2
Nach "Anna und die Liebe"

Will Sarah Mühlhause wieder zu einer Telenovela?

Sarah Mühlhause hat viele Talente
Bildquelle:  Tobias Fröhner - www.tobias-froehner.de
Sarah Mühlhause (29) ist ein wahres Multitalent. Zwar kennt man sie hauptsächlich aus ihrer Zeit als Schauspielerin bei Anna und die Liebe, doch sie spielte auch schon in dem spanischen Kassenschlager „Fuga de Cerebros“ und in einem Musikvideo der Gruppe „Liquido“ mit. Des Weiteren schrieb sie ihr erstes Buch und arbeitet derzeit an einem ziemlich außergewöhnlichen Projekt. Zusammen mit ihrem ehemaligen „Anna und die Liebe“-Kollegen Patrick Kalupa (32) und einigen anderen entwickelt sie ein Theaterprojekt, welches später mit Jugendlichen einer JVA in Ebrach umgesetzt werden soll.

Promiflash wollte von der sympathischen Schauspielerin wissen, ob sie sich gerne öfter solchen Projekten widmen würde. Zwar kann sie sich vorstellen, dass dieses Theaterprojekt nicht das letzte ist, kann dann aber doch nicht auf die Schauspielerei verzichten: „Ich bin schon mit Leib und Seele Schauspielerin, das wird sich auch nie ändern. Ich kann mir vorstellen, dass ich so etwas immer mal wieder machen möchte. Ich brauche es als Ausgleich und als Ergänzung, aber ich könnte niemals auf die Schauspielerei verzichten.“

Auf ein tägliches Format wie „Anna und die Liebe“, würde sie zurzeit allerdings eher nicht eingehen. Zwar „war 'Anna und die Liebe' eine supertolle Zeit und eine großartige Erfahrung“ und Sarah „könnte niemals sagen: 'Ich mache das nie wieder'“, da sie „es zu sehr zu schätzen gelernt hat und man eine Freiheit vor der Kamera bekommt, die man sonst nur sehr schwer hat.“ Jedoch würde sie sich wünschen, dass ihr nächster Job ihr etwas mehr Zeit lässt: „Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich jetzt gerne ein wöchentliches Format machen – mehr Zeit, um ein bisschen in die Tiefe zu gehen.“ Wir sind uns sicher, dass Sarah schon bald auf die Bildschirme zurückkehren wird - womit genau, darf sie noch nicht verraten.
2 Kommentare

Sie ist Zombie-Peg-Bundy

Krasses Kostüm! Welcher Star ist DAS denn?

Amber Rose hat sich für ihre Geburtstags-Party ein ausgefallenes Kostüm einfallen lassen
Bildquelle:  Instagram.com/ amberrose
Wow - das ist wohl mal ein gelungenes "Halloween"-Kostüm. Und man hätte sie auf den ersten Blick wirklich kaum wieder erkannt, aber dieser Zombie ist wirklich Amber Rose (31)!

Halloween ist zwar erst in ein paar Tagen, anlässlich ihres 31. Geburtstages hat Amber aber jetzt eine Party mit genau diesem Motto veranstaltet. Sie selbst kam als Zombie-Version von Peggy Bundy aus "Eine schrecklich nette Familie". Mit einem blass-geschminkten Teint, ledriger Haut und einer roten Mega-Perücke mit 90er Frisur verwandelte sie sich in die Untote-Ehefrau von Al Bundy und war kaum wieder zu erkennen. Dazu trug sie einen Leoparden-Ganzkörperanzug mit Mega-Dekolleté und kombinierte diesen mit einem roten Gürtel, roten High-Heels und trashigen Plastik-Ohrclips. Das Bild ihres Halloween-Geburtstag-Looks postete Amber auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu: "Al hat mich getötet, also bin ich als Zombie wiedergekommen, um sein Gehirn zu essen #ZombiePegBundy #HappyBdaytome." Auch Carmen Electra (42) war eingeladen und verkleidete sich harte Gangsterbraut.

Die Fans sind von Ambers Verkleidung total begeistert und loben ihr kreatives Kostüm - viele hätten sie auf dem Foto in den sozialen Netzwerken kaum wiedererkannt. Nach ihrer Trennung von Wiz Khalifa (27) zeigt sie sich endlich wieder gut gelaunt.
Jetzt kommentieren!

Sexy Tanzeinlage mit...

Welche Promi-Mom brachte Jamie Foxx ins Schwitzen?

