23
Sie relaxt in Florida

Wow! Katy Perry ist ein heißer Feger im Bikini!

Katy Perry relaxt gerade in Miami Beach
Bildquelle:  MRPIXX/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
O là là, das sind aber ganz schön heiße Bilder! Katy Perry (27) hat die Scheidung von Russell Brand (37) wohl definitiv gut verarbeitet und gönnt sich gerade eine kleine Pause vom stressigen Alltag, um Kraft für neue Projekte zu tanken.

Zusammen mit Freunden und ihrer Familie befindet sich die Sängerin zurzeit in Miami Beach, Florida, und genießt die Sonne. Ihrem meist recht blassen Teint wird der kleine Entspannungs-Trip sicher gut tun, denn im Bikini lässt sie die Sonnenstrahlen an ihre Haut und wird so schön gebräunt.

Katy hat sich beim Sonnenbaden für einen auffälligen, trägerlosen Zweiteiler mit psychedelischem Muster entschieden. Das Bandeau-Oberteil, das hinten raffiniert geschnitten ist und damit gleich noch ein wenig an Stoff spart, bringt ihre Top-Bikini-Figur noch besser zum Vorschein. Und auch das Bikini-Höschen setzt ihren Körper perfekt in Szene. Allerdings erscheint das gute Stück beim Sitzen manchmal doch ein wenig knapp und so blitzt doch etwas mehr von ihrem Popöchen hervor, als der Künstlerin sicher lieb gewesen wäre. Und so muss sie hin und wieder die Hose ein bisschen zurechtrücken. Aber alles in allem scheint das Katy doch eher weniger gestört zu haben, denn bei dem Familien-Ausflug wirkte sie mit ihren einfach zum wuscheligen Dutt zusammengebundenen Haaren und der Sonnenbrille auf der Nase total relaxt, plauderte mit ihren Freunden auf einer Liegewiese aus Matratzen und genoss ein leckeres Mahl und kühle Drinks.

Echt lässig und dazu auch noch ziemlich sexy, Fräulein Perry! Bei diesem Anblick dürfte der Schauspieler und Comedian die Trennung wohl ein wenig bereuen.
23 Kommentare

Madeleine ist wieder schwanger

Baby-Boom in Schweden: Victoria unter Zugzwang?

Victoria von Schweden ist unter Zugzwang
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Gerade erst wurde die tolle Nachricht bekannt, dass Madeleine von Schweden (32) zum zweiten Mal schwanger ist und wieder Nachwuchs mit ihrem Mann Christopher O'Neill (40) erwartet. Während nicht nur in Schweden alle Fans der Royals überglücklich sind, gibt es eine Person, die von der Baby-Nachricht ziemlich gestresst sein könnte: ihre große Schwester Prinzessin Victoria (37)!

Denn die hat zwar mit ihrer Tochter Estelle (2) ebenfalls schon ein Kind, das regelmäßig für Verzücken sorgt, doch nun wird sie von ihrer jüngeren Schwester überholt. Eine belastende Situation, besonders da die Welt ohnehin schon seit geraumer Zeit ein Auge auf den Bauch der Blaublüterin gerichtet hat. Schon als Leonore im Februar auf die Welt kam, ging man in Insider-Kreisen davon aus, dass Victoria nun ebenfalls bald wieder schwanger sein würde, um die Erwartungen des Königshauses zu erfüllen und nicht mit Traditionen und Normen zu brechen. Schließlich ist es bei den Royals noch immer ungeschriebenes Gesetz, dass die Erstgeborenen auch zuerst Eltern werden oder vor den Traualtar treten.

Sicherlich wird sie sich trotzdem sehr für ihre Schwester und auf eine neue Nichte oder einen Neffen freuen! Und wer weiß - vielleicht gibt es im nächsten Jahr ja auch eine Überraschung von Victoria.

Wie gut kennt ihr eigentlich die werdende Mama Madeleine? In unserem Quiz könnt ihr es testen.
Madeleine von Schweden
Im Oktober 2013 zierte Madeleine das Cover der schwedischen...
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

3
Mysterium um den TV-Liebling

Frauenbeleidiger Guido Maria: Warum er alles darf!

