8
Die Geschichte von Alice

Zombie-Zeit: "Resident Evil 5" mit Action weltweit

Milla Jovovic ist wieder auf Zombie-Jagd
Bildquelle:  © 2012 Constantin Film Verleih GmbH
Die „Resident Evil“-Filmreihe geht in diesem Jahr in eine neue Runde. Mit „Resident Evil: Retribution“ kommt der mittlerweile fünfte Teil der Videospiel-Verfilmung in die Kinos und macht die niemals endende Zombie-Schlacht von Milla Jovovich (36) alias Alice zu einer der umfangreichsten Game-Verfilmungen überhaupt.

Nun weitetet sich die Action auf die ganze Welt aus. „Evil Goes Global“ ist das Motto des Action-Streifens! Wer aber denkt, dass es nur um größer angelegte Action-Schauplätze geht, der könnte nun eine positive Überraschung erleben. Denn laut sciencefiction.com verweise man aktuell stark auf die Vergangenheit der Hauptdarstellerin und es könnte durchaus sein, dass man etwas mehr in die Tiefe mit der Geschichte von Alice gehe. Aber natürlich steht die Action weiterhin im Vordergrund! Regisseur Paul W.S. Anderson (47) betonte nämlich auch, dass es „der erste wirklich epische post-apocaliptische Film“ werde, den Hollywood jemals geschaffen habe. Ob dies wirklich so ist, kann sicherlich diskutiert werden, aber zumindest geht es nach Russland, Tokyo und Washington, um wirklich rund um die Welt den Kampf gegen die virenverseuchten Zombie-Armeen der Umbrella Corporation aufzunehmen.

Das hört sich spannend an und lässt die Fans sicherlich stark dem Film entgegenfiebern, auch wenn die traurige Nachricht von 16 Verletzten bei den Dreharbeiten zwischenzeitlich sehr erschütterte. „Resident Evil: Retribution“ kommt am 20. September ins Kino. Einen besonders coolen Trailer für die weltweite Schlacht haben wir für euch natürlich parat!
8 Kommentare

1
Sie zeigt Haut für ein Cover

Wiederholungs-Täterin! Kendall Jenner oben ohne

Kendall Kenner präsentiert sich für das Magazin Love oben ohne
Bildquelle:  Love Magazine
4 weitere Bilder anzeigen
Kendall Jenner (18) ist ein Model durch und durch - und sie tut so einiges für den Erfolg. Und immerhin läuft es mit der Karriere auch ganz gut. So wird sie immer wieder für Fotoshootings gebucht und wurde jetzt sogar von Chanel engagiert. Doch daneben tut sie noch eins gerne - ganz viel Haut zeigen. Nachdem sie schon mit einem Oben-ohne-Posing für das Magazin "Interview" für Schlagzeilen sorgte, zog sie jetzt für ein Cover wieder blank.

Für die Titelseite des Love-Magazins wurde der junge Kardashian-Nachwuchs zum Wiederholungstäter und ließ sich erneut mit ganz wenig Stoff auf der Haut ablichten. Während auf ihrem Kopf eine riesige Fellmütze thront, wird ihr Oberkörper nicht von Kleidung bedeckt. Nur eine geschickte Positionierung der Arme verhindert, dass Kendall Jenners nackter Busen zu sehen ist. Wirklich heiß für eine 18-Jährige. Doch Mama Kris Jenner (58) hat solch äußerst freizügigen Fotos bekanntlich kein Problem und so verwundert es nicht, dass die Halbschwester von Kim Kardashian (33) für weitere Aufnahmen, die im Inneren des Heftes zu finden sind, ebenfalls viel Haut zeigt.

