14
So entspannt er sich

Warum hat Johnny Depp eine Lindsay Lohan-Puppe?

Johnny Depp hat es im Moment nicht einfach: Der Job ist anstrengend und seine Familie will er auch zusammenhalten
Bildquelle:  WENN
Es scheint fast so, als wolle Johnny Depp (49) wirklich um seine Liebe kämpfen: Wie berichtet wird, soll der Schauspieler erst kürzlich nach Frankreich gereist sein, um Zeit mit seinen Kindern und seiner hübschen Vanessa Paradis (39) zu verbringen. Selbst wenn sie bereits getrennt sind. Aber vielleicht klappt es ja doch noch einmal zwischen den beiden?

Eine ziemlich turbulente Zeit für den 49-Jährigen. Zwischen seinem Job und dem Zusammenhalten seiner Familie braucht jeder natürlich auch ein bisschen Entspannung und Ablenkung. Johnny findet diese Dinge offenbar in einem sehr witzigen Hobby: Er sammelt die Puppen von Stars! „Er hat Dutzende limitierter Barbies!“, so ein Freund des Hollywood-Stars gegenüber der Zeitung Daily Star. „Er hat Puppen, die sehen aus wie Beyoncé Knowles, der Cast aus High School Musical oder wie Elvis Presley.“ Zudem soll der Fluch der Karibik-Pirat Hunderte von Accessoires für seine Spielzeuge haben, um sie entsprechend aktueller Medien-Berichte kleiden zu können. Man kann es kaum glauben, Johnny Depp beschäftigt sich mit dem beliebtesten Spielwaren-Artikel kleiner Mädchen? Offenbar muss er wirklich seine Freude daran haben, meinte sein Kumpel doch des Weiteren: „Die verrückteste Puppe in seiner Sammlung ist die von Lindsay Lohan (26)! Die hatte nämlich sogar eine elektronische Fußfessel dran, als sie in Wirklichkeit unter Hausarrest stand.“

So sieht also Johnny Depps geheime Sammelleidenschaft aus. Aber klar: Als Exzentriker kann man sich nicht mit Münzen oder Briefmarken begnügen. Ein Weltstar, der mit Puppen die Stories seiner Kollegen nachspielt – eine Geschichte, die Johnny Depp umso sympathischer macht!
14 Kommentare

1
Fans regen sich total auf

Eklig? Das passierte mit Miley Cyrus' Weisheitszahn!

Miley Cyrus ließ sich ihre Weisheitszähne entfernen
Bildquelle:  Instagram/mileycyrus
Entweder Miley Cyrus (22) stand noch unter starken Schmerzmitteln und sie hat tatsächlich die Grenze der Geschmackslosigkeit erreicht. Mitte der Woche ließ sie sich ihre Weisheitszähne entfernen, postete einen Schnappschüsse ihrer Andenken auf Instagram und präsentierte dort nur wenig später ein neues Bild, das für Furore sorgte.

Zu sehen auf dem Bild: Mileys nackte Brüste und zwischen ihnen eine bunte Kette, in deren Mitte ihr sauber gemachter Zahn baumelt. Ein ziemlich gewöhnungsbedürftiger Anblick, der Miley aber in keinster Weise zu irritieren scheint. Ihr gefällt das selbst gestaltete Schmuckstück wirklich so sehr, dass sie dieses direkt ihren Fans präsentieren wollte. Die jedoch sind alles andere als begeistert von Mileys Recycling-Idee. Von Kommentaren wie: "Warum musst du immer alles Private posten?" über "Du schämst dich wohl für gar nichts!" bis hin zu "Warum bist du bloß zu seiner Schla**e geworden?" sind fast alle Beleidigungen dabei.

Aber Miley wäre eben nicht Miley, wenn sie auf derartige Kommentare reagieren würde. Sie macht einfach munter genauso weiter und schert sich überhaupt nicht um die etlichen kritischen Stimmen ihrer Follower.
1 Kommentar

6
Kosenamen für Sohnemann

Megastolz: Sarah Lombardi freut sich auf ihren "Prinz"!