Guido Maria Kretschmer wird besonders von Frauen verehrt
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
"Jeder andere, der Frauen so beleidigen würde, würde so die Hucke vollkriegen und bei dir lachen sie." Mit diesen Worten begrüßte Markus Lanz (45) nicht ganz neidlos seinen Gast Guido Maria Kretschmer (49). Warum der so sei, wie er ist, wollte der Moderator wissen. Guido, gewohnt eloquent, bot gleich mehrere Gründe, die das Mysterium um seine Person lüften.

Von der Geschichte, wie seine gutmütigen und entspannten Eltern einst eine Prostituierte aufnahmen, bis hin zu der Tatsache, dass sein Bruder - Profireiter und Charmeur - seine Schwiegermutter fast verführt hätte, gibt es unzählige Erlebnisse, die den Modedesigner geprägt haben. Guidos Umfeld scheint fast so interessant zu sein wie er selbst. Gleichzeitig sind seine Familie und die Menschen, die er dazu gemacht hat, eigenen Aussagen zufolge, auch der Grund für sein Wesen. Warum Frauen (und sicherlich auch viele Männer) ihn einfach lieben, führt der Entertainer genau darauf zurück: "Ich sage, wie es ist und ich habe den Vorteil, dass ich auch immer etwas Gutes sage. Ich würde nie sagen: 'Guck mal, hat die einen dicken Hintern, sondern: 'Guck mal, die kann aber schön wackeln mit ihrem dicken Hintern'. Es geht darum, dass man Menschen ernst nimmt und so bin ich auch groß geworden."

Seine Eltern lobt Guido besonders und weiß, dass er ihnen viel zu verdanken hat. Die Mutter habe ihn beispielsweise stets offen an neue Dinge herangeführt: "Als ich das erste Mal einen farbigen Menschen gesehen habe, hat meine Mutter gesagt: 'Guck mal Guido, ist das nicht toll, dass es so etwas gibt!' Da kann man der verehrten Frau ja nur danken, dass sie der Welt einen so tollen Mann beschert hat. Auf Guido musste die TV-Landschaft wirklich viel zu lange warten.
3 Kommentare

Rollschuh-Rock an Weihnachten

Cool! Welche Sängerin ist denn dieses Roller Girl?

Alicia Keys hat einen süßen Schnappschuss von sich als Roller Girl gepostet
Bildquelle:  Facebook/Alicia Keys
Sie hat im Moment wirklich allen Grund zum Feiern. Sie ist in freudiger Erwartung ihres zweiten Kindes, versteht es auch als Hochschwangere, die Bühne zu rocken, und jetzt steht auch noch das Fest der Liebe vor der Tür. Da fühlt sich die Sängerin augenscheinlich gleich mal dazu veranlasst, in den Erinnerungen an die Weihnachtsfeste in ihrer eigenen Kindheit zu schwelgen und zu resümieren, welch schöne Geschenke sie vor ihrem Mutterglück bereits erhalten hat. Aber wer ist die Künstlerin, die offensichtlich schon als Kind eine echte Strahlefrau war?

Es ist Alicia Keys (33), die auf ihrem neuesten Erinnerungsfoto auf Facebook mit stolzem Grinsen ihre neuen Rollschuhe präsentiert und den Weihnachtsklassiker "Rockin' Around the Christmas Tree" direkt neu interpretiert. "#tbt Circa 1992! Habe mich in mein lässiges Feiertags-Outfit geworfen und düse mit meinen neuen Rollschuhen durch das Haus. Danke, Mama, dass du mich gelassen hast", schrieb sie beschwingt dazu. Da dürfen sich bestimmt auch ihre Kinder in den kommenden Jahren auf viele fröhliche Weihnachtsfeste freuen.

Wie gut kennt ihr eigentlich Alicia Keys? Hier könnt ihr den Test machen:
Alicia Keys
Wie alt war sie, als sie ihren ersten Song schrieb?
Frage 1 von 10
Jetzt kommentieren!

29
Royaler Nachwuchs

Bestätigt: Madeleine von Schweden bekommt 2. Baby!