Auch Kendalls Schwester Kim sorgt oft mit ihren Looks für Gerede. Ein solches Beispiel seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

3
Beauty im Hannibal-Look

Spooky im Spa: Cristiano Ronaldo unheimlich schön

Cristiano Ronaldo zeigte sich mit Gesichtsmaske
Bildquelle:  Facebook / Cristiano Ronaldo
Hilfe! Bei diesem Anblick möchte so manch ein Betrachter wohl am liebsten schreiend davonlaufen und sich vor dem bösen Buben in Sicherheit bringen, der da in die Kamera schaut. Denn mit schwarzer Maske à la Hannibal Lecter vorm Gesicht sieht der Herr eher aus wie ein Schwerverbrecher als wie Fußballstar Cristiano Ronaldo (29)!

Doch es besteht kein Grund zur Sorge, denn der Kicker ist nicht unter die Kannibalen gegangen und auf der Suche nach neuer Beute, der schmucke Sportler gibt sich auf dem Facebook-Schnappschuss lediglich einem seiner großen Hobbys hin: der Schönheit! Gutes Aussehen ist für Cristiano schließlich seit jeher genauso wichtig wie der Sieg seiner Mannschaft. Und weil die Ronaldo-Beauty eben auch hin und wieder Nachhilfe braucht, hat er sich nun in einem Spa eine Gesichtsbehandlung gegönnt.

Der skurrile Aufzug hat also seinen Sinn und Zweck, auch wenn dieser nicht von allen Fans sofort erkannt wurde. So kommentierte ein User beispielsweise "Suarez-Anti-Bite-Mask?" und erntete dafür sofort Tausende Likes.

Zu einem Sieg bei der WM 2014 hat Cristianos Optik der portugiesischen Nationalmannschaft allerdings nicht verholfen, stattdessen durfte Deutschland jubeln. Mehr über die Weltmeister gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge zu sehen:

3 Kommentare

1
Hard Candy-Streit geht weiter

Gerichts-Drama: Madonna will nicht aussagen!

Ein Unternehmen in Florida behauptet, Madonna habe den Namen "Hard Candy" geklaut
Bildquelle:  Bulls / Bauer Griffin
Längst hat sich Madonna (55) nicht nur als Musikerin, sondern auch als Geschäftsfrau einen Namen gemacht und vertreibt unter anderem die Fitnessstudio-Kette "Hard Candy". Diese heimst ihr nun aber enormen Ärger vor Gericht ein - aber so schnell legt sich niemand mit der unumstrittenen "Queen of Pop" an.

Das 1995 in Florida gegründete Beauty-Unternehmen "Hard Candy" behauptet, Madonna habe die Bezeichnung ihrer gleichnamigen Fitnesstempel geklaut. Von einer Anlehnung an Madonnas Album "Hard Candy" aus dem Jahre 2008 will man in Florida nichts wissen. Wie Radar Online nun berichtet, wolle das Unternehmen Madonna zu einer Anhörung vor Gericht laden lassen, weil die Pop-Diva ohne gerichtliche Anordnung nicht kooperieren würde.

Tatsächlich fordern Madonna und ihre Anwälte das Gericht in Florida unlängst auf, den Fall abzulehnen. Nach der Argumentation Madonnas und ihrer Entourage habe das Gericht in Florida keine Zuständigkeit für ihr im Bundesstaat Delaware ansässiges Unternehmen. Außerdem sei Madonna in die geschäftlichen Angelegenheiten von "Hard Candy" nicht involviert. Schon einmal entschied sich ein Rechtsstreit zu Madonnas Gunsten - wie es in diesem Fall ausgeht, bleibt abzuwarten.

So lange könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen, was Madonna mit Miley Cyrus (21) schon auf der Bühne trieb:

1 Kommentar

Grandioses Einspielergebnis

Kassenmagnet: Wird "Tranformers" zum Jahres-Hit?

"Transformers 4" stürmt die Kinocharts
Bildquelle:  Patrick Hoffmann / WENN
Wird eine Filmreihe zum Kult, steigt das Einspielergebnis von Teil zu Teil oft sehr rasant an. So war es beispielsweise bei der Der Herr der Ringe-Trilogie und den Fast & Furious-Produktionen. Ist nun auch der vierte Streifen der Transformers dabei, alles bisher Dagewesene in den Schatten zu stellen und einen neuen Rekord aufzustellen?

