zwilling haben. Und das erfreut zumindest ihr Frauchen, das mit ihrer Grumpy Cat bereits zur Vermessung ging. Bilder zeigen, wie der Stubentiger die Prozedur mehr oder weniger geduldig über sich ergehen ließ. Denn natürlich soll die fertige Figur ein genaues Abbild werden und da wird nichts dem Zufall überlassen. Da Grumpy Cat schon einiges an Trubel gewöhnt ist, scheint ihr diese neue Aktion wohl nicht sehr außergewöhnlich vorzukommen.

Tja, was tut man als Katze nicht alles, um neben Stars wie Beyoncé (33), Michael Jackson (✝50) und Angelina Jolie (40) in Form eines Wachszwillings - der in diesem Fall sogar animatronisch, also beweglich sein wird - ausgestellt zu werden?
7 Kommentare

8
Im Mallorca-Urlaub

Magdalena Brzeska & Simone Ballack wurden überfallen!

Magdalena Brzeska und Simone Ballack wurden überfallen
Bildquelle:  Starpress/WENN.com
Was auf Mallorca passiert, bleibt auch auf Mallorca - dieser Spruch trifft wohl bei so manchem Ballermann-Touristen zu. Im Falle von Simone Ballack und Magdalena Brzeska (37) machten die neuesten Nachrichten von der Lieblingsinsel der Deutschen aber rasend schnell die Runde. Die BFFs wurden ausgeraubt!

Eigentlich wollten die beiden Freundinnen nur entspannen und ihren Urlaub zusammen mit ihren Familien genießen. Doch alles kam anders: Es wurde in das gemeinsame Ferienhaus im Ort Manacor eingebrochen. Gegenüber der Bild-Zeitung bestätigt Simone Ballack: "Es stimmt. Wir wurden überfallen. Mir wurde aber nichts gestohlen, da ich keine wertvollen Sachen im Haus lasse, da ich Angst vor Überfällen habe. In Magdas Tasche wurde aber gezielt nach Geld gesucht und auch geraubt." Zum Zeitpunkt des Einbruchs waren die Familien nicht im Hause, doch die restlichen Urlaubsnächte fürchteten sich natürlich vor allem die Kinder, sodass alle in einem Zimmer übernachteten.

Über diese Aktion sind die Mallorca-Liebhaber mehr als empört, werden möglicherweise sogar Konsequenzen aus dem Überfall ziehen: "Wir überlegen uns ernsthaft, ob wir das nächste Mal noch einmal Urlaub auf Mallorca machen, da es ja zur Gewohnheit geworden ist, dass man hier überfallen wird."
8 Kommentare

16
Ihr habt euch entschieden

Promi Big Brother: David Odonkor ist der richtige Gewinner!

David Odonkor hat "Promi Big Brother" gewonnen
Bildquelle:  SAT.1
David Odonkor (31) sind die Tränen in die Augen gestiegen, als er erfuhr, dass er Promi Big Brother als Sieger verlassen wird. Der Kicker konnte sein Glück gar nicht fassen und bedankte sich zuallererst bei seinen Fans und Unterstützern. Er konnte sich gegen seine Kontrahenten Julia Jasmin Rühle (28), Sarah Nowak (24), Nino de Angelo (51) und Menowin Fröhlich (27) in der finalen Show durchsetzen und der Großteil der Promiflash-Leser findet das super!

Odonkor stellte sich schon früh als Zuschauerliebling heraus und doch war bis zuletzt nicht klar, dass er gewinnen würde. Und doch schaffte es der Sportler sich zu beweisen und gewann die Siegesprämie in Höhe von 100.000 Euro. 4.230 Promiflash-User haben ihre Stimme dazu abgegeben, ob er diesen Sieg verdient hätte und dabei ist herausgekommen, dass die große Mehrzahl David den Sieg gönnt. 70,9 Prozent User, was 2.997 Stimmen bedeutet, freuen sich für den Fußballer, dass er das Rennen gemacht hat. Vergleichsweise niedrige 29,1 Prozent, also 1.233 User, hätten einen anderen Sieger lieber gehabt.
16 Kommentare

3
Was für ein Hin und Her...

Wieder getrennt: Liebes-Aus bei Robin Wright & Ben Foster

Ben Foster und Robin Wright haben sich schon wieder getrennt
Bildquelle:  Andres Otero/WENN.com
Was ist das bloß für ein Hin und Her bei Robin Wright (49) und Ben Foster (34)? Im November letzten Jahres gaben sie ihre Trennung bekannt. Doch erst im Januar hieß es, die beiden hätten sich wieder zusammengerauft und nochmals verlobt. Nun jedoch das erneute Liebes-Aus bei den zwei Hollywoodstars. Diese Neuigkeit lässt aktuell eine Quelle gegenüber dem US-Magazin People verlauten. Gründe für das angebliche Beziehungs-Aus wurden allerdings nicht angegeben, auch wurde das Gerücht noch nicht offiziell bestätigt.

Im Januar 2014 verkündete das Pärchen, das sich bei den Dreharbeiten zum Film "Rampart" im Jahr 2011 kennengelernt hatte, seine Verlobung. Doch wie es scheint, bekamen die 49-Jährige, die einst an der Seite von Tom Hanks (59) in "Forrest Gump" zu sehen war, und der 34-jährige Ben Foster ihre Beziehung nach einer Trennung im vergangenen Winter doch nicht mehr richtig in den Griff. Schade eigentlich, schön anzusehen waren die beiden ja bei gemeinsamen Auftritten schon immer wieder...
3 Kommentare

21
Sie tritt für Thüringen an

Was? Yvonne Catterfeld plant keinen Sieg beim BuViSoCo

Yvonne Catterfeld wird heute Abend beim Bundesvision Song Contest für  Thüringen antreten
Bildquelle:  Universal Music
Heute Abend findet der Bundesvision Song Contest in Bremen statt. Für 16 Bundesländer wird je ein Act antreten, der sich gegen die anderen behaupten und gewinnen möchte. Außer Yvonne Catterfeld (35): Sie wird heute Abend für Thüringen singen und muss dabei nicht unbedingt als Siegerin hervorgehen.

Yvonne möchte ganz ohne Druck heute Abend auf der Bühne performen und ihr Bestes für das Bundesland Thüringen geben. Ob ihr Auftritt für Platz eins reicht, ist ihr nicht wichtig. "Ich gehe in diesen Contest nicht mit dem Ziel hinein, unbedingt zu gewinnen", äußerte die Sängerin in einem Interview mit der Ostthüringer Zeitung. Wichtig wäre für sie bloß der Moment, bei dem sie auf der Bühne stehe und die Menschen mit ihrer Stimme begeistere.

Auf einen Platz im ersten Drittel hoffe die gebürtige Erfurterin allerdings schon. "Andernfalls wäre ich wohl schon etwas bedröppelt, nicht so wegen mir selbst, eher wegen der Thüringer", gab die 35-Jährige zu.
21 Kommentare