Sarah Lombardi freut sich schon sehr auf ihren Nachwuchs
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Nachdem nun schon eine ganze Weile bekannt ist, dass Sarah (22) und Pietro Lombardi (22) ihre Liebe krönen und ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs miteinander erwarten, gibt es nun weitere Neuigkeiten: Der stolze Bald-Papa hat ausgeplaudert, dass es ein Junge wird. Auch die werdende Mama kann die Geburt des Sohnemanns kaum noch erwarten.

Mit einem Foto teilte der ehemalige DSDS-Gewinner die brandheiße Neuigkeit auf Facebook mit seinen Fans. Natürlich ließ es sich auch die baldige Mutter des Sprosses nicht nehmen, den gleichen Schnappschuss zu zeigen und auch ihre Freude in die Welt hinaus zu posaunen. Dabei verwendete sie auch bereits einen niedlichen Kosenamen für den neuen Mann in ihrem Leben: "Freuen uns so sehr auf dich, kleiner Prinz!"

Vielleicht könnte das auch schon ein Hinweis auf den richtigen Namen sein, denn Pietro hatte seiner Liebsten bereits Kevin-Prince als Namen vorgeschlagen. Ob die Sängerin da allerdings wirklich mitmacht, bleibt abzuwarten.

Ihr wisst einfach alles über das Vorzeige-Paar? Dann dürfte das folgende Quiz kein Problem für euch sein.
Sarah Engels
In welcher DSDS-Staffel lernten sich Pietro und Sarah kennen?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

7
Er konnte überzeugen

Let's Dance: 1. Kandidat jetzt schon sicher weiter?

Daniel Küblböck und Otlile Mabuse konnten heute überzeugen
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Daniel Küblböck (29) lieferte die dritte Performance des heutigen Tanz-Abends bei Let's Dance und konnte mit seinem Contemporary tatsächlich überzeugen. Auch wenn er eigentlich nicht als Favorit der Show gilt, die Jury rief gerade Lobeshymnen auf ihn aus.

Und das kam dann doch sehr überraschend für den ehemaligen DSDS-Paradiesvogel. Selbst Joachim Llambi (50) sparte sich seine zuweilen doch sehr fiesen Sprüche für einen Moment und gab Daniel folgendes Urteil: "Dass du heute weiter kommst, nach der Leistung, das ist kein schweres Spiel." Na also, ist Daniel damit schon sicher weiter? Denn das, was Herr Llambi sagt, ist meistens "Let's Dance"-Gesetz! Aber nicht nur der sonst so kritische Juror äußerte sich heute überaus gütig, auch Motsi Mabuse (33) sprühte nur so vor Begeisterung! "Es war eure beste Show. Ich war mitgenommen vom Anfang bis zum Ende! Das war alles überzeugend, Gänsehaut, Baby!"

Soso, Daniel ließ seinen Emotionen also endlich freien Lauf und erntete dafür sehr gute 20 Punkte! Von Jorge Gonzalez (47) gab es sechs, von Joachim Llambi ebenfalls und Motsi zückte sogar die acht. So kann es für Daniel doch gerne weitergehen. Und nach Herrn Llambis Prognose definitiv in der nächsten Woche.

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de
7 Kommentare

Aus für Boerne & Thiel?

Jan Josef Liefers: Das wird aus dem Münsteraner "Tatort"

Jan Josef Liefers und Axel Prahl sind eines der erfolgreichsten "Tatort"-Teams
Bildquelle:  Manfred Lindau/WENN.com
Anfang der Woche ließen Gerüchte um den Münsteraner Tatort nichts Gutes für die Fans erahnen. Da hieß es nämlich, dass neue Folgen mit dem Ermittlerduo gespielt von Jan Josef Liefers (50) und Axel Prahl (55) auf der Kippe stehen würden. Immer wieder stehen Diskussionen um die beliebte Krimi-Reihe im Raum, vor allem um die Gehälter der Schauspieler und um die Drehbücher. Zumindest was den "Tatort" von Liefers und Prahl angeht, stellt Liefers aber jetzt etwas klar.