Jamie Foxx wurde zuletzt ganz schön aus der Fassung gebracht
Bildquelle:  DJDM/WENN.com
Woher Sängerin Beyoncé (33) ihre Schönheit hat, scheint spätestens seit dem vergangenen Mai geklärt zu sein: Mama Tina Knowles (60) sah ihrer Tochter früher nämlich wirklich zum Verwechseln ähnlich. Aber Tina wird nicht nur ihre tollen Gene vererbt haben, sondern wohl auch ihr feuriges Temperament. Mit diesem brachte sie zuletzt Schauspieler und Oscar-Preisträger Jamie Foxx (46) nämlich so richtig ins Schwitzen!

Nicht, dass es für einen Mann kein Kompliment darstellen dürfte, wenn sich eine solch adrette Dame zu einem Tänzchen zu ihm auf die Bühne schwingt. Aber manchmal kann es eben doch ein wenig zu viel des Heißen sein: Wie TMZ berichtet, trat der Sänger am Montagabend in New York beim Angel Ball auf, wo es ohnehin einiges zu sehen gab. So sollte auch Jamies Gesangseinlage zum Highlight werden, als es Tina zu dem Beau hinzog und sie ihren Po unfassbar wollüstig an ihm reiben wollte. Es geht ja nichts über ein kleines bisschen Verrücktheit! Dem Musiker war dies dann aber wohl doch ein wenig zu heikel, schließlich stand da die Schwiegermutter von Jay-Z (44) vor ihm. Also lieber mal ganz den Gentleman mimen und lächelnd einen Schritt zurückmachen...
Jetzt kommentieren!

10
Ganz männlich ohne Make-up

Leder-Look: Bill Kaulitz gibt den harten Rocker

Bill Kaulitz ziert das neue "Interview"-Cover
Bildquelle:  Interview / Cover 11/2014
Nachdem es einige Jahre still war um die Jungs von Tokio Hotel, ist die Band gerade mit einem medienwirksamen Comeback zurück ins Musikbusiness gedonnert. Vom Vagina-Cover bis zum Oral-Geständnis hat vor allem Frontmann Bill Kaulitz (25) so einiges dafür getan, wieder ins Gespräch zu kommen. Nun zeigte sich der Sänger aber wieder im klassischen Rocker-Look und präsentierte sich ganz nach dem Motto "Back to the Roots".

Auf dem Cover der November-Ausgabe der Zeitschrift Interview ist Bill nämlich ganz wild zu sehen: Lederjacke, zerzauste Haare und vor allem kein Make-up! So natürlich hat man den 25-Jährigen tatsächlich schon lange nicht mehr gesehen, schließlich ist er für seine extravaganten Styles bekannt und dazu zählen neben einer gehörigen Portion Bling-Bling und einer perfekt sitzenden Frisur für gewöhnlich auch Eyeliner und Co. Doch davon ist auf dem Titel keine Spur zu finden, denn hier glänzt Bill vor allem mit seinen Tattoos, den Piercings und dem goldenen Schmuck, den er über der nackten Brust trägt.

Aber wie gefällt euch Bill beim aktuellen Cover-Shooting? Stimmt doch direkt in unserem Voting mit ab!


10 Kommentare

5
Trennung von Safaree

Eifersuchtsdrama: Nicki Minaj schießt Verlobten ab

Nicki Minaj und Safaree sind getrennt
Bildquelle:  Instagram / NIcki Minaj
Bei Geld hört die Freundschaft auf. So oder so ähnlich kann man wohl das Dilemma beschreiben, in das Nicki Minaj (31) mit ihrem Verlobten Safaree geraten ist. Denn die Sängerin ist derzeit extrem erfolgreich und kann sich über mangelnde Beliebtheit oder zu wenig Geld auf dem Konto nicht beschweren. Ihrem Liebsten passte Nickis Glückssträhne aber offenbar gar nicht: Mit seiner Eifersucht zerstörte er nun die Beziehung der beiden.

Wie TMZ aus dem Bekanntenkreis der beiden erfahren hat, hat Nicki ihrem Ex den Laufpass gegeben, weil er seinen Neid einfach nicht mehr unter Kontrolle hatte. Safaree wollte selbst im Rampenlicht stehen und genau so erfolgreich wie seine Partnerin werden - als daraus nichts wurde, begann die Missgunst, ihn und die Liebe zu Nicki zu zerfressen. Dabei schien zwischen den beiden eigentlich alles gut zu laufen, Nicki wünschte sich Kinder und angeblich hatten sie und Safaree sogar eine Übereinkunft getroffen: Sie sollte als Sängerin die Brötchen nach Hause bringen, während er ihr im Hintergrund den Rücken stärkt.