Madeleine von Schweden ist wieder schwanger
Bildquelle:  Kungahuset.se
Was für eine schöne vorzeitige Weihnachtsüberraschung! Passend zum Jahresabschluss haben die schwedischen Royals mit eine wundervollen Nachricht für jede Menge strahlende Gesichter gesorgt. Denn Madeleine von Schweden (32) ist wieder schwanger und erwartet ihr zweites Kind.

Wie das Königshaus offiziell verkündete, bekommen die Prinzessin und ihr Ehemann Christopher O'Neill (40) wieder süßen Nachwuchs - und das nur wenige Monate, nachdem sie ihre niedliche Tochter Leonore auf der Welt begrüßen durften! Via Facebook ließen die Schweden verlauten: "Prinzessin Madeleine und Mr. Christopher O'Neill sind überglücklich zu verkünden, dass die Prinzessin ihr zweites Kind erwartet." Nicht nur die schwedischen Royals sind dank der Baby-News ganz aus dem Häuschen, auch die Fans zeigten sich in den Kommentaren begeistert und gratulierten der werdenden Mutter.

In welchem Monat Madeleine aktuell ist und ob sich das Königshaus auf einen kleinen Prinzen oder eine Prinzessin freuen darf, ist aktuell noch nicht bekannt - die Freude über das zweite Baby ist aber dennoch riesig!
29 Kommentare

1
Sie arbeiten erneut zusammen

Eifrig! GNTM-Anna & Joop wieder im Arbeits-Modus

Anna Wilken und Wolfgang Joop arbeiten wieder zusammen
Bildquelle:  Facebook/Wolfgang Joop
"Never change a winning team" - ändere niemals ein siegreiches Team. Das haben sich wohl auch Wolfgang Joop (70) und Anna Wilken gedacht. Der Designer und das Model wollen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit, die in der letzten Staffel von Germany's next Topmodel begann, jetzt nämlich offensichtlich fortführen. Die beiden zeigen sich entschlossen, Joops neue "Wunderkind"-Kollektion gemeinsam voranzutreiben.

"Here we go again", verkündete der eifrige Designer die neuerliche Zusammenarbeit voller Enthusiasmus auf seiner Facebook-Seite und postete gleich einen hübschen Schnappschuss der beiden Mode-Experten dazu. Ganz vertraut liegen sich der GNTM-Juror und die ehemalige Kandidatin in den Armen. Und auch Anna wiederholte die freudigen Worte des Designers auf ihrer eigenen Pinnwand - und versah sie noch mit einem Herz-Emoticon. Da haben sich augenscheinlich zwei gesucht und gefunden.

Jetzt seid aber erst mal ihr gefragt! Wie vertraut seid ihr mit der Person Wolfgang Joop? In diesem Quiz könnt ihr in Erfahrung bringen, wie es um eure Kenntnisse über ihn bestellt ist.
Wolfgang Joop
Aus welcher deutschen Stadt stammt Wolfgang Joop?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

5
Training fürs Dschungelcamp?

Hungerkur: Rolf Scheider speckt in Indien ab

Rolf Scheider will in Indien abnehmen
Bildquelle:  Rolf Scheider/Facebook
Angelina Heger (22) tut es und Rolf Scheider (58) zieht jetzt nach - er will abnehmen. Aber nicht nur das haben die Beiden gemeinsam, sie sind ebenfalls ganz heiße Anwärter für das Dschungelcamp, das im Januar startet. Rolf ist jetzt, einen Monat vor Beginn der TV-Show, sogar nach Indien gereist, um fitter und entspannter zu werden.