Er hält nämlich nicht viel von den Spekulationen um sein vermeintliches Ende beim "Tatort". "Falls sich irgendjemand Sorgen machen sollte: Es gibt keinen Grund dazu", sagte Liefers ganz klar gegenüber der dpa. Konkrete Pläne gibt es somit nicht, der Münsteraner Reihe schon bald Lebewohl zu sagen. Trotzdem bekommen die Schauspieler natürlich immer nur kurzzeitige Verträge und weitere Aussagen, zum Beispiel darüber, wie lange Liefers noch mitmachen wird, konnte und wollte auch er nicht geben. "Das kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. Nur weil jemand behauptet, wir hören auf, muss man sich ja nicht zu einer Gegendarstellung zwingen lassen." Die Fans werden trotzdem aufatmen.

Derzeit stehen Liefers und Prahl auch für einen "Tatort" vor der Kamera. Der neue Fall läuft unter dem Titel "Schwanensee" und im November geht es auch schon mit der nächsten Folge für Boerne und Thiel weiter.
Jetzt kommentieren!

9
Nach harter Schumacher-Kritik

Jorge Gonzalez: Ist Joachim Llambi wirklich zu böse?

Joachim Llambi zeigte in der letzten "Let's Dance"-Show eine Minus Eins
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Cora Schumacher (38) hat in der letzten Show von Let's Dance ganz schön ihr Fett wegbekommen. Joachim Llambi (50) hielt mit seiner Meinung mal wieder nicht hinterm Berg. "Es war null Körpergefühl, es war kaum Körperspannung da. Sie haben teilweise die Schritte, die Choreo vergessen", lautete die vernichtete Kritik. Am Ende gibt er ihr sogar eine Minus Eins und motzt sie damit aus der Show. War das vielleicht eine Spur zu hart?

Beim Echo 2015 verriet Jorge (47) auf dem Red Carpet gegenüber Promiflash, was er von Llambis manchmal wahrlich scharfen Aussagen hält: "Jeder hat seine Art, Kritik zu geben. Ich habe meine ganz Eigene, übe konstruktive Kritik und versuche, diplomatisch zu bleiben. Aber ich respektiere und toleriere die Art meiner Kollegen!" Es muss schließlich in jeder Jury einen Miesepeter geben - und so ist es eben auch bei "Let's Dance".

Das ganze Interview mit Jorge könnt ihr euch in dieser "Primetime"-Folge ansehen:
9 Kommentare

10
Er hat sogar einen Job

Teen Mom Farrah Abraham: Das ist ihr neuer Mann

Farrah Abraham hat einen neuen Mann
Bildquelle:  Instagram/Farrah Abraham
Sie hat es doch tatsächlich geschafft: Teen Mom Farrah Abraham (23) ist frisch verliebt. Sie hat einen neuen Mann an ihrer Seite und gibt jetzt sogar Interviews, in welchen sie in den höchsten Tönen von ihrem Liebsten schwärmt.

Simon Saran heißt der Glückliche, hat offensichtlich kein Problem mit Farrahs Porno-Vergangenheit, ist ein völlig normaler Typ, der tatsächlich einen Job hat. Kein Wunder also, dass Farrah momentan auf Wolke sieben schwebt. "Ich habe eine wirklich tolle Person gefunden. Er ist ein Unternehmer, also definitiv ein Geschäftsmann. Er ist alles, was ich jemals wollte", so Farrah im Interview mit dem amerikanischen People Magazine. "Ich bin so glücklich. Er ist ein erwachsener Mann und verhält sich auch so. Und mit meiner Vergangenheit hat er auch überhaupt keine Probleme."

