3
Schlechte Nachrichten für Fans

"Game of Thrones": Ist nach der 8. Staffel Schluss?

Die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von "Game of Thrones" haben gerade erst begonnen
Bildquelle:  Kevin Winter/Getty Images
Gerade erst haben die Dreharbeiten zur sechsten Staffel von Game of Thrones begonnen, da flattert auch schon die Nachricht herein, dass die Zuschauer sich neben dieser nur noch auf zwei weitere Staffeln freuen dürfen. Bereits nach Season acht könne nun nämlich schon Schluss sein. Die Information kommt sogar von offizieller Seite, von Michael Lombardo, dem Programmvorsitzenden des Senders HBO.

"Die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss werden nach Staffel sechs wahrscheinlich noch zwei Jahre weitermachen", lässt Lombardo bei einer Television Critics Association-Presseveranstaltung in Beverly Hills auf die Frage eines Journalisten hin verlauten. Aber keine Angst: Festzustehen scheint hier noch gar nichts. Weiterhin heißt es außerdem: "Ein Ende nach sieben Seasons stand nie zur Debatte. Die Frage ist, wie viele weitere wir nach der siebten Staffel produzieren werden." Der Reporter wollte ursprünglich wissen, ob man sich bereits übernächstes Jahr von der spannenden Serie verabschieden müsse.

Eine gute Nachricht soll aber dennoch nicht ausbleiben: Die Möglichkeiten bestehen nämlich, dass es Prequels der Serie mit ähnlichen Inhalten geben könnte. Genauere Informationen hierzu gibt es aber noch nicht. Man darf also gespannt sein, wie alles weitergeht. Doch eines ist sicher: Erst einmal dürfen sich die Fans noch über mindestens drei spannende und mitreißende Staffeln rund um Sansa Stark (Sophie Turner, 19), Tyrion Lannister (Peter Dinklage, 46) und Co. freuen...
3 Kommentare

12
Kleiner Familienausflug

Für die Kinder: Ben Affleck & Jen Garner gemeinsam unterwegs

Ben Affleck und Jennifer Garner waren nun gemeinsam mit ihren Kindern unterwegs
Bildquelle:  WENN.com
Die Trennung von Ben Affleck (42) und Jennifer Garner (43) scheint endgültig zu sein. Die beiden haben sich schon in der jüngsten Vergangenheit ohne ihren Ehering gezeigt und fangen an getrennte Wege zu gehen. Doch die beiden haben auch die drei gemeinsamen Kinder - und für sie raufen sich die Eltern zusammen!

Aktuelle Aufnahmen beweisen, dass sich Ben und Jen als Eltern immer noch zusammenraufen. So sind die beiden gerade erst mit ihren Kindern auf einem Wochenmarkt gesichtet worden. Während Papa Ben immer eins seiner Kids an der Hand hat, ist Mama Jennifer für die Einkäufe verantwortlich. Sie trottet hinter der Gruppe her und trägt die Tüten.

Bei ihrem Ausflug gucken die beiden Schauspieler zwar ziemlich mürrisch, dennoch kann wohl vermutet werden, dass sie sich ein wenig besser verstehen. Würden sie sonst solch eine Tour machen? Auch den Kindern scheint es an diesem Tag gut zu gehen. Sie bummeln fröhlich mit ihren Eltern und genießen sicherlich die Zeit mit den beiden zusammen.
12 Kommentare

Süße Frauenpower

Drew Barrymore & Frankie (1): Idyllischer Strandtag in L.A.

Drew Barrymore genießt einen Strand-Ausflug mit ihrer jüngsten Tochter Frankie
Bildquelle:  drewbarrymore/Instagram
Das nennt man Frauenpower hoch drei! Drew Barrymore (40) hat mit ihren beiden Töchtern Olive (2) und Frankie (1) eine richtige Frauendomäne aufgebaut, denn die beiden Sprösslinge hat sie immer dabei. Natürlich unternimmt auch Papa Will Kopelman mit seinen Töchtern tolle Ausflüge, aber Mama Drew ist ihm um einiges voraus, wie die neuesten Bilder beweisen.

Auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte die Schauspielerin ein Foto, auf dem sie am Strand sitzt und den großen Wellen zuschaut. Auf ihrem Arm sitzt die kleine Frankie und genießt mit ihrer Mama die schöne Aussicht. Das Mutter-Tochter-Gespann scheint das L.A.-Sommerwetter in vollen Zügen zu genießen. Während Drew ein sehr buntes Badeshirt und dazu ein passendes Bikini-Höschen trägt, hat der kleine Knirps eine süße Mini-Shorts an. Mit ihren farbenfrohen Outfits peppen sie den Schnappschuss nochmal richtig auf - eben ein Dream-Team! Nach dem tollen Ausflug trafen sich die beiden anschließend mit einer Freundin zum Shoppen. Da kann man wohl nur sagen: Was für ein gelungener Tag!
Jetzt kommentieren!

7
Sie will "eine Oberlippe"

Snooki wagt es: Jetzt kommt die Lippen-OP!

Snooki möchte sich die Lippen auffüllen lassen
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Snooki (27) lässt sich die Lippen aufspritzen! Mit dem Gedanken spielt die zweifache Mutter bereits eine ganze Weile und im Hinblick auf ihre übrigen TV-Kollegen grenzt es fast an ein Wunder, dass sie sich noch nicht unter das Messer gelegt hat. Bisher hatte sich die gebürtige Chilenin immer mit einer Extra-Portion Lipliner und einem perfektionierten Duckface präsentiert.

Auf ihrer Webseite eröffnete Ex-Jersey Shore-Prinzessin Snooki ihren Fans nun, sich demnächst die Lippen aufspritzen lassen zu wollen. "Ich bekomme temporäre Lip Filler", schreibt Snooki, die im Gegensatz zu ihrem Styling-Vorbild Kylie Jenner (17) offenbar kein Geheimnis aus ihrer optischen Veränderung machen wird. "Ich habe bereits einen Termin vereinbart, in ein paar Wochen ist es soweit und ich bin wirklich nervös. Es findet in Jersey statt, vielleicht sollte ich mich vorher betrinken, damit ich es mir nicht anders überlege."

Snooki schmerzhaftes Lippenbekenntnis können Hardcore-Fans übrigens auch live am Bildschirm mitverfolgen. Der beste Freund der 27-Jährigen, Joey, werde ihr zur Seite stehen und alles für ihren Snapchat-Account festhalten. Warum ihr Ehemann Jionni (28) sie nicht begleitet? Die Antwort ist ganz einfach:

"Jionni will nicht, dass ich mein Gesicht anrühre, weil er findet, dass ich perfekt bin. Aber ich sehe das nicht so. Meine Lippen haben mich immer unsicher gemacht. Ich bin zwar sonst selbstbewusst, aber dass ich gerne eine Oberlippe hätte, hat mich immer beschäftigt. Ich besitze keine, es ist nur eine Linie." Sie werde ihre Lippen nun trotz Jionnis Einwände ein bisschen auffüllen lassen. Eine Angst bleibt allerdings: "Ich habe Angst, dass ich aussehe wie ein Clown, so möchte ich wirklich nicht aussehen."
7 Kommentare

Zum 1. Mal nach der Trennung

Sean Penn und Charlize Theron: Sie sind wieder vereint

Sean Penn und Charlize Theron sehen sich nach der Trennung zum ersten Mal wieder
Bildquelle:  WENN
Sie waren ein absolutes Traumpaar: Sean Penn (54) und Charlize Theron (39). Doch dann kam das völlig unerwartete Aus. Charlize brach den Kontakt einfach ab, bis heute sollen die beiden kein Wort mehr miteinander gesprochen haben. Doch genau das werden die Hollywood-Stars jetzt wieder tun müssen.

Sean Penn litt unter Liebeskummer, während Charlize sich nach England zurückgezogen hat. Lange Zeit konnte sich das einstige Pärchen aus dem Weg gehen, aber damit ist es nun vorbei. In Südafrika begannen kürzlich wieder die Dreharbeiten zu "The Last Face". Sean führt Regie und Charlize spielt die Hauptrolle, eine afrikanische Entwicklungshelferin. Kann das wirklich gut gehen? Immerhin müssen die beiden jetzt miteinander klarkommen und Sean ist als Regisseur quasi der Chef der Blondine. Auf aktuellen Fotos sieht man, wie eisig die Stimmung zwischen den Ex-Verlobten ist: mit verkniffenem Mund erscheint Charlize am Set und auch Sean sieht nicht wirklich glücklich aus. Die beiden meiden sich, so gut es irgendwie geht.

