70
Eine Naturschönheit

Wow! Selena Gomez zeigt ihre makellosen Beine

Selena Gomez zeigt ihre tollen Beine
Bildquelle:  WENN
Erst vor wenigen Tagen feierte Selena Gomez (20) ihren 20. Geburtstag und durfte sich über jede Menge toller Geschenke freuen. Kein Wunder also, dass ihre Laune in der letzten Zeit nicht besser sein könnte.

Zuletzt erstrahlte sie auf dem pinken Teppich der Teen Choice Awards und lenkte mit einem farblich dazu passenden Kleid alle Blicke auf sich. Aktuell zeigte sich die schöne Freundin von Justin Bieber (18) in Los Angeles und versteckte ihre scheinbar müden Augen hinter einer dunklen Sonnenbrille. Das Wochenende voller Partys schien ihr doch noch ein bisschen in den Knochen zu stecken und so bevorzugte Selena einen bequemen Look, der ebenfalls bestens zum Wetter passte. Und das, was die Zuschauer bereits am Sonntag bestaunen durften, führte Selena jetzt einmal mehr den Paparazzi vor: Ihre makellosen Beine, die in der kurzen, weißen Short perfekt zur Geltung kamen. Ihre leichte Bräune wirkte durch den hellen Stoff natürlich noch intensiver und verlieh ihr ein frisches Aussehen. Zwar entschied sich die 20-Jährige, anstatt luftige Sandalen zu tragen, lieber für die derbere Variante in Form von braunen Stiefeln, doch das tat der Gesamterscheinung natürlich keinen Abbruch.

Selena ist einfach eine wahre Naturschönheit, die nicht nur mit ihrem Lächeln bezaubert, sondern auch dank ihrer schlanken Silhouette immer wieder alle Blicke auf sich zieht.
70 Kommentare

Nicht wie J.Lo & Ben Affleck

Joe Manganiello & Sofia Vergara: Bloß keine Zusammenarbeit!

Sofia Vergara will mit Joe Manganiello nicht zusammenarbeiten
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Es gibt Leitsprüche, die man durchaus ernst nehmen sollte. Berufliches und Privates zu trennen gehört dazu! Sofia Vergara (42) sieht das auch so, denn sie hat aus den Fehlern anderer gelernt und möchte auf keinen Fall mit Joe Manganiello (38) zusammenarbeiten.

Seit dem Sofia und Joe ein Paar sind, wünschen sich viele ihrer Fans die beiden in einem gemeinsamen Streifen zu sehen. Jetzt verrät ihr Liebster der Haute Living aber, dass es dazu vermutlich niemals kommen wird. Der Grund dafür sind Jennifer Lopez (45) und Ben Affleck (42): "Ich gab ihr ein Skript und sagte 'Bitte lies es. Es ist so ein toller Part für dich und mich.' Aber sie sagte 'Nein, ich mach kein 'Gigli' und hat es auf den Boden geworfen." Ganz unrecht hat die schöne Kolumbianerin mit ihrer Aussage nicht, schließlich floppte nicht nur der Film "Gigli", in dem Jennifer und Ben Seite an Seite spielten, auch ihre Verlobung war kurz danach Geschichte. Und damit Sofia und Joe nicht dasselbe Schicksal ereilt, verzichtet sie zum Leidwesen ihrer Anhänger eben auf eine Zusammenarbeit.
Jetzt kommentieren!

19
1. Sendung nach TV-Rücktritt

Feierlich zum Finale: Stefan Raab läutet TV-Endspurt ein

Stefan Raab war heute das erste Mal nach Bekanntgabe seines Rücktritts im TV zu sehen
Bildquelle:  ProSieben/Willi Weber
Diese Nachricht brachte die gesamte deutsche TV-Landschaft zum Beben: Ulk-Ikone Stefan Raab (48) beendet nach 16 Jahren der Spaß-Pionierzeit seine Fernsehkarriere. Heute Abend wurde mit Schlag den Star nun endgültig sein TV-Endspurt eingeläutet. Wenn die Sendung auch vor Bekanntgabe seines Rücktritts schon aufgezeichnet wurde, dürfte die Zuschauer doch vor allem eines interessiert haben: Raabs Auftreten während der Show.