Simon scheint tatsächlich einen Narren an Farrah gefressen zu haben. Auch wenn man natürlich nicht allzu euphorisch sein sollte, da Beziehungen der Teen Mom zumeist immer relativ schnell wieder kaputt gingen. Aber wer weiß: Vielleicht hat Farrah in Simon ja nun endlich den Mann fürs Leben gefunden.

Euer Wissen über Farrah könnt ihr jetzt noch in unserem Quiz testen!
Farrah Abraham
Mit welchem Porno-Star drehte Farrah Abraham ein Sex-Tape?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

10
Immer noch total verliebt

Nach 2 Jahren: Paddy Kelly schwärmt von Joelle!

Paddy Kelly ist seit fast zwei Jahren verheiratet
Bildquelle:  © Sveinn Baldvinsson
Seit fast zwei Jahren ist Paddy Kelly (37) vom Markt. In einer romantischen Zeremonie gab er seiner Jugendliebe, Journalistin Joelle, das Ja-Wort. In Irland traten Paddy und die schöne Brünette vor der Altar und auch heute gerät der Sänger noch richtig ins Schwärmen, wenn seine Joelle zum Thema wird.

"Wenn man einen Menschen hat, den man über alles liebt, dann bekommt man einfach ein großes Glücksgefühl und das tut sehr gut. Und ich bin wirklich sehr happy, dass es privat so gut läuft", verriet Paddy im Interview mit Promiflash. Er hat seine Seelenverwandte also gefunden und möchte mit Joelle den Rest des Lebens verbringen. Die Zeiten des wilden Umhertourens sind definitiv vorbei! Bei Paddy stehen alle Zeichen auf Familie, die er sich mit seiner Joelle in jedem Fall auch vorstellen kann.

Wann es aber bei den beiden mit dem Nachwuchs so weit ist, das hat Paddy bisher natürlich noch nicht verraten!

Mehr spannende Themen könnt ihr jetzt noch in dieser "Primetime"-Ausgabe sehen!
10 Kommentare

2
Schock für die Schauspielerin

Horror-Explosion! Drea De Matteos Zuhause zerstört

In dem Gebäude, in dem Drea De Matteo lebte, gab es eine Explosion
Bildquelle:  Instagram / WENN
Was für ein Schock! Am Donnerstag kam es mitten in New York City zu einer verheerenden Explosion, bei der zahlreiche Wohnungen zerstört und Menschen verletzt wurden. Nun wurde klar, dass auch TV-Star Drea De Matteo (43), die unter anderem durch ihre Rollen in Sons of Anarchy oder Desperate Housewives bekannt ist, zu den Betroffenen der Katastrophe zählt.

Die Schauspielerin war ebenfalls im East Village ansässig, wo es in Folge einer dramatischen Gasexplosion zu einem Großbrand kam. In dem Gebäudekomplex waren neben Geschäftsräumen auch Apartments von Privatpersonen angesiedelt, darunter auch das Zuhause von Drea De Matteo. Bei Instagram postete sie Bilder, die das Ausmaß der Flammen dokumentieren. "New Yorks Beste versuchen, die Flammen in meiner und vielen anderen Wohnungen in den Griff zu bekommen. Ich bin sprachlos. Ich bete für die, die verletzt wurden", schrieb sie zu einem Foto, auf dem die Feuerwehrmänner gegen den Brand ankämpfen.