Bleibt zu hoffen, dass die Aufnahmen nicht zu lange dauern werden. Denn wie sagt man so schön: Man soll Berufliches und Privates voneinander trennen.
Jetzt kommentieren!

26
Nach Flüchtlings-Shitstorm

Til Schweiger bekommt Rückendeckung vom Vize-Kanzler

Til Schweiger bekam Rückendeckung in der Flüchtlings-Debatte
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Er ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler - sondern auch ein Mann der großen Worte: Til Schweiger (51) engagiert sich in den sozialen Netzwerken für die großen politischen Themen. Zuletzt setzte sich der Tatort-Darsteller für die Rechte von Flüchtlingen in Deutschland ein - und erntete dafür einen Shitstorm. Doch für seine Haltung bekommt Til auch sehr viel Zuspruch - unter anderem auch von Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (55).

Der Schauspieler erhielt einen Anruf vom Politiker, wie er seinen Fans auf Facebook mitteilte: "Bäm! Der Vizekanzler hat sich gemeldet! Und er hat sich eine halbe Stunde an seinem Feierabend meinen Frust angehört." Unter anderem ging es um die Flüchtlingsdebatte, wie Til verrät: "In einem Punkt waren wir uns sofort einig: Dass die Mehrheit der Deutschen diesen Hass nicht teilt!" Tils Appell an die Mehrheit ist dementsprechend klar formuliert: "ERHEBT EURE STIMME NOCH LAUTER! ES IST AN DER ZEIT!"

Testet euer Wissen über Til Schweiger in unserem Quiz:
Til Schweiger
Wie heißt der Schauspieler mit vollem Namen?
Frage 1 von 7
26 Kommentare

2
"Erdbeer Bronde"

Das steckt hinter Ashley Tisdales neuer Haarfarbe

Ashley Tisdale hat eine neue Haarfarbe
Bildquelle:  Instagram/ Ashley Tisdale
Nicht Blond, nicht Braun, nein "Bronde" ist DIE angesagteste Haarfarbe der Saison. Die Promis färben fleißig mit und entscheiden sich für diesen von der Sonne geküssten Ton. Von Blake Lively (27) über Gisele Bündchen (35) bis hin zu Olivia Palermo (29) - durch helle Highlights im brünetten Haar erzielen die VIP-Ladys den Bronde-Effekt. Auch Ashley Tisdale (30) ist nun auf diesen Stylezug aufgesprungen und sorgte sogar noch für einen weiteren Farb-Kniff.

"Ich hatte noch nie zuvor so eine Farbe. Kristin hat mich Erdbeer Bronde gemacht", erklärt die ehrgeizige Schauspielerin auf Instagram zu einem ersten Haar-Schnappschuss und bedankt sich bei ihrer Stylistin. Denn ihr sonst blonder Schopf ist nicht einfach bloß dunkler, ein zarter Rotton sorgt außerdem für den fruchtigen Erdbeer-Effekt. Die lange Mähne wurde zudem etwas gekürzt und ist nun etwas über schulterlang. Sie scheint sich damit pudelwohl zu fühlen, denn das nächste, perfekt frisierte Selfie lässt nicht lange auf sich warten.
2 Kommentare

16
Die Erwartungen waren riesig

Caitlyn Jenner: Sauer wegen schlechter "I Am Cait"-Quoten

Caitlyn Jenner ist enttäuscht über die Quoten von "I Am Cait"
Bildquelle:  NCP/Star Max GC Images
Vor wenigen Tagen startete auf dem amerikanischen TV-Sender "E! Entertainment" die Doku-Serie "I Am Cait". Im Vorfeld wurde die Show über Caitlyn Jenners (65) Verwandlung hoch gelobt und sehnsüchtig erwartet. Doch die Einschaltquoten enttäuschten und Caitlyn selbst ist damit ganz und gar nicht zufrieden.