Ob der Moderator zur Zeit der Aufzeichnung wohl schon wusste, dass diese Sendung die erste nach Bekanntgabe seines Rücktritts sein würde? Jedenfalls hatte er sich mal wieder richtig in Schale geworfen und erschien in schwarzem Anzug, weißem Hemd und Krawatte. Auffällig sentimental oder aufgedreht präsentierte sich Raab aber nicht. Wie es einem guten Gastgeber gebührt, stellte er seine Kandidaten Stefan Effenberg (46) und Daniel Aminati (41) in den Vordergrund. Mit gewohnt markigen Sprüchen untermalte er das spannende Duell lediglich mit heiterer Stimmung. Bleibt abzuwarten, wie sich Raab in den kommenden Sendungen präsentieren wird.

Wie gut kennt ihr eigentlich Stefan Raab? Im unten stehenden Quiz könnt ihr eure Kenntnisse über die Show-Größe austesten!
Stefan Raab
Welche Lehre hat Stefan Raab absolviert?
Frage 1 von 7
19 Kommentare

9
Patzer beim Fußball-Spiel

Schlag den Star: Daniel Aminati macht Stefan Effenberg nass

Stefan Effenberg und Daniel Aminati lieferten sich heute bei "Schlag den Star" das "Duell der Champions"
Bildquelle:  ProSieben/Willi Weber
Beide waren schon einmal bei Schlag den Star angetreten, beide gingen als Sieger aus ihrem jeweiligen Duell hervor. Nun wollten sie es noch einmal wissen - und traten einfach gegeneinander an. Stefan Effenberg (46) und Daniel Aminati (41) sorgten heute Abend für ein echtes "Duell der Champions". Und da musste sich tatsächlich Ex-Profi-Sportler "Effe" dem Entertainer geschlagen gegeben.

Wenn auch Moderator Stefan angesichts seiner bevorstehenden TV-Rente ein wenig im Vordergrund gestanden haben mag, versetzten Effenberg und Aminati die Zuschauer in großes Erstaunen und atemlose Begeisterung. Die beiden Duellanten schenkten sich nichts, gewannen die Spiele wechselweise und hielten somit die Spannung hoch. Doch dann der Knackpunkt: Ausgerechnet beim Spiel mit dem Fußball patzte Ex-Kicker Effenberg und musste die Punkte an seinen Kontrahenten abgeben. So konnte Aminati schließlich einen Vorsprung aufbauen und ging am Ende knapp, aber verdient als Sieger aus dem Duell hervor.

Ihr seid vor allem große Fans von Stefan Raab? Dann ist das Quiz am Ende des Artikels das Richtige für euch!
Stefan Raab
Wann wurde Stefan Raab geboren?
Frage 1 von 7
9 Kommentare

24
Sie erlag ihrem Krebsleiden

Michael Douglas in Trauer: Seine Mutter Diana ist tot

Familie Douglas trauert um Mutter und Ex-Ehefrau Diana
Bildquelle:  WENN
Der Krebs begleitet sein Leben auf tragische Weise gleich in mehreren Facetten: Nachdem Hollywood-Star Michael Douglas (70) selbst die schlimme Krankheit besiegt hat, hat er seine Mutter nun an sie verloren. Diana Douglas, auch bekannt als Diana Dill, ist am Samstag verstorben.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, starb die Schauspielerin nach langem Krebsleiden in einem Seniorenheim für Mitglieder der Spielfilm- und Fernsehindustrie im kalifornischen Woodland Hills. Die Schauspielerin war in insgesamt 22 Kinofilmen zu sehen und wirkte in 50 TV-Formaten mit. Von 1953 bis 1951 war sie mit Hollywood-Ikone Kirk Douglas (98) verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne: Michael und Joel Douglas. 1956 heiratete Diana Bill Darrid, welcher 1992 verstarb. Zehn Jahre später ehelichte sie Donald Albert Webster. Mit Kirk Douglas pflegte sie nach ihrer Trennung eine freundschaftliche Beziehung.