Dort lässt er sich in die Geheimnisse der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda einführen. Promiflash hat den Ex-GNTM-Juror im Vorfeld getroffen und ihn gefragt, wie sein Indien-Urlaub aussehen wird: "Ich lerne massieren. Ich habe jeden Tag vier Stunden Unterricht." Außerdem beinhaltet Ayurveda eine spezielle Ernährungsweise, von der Rolf sich viel erhofft: Danach habe ich hoffentlich zehn Kilo verloren." Auf seiner Facebook-Seite enthüllt Rolf, worauf er in den nächsten Wochen verzichten muss: "Ich esse mindestens drei Wochen nur noch vegan und trinke keinen Tropfen Alkohol." Hui, da hat sich Rolf aber ganz schön was vorgenommen. Tja, was tut man nicht alles für den Dschungel. Dass er ins Camp geht, will Rolf gegenüber Promiflash zwar nicht offiziell bestätigen, doch scheint dies immer wahrscheinlicher zu werden. Er verrät auch schon bereits, wovor er am meisten Angst haben würde: "Vor Ratten, vor Schlagen, vor geschlossenen Särgen mit hunderttausend Kakerlaken."

Was Rolf Scheider noch über das Dschungelcamp verraten hat, könnt ihr in dieser Ausgabe der "Coffee Break" sehen:

5 Kommentare

5
Bei einem royalen Event

Ungewohnt! Prinz William mit Brille am Steuer

Prinz William und Kate kamen mit dem Auto zum großen Pre-Christmas Lunch des britischen Königshauses
Bildquelle:  James Whatling/Splash News
Kaum erkannt! Prinz William (32) mit einer Brille im Gesicht ist wirklich ein ungewohnter Anblick. Jetzt erwischten ihn die Paparazzi ebenso vor den Toren des Buckingham Plastes.

Zum großen Pre-Christmas Lunch des britischen Königshauses versammelten sich die Royals in London. Auch Herzogin Kate (32) und Prinz William durften bei diesem Event natürlich nicht fehlen und kamen im Auto angerollt. Am Steuer saß Prinz William höchstpersönlich und bot einen recht ungewohnten Anblick. Der Grund: Der 32-Jährige trug eine Brille, die er offensichtlich zum Autofahren benötigt. Auf dem Beifahrersitz strahlte Herzogin Kate - passend zum weihnachtlichen Anlass - in einem roten Oberteil.

Auch Prinz Harry (30) besuchte natürlich den Pre-Christmas Lunch und kam in einem schicken Anzug. Ebenfalls unter den Gästen: Lady Helen Taylor, ihr Ehemann Tim Taylor und die gemeinsame Tochter Estella, so wie viele andere.

Ihr verfolgt das Geschehen rund um die britische Königsfamilie und seid echte Kate und William-Fans? Dann löst doch unser Quiz.
Prinz William
Seit wann sind William und Kate ein Paar?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

14
Schön oder strange?

Huch! Das soll Cara Delevingnes Wachs-Version sein

Cara Delevingne hat nun eine Wachsfigur
Bildquelle:  CHRISTOPHER KUHN/SIPA
1 weiteres Bild anzeigen
Eigentlich sollte es für jeden Promi eine Ehre sein, vom Traditions-Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds einen Doppelgänger gegossen zu bekommen, schließlich bleibt man damit auf dem Höhepunkt seiner Karriere für die Ewigkeit erhalten. Auch Cara Delevingne (22) bekam nun ihr Ebenbild verpasst - doch das dürften wohl nur die Wenigsten bemerkt haben, denn die Figur sieht dem britischen Model nur mit viel Fantasie ähnlich.

Auf den ersten Blick sieht man lediglich eine hübsche Blondine, im Netz wird schon fleißig spekuliert, ob nicht viel eher Bonnie Strange (28) oder Kim Debkowski (22) für die Puppe Modell standen. Denn bis auf die detailgetreuen Tätowierungen und den rockigen Look hat die Wachsfigur kaum etwas mit der Cara aus Fleisch und Blut gemeinsam. Der große Schmollmund und die ausgeprägten Wangenknochen finden im Gesicht der künstlichen Cara gar keinen Platz - und was ist eigentlich aus ihrem Markenzeichen, den buschigen Augenbrauen, geworden? Schmal gezupft mögen sie dem Wachspüppchen zwar gut stehen, doch Cara in der Blondine mit dem starren Gesichtsausdruck zu erkennen, fällt doch ziemlich schwer.