Aber diese Rolle wollte sich Safaree laut Insidern nicht länger gefallen lassen und drängte immer mehr in den Vordergrund und gönnte Nicki ihre Erfolgswelle nicht. Daraus hat sie nun die Konsequenzen gezogen und sich trotz jahrelanger Beziehung von ihm getrennt.

Ihr steht immer hinter Nicki und kennt euch richtig gut aus? Dann solltet ihr euch unser Fan-Quiz nicht entgehen lassen.
Nicki Minaj
Wie heißt der Star mit bürgerlichem Namen?
Frage 1 von 8
5 Kommentare

1
Will sie nur aus dem Vertrag?

Mysteriöser Eid: Zweifel an Keshas Sexvorwürfen!

Dr. Luke schlägt gegen Kesha zurück
Bildquelle:  Kevin Winter/Getty Images
Nach Keshas (27) schlimmen Anschuldigungen, ihr Produzent Dr. Luke (41) habe sie sexuell missbraucht und sie unter Drogen gesetzt, schlägt der Verdächtigte jetzt zurück. Denn wie TMZ berichtet, hat Dr. Lukes Anwalt ein Beweisstück bei Gericht eingereicht, das seinen Mandanten entlastet. Und dieser Beweis ist nichts Geringeres als eine Aussage der 27-Jährigen, dass rein gar nichts zwischen ihnen beiden passiert sei!

Offenbar brodelten entsprechende Gerüchte schon seit einer ganzen Weile, denn bereits 2011 wurden sowohl Kesha als auch Dr. Luke von ihrem damaligen Manager dazu befragt. Unter Eid soll die Sängerin seinerzeit bestritten haben, dass es jemals eine intime Beziehung mit dem Produzenten gegeben habe. Auch eine Verabreichung von Drogen habe sie verneint. Für Dr. Luke ein Beweis, dass Kesha jetzt lügt und nur eine Möglichkeit finden will, aus ihrem Vertrag mit ihm zu kommen.

Keshas Anwalt Mark Geragos reagierte prompt auf die Denunziationen. Sie seien lediglich "ein erbärmlicher Versuch, das Opfer schon wieder schlecht dastehen zu lassen". Denn angeblich habe seine Mandantin nicht heute, sondern damals gelogen: "Luke und Kesha gingen am Strand spazieren. Dabei hat Luke sie bedroht. Er würde ihr Leben und das ihrer Familie zerstören, wenn sie seine sexuellen Übergriffe nicht deckt."

Die Frage nach der Wahrheit wird somit von Tag zu Tag mysteriöser und man kann nur hoffen, dass ein unabhängiges Gericht bald Licht in die finstere Angelegenheit bringt.
1 Kommentar

25
Sie ist total glücklich

Trotz Spott: Renée Zellweger liebt ihr Aussehen!

Renée Zellweger hat sich optisch sehr verändert
Bildquelle:  Getty Images
Passt dieses total veränderte Gesicht noch zur Rolle der Bridget Jones, die sie einst in so viele Herzen von Fans der etwas verplanten Londoner Mit-Dreißigerin einziehen ließ? Renée Zellweger (45) hat ihr Aussehen verändert - und wohl nicht jedem scheint dies zu gefallen. Da gerade im Netz über aktuelle Fotos der Schauspielerin diskutiert wird, sah die 45-Jährige nun die Zeit gekommen, sich zu ihrer Optik zu äußern. Wenig überraschend: Der Hollywood-Star steht voll und ganz zu seiner Veränderung!

"Ich bin froh darüber, dass die Leute denken, ich würde anders aussehen!", so die Oscar-Preisträgerin exklusiv gegenüber dem Magazin People, "Ich lebe jetzt ein anderes, glückliches, erfüllenderes Leben - und ich bin außer mir vor Freude, dass sich das vielleicht bemerkbar macht." Ihre Freunde würden ebenfalls alle sagen, dass sie nun viel mehr danach aussehe, als hätte sie ihren Frieden gefunden - und ihre Gesundheit. Denn nach einer turbulenten Zeit, während welcher sie ihrer Meinung nach viel zu sehr durch ihre Tage hetzte und sich von Chaos umgeben sah, hätte sie nun einen Gang zurückgeschaltet: "Ich habe viel gemacht, was es mir erlaubte, ruhiger zu sein, mir ein Zuhause aufzubauen, jemanden zu lieben, neue Dinge zu lernen, als kreativer Mensch zu wachsen und schlussendlich Ich selbst zu werden."