Diana Douglas wurde 92 Jahre alt. Wann die Beisetzung stattfinden wird, ist noch nicht bekannt. Offizielle Statements der Familie stehen bislang noch aus.
24 Kommentare

6
Skandalbuch gibt Einblick

Mick Jaggers Ex klärt auf: Kein Sex in der Hundehütte!

Mick Jagger kann auf ein wildes Leben zurückblicken
Bildquelle:  Michael Carpenter/ WENN.com
In der Biographie "Mick: The Wild Life and Mad Genius of Jagger" werden viele pikanten Details über das wilde Leben des Rolling Stones-Frontmanns Mick Jagger (71) enthüllt, doch eine Einzelheit wird widerlegt: Mit der brasilianischen Moderatorin Luciana Gimenez Morad zeugte Jagger sein Kind nicht in der Hundehütte!

"Ich bin nicht in einer Hundehütte von Mick schwanger geworden“ - dementierte das 45-jährige Model, das einen inzwischen 16 Jahre alten Sohn von dem berühmten Musiker hat. Wie es zu dem Treffen zwischen Jagger und Luciana Morad kam, wird in dem Buch von dem Skandalljournalisten Christopher Andersen genau beschrieben: Luciana sei eine der wenigen auf einer Party in Rio gewesen, die Englisch sprach und so verbrachte der Rocker die meiste Zeit des Abends mit ihr. In der brasilianischen Glamour fügte die Moderatorin hinzu: "Könnt ihr euch Mick Jagger vorstellen... in einer Hundehütte, ich auf ihm und die Leute auf der Party schauen alle zu?"

Das Skandalbuch widmet sich vor allem dem wilden Sexleben des Rockers - 4000 Frauen und einige Männer soll der Musiker verführt haben. Der 71 Jährige ist Vater von sieben Kindern und hat vier Enkelkinder, sowie einen Urenkel. Seine langjährige Lebensgefährtin, L'Wren Scott (✝49) nahm sich am 17. März 2014 das Leben.
6 Kommentare

36
Geht ein Hochzeitstag schöner?

16 Jahre Liebe: Die Beckhams zeigen sich süßer denn je

Die Beckhams scheinen glücklicher denn je
Bildquelle:  Instagram/victoriabeckham
Wenn es so etwas gibt wie eine Bilderbuchfamilie, dann sind diese Sechs ohne Zweifel ganz große Anwärter auf diesen Titel: Victoria (41), David (40), Brooklyn (16), Romeo (12), Cruz (10) und Harper Seven Beckham (3). Pünktlich zum Hochzeitstag der stolzen Eltern zeigt die Familie sich glücklicher - und auch hübscher - denn je.

So veröffentlichte Victoria nun das neueste Familienfoto des Beckhams auf Instagram, für das sich sämtliche Mitglieder richtig schick gemacht hatten. Während die Herren der Schöpfung sich in schnieke, dunkle Anzüge, weiße Hemden und wahlweise Krawatte oder Fliege warfen, zeigten sich die werten Damen in edlen Kleidern. Das hübscheste Accessoire war jedoch zweifellos das glückselige Lächeln der Sechs. Entsprechend emotional fiel Victorias Botschaft an David im Bildkommentar aus: "Alles Gute zum Hochzeitstag! Ich liebe dich so sehr und bin so stolz auf unsere schöne Familie."