Oder was haltet ihr von der Wachsfigur? Ob Cara zum Top oder Flop wurde, könnt ihr uns im Voting mitteilen:


14 Kommentare

2
"Nachts im Museum 3"

Kino-Start: Robin Williams glänzt in letzter Rolle

Robin Williams ist aktuell in seiner letzten Kino-Rolle zu sehen
Bildquelle:  WENN
Selten hat ein Todesfall Hollywood so sehr erschüttert, wie der tragische Selbstmord von Robin Williams (✝63) im August dieses Jahres. Der Schauspieler sorgte nicht nur für zahllose Film-Highlights und unvergessene Szenen, dank seiner sympathischen Art und warmherzigen Ausstrahlung erfreute er sich auch großer Beliebtheit. Noch immer schmerzt der Verlust des talentierten Charakterdarstellers, doch ein letztes Mal können Kino-Zuschauer nun mit ihrem Idol lachen, weinen und mitfiebern!

Seit gestern läuft passend zur Vorweihnachtszeit "Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal" in den Kinos. Neben Ben Stiller (49), Owen Wilson (46), Ben Kingsley (70) und Co. glänzt Robin Williams dort in seiner Rolle als Figur von Theodore Roosevelt im New Yorker Museum of National History. Trotz der Tragik, die seine letzte Kino-Erscheinung mit sich bringt, wird das Publikum aber sicher auch zum Lachen kommen, denn wie auch in den bisherigen Teilen der Trilogie ist die Handlung wieder mit albernen Szenen und massenhaft Humor gespickt.

Als Vorgeschmack gibt es hier noch einmal den Trailer zu "Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal" zu sehen:

2 Kommentare

16
Die Gerüchteküche brodelt

Thron frei! Dankt die Queen an Weihnachten ab?

In England brodelt die Gerüchteküche
Bildquelle:  WENN.com
Bis Prinz George (1) eines Tages den britischen Thron besteigt, muss sich der kleine Wonneproppen noch einige Generationen lang gedulden, doch vielleicht kommt der Junior doch schneller an die Macht, als bisher vermutet. Denn in England brodelt die Gerüchteküche derzeit heftig! Das brisante Thema: Angeblich soll Queen Elizabeth II. (88) am 25. Dezember ihren Rücktritt verkünden.

Wie zahlreiche britische Medien berichten, soll die Monarchin in ihrer traditionellen Weihnachtsansprache offiziell bekannt machen, dass sie nicht länger das Amt der Königin innehaben möchte. Plötzlich wollten sogar so viele Briten auf die Abdankung ihrer Queen wetten, dass die Annahmestellen einen Stopp verhängt haben, denn es wird vermutet, dass mit Insider-Wissen gehandelt worden sein könnte. Ob wirklich jemand aus Palast-Kreisen mit brisanten Informationen an die Öffentlichkeit gegangen ist, kann allerdings nicht gesagt werden, und auch ob Elizabeth II. freiwillig ihren Platz an Weihnachten räumen wird, ist ebenfalls unklar.

Da die Queen in der Vergangenheit aber mehrfach betont hatte, ihre Aufgabe bis zum Lebensende zu erfüllen, steht noch vollkommen in den Sternen, wie es in England weitergeht. Sollte sie wirklich abdanken, wäre ihr Sohn Prinz Charles (66) der nächste König, gefolgt von dessen Sohn William (32) und Enkel George.

Euer Wissen über Queen Elizabeth II. könnt ihr noch in diesem Quiz auf die Probe stellen:
Queen Elizabeth II.
Wie lauten die drei Vornamen der Queen?
Frage 1 von 7
16 Kommentare

10
Royales Weihnachtsfest

Wie süß! Estelle von Schweden schmückt den Baum

Prinzessin Estelle hilft bei den Weihnachtsvorbereitungen
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Nur noch wenige Tage dann ist es so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Ein Fest, bei dem die Familie sich zusammenfindet und jedermann sich über kleine und große Geschenke freuen darf. In der schwedischen Königsfamilie ist das nicht anders - auch bei ihnen laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren. Prinzessin Estelle von Schweden (2) hilft fleißig mit und verzaubert so erneut alle.