Die Premiere ihrer eigenen Serie schaute Caitlyn Jenner am Sonntag allein. Mit ihr schalteten leider auch nur 2,7 Millionen Amerikaner ihre Fernseher ein. Was für eine Enttäuschung! Zum Vergleich: Die Sonderfolge "About Bruce" von Keeping up with the Kardashians sahen 4,2 Millionen Zuschauer, Caitlyns großes Enthüllungsinterview im April sogar 17 Millionen. Wie ein Insider Radar online mitteilte, sei die ehemalige Sport-Ikone deswegen todunglücklich: "Sie hat das Gefühl, die Transgender-Community enttäuscht zu haben und sie ist sauer, dass sie Kris keine Konkurrenz machen konnte." Die Schuld läge Caitlyns Meinung nach vor allem daran, das "E! Entertainment" die Serie nicht gut genug beworben habe, der TV-Sender wirft ihr das Gleiche vor. Der Kardashian/Jenner-Clan hat dazu seine ganz eigene Meinung: "Ihre Kids meinten, dass die Leute des Themas einfach überdrüssig seien und die Ausstrahlung besser auf nächstes Jahr hätte verschoben werden sollen."

In Deutschland wird die achtteilige Doku ab dem 9. August um 22.20 Uhr auf dem Pay-TV-Sender E! Entertainment laufen.
16 Kommentare

2
Musikkarriere jetzt vorbei?

Ed Sheeran bald als Fiesling im Mittelalter-Epos zu sehen!

Ed Sheeran spielt einen Fiesling in einem Mittelalter-Epos
Bildquelle:  Apega/WENN.com
Eigentlich hatte Ed Sheeran (24) keinen Plan B für seine berufliche Karriere und wollte sein Leben nur der Musik widmen. Und das ist ihm bisher auch ganz gut gelungen - er ist weltweit ein erfolgreicher Songwriter und Sänger. Doch nun scheint ihm seine Musikkarriere nicht mehr auszureichen, denn er überrascht mit einem völlig neuen Projekt.

"Die Pilot-Folge ist bereits abgedreht und ist wirklich gut", erzählte er gegenüber The Sun. Aha, hat etwa Hollywood gerufen? Nicht ganz! "Es handelt sich um eine TV-Serie. Es ist eine mittelalterliche TV-Serie und sie ist äußerst düster. Sie ist grauenhaft und sie wird gut werden, weil sie ein Freund von mir geschrieben hat", verriet der smarte Sänger weiter im Gespräch. Der 24-jährige Rotschopf wird die Rolle eines "machthungrigen und mörderischen Schützlings eines ranghohen Kirchenältesten" spielen und dabei seine fiese Seite als Schauspieler unter Beweis stellen.

"The Bastard Executioner" heißt die Serie und wird für einen US-amerikanischen Pay-TV-Kanal produziert. Im Herbst kann man dann seine schauspielerischen Fähigkeiten in dem Mittelalter-Epos auf dem Bildschirm genauer unter die Lupe nehmen. Aber bis dahin haben die Fans noch sicher seine schönen Balladen im Kopf.
2 Kommentare

9
Imposanter Alltags-Auftritt

Dekolleté-Wow! Beyoncé zeigt ihren Pracht-Vorbau

Beyoncé zeigte jetzt Dekolleté
Bildquelle:  T.Jackson/INFphoto.com
Bootylicious war gestern! Beyoncé (33) kehrt zurück zum guten alten Dekolleté und lässt jetzt tief blicken. Was für ein Auftritt!

Dass es Beyoncé bestens versteht, sich in Szene zu setzen, weiß man von ihren Bühnenauftritten und heißen Musik-Clips. Hier rekelt sie sich, zeigt Haut und macht mit ihren Performances die Fans verrückt. Doch auch im Alltag zeigt Queen Bey gerne, was sie hat. Jetzt erschien sie mit Göttergatte Jay-Z (45) in New York, wo sie ihrem gemeinsamen Büro einen Besuch abstatten wollten. Doch klar, dass sie mit diesem Auftritt in Windeseile für einen echten Paparazziaufmarsch sorgt.

In einem hautengen Blumenkleid von Dolce & Gabbana flaniert sie über die Straße, als sei sie ein Catwalk aus Asphalt.
Filigrane Stilettos strecken ihr Bein und die übergeworfene Jacke sorgt für Lässigkeit. Eigentlicher Hingucker ist und bleibt jedoch der Ausschnitt über ihrem Busen. Der enge Stoff sorgt für einen Push-Effekt und lässt das Dekolleté umso imposanter wirken. Ziemlich beeindruckend!
9 Kommentare

6
Die drei Brüder vereint

Cooles Trio: Liam & Luke unterstützen Bruder Chris Hemsworth

Liam und Luke Hemsworth unterstützten ihren Bruder Chris
Bildquelle:  Getty Images
Alle drei Hemsworth-Hotties gemeinsam, das ist ein seltener Anblick. Doch jetzt war es endlich noch einmal so weit. Die Fotografen bei der Premiere des Films "Vacation" hatten das Vergnügen, die drei Australier Liam Hemsworth (25), Chris Hemsworth (31) und Luke Hemsworth gemeinsam abzulichten. Der Grund für diese coole Reunion? Luke und Liam wollten es sich nicht nehmen lassen, ihren Bruder Chris zu unterstützen, der in dem Film an der Seite von Ed Helms (41), Christina Applegate (43) und Leslie Mann (43) zu sehen ist.