Und auch der Göttergatte verlieh seinem Glück im Netz Ausdruck. So postete er einen Schnappschuss des Paares aus früheren Tagen und schrieb herzergreifend: "Vor 16 Jahren war unser besonderer Tag... 16 Jahre später haben wir unsere wunderschönen Kinder... Danke, dass du mir unsere wundervollen Kinder geschenkt hast... Alles Gute zum Hochzeitstag." Doch nicht nur das Ehepaar wollte sein Glück teilen - auch Sohn Brooklyn gab seinen Liebes-Senf dazu: "Alles Gute zum Hochzeitstag. Ich liebe euch", kommentierte er ein Hochzeitsfoto mit ihm als Baby. Damit dürften selbst Victorias süße Posts aus dem letzten Jahr noch übertroffen worden sein.
36 Kommentare

1
Au revoir, Luxusanwesen!

Johnny Depp verkauft sein Anwesen für 26 Millionen US-Dollar

Johnny Depp will sein Luxusdorf verkaufen
Bildquelle:  Getty Images
Vor einigen Jahren lebten Johnny Depp (52) und seine Ex-Lebensgefährtin Vanessa Paradis (42) noch glücklich und zufrieden auf einem Luxusanwesen in Südfrankreich, 30 Kilometer nördlich von St.Tropez. Die Villa hat sich das Paar im Jahr 2001 gekauft und nun drei Jahre nach der Trennung verkauft Johnny Depp das Anwesen.

Der stolze Preis von 26 Millionen US-Dollar hat es in sich: Neben einer Kapelle, zwei Swimmingpools, eine Kunstgalerie und einem Grundstück von 15 Hektar Fläche will der Schauspieler auch persönliche Sachen wie Bücher und DVD's dem neuen Käufer hinterlassen. Laut latimes.com ließ das Paar damals ihr Liebesnest für mehr als 10 Millionen US-Dollar renovieren. Die Kapelle wurde in ein Gästezimmer umgebaut und dort bauten sie auch einen Weinkeller ein, in dem sich die Requisiten aus dem Film Fluch der Karibik befinden. Für seinen Sohn ließ Johnny Depp damals sogar auf dem Anwesen einen Skate-Park bauen.

Nun hat der lässige Schauspieler ein neues Leben mit Amber Heard (29) angefangen und will sein altes wohl komplett hinter sich lassen.
1 Kommentar

13
Geschwisterkrieg geht weiter

Neuer Zoff! Versöhnung zwischen Kim & Rob gescheitert

Nach langem Streit wollten sich Kim und Rob endlich wieder vertragen
Bildquelle:  WENN
Bei den Kardashians hängt der Haussegen schon seit einer Weile schief. Genauer gesagt gibt es zwischen Kim (34) und ihrem Bruder Robert (28) mächtig Ärger. Immer wieder dissen die beiden sich im Wechsel. Doch plötzlich schien eine Versöhnung tatsächlich möglich - wenn Kim nicht wieder alles zu öffentlich ausgeplaudert hätte.

Obwohl sie im Interview mit "Rolling Stone" geradewegs rausposaunt hat, dass ihr Bruder dicker geworden ist, soll der seiner Schwester dies noch verziehen haben. “Rob und Kim haben sich vertragen und sind wieder miteinander ausgekommen", bestätigte ein Insider gegenüber US Weekly. Doch anstatt nun die Füße still zu halten, setzt Kim noch einen drauf. "Ob ich denke, dass er Marihuana raucht, Bier trinkt, rumhängt und den ganzen Tag Videospiele mit seinen Freunden zockt? Ja", kommentierte Kim. Klar, dass Rob nun wieder sauer auf seine Schwester ist und der Streit erneut entfacht. Er soll sie sogar am Telefon fertig gemacht und anschließend blockiert haben. Er wolle Kim nicht mal mehr anhören, denn für diese Aktion gebe es keine Entschuldigung, verriet der Insider weiterhin. "Er wird ihr nicht vergeben!"

Harte Worte liefern sich die Geschwister. Sieht fast so aus, als wäre das nicht das letzte Wortgefecht zwischen Kim und Rob gewesen.
13 Kommentare

16
Cover der Entertainment Weekly

"Batman v Superman": Hier kommt das Superhelden-Trio!