Ihr Aussehen mache für sie einen Teil dieses ganzen Wandels aus - und das ist für Renée durchaus begrüßenswert: "Vielleicht sehe ich anders aus. Wer wird denn nicht älter?! Ha. Aber ich bin anders. Ich bin glücklich." Und das ist wohl auch das, was am meisten zählt.
25 Kommentare

4
Schmollend auf dem Red Carpet

Mini-Muffel! Donald Faisons Sohn guckt grummelig

Donald Faison erschien vor Kurzem mit seinem Sohn Rocco auf dem Red Carpet
Bildquelle:  Chessa / London Entertainment / Splash News
Ohje, da guckt aber einer ganz grummelig aus der Wäsche. Was den niedlichen Rocco Faison (1) wohl so verärgert hat? Gerade musste der kleine Muffelkopf seinen berühmten Vater Donald Faison (40) auf eine Charity-Veranstaltung begleiten und auf dem roten Teppich posieren. Das schien dem kleinen Scrubs-Star-Sprössling aber wohl nicht ganz so geheuer zu sein.

Sein Daddy posierte wie ein Profi und zeigte gekonnt sein schönstes Zahnpasta-Lächeln. Sein Sohnemann hingegen hatte für die vielen Fotografen kein Lächeln übrig und guckte missmutig in die Kameras. Auch von Papas breitem Grinser wollte sich der Kleine partout nicht ermutigen lassen und steckte kurzerhand seinen Daumen in den Mund. Doch trotz seiner muffeligen Miene war Rocco an diesem Abend DER Star auf dem Red Carpet. Der süße Fratz sieht aber auch mit miesepetrigem Gesichtsausdruck super niedlich aus. Auch wenn die Miene noch nicht ganz Red-Carpet würdig war, sein sportliches Outfit konnte sich auf jeden Fall sehen lassen. Sein graues Poloshirt kombinierte er mit einer dunkelgrauen Jeans und lässigen Mini-Sneakers.

Den süßen Auftritt des schmollenden Miesepeters auf dem Red Carpet könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

4 Kommentare

5
Ausflug mit der Großfamilie

So süß! Papa Kanye mit North West beim Kürbis-Kauf

North West war jetzt mit Papa Kanye beim Kürbiskauf
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Sie ist das It-Girl von morgen und jetzt schon die ganz großen Auftritte gewohnt. North West (1) ist als Kardashian-Sprössling auf ein Leben in der Öffentlichkeit vorbereitet. Nori ist gerade einmal ein Jahr alt und nimmt schon bei den Fashion Weeks in der Front Row teil. Kein Wunder, dass zu ihrem Pflichtprogramm auch ein Auftritt auf dem bei den Promis so beliebten Mr. Bones Pumkin Patch gehört - natürlich mit ihrer gesamten berühmten Familie.

So kam es, dass Papa Kanye West (37) mitsamt seiner Ehefrau Kim Kardashian (34), deren Schwester Kourtney Kardashian (35), ihren Kids, ihrer Mutter Kris Jenner (58) und einem Gefolge von Bodyguards das fröhliche Kürbis-Treiben besuchte. Der Star der prominenten Großfamilie: Klein Nori. Mit einem Western-Umhang und einem Halstuch stiefelte sie an Mamas Hand über das Feld und suchte immer wieder die Nähe ihres Papas. Wie süß!

Hier seht ihr, welch unfassbares Outfit Kim jetzt für ein Kino-Date mit ihrem Liebsten trug:

5 Kommentare

47
Nach Affäre mit Bill Clinton

Cybermobbing-Opfer: Monica Lewinsky wollte sterben

Monica Lewinsky sieht sich als weltweit erstes Cybermobbing-Opfer
Bildquelle:  Scott Gries/Getty Images for Rodale
16 Jahre ist es her, dass Monica Lewinskys (41) Affäre mit dem damaligen US-Präsidenten Bill Clinton (68) mit all ihren Details ans Licht der Öffentlichkeit gelangte. Lange hatte die berühmteste Praktikantin der Welt zurückgezogen gelebt, doch nun wagt sie sich mehr und mehr ins Rampenlicht. Auf einem Kongress des US-Magazins Forbes für junge Businessleute hielt die inzwischen 41-Jährige ihre erste große Rede überhaupt, um anhand ihrer Geschichte auf das Thema Cybermobbing aufmerksam zu machen. Denn Monica sagt selbst von sich: "Ich war die erste Person weltweit, deren Ruf durch das Internet komplett zerstört wurde."