Nicht nur, dass "Age of Extinction" bereits in der Startwoche eine gigantische Summe von 100 Millionen Dollar eingespielt hatte: Nun ist der Blockbuster bereits dabei, an der magischen Milliarde-Marke zu kratzen! Nicht einmal einen Monat auf dem Markt ist "Transformers 4" laut Box Office Mojo schon bei satten 900 Millionen. Erreichte er die Zehnstelligkeit, wäre er der erste Film in diesem Jahr, der das schaffte. Nicht einmal "Hunger Games: Catching Fire" war trotz Riesenhype so erfolgreich wie das Kinohighlight mit Mark Wahlberg (43), Stanley Tucci (53), Jack Reynor (22) und Co.

Eindrücke der Berlin-Premiere von "Ära des Untergangs" bekommt ihr beim Betrachten dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

Jetzt kommentieren!

2
Was will er damit nur sagen?

Kurioser Clip: Matthias Schweighöfer als Muckimann

Was will Matthias Schweighöfer seinen Fans wohl mit dem neuesten Video sagen?
Bildquelle:  Screenshot Facebookvideo
Er zeigt seine Muskeln und lacht sich immer wieder schlapp. Bei dem neuesten Video von Matthias Schweighöfer (33) muss man sich fragen, was der Schauspieler damit überhaupt sagen will. Ob seine Fans eine Ahnung haben?

In seinem neuesten Facebook-Video trägt er ein dunkelblaues T-Shirt, das er an den Ärmeln hochgekrempelt hat und steht vor der Produktionswand zu seinem neuen Film "Der Nanny". Während er mit seinem rechten Arm auf eins der Kärtchen zeigt, die dort an der Wand hängen, spielt er mit seinen Muskeln und zeigt damit, dass er in den letzten Wochen scheinbar ordentlich trainiert hart. Nur wenig später dreht er sich um und macht seine Muskelshow mit beiden Armen. Dabei muss er allerdings immer wieder lachen.

Außerdem lässt der Schauspieler mitten im Clip folgende kuriose Äußerung fallen: "Für den Film schneide ich mir wahrscheinlich die Haare nicht ab, aber an den schattigen Stellen." Wie bitte? Schattige Stellen? Hat da jemand etwa zu viel Sonne abbekommen? Was hinter dem crazy Clip steckt, weiß scheinbar auch Matthias Schweighöfer selbst nicht, denn er sagt am Ende: "Wenn mir jemand sagen kann, was die Aussage dieses Videos ist, kommentiert es und schreib es auf."

Die verrückte Muskelshow von Matthias Schweighöfer könnt ihr euch hier anschauen:


2 Kommentare

Er arbeitete für die Queen

Königlich! Beckhams beschäftigen royalen Butler

Victoria und David Beckham haben einen Butler eingestellt
Bildquelle:  Alberto Reyes/WENN.com
Dieses Mal beweisen die Beckhams, dass sie wirklich königlich sind! Für ihr neues Heim in West London suchten David (39) und Victoria (40) einen neuen Haushälter und stellten niemand Geringeren als einen ehemaligen Mitarbeiter des Buckingham Palace ein.

Für ihren Haushalt war den Beckhams offensichtlich nur der Beste gut genug. Klar, dass dann nur ein echter Butler in Frage kommt. Gegenüber The Mirror erklärte ein Insider: "Sie brauchten einen neuen Haushälter und er war einfach der beste Bewerber!" Verständlich, schließlich stellt die Queen nicht einfach irgendjemanden ein, sondern nur die qualifiziertesten und vertrauenswürdigsten Leute. "Sein Lebenslauf war echt beeindruckend und jemanden aus dem Buckingham Palace zu haben, ist ein regelrechter Segen für Victoria", meinte der Bekannte.