Das Cover der Entertainment Weekly strotzt nur so vor Super-Power
Bildquelle:  Entertainment Weekly
Privat läuft es bei Ben Affleck (42) aktuell eher weniger gut, denn er und Noch-Ehefrau Jennifer Garner (43) lassen sich scheiden. Beruflich hingegen gibt es Grund zur Freude: Sein neuester Streifen "Batman v Superman" wird mit großer Spannung erwartet. Einen kleinen Eindruck von dem, was einen erwarten wird, kann man sich jetzt in der Entertainment Weekly verschaffen.

Nicht einer, nicht zwei, sondern gleich drei Superhelden blicken einen mit finsterer Miene vom Cover des Magazins an. Zum einen ist da Ben als neuer Batman, Henry Cavill (32) als Superman und in der goldenen Mitte Gal Gadot (30) als Wonder Woman zu sehen. Bis man das Trio aber in Action sieht, dauert es noch eine Weile. In Deutschland kommt "Batman v Superman: Dawn of Justice" erst am 24. März 2016 in die Kinos.

Ein kleines Detail hat Regisseur Zack Snyder (49) dann aber doch schon verraten: "Ben wird in seiner Rolle als Batman ein Gegenstück zu Henrys Superman sein." Man darf also weiterhin gespannt sein...
16 Kommentare

4
Die biologische Uhr tickt

Eizellen-Sterben: Amanda Seyfried will unbedingt ein Baby

Amanda Seyfried hört ihre biologische Uhr ticken
Bildquelle:  Photo Image Press / Splash News
Justin Long (37), aufgepasst! Seit 2013 ist Amanda Seyfried (29) mit ihrem Schauspielerkollegen, dem sie dank des Internets näher kam, glücklich. Die beiden sind ein sehr relaxtes Paar, drängen sich nicht ins Rampenlicht und genießen einfach ihre Liebe. War bisher also in ihrer Beziehung alles in bester Ordnung, will Amanda nun doch etwas ganz Wichtiges verändern. Sie möchte ein Baby und zwar schnell.

Hoffentlich hat die blonde Beauty dieses Thema im privaten Rahmen schon mit Justin besprochen, denn jetzt lässt sie ihren Wunsch auch in der Öffentlichkeit laut werden. Im Interview mit Marie Claire UK erklärte sie klipp und klar, wie es um ihr Empfinden bestellt ist: "Ich habe immer wieder das Gefühl, dass meine Eizellen absterben. Ich muss jetzt mal anfangen...Ich möchte ein Kind. Unbedingt." So entspannt, wie Amanda immer wirkt, ist sie also gar nicht. Mit 29 Jahren hört sie ihre biologische Uhr schon äußerst heftig ticken: "Ich möchte Mutter sein, unbedingt. So fühle ich. So fühle ich schon seit ein oder zwei Jahren. Ich bin noch nicht bereit, aber niemand ist je bereit. Es verändert alles...wie kann man für so etwas also bereit sein?"

Ganz klar: Auch wenn Amanda Seyfried sich vor dem Lebenswandel, den ein Baby mitbringt, fürchtet - sie kann es kaum erwarten, schwanger zu werden. Wenn Justin Long dann hoffentlich ebenso gerne eine Familie gründen möchte, wird die Schwangerschaftsnews ja nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.
4 Kommentare

4
Nach Liebes-Aus mit Jen Garner

Trennungs-Trost: Diese Frau gibt Ben Affleck nun Halt

Ben verlasse sich derzeit vor allem auf ihre Unterstützung, heißt es
Bildquelle:  Getty Images / Jamie McCarthy
Es kam nicht wirklich überraschend, minder traurig ist es dennoch nicht: Jennifer Garner (43) und Ben Affleck (42) haben sich nach zehn Jahren Ehe getrennt. Jen habe es unter anderem satt, ihren Gatten regelrecht bemuttern zu müssen, hieß es. Diese Rolle kann jetzt nun wieder eine andere Frau übernehmen: Bens biologische Mutter höchstpersönlich.