Obwohl sie tapfer und mit ein paar Witzchen über das berichtete, was ihr in den 1990er Jahren widerfahren war, konnte Lewinsky die eine oder andere Träne nicht verbergen. Die Enthüllungen über sie und ihre zweijährige On-Off-Affäre mit Clinton, die sich über das damals noch junge Internet rasend schnell rund um den Globus verbreiteten, hätten sie über Nacht von einer einfachen Privatperson zu einem Menschen gemacht, der in aller Öffentlichkeit gedemütigt wurde. Die Denunziationen im WorldWideWeb würden sich anfühlen, als versetze einem ein völlig Fremder auf offener Straße einen harten Schlag in die Magengrube. Sie sei auf übelste Weise beschimpft und bedroht worden und empfinde noch heute große Scham. Zeitweise wäre sie lieber gestorben als diese Demütigungen weiter ertragen zu müssen.

Mit dem Gang an die Öffentlichkeit und der Schilderung ihrer schlimmen Erfahrungen wollte Monica Lewinsky ihre Zuhörer dafür sensibilisieren, dass Cybermobbing in Zeiten von Facebook, Twitter und Instagram zu einem viel größeren Problem geworden sei. Ihre Geschichte soll für andere Opfer von Beschimpfungen und Rufschädigungen im Internet eine Hilfe sein, das alles auch durchzustehen und genau wie sie zu überleben.
47 Kommentare

30
Volles Programm nach Pause

Wow! Schwangere Herzogin Kate betört in Baby-Blau

Herzogin Kate war am Dienstagabend bei einem Event in London die Schönste von allen
Bildquelle:  Getty Images
Über einen Monat lang ward sie schmerzlich vermisst, nun aber ist Herzogin Kate (32) zurück im Rampenlicht - und startet gleich an ihrem ersten Tag als Schwangere im Rampenlicht voll durch. Denn am Dienstag begrüßte sie zusammen mit Ehemann Prinz William (32) nicht nur hochrangige Gäste aus Singapur, am Abend erstrahlte sie gleich noch einmal in ihrem herrlichsten, royalen Glanze: In einem blauen Kleid, welches ihre unwahrscheinlich schönen Beine perfekt zur Geltung brachte, wurde Kate so zum Star der Veranstaltung.

Bei dieser handelte es sich um ein Event, welches im Naturkundemuseum Londons anlässlich des 50. "Wildlife Photographer of the Year"-Wettbewerbes, organisiert wurde. Kate war dort allerdings nicht nur geladen, um den ein oder anderen zu verblüffen, sondern auch, um einige Awards selbst zu vergeben. Offensichtlich hat sich der zuvor doch eher recht schlechte Gesundheitszustand der baldigen Zweifach-Mutter so weit gebessert, dass sie selbst zu abendlicher Stunde wieder in altbekannter Grazie und dem ihr ganz eigenen Zauber über einen Red Carpet wandeln kann. Ein mehr als gelungenes "Comeback" für die hinreißende Britin!
30 Kommentare

6
Sie trainiert jeden Tag

Gestählt: Welcher Star zeigt hier seine Muckis?

Fiona Erdmann zeigt stolz ihre durchtrainierten Arme
Bildquelle:  Instagram.com/ fionaerdmann
Diese Frau stand wegen ihrer sehr schlanken Figur schon oft in der Öffentlichkeit in der Kritik. Nach ihrer Teilnahme im Dschungelcamp wurde ihr oft nachgesagt, sie hätte eine Essstörung. Doch Fiona Erdmann (26) beweist, dass diese Diskussionen der Vergangenheit angehören. Zwar ist sie immer noch sehr schlank, doch ihr Körper ist keinesfalls knochig, sondern wohlgeformt durch ihr intensives Fitnessprogramm.

Jetzt teilte sie einen sportlichen Schnappschuss mit ihren Fans auf ihrer Facebook-Seite, auf dem sie stolz ihre trainierten Arme zeigt. Dazu schrieb sie: "Work hard - sweat hard. Arschtritt für den Schweinehund" Ihre Fans sind auf jeden Fall begeistert von ihrer Disziplin und fordern Motivations-Tipps von der fitten Fiona ein. Die postet regelmäßig ihre Workout-Bilder in den sozialen Netzwerken und lädt sogar Videos von ihrer täglichen Sport-Routine hoch. Dazu schrieb sie: "Einige von euch fragen mich oft, wie ich meine Figur halte. Sich selber antreiben und motivieren ist das A und O!!! Raus gehen und bewegen! Am besten so oft wie möglich! Kein Bock? Gibt's nicht!"