Zu den Aufgaben des ehemaligen Mitarbeiters des Königshauses zählen die alltäglichsten Dinge, wie aufräumen, putzen und mit den Hunden Gassi gehen. Und das lässt sich Modeikone Vic auch einiges kosten. Das alte Gehalt von umgerechnet rund 19.000 Euro jährlich sollen die Beckhams noch einmal ordentlich aufgestockt haben!

Was ihr über Victoria wisst, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden!
Victoria Beckham
Wie lautet ihr zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

3
Sexy Tauch-Einlage

Hallöchen Popöchen! Serena Wiliams zeigt Kurven

Serena Williams macht gerade Urlaub in Kroatien
Bildquelle:  Instagram/serenawilliams
Nach ihrem Zusammenbruch während eines Wimbledon-Matches Anfang des Monats scheint es Serena Williams (32) endlich wieder besser zu gehen. Gerade verbringt sie mit Freunden einen entspannten Urlaub in Kroatien und fühlt sich dort sichtlich wohl. Das offenbart sie ihren Fans durch einige Schnappschüsse, auf denen einmal mehr sichtbar wird, welch knackige Kurven die Tennisspielerin hat.

Auf einem Foto, das die 32-Jährige mit ihren Instagram-Anhängern teilte, zeigt sie sich beim Schnorcheln. Doch vielmehr ins Auge sticht Serenas anschaulicher Po, der bloß in ein knappes, neonfarbenes Bikinihöschen gehüllt ist. Ein weiterer Schnappschuss zeigt Serena beim Sonnenbad auf einer Yacht. Betitelt hat der Sportstar das Bild mit: "Was für eine atemberaubende Stadt im Hintergrund!" Wobei sich bei dieser hübschen Sonnenanbeterin im Vordergrund wohl die wenigsten Betrachter das von Serena angepriesene Küstenstädtchen genauer ansehen werden.

Dass Serena wirklich super stolz auf ihre Rundungen ist, ist ganz offensichtlich. Und warum auch nicht, bei dem durchtrainierten Körper?
3 Kommentare

2
Auszeit für die Freundinnen

Roadtrip: J.Lo und Leah Remini albern zusammen rum

Jennifer Lopez und Leah Remini nahmen sich gemeinsam eine Auszeit
Bildquelle:  Instagram/jlo
Jennifer Lopez (44) und Leah Remini (44) sind nicht nur Schauspielkolleginnen, sie sind richtig gute Freundinnen. Gemeinsam nahmen sie sich nun eine Auszeit vom Showbusiness-Trubel. Während einer Autofahrt durch die Hamptons erlaubte sich Jen einen kleinen Spaß mit ihrer Freundin.

Während sich Leah am Steuer sitzend zu einem Song von Jay-Z (44) bewegte, holte La Lopez klammheimlich ihr Handy aus der Tasche und tat so, als würde sie sich in der Kamera begutachten. Erst nach ein paar Sekunden merkte die Fahrerin, dass eigentlich sie die Hauptrolle in dem Kurzfilm spielte. "Was zum Teufel machst du da? Sei keine Arschgeige, Jen!", empörte sie sich lachend, während sie auf das Lenkrad schlug. J.Lo hingegen amüsierte sich köstlich und stellte den Clip auf ihrer Instagram-Seite online. Diese zwei scheinen wirklich durch dick und dünn miteinander zu gehen.

Wenn ihr euch selbst davon überzeugen wollt, wie viel Spaß Jennifer und Leah zusammen haben, könnt ihr das Video jetzt hier ansehen:

2 Kommentare

Lästereien steckt er gut weg

Pah! Guido Maria Kretschmer pfeift auf Neider

Guido Maria Kretschmer hat viele Fans
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
Sympathieträger Guido Maria Kretschmer (49) scheint allseits beliebt zu sein. Selbst Modezar Karl Lagerfeld (80) hatte bereits ein Kompliment für den charmanten Designer übrig. Aber wie das nun einmal bei allen Personen, die im Rampenlicht stehen und viele Fans haben, so ist, hat auch der gebürtige Münsteraner seine Neider.