Der Schauspieler soll sich nach der Trennung von Jennifer nämlich in die Arme seiner Mutter geflüchtet haben. "Während Jen sich an ihre Familie und Freunde wendet, ist die Vertraute in Bens Leben seine Mutter", erklärte ein Insider gegenüber dem People Magazine. Sie sei sein "Fels in der Brandung" und stehe in dieser schwierigen Zeit stets an seiner Seite: "Er verlässt sich total auf die Unterstützung seiner Mutter. Ben und seine Mutter waren immer sehr eng miteinander", so der Insider weiter. Bleibt Ben - ebenso wie Jen - nur viel Kraft für die traurige Zeit der Scheidung zu wünschen.

Ihr seid große Fans von Ben Affleck und wisst alles über ihn? Im Quiz am Ende des Artikels könnt ihr eure Kenntnisse austesten.
Ben Affleck
Ben ist in den USA politisch aktiv. Welche Partei unterstützt er?
Frage 1 von 10
4 Kommentare

16
Kein Vertrauen mehr da?

Böse Eifersucht: Kris Jenner hetzt Kylie gegen Tyga auf

Kris Jenner soll Eifersüchteleien zwischen ihrer Tochter Kylie und Tyga schüren
Bildquelle:  Gigi Iorio / Splash News
Eigentlich schien wieder alles paletti zwischen Kylie Jenner (17) und Tyga (25). Die Reality-TV-Grazie kümmerte sich zuletzt wie eine Ersatz-Mami um den Sohn ihres Liebsten, und sogar von Hochzeit war schon die Rede. Doch tatsächlich soll Kylie Tyga kaum noch vertrauen. Und dafür scheint nicht zuletzt ihre Mutter Kris Jenner (59) verantwortlich zu sein.

Kylies Familie soll seit jeher ihre Vorbehalte gegenüber dem Bad-Boy-Freund der 17-Jährigen zu haben - und die Zweifel sind nun wohl auch auf Kylie selbst übergesprungen. So habe sie sich laut RadarOnline.com auf Anraten ihrer Mutter sogar dazu entschlossen, Tyga hinterherzuspionieren. "Kylie hat Tygas Liebschaften nie wahrhaben wollen, während ihre Familie verzweifelt versucht hat, sie davon zu überzeugen, dass er nicht der perfekte Mann ist, für den sie ihn hält", soll ein Vertrauter der Familie gesagt haben.

Nun wolle Kylie endlich die Wahrheit herausfinden: "Sie will wissen, wohin er geht, mit wem er sich trifft und für wie lange, wenn er nicht mit ihr zusammen ist. Es zerreißt sie innerlich, und sie hat große Angst davor, was sie über ihn herausfinden wird", so der Insider weiter. Arme Kylie! Fragt sich jetzt nur, wie lang ihre Beziehung tatsächlich noch hält.
16 Kommentare

43
Sie bricht ihr Schweigen

Beatrice Egli: Deshalb trennte sie sich nach 5 Jahren Liebe

Beatrice Egli kann endlich über ihr Beziehungs-Aus reden
Bildquelle:  Patrick Hoffmann / WENN
Im letzten Jahr trennte sich DSDS-Schlagerstar Beatrice Egli (27) nach fünf Jahren Beziehung von ihrem Liebsten Reto. Damals war sie noch nicht bereit, über das Beziehungsaus zu reden, plante sie doch über Jahre eine gemeinsame Zukunft mit ihrem Schatz. Doch nun, ein Jahr später, hat Beatrice die Trennung verkraftet und erklärt der Gala, was der Grund dafür war: "Wir hatten uns beide verändert. Dann passte es halt nicht mehr."