Süßer als das, was das schwedische Königshaus auf YouTube veröffentlicht hat, könnte ein Familienvideo nicht sein. Gemeinsam mit Prinzessin Victoria (37) und Prinz Daniel von Schweden (41) schmückt Estelle mit Lametta und Selbstgebasteltem den stattlichen Weihnachtsbaum. In einem hellen Strickkleid mit skandinavischem Muster und roter Schleife im blonden Haar albert sie dann auch noch wie ein normales Kind herum und lässt sich von Mami einige Dinge erklären. Zum Schluss versteckt sich die Kleine unter den Sofakissen, kommt dann aber doch herausgesprungen und wünscht gemeinsam mit ihren Eltern allen ein frohes Weihnachtsfest. Die können sich das Lachen kaum verkneifen und beweisen durch ihre unbeschwerte Art einmal mehr wie glücklich und entspannt sie sind - trotz Adelstitel!

Das amüsante Familienvideo könnt ihr euch hier anschauen:

10 Kommentare

42
Es verletzt sie nicht mehr

Total egal: Mandy Capristo pfeift auf Shitstorm

Mandy Capristo sieht sich oft schlimmen Kommentaren ausgesetzt
Bildquelle:  WENN
Als Person der Öffentlichkeit muss man heutzutage auch in den sozialen Netzwerken unterwegs sein. Doch je mehr man postet und je mehr Leute einem folgen, desto größer sind auch die Reaktionen auf das Geschriebene. Eine, der das gar nicht so viel auszumachen scheint, ist Mandy Capristo (24).

Ihr Ex-Freund Kay One (30) musste nach seinem harten Diss gegen sie erst spüren, wie hart die Fans reagieren können. Doch für Mandy scheinen Anfeindungen im Netz, egal von wem sie kommen, gar nicht so schlimm zu sein, wie sie gegenüber IN verriet: "Heute verletzt mich so was nicht mehr. Ich mache meinen Job schon zu lang, um mir noch Gedanken darüber zu machen. Das würde mir viel zu viel Energie rauben, daher ignoriere ich diese ganzen Kommentare und Schlagzeilen einfach."

Das dürfte allerdings auch das beste Mittel sein, wenn man bedenkt, dass im Internet wirklich jeder komplett anonym schreiben darf, was er möchte.

Was ihr alles über Mandys Musikkarriere wisst, könnt ihr hier im Quiz austesten.
Mandy Capristo
In welcher Castingshow wurde Mandy Capristo berühmt?
Frage 1 von 7
42 Kommentare

1
Nach dramatischem Liebes-Aus

Selbstmord-Gefahr: Große Sorge um Nicki Minaj-Ex

Safaree Samuels bereitet seinen Freunden nach der Trennung von Nicki Minaj große Sorgen
Bildquelle:  WENN
Sie hat gerade ihr neues Album auf den Markt gebracht und angeblich auch eine neue Liebe in Rapper Meek Mill gefunden. Eigentlich müsste der Himmel über Nicki Minaj (32) momentan rosarot sein. Doch tatsächlich ziehen düstere Wolken über die Sängerin hinweg. Sie muss sich nämlich große Sorgen um ihren Ex Safaree Samuels machen.

Zwölf Jahre waren die beiden ein Paar, dachten sogar an Heirat, bis es im Oktober zur dramatischen Trennung kam - offenbar der Super-GAU für Safaree. Wie TMZ von seinen Freunden erfahren haben will, sei er seit dem Beziehungs-Aus ein emotionales Wrack. Er sei komplett in sich gekehrt und verbringe Tage und Nächte damit, Marihuana zu rauchen. Sogar über Selbstmord habe er schon gesprochen. Safarees Freunde sind alarmiert und sollen schon verzweifelt versucht haben, ihn an einen Psychotherapeuten zu verweisen. Das Problem sei nur, dass er bereits in Behandlung sei und in diesem Rahmen Medikamente verabreicht bekomme, die ihn nur noch emotionaler werden lassen... Bleibt nur zu hoffen, dass Safaree sich schnell fängt und selbst bald wieder im Liebesglück schwelgt.
1 Kommentar