Wie Guido gegenüber Gala erzählte, laufen ihm ständig Menschen über den Weg, die neidisch auf ihn sind und diesen Neid natürlich auch auf die eine oder andere Weise ausdrücken. "Manche machen sich darüber lustig, dass ich so viel im Fernsehen zu sehen bin. Manche lästern sogar, dass man mich bald nicht mehr ertragen könnte. Da frage ich mich natürlich, woher solche Überlegungen kommen, wo ich doch so viel für die Mode tue und sie vielen Frauen näherbringe", gibt der Shopping Queen-Experte zu. Doch im Prinzip sind ihm die Neider ganz egal, er macht sich aus Lästereien überhaupt nichts. So erzählte er weiter: "Ich habe mich schon immer in die erste Reihe gesetzt, ich kann den Fahrtwind ertragen. Für die zweite Reihe bin ich nicht gemacht."

Neben "Shopping Queen" ist Guido außerdem in der Umstyling-Show Hotter Than My Daughter zu sehen, in der er Mütter und Töchter einander durch Styling-Beihilfe wieder näher bringt. Mehr zu dieser Show seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

Was hinter dem Phänomen Guido steckt, erfahrt ihr in diesem Video:

Jetzt kommentieren!

Er schläft schon bei ihr

Zac Efron & Michelle Rodriguez: Heiße Liebesnacht?

Michelle Rodriguez und Zac Efron sollen sich während eines gemeinsamen Italien-Urlaubs näher gekommen sein
Bildquelle:  BullsPress
Was läuft da zwischen Zac Efron (26) und Michelle Rodriguez (36)? Nachdem die beiden vor Kurzem noch eine mehr als gute Zeit im Turtel-Urlaub in Italien verbracht hatten, wurde über die Beziehung des Teenie-Schwarms und der Fast & Furious-Schauspielerin immer heftiger gemunkelt. Nun soll Zac sogar schon bei Michelle übernachtet haben.

Der "Bad Neighbors"-Star wurde dabei gesichtet, wie er am frühen Sonntagmorgen mit einer Reisetasche die Wohnung von Michelle in Los Angeles verließ und in sein Auto stieg. Ein Insider berichtete E! Online, dass Zac bereits seit einigen Tagen bei der Schauspielerin übernachtet habe. Am Samstag sollen die beiden dann noch bei Michelle gefeiert haben, unter anderem mit Twilight-Hottie Robert Pattinson (28). Doch während Robert und die anderen spätabends die Wohnung verließen, blieb Zac - und zwar die ganze Nacht.

Das klingt ganz danach, als würde es zwischen Zac und der neun Jahre älteren Michelle langsam ernster werden, auch wenn der Insider beschwichtigt: "Es ist jetzt nicht so, als hätten die beiden Dates miteinander. Aber ich bin mir sicher, dass sie das nächste Mal, wenn sie sich sehen, wieder übereinander herfallen werden." Es scheint also nur eine Frage der Zeit, bis Zacs Sportwagen das nächste Mal vor Michelles Haus parken wird.

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch noch einmal anschauen, was zwischen Zac und Michelle im Italien-Urlaub gelaufen ist:
Jetzt kommentieren!

8
Sie strahlt in schwarzer Robe

Mit Perücke: Das ist Amal Alamuddins Abschluss-Pic

Amal Alamuddins Abschlussfoto wurde veröffentlicht
Bildquelle:  Balkis Press/Abaca Press
Die Hochzeitsvorbereitungen sind bei George Clooney (53) und Amal Alamuddin bereits in vollem Gange. Im September will sich das hübsche Paar das Ja-Wort geben. Neben der perfekten Hochzeitslocation soll George auch schon auf der Suche nach der richtigen musikalischen Untermalung der Feier sein - und würde dafür gerne Lana Del Rey (28) engagieren. Doch bevor George Amal an ihrem Hochzeitstag ihr schönstes Lächeln entlocken kann, hat ein Magazin nun ein Bild der Anwältin veröffentlicht, auf dem sie bereits sehr glücklich in die Kamera strahlt.