Wer jetzt denkt, die Castingshow, die Beatrice im Jahr 2013 zum Sieger kürte, sei an der persönlichen Veränderung der beiden schuld, der irrt. Beatrice stellt klar: "Das hatte mit DSDS aber nichts zu tun!" Und auch wenn sie nach einem halben Jahrzehnt nicht mehr das Bett teilen, getrennte Wege geht das ehemalige Paar nicht: "Mein Ex-Freund und ich verstehen uns zum Glück auch noch, wir sind nicht im Krach auseinandergegangen. Das finde ich sehr schön, und so etwas ist mir wichtig."

Also Harmonie pur - genau so wie in ihren erfolgreichen Schlagersongs.
43 Kommentare

25
Auf ihn kann er sich verlassen

Nach Trennung: Ben Affleck weint sich bei Matt Damon aus

Ben weint sich bei Kumpel Matt Damon aus
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
In schweren Zeiten braucht man die Unterstützung guter Freunde. Ein Glück, dass sich Ben Affleck (42) immer auf seinen Kumpel Matt Damon (44) verlassen kann.

Nach der endgültigen Trennung von seiner Frau Jennifer Garner (43) hat sich Ben Affleck aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und heult sich nun bei Matt Damon aus. Die Schauspieler sind seit dem Dreh zu "Good Will Hunting" im Jahr 1997 richtig gute Kumpels. Und was tut man(n), wenn der beste Freund Probleme hat? Ihn sein Herz ausschütten lassen, Ratschläge geben oder einfach nur zuhören. "Auch sein Agent Patrick Whitesell ist momentan eine große Stütze für ihn", erzählt ein Insider im Gespräch mit Radar online. Zusammen beratschlagen die drei vermutlich, wie Ben am Besten mit der Trennung umgehen und einen Rosenkrieg vermeiden kann.

Momentan befindet er sich jedoch mit Jennifer und den Kinder auf den Bahamas. Ob Ben seine Buddies wohl auch von dort aus auf dem Laufenden halten wird?
25 Kommentare

6
Coole Tanzvideo-Aktion

Gegen Cybermobbing: GZSZ-Jörn macht sich zum Affen

Jörn Schlönvoigt ist der erste prominente Unterstützer der Aktion
Bildquelle:  Instagram/joern_schloenvoigt
Im letzten Sommer rollte die Ice Bucket Challenge wie eine Monsterwelle durchs Netz. Ob Normalo oder Promi - alle übergossen sich für einen guten Zweck mit Eimern voller Eiswasser. Nun soll die Aktion #unfakeyourdance der Sommertrend 2015 werden. Und es gibt bereits prominente Unterstützung.

Der Alkoholhersteller Berentzen ruft mit seiner Kampagne "Tanzen gegen Cybermobbing" für ein faires Miteinander im Internet auf. Alles, was man tun muss: Ein zehnsekündiges Video mit lustigen Tanzmoves uploaden, mit #unfakeyourdance verlinken und natürlich weitere Teilnehmer nominieren. Für jedes hochgeladene Video spendet Berentzen zwei Euro an das Bündnis gegen Cybermobbing.

Rebecca Mir (23), die sich gerade in den Flitterwochen befindet, hat sich auf Facebook schon an der Aktion beteiligt. "Ich möchte Cybermobbing keinen Platz lassen", erklärt sie ihren Followern. Und auch Jörn Schlönvoigt (28) hat bereits ein Tanzvideo hochgeladen: Zu harter Technomusik springt er durch sein Wohnzimmer. Im Anschluss nominiert er seinen GZSZ-Kollegen Felix van Deventer. Jörn scheint die Kampagne besonders am Herzen zu liegen. Er hofft, dass das Internet so etwas fairer wird: "Ohne Beschimpfungen."

Unter seinem Post tauscht er sich auch rege mit seinen Fans aus, die ebenfalls hoffen, dass diese Videos etwas bewirken können. Jörn bezieht auch noch einmal ganz konkret Stellung: "Auch die Regierung sollte sich verstärkt diesem Thema widmen, unsere Gegenwart und Zukunft ist das Internet und es müssen Regel gelten."
6 Kommentare