20
Große Überraschung für Fans

Enissa Amani: Jetzt startet sie auch im Kino durch!

Enissa Amani kommt jetzt auf die Kinoleinwand
Bildquelle:  Getty Images
Spätestens seit der diesjährigen Let's Dance-Staffel, dürfte es bei dem Namen Enissa Amani (31) so ziemlich bei jedem klingeln. Für diese Show hat sie sich nämlich von der Comedy-Bühne aufs Tanzparkett begeben. Bei diesem Ausflug in ein anderes Unterhaltungs-Genre bleibt es aber noch lange nicht!

"Drehe heute für einen Kinofilm. Darf nicht verraten welcher. Kommt dieses Jahr noch in die Kinos und wird der Hammer!", schreibt die Komikerin auf ihrer Facebook-Seite und macht damit mehr als eine Andeutung. Ihre Fans sind deswegen schon außer Rand und Band und spekulieren in ihren Kommentaren wild über den Streifen, in dem Enissa bald zu sehen sein wird. Unangefochtener Spitzenreiter: Fack ju Göhte 2.

Ganz unrealistisch ist das Ganze übrigens nicht, denn rein zufällig postete heute, nur eine Stunde vor Enissa, Elyas M'Barek (32) ein Foto vom besagten Film-Set. Ob das tatsächlich stimmt und welche Rolle sie letztendlich spielt, behält die hübsche Perserin vorerst noch für sich. Sollten ihre Anhänger aber recht behalten, dürfte es nicht mehr all zu lange dauern, bis auch dieses Geheimnis gelüftet ist.
20 Kommentare

18
Sie will spät Mutter werden

Erst mit 45? Das sind Micaela Schäfers Baby-Pläne

Micaela Schäfer liebt Kinder
Bildquelle:  Manfred Lindau/WENN
Für viele ist ein Kind die absolute Krönung ihrer Liebe. Auch Micaela Schäfer (31) ist glücklich vergeben und liebt Kinder. Doch wer glaubt, dass sie deswegen jetzt schon an eigene Kids denkt, der irrt!

Schwanger zu sein und ein Baby auf die Welt zu bringen, ist für das Nacktmodel ein absolutes Muss für jede Frau, der es möglich ist. Auch sie möchte zu einem gewissen Zeitpunkt Mutter werden - dieser Zeitpunkt liegt allerdings noch in weiter Ferne, wie sie im Gespräch mit Promiflash verrät: "Ich werde so eine Spätmutti werden. Also ich denke erst so mit 40 oder 45, weil ich mache mich einfach noch zu gerne nackig und mache so meine Aktionen und so weiter und ja, das finde ich mit einem dicken Bauch und als Mutti dann auch ein bisschen komisch."

Mit einer Babykugel werden wir Mica so schnell also erst einmal nicht sehen. Was sie aber noch zu sagen hatte, erfahrt ihr in dieser "Primetime"-Episode:
18 Kommentare

Bakhtyar Khudojnazarov ist tot

Mit nur 49 Jahren: "Luna Papa"-Regisseur verstorben

Regisseur Bakhtyar Khudojnazarov ist verstorben
Bildquelle:  WENN
Gerade kommt die traurige Nachricht herein, dass der Regisseur Bakhtyar Khudojnazarov im Alter von nur 49 Jahren gestorben ist. Die Gründe für seinen Tod sind bislang noch nicht bekannt. Doch wie The Hollywood Reporter berichtet, ist der tadschikisch-russische Filmproduzent in seiner Wahlheimat Berlin gestorben. Die traurige Nachricht wurde von Renat Davletyarov, einem Freund des Hingeschiedenen, verkündet.

Bakhtyar Khudojnazarov ist dem westlichen Publikum vor allem durch die Tragikomödie "Luna Papa" bekannt. In dem 1999 erschienenen Streifen spielt unter anderem Moritz Bleibtreu (43) in einer Hauptrolle mit. Bis zu seinem Tod pendelte Bakhtyar Khudojnazarov zwischen Berlin und der russischen Hauptstadt Moskau, wo er auch im Jahr 1989 sein Studium am staatlichen Institut für Kinematographie abschloss. Zwei Jahre später feierte er mit dem Film "Brüder" große Erfolge, dieser wurde auf dem Torino Film Festival als bester Spielfilm prämiert.

2001 erschien außerdem der Film "My Sweet Home" des Regisseurs Filippos Tsitos, in dem Bakhtyar Khudojnazarov auch einmal sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen konnte.
Jetzt kommentieren!

17
Brand in Krankenhaus-Nähe

Feuer-Schock in London! Herzogin Kate & ihr Baby in Gefahr?

Herzogin Kate soll aktuell in den Wehen liegen
Bildquelle:  Splash News
Ganz England steht aktuell Kopf! Schließlich wartet die ganze Nation darauf, dass Herzogin Kate (33) endlich den royalen Nachwuchs auf die Welt bringt und dem Königreich einen neuen Prinzen oder eine Prinzessin beschert. Wie britische Medien berichten, liegt die Frau von Prinz William (32) sogar schon in den Wehen - doch nun gab es einen riesigen Schock für die Blaublüter und deren Fans!

Laut Us Weekly ist es am Morgen zu einem erschreckenden Zwischenfall in London gekommen. In unmittelbarer Nähe des Krankenhauses, in dem sich Kate