Den Mager-Gerüchten hat sie damit wohl hoffentlich endgültig den Garaus gemacht und der Welt bewiesen, dass ihre Top-Figur von ihrer eisernen Disziplin herrührt. Wie gut ihr Fiona wirklich kennt, könnt ihr hier in unserem Quiz testen:
Fiona Erdmann
In welchem Jahr schloss Fiona die Schule ab?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

4
Öffentliches Ärgernis

"Django Unchained"-Star: Anklage nach "Auto-Sex"

Danièle Watts muss sich im November vor einem Gericht wegen "unsittlichem Verhalten" verantworten
Bildquelle:  Getty Images
Racial Profiling ist nicht nur hierzulande ein Phänomen, das sich gerne einmal in Zügen oder anderen Verkehrsmitteln beobachten lässt, auch in den USA trug sich vor nicht allzu langer Zeit eine kuriose Geschichte in diesem Zusammenhang zu: Danièle Watts, Schauspielerin aus "Django Unchained", wurde mit Handschellen verhaftet, ihrer Aussage nach, weil sie ihren Ehemann, einen Weißen, öffentlich im Auto küsste - und erhob dementsprechend den Vorwurf, dies hätte an ihrer Hautfarbe gelegen. Ob dem nun wirklich so war und es lediglich beim Küssen blieb, sei an dieser Stelle dahingestellt. Jedenfalls sind sowohl die Darstellerin selbst als auch ihr Gatte Brian nun angeklagt wegen des Vorfalls, der öffentliches Ärgernis erregte.

Allerdings werden sich beide laut Foxnews nur wegen eines Bagatelldeliktes am 13. November vor Gericht verantworten müssen, nichtsdestotrotz könnte das Ganze im Extremfall mit bis zu sechs Monaten Haft und einer Geldzahlung bestraft werden. Derzeit ist das Paar aber noch in Freiheit. Für Aufsehen hatte der Fall auch deswegen gesorgt, weil die 28-Jährige nicht nur kurzzeitig festgenommen wurde, sondern gar für eine Prostituierte gehalten wurde. Allerdings sagten die Beamten hierzu, dass die junge Frau sich zunächst geweigert hatte, sich auszuweisen. Mal sehen, ob sie wegen ihres "unsittlichen Verhaltens" tatsächlich verurteilt wird.
4 Kommentare

1
Spielzeug für ihre Zwillinge

Zoe Saldana bereitet sich auf ihre Jungs vor

Zoe Saldana erwartet bald Zwillinge. Deshalb bekam sie einen Korb voller Spielzeug
Bildquelle:  Instagram / zoesaldana
Bei Zoe Saldana (36) läuft es derzeit mehr als rund. Nicht nur, dass sie sich über ihren runder werdenden Zwillings-Bauch freut, auch ihr neuer Film kommt Ende Oktober in die Kinos. Und als Vorgeschmack und in Vorbereitung auf ihre neue Rolle als Mutter präsentierte die Schauspielerin jetzt schon einmal das passende Spielzeug für ihren Nachwuchs.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marco Perego erwartet Zoe bald zwei kleine Jungs und zeigt sich auf den roten Teppichen derzeit in hinreißenden Umstands-Kleidern. Ihren Job kann Zoe nämlich noch nicht hinten anstellen, schließlich muss für den Animationsfilm "Book of Life" ordentlich die Werbetrommel gerührt werden. In dem Kinder- und Familienfilm leiht Zoe der Hauptfigur ihre Stimme. Glücklicherweise hat die Produktionsfirma passende Süßigkeiten und Spielzeuge designen lassen. Diese wurden Zoe jetzt für ihre Babys überreicht, die 36-Jährige postete ein Foto von sich und einem großen "Book of Life"-Geschenkkorb. Auch auf dem Schnappschuss, den sie auf Instagram postete, sieht Zoe in ihrem schlichten figurbetonten Kleid wunderschön aus.

Ihr Blick wirkt allerdings so, als wisse sie noch nicht so recht, was sie mit den Sachen anfangen soll, aber ein paar Monate hat Zoe auch noch Zeit, sich mit den unbekannten Utensilien anzufreunden.
1 Kommentar