Das Foto entstand vor 14 Jahren, als Amal gerade ihren Studienabschluss geschafft hatte. Ganz traditionell mit weißer Perücke und in schwarzer Robe posierte sie für den schönen Schnappschuss, den das libanesische Magazin Laha nun mit der Öffentlichkeit teilte. Ob Amal im September wohl genauso mit George vor dem Altar strahlen wird? Auf jeden Fall wird sie auf dem Hochzeitsfoto mit schickem Hochzeitskleid sicherlich eine noch bessere Figur machen!

Wenn ihr wissen wollt, warum Amal alle ihre Vorgängerinnen aussticht, dann schaut euch doch mal diese "Coffee Break"-Folge an:

8 Kommentare

1
Es ging um 50 Millionen Dollar

Eddie Murphy: Falscher Sohn lässt Klage fallen

Die Anklage gegen Eddie Murphy wegen Rufmords und sogar körperlicher Gewalt wurde fallen gelassen
Bildquelle:  WENN
Anfang des Jahres behauptete Comedian Brando Murphy, dass Eddie Murphy (53) sein Vater sei. Deswegen habe er sogar extra seinen bürgerlichen Nachnamen in "Murphy" geändert. Schließlich wollte Brando den Schauspieler auf 50 Millionen Dollar verklagen – wegen Rufmords. Doch nun scheint er doch kalte Füße bekommen zu haben und ließ die Anklage gegen Eddie fallen.

"Es war nie meine Absicht Mr. Murphy zu kränken", erklärte Brando nun kleinlaut gegenüber TMZ. Er sei von seinem Management dazu verleitet worden, die Klage auszufüllen. Die Anklageschrift warf Eddie Drohungen gegenüber Brando, üble Nachrede und sogar körperliche Gewalt vor. Doch nun scheint die Angelegenheit allerdings endgültig vom Tische zu sein, sodass sich Eddie nun wieder den schönen Seiten des Lebens widmen kann – wie seiner Freundin Paige Butcher (35).

Bereits im Hawaii-Urlaub im April zeigte das Unterwäschemodel ihren schönen Körper. Im knappen Bikini sprang sie in die Wellen und genoss den Tag am Strand. Etwas Erholung nach den Strapazen der vergangenen Monate ist da doch bestimmt wieder drin.
1 Kommentar

Schwesterntag zum Entspannen

Genervt? Cara Delevingne sucht Trost bei Poppy

Poppy und Cara Delevingne verbrachten mal wieder einen Tag zusammen
Bildquelle:  Bulls / Barcroft Media
Normalerweise ist Cara Delevingne (21) alles andere als ein Kind von Traurigkeit und Schüchternheit, liebt es eher exzentrisch und wild. Geht es aber um ein bestimmtes Baby in ihrer Familie, dann wird sogar sie extrem handzahm: Ihr kleiner Neffe, der Sohn ihrer Schwester Chloe, hat es ihr vollkommen angetan. Zuletzt besuchte Cara allerdings nicht diese, sondern sie verbrachte mal wieder ein wenig Zeit mit ihrer anderen Schwester Poppy (27).

In London trafen sich die beiden und wie Just Jared berichtet, war es wohl bereits einige Zeit her, dass die zwei hübschen Damen einen Tag miteinander verlebten. Ein Wunder, dass Cara überhaupt einmal wieder Lust hatte, sich locker und gelöst zu präsentieren, war sie in den letzten Tagen doch extrem von der Presse genervt, da sehr viel über ihr Gefühlsleben gemunkelt wurde. Immerhin soll ihre Ex-Freundin Michelle Rodriguez (36) ja mittlerweile etwas mit Zac Efron (26) am Laufen haben...

Ihr findet, Cara gehört zu den tollsten Mannequins, die der Modezirkus derzeit zu bieten hat? Wenn ihr Fans der Britin seid, dann wisst ihr bestimmt so einiges über sie:
Cara Delevingne
Welche Schauspielerin ist Caras Paten-Tante?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!