Tatsächlich gab das Hemsworth-Trio ein wahrhaft tolles Bild ab. Denn zu entscheiden, welcher der drei Männer eigentlich der attraktivste ist, ist wohl unmöglich. Jeder von ihnen sieht super aus und bringt die Frauenherzen zum Schmelzen. Liam, Chris und Luke im Anzug ist zudem ein ganz besonderer Anblick. Natürlich hatten sie sich für den Anlass ordentlich in Schale geworfen.

Nur leider gilt für alle Fans: Hinsehen, aber nicht anfassen. Chris und Luke hatten nämlich ihre hübschen Frauen dabei und die beiden hätten gegen übereifrige Anhänger ihrer Liebsten verständlicherweise etwas einzuwenden. Liam ist da zwar noch nicht ganz so fest gebunden, aber auch er ist seit Neuestem wieder in festen Händen.
6 Kommentare

543
"Es ist noch Klopapier da"

Beziehungs-Krise? Sabia Boulahrouz äußert sich geheimnisvoll

Sabia Boulahrouz äußerte sich nun zu den Gerüchten um ihre Beziehung mit Rafael van der Vaart
Bildquelle:  Splash News
Schwangerschaftsglück - oder doch die Trennung von Rafael van der Vaart (32)? Im Liebesleben von Sabia Boulahrouz (37) herrscht nach wie vor Ungewissheit, wie es um die Beziehung des Promi-Pärchens steht. Nun verwirrt Sabia mit einer Aussage die Öffentlichkeit.

In Hamburg wird Sabia vor ihrem Haus von einem Kamerateam abgefangen. Angesprochen auf die Gerüchte äußert sich Sabia gegenüber RTL Exclusiv geheimnisvoll: "Es ist noch Klopapier da, meine Handtücher sind noch da und ihr müsst euch wahrscheinlich noch weiter Gedanken machen", erklärt sie dem Reporter mit einem Lächeln im Gesicht. Ein Satz, der alles und nichts bedeuten kann. Die Fans des Paares müssen sich also noch weiter der Ungewissheit hingeben, bis einer der beiden Protagonisten Stellung zu den Gerüchten nimmt.

Anfang der Woche wurden die Spekulationen noch einmal geschürt, als Rafaels Vater aus der gemeinsamen Hamburger Wohnung Kisten mit Gegenständen des niederländischen Star-Kickers heraustrug. Doch im Nachhinein stellte sich heraus, dass nur Dinge mitgenommen wurden, die Rafael unbedingt in Sevilla benötigt.
543 Kommentare

24
Er hat seine Jacqui geheiratet

Zweite Ehe: Madonna-Ex Guy Ritchie unter der Haube!

Guy Ritchie und Jacqui Ainsley haben geheiratet
Bildquelle:  Dave J Hogan / Getty
Das Kapitel Madonna (56) ist für Guy Ritchie (46) bereits seit 2008 beendet: Vor sieben Jahren ließen sich die Queen of Pop und der Hollywood-Regisseur scheiden. Seit 2010 ist Guy seitdem mit Jacqui Ainsley (33) zusammen. Das Paar hat bereits drei gemeinsame Kinder. Seit Neuestem sind die beiden auch Mann und Frau: Guy und Jacqui haben geheiratet!

Am Donnerstag gaben sich der Filmemacher und das Model im englischen Wiltshire das Ja-Wort. Unter den Hochzeitsgästen waren laut Us Weekly auch eine Reihe von Promis wie Brad Pitt (51), David Beckham (40) oder Rosie Huntington-Whiteley (28). Gefeiert wurde im Freien auf dem Anwesen des Paares. Viele Details zur abgeschirmten Hochzeit sind noch nicht in Umlauf, nur, dass auch Gwyneth Paltrow (42), Sting, sowie George (54) und Amal Clooney (37) Einladungen zum Fest erhalten haben sollen.