Doch trotz des Einsatzes konnte nichts gerettet werden. Eine weitere Aufnahme zeigt, dass das Haus zwar gelöscht werden konnte, aber dabei einstürzte. "Dort, wo 22 Jahre lang mein Zuhause war, ist jetzt nur noch ein Loch. RIP, 123 2nd Avenue", so das traurige Fazit der Schauspielerin, die bei der Explosion zum Glück nicht verletzt wurde.
2 Kommentare

11
Darum lehnte sie die Rolle ab

Kein "Shades of Grey": Emilia Clarke verweigerte Nacktszenen

Emilia Clarke sollte Anastasia Steele  in "Fifty Shades of Grey" spielen
Bildquelle:  WENN
Mit Dakota Johnson (25) in der weiblichen Hauptrolle wurde Shades of Grey bereits zum mega Kinokassenschlager. Doch die Tochter von Melanie Griffith (57) war nicht die erste Wahl für den Part von Anastasia Steele. Der wurde zuvor nämlich Emilia Clarke (27) angeboten. Doch die als Daenerys Targaryen bekannte Game of Thrones-Darstellerin erteilte der Produktion eine Abfuhr - und zwar aus Angst vor den Nacktszenen.

Genau diese wurden für die Romanadaption jedoch verlangt. Und so zog Emilia die Konsequenz, nicht für den von Fans mit Sehnsucht erwarteten Film zur Verfügung zu stehen. Dabei hat ihre Entscheidung rein gar nichts mit Prüderie und Verschämtheit zu tun. Denn alle GoT-Zuschauer bekamen schon so manche freizügige Szene der 28-Jährigen zu sehen und auch beim Bühnenstück "Breakfast at Tiffany's" am Broadway wagte Emilie eine Nacktszene. Doch offensichtlich will sie das darüber hinaus nicht zur Angewohnheit werden lassen. "Ich hatte zuvor schon nackt vor der Kamera gestanden und hatte die Sorge, ein entsprechendes Image zu bekommen", erklärte die Schauspielerin gegenüber The Hollywood Reporter.

Damit setzte Emilia Clarke ein klares Statement und hat trotz des fulminanten Erfolgs von "Shades of Grey" nicht bereut, nein gesagt zu haben.
11 Kommentare

1
Seht das Video hier!

Amüsant: Ashton Kutcher veralbert ahnungslose Australier

Ashton Kutcher spielte für einen Werbeclip einen etwas verschrobenen Australier
Bildquelle:  YouTube/Lenovo Australia and New Zealand
Dass Ashton Kutcher (37) gerne mal Leute veralbert ist ja nichts Neues. Jetzt nutzte der Schauspieler sein humoristisches Talent für eine Werbeaktion - in Australien. Als Elektrofachmarkt-Mitarbeiter Coordrey führte er die ahnungslosen Kunden an der Nase herum.

Es galt ein Tablet an den Mann und die Frau zu bringen. Auf diesem befanden sich bereits einige Fotos zu Vorführzwecken, Fotos von kopulierenden Tieren. Während eine ältere Dame zunächst etwas verunsichert wirkte, hatten zwei Freunde sichtlich Spaß an den Bildern - dafür sorgte Ashton schon. Spontan machte er es sich mit ihnen auf einem improvisierten Bett bequem. Wenn doch nur jeder Verkäufer so hingebungsvoll wäre... Obwohl sich manche Kunden von einer derart überschwänglichen Verkaufstaktik auch ein wenig belästigt fühlen könnten. Immerhin kam es mit der älteren Lady sogar zu einem Kuss!

Wenn ihr Ashton als verrückten Australier inklusive Akzent mit Surfermähne und Piercings sehen wollt, schaut euch den Clip jetzt hier an!
1 Kommentar

2
Trotz des Babys mit Daniela

Dschungel-Geflüster 2016: Ist Lucas Cordalis der 1. Camper?

Geht Lucas Cordalis ins Dschungelcamp 2016?
Bildquelle:  Getty Images
Welcher ehemalige Camper nimmt an der Sommer-Version vom Dschungelcamp teil? Diese Frage interessiert alle Fans wohl brennend, seit das Gerücht um die RTL-Pläne die Runde machte. Als Promiflash mit Olivia Jones (45) und Melanie Müller (26) über mögliche Kandidaten für das Sommercamp sprechen möchte, verrät die Hamburger Dragqueen etwas ganz anderes: den potenziell ersten Teilnehmer des Dschungelcamps 2016!

"Costa Cordalis. Den möchte ich gerne noch mal sehen", so Melanie über ihren Wunsch-Kandidaten der Sommerausgabe. Dabei soll noch ein ganz anderer Mann aus dem Hause Cordalis die Liane schwingen, wie Olivia daraufhin verrät: "Lucas soll ja ins Original-Camp gehen." Der Bald-Papa von Daniela Katzenbergers (28) Baby im nächsten Dschungelcamp? Für Melanie Müller sofort nachvollziehbar: "Naja klar, der muss ja jetzt für die Katze Geld verdienen - die ist ja jetzt raus."

Gewohnt spitzzüngig fügt Olivia mit Blick auf Costas (70) baldiges Vaterglück noch hinzu: “Der muss ja anschaffen." Ob damit wohl wirklich schon der erste Kandidat für das nächste Dschungelcamp verraten wurde? Zumindest ist das derzeit ein heißes Buschgeflüster! Das ganze Interview der beiden sympathischen Tratschtanten seht ihr im "Newsflash".
2 Kommentare

5
Hartes Training im Gym

Krasser Pumper! So stählt Tim Wiese seine XXL-Muckiberge

Tim Wiese hat XXL-Muckis
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Mann, sind DIE dick, Mann! Dieser Spruch passt nicht nur zu den beliebten Schokoküssen, auch die Muckis von Ex-Torhüter Tim Wiese (33) lösen immer wieder Staunen aus. Denn gut trainiert war der Sportler zwar immer, doch in letzter Zeit scheint der Kraftprotz mehr und mehr an Masse zuzulegen. Kein Wunder, denn er trainiert ja auch knallhart für seinen Wunschbody!

Bei der Eröffnung des High5 Gym ließ er es sich deshalb auch nicht nehmen, für die Fotografen die Muskeln spielen zu lassen und eindrucksvoll vorzuführen, wie er sich an den Fitnessgeräten austobt. "Das neue High5-Studio ist ein großer Spielplatz für Leute wie mich, die intensiv trainieren und Kraft aufbauen wollen. Vor allem die Functional Box bietet enorm viel Abwechslung beim Training", wird Tim Wiese in einer Pressemitteilung des Unternehmens zitiert. Und auch die Bilder zeigen deutlich, dass es ihm mächtig Spaß macht, beim Training ins Schwitzen zu kommen.

Freude hatte Tim allerdings auch beim anschließenden Posing, bei dem er seine prallen Arme stolz in die Kameras hielt. Fleiß und Disziplin zahlen sich eben aus!
5 Kommentare

9
Mit der Mütze im Gesicht

Gefährliche Aktion! So fährt Katy Perry Auto

Katy Perry verdeckt ihre Augen mit einer Mütze
Bildquelle:  Splash News
Was ist denn da los? Katy Perry (30) zieht sich die Mütze über die Augen, guckt finster drein und will scheinbar nichts mehr sehen. Blöd nur, dass die Sängerin ausgerechnet im Auto sitzt, als es über sie kommt, sich die Augen zu verdecken. Ist das nicht ein bisschen gefährlich?

Ja, aber als Promi muss man eben kreativ sein. Die Paparazzi lauern nun mal überall und verfolgen die Stars bis ins Auto. Vielleicht sollte sich Katy aber lieber aufs Fahren konzentrieren, anstatt darauf, sich zu verstecken. Das scheint die Pop-Diva wenig später auch einzusehen. Kurzerhand kriegt sie das Schreien und wütet herum. Ob Katy so ausflippt, weil sie gerade irgendwo gegen fährt oder will sie etwa die ganzen Fotografen aus dem Weg brüllen? Wie auch immer, Katy lebt gefährlich - und das auch noch ohne großen Erfolg bei der Versteck-Aktion. Erkennen kann man sie nämlich trotzdem, auch wenn man ihre Augen nicht sieht.
9 Kommentare