Für Guy und Jacqui schließt sich somit der Kreis. Bereits seit 2012 ist das Paar verlobt, erst im vergangenen Jahr kam mit Levi ihr drittes Kind zur Welt. Nun ist ihr Glück perfekt.
24 Kommentare

29
Ein Muss für "Charmed"-Fans

Sexy TV-Auftakt: Darum geht es bei "Nymphs"

"Nymphs" hat es ganz schön in sich
Bildquelle:  © Fisherking Oy 2013
Diese coole Serie kommt ausnahmsweise einmal nicht aus den USA, sondern aus Finnland. Die Fantasy-Fernsehserie "Nymphs" hat es wirklich in sich. Dabei geht es nämlich um die 17-Jährige Didi (Sara Soulié), die eine unfassbar anziehende Wirkung auf Männer hat. Was zunächst wie ein Traum vieler Frauen klingt, erweist sich schon bald als echter Albtraum.

Das hübsche Mädchen ist nämlich eine Nymphe. Wenn sie mit einem Mann schläft, muss er sterben. Genau damit beginnt die Sendung. Didi wird intim mit ihrem Freund, der sie über alles liebt. Mitten im Akt der Liebe stirbt er. Fragen über Fragen und jede Menge Geheimnisse sind nur der Anfang dieser mysteriösen Geschichte, denn zu der unwissenden Didi gesellen sich schnell zwei andere junge Frauen, die weitaus mehr über das Geschehen zu wissen scheinen. Drei Frauen mit übersinnlichen Fähigkeiten in einem Haus: Na das erinnert doch an die Hexenserie Charmed. Dabei sind die Hauptfiguren zwar viel jünger, doch geht es bei "Nymphs" trotzdem wesentlich mehr um Sex und Verführung.

Wie sich diese Geschichte rund um die Nymphen weiterentwickelt bleibt spannend und kann ab heute jeden Donnerstag auf dem Sender sixx verfolgt werden.
29 Kommentare

10
Damit der Alkohol legal ist

Neuer Plan: Kylie Jenner feiert 18. Geburtstag in Kanada

Kylie Jenner hat offenbar beschlossen, ihren 18. Geburtstag in Kanada zu feiern
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
In wenigen Tagen kann Kylie Jenner (17) endlich ihren 18. Geburtstag feiern. Nachdem sie bereits bekannt gab, dass sie bloß in einer Mädchenclique um die Häuser ziehen und Spaß haben will, wurde jetzt die nächste Änderung bekannt. Damit ihrer Party keine Grenzen gesetzt sind, hat Kylie beschlossen, in Kanada zu feiern.

Während die Volljährigkeit in Deutschland bedeutet, legal Alkohol und Zigaretten kaufen zu können und Eintritt in die meisten Clubs zu bekommen, sind die Gesetze in vielen Staaten Amerikas strenger. Auch mit 18 Jahren ist das Feiern dort mitunter problematisch. Doch davon will Kylie sich ihren Ehrentag offenbar nicht verderben lassen und habe deswegen angeblich beschlossen, einfach nach Kanada zu fliegen, um dort legal betrunken ihren Geburtstag zu zelebrieren, wie TMZ schrieb. Die Nacht der Nächte werden Kylie und ihre Mädels vermutlich im Beachclub Montreal verbringen, besser bekannt als das kanadische Ibiza. Es ist eine kleine Partyinsel mit einem Strand, Pool, den besten DJs und viel Alkohol.

Kylie soll sogar dafür bezahlt werden, wie das Medium weiter berichtete. Zwischen 100.000 und 200.000 Dollar bekäme sie allein für ihre Präsenz. Der Besitzer des Clubs, Oliver Primeau, wolle außerdem dafür sorgen, dass ihr ein unvergesslicher Abend beschert würde. Dafür möchte er sie anscheinend sogar mit einem Hubschrauber einfliegen lassen, der auf einem Luxusboot landen soll. Dieses Boot bringe sie dann auf schnellstem Wege zu ihrem Geburtstagstisch, auf dem genug Champagner bereitstünde.

Wenn das keine Aussichten auf einen perfekten und vor allem alkoholreichen Abend der jüngsten Jenner sind. Dieser Plan verspricht auf jeden Fall interessante Bilder der Party.
10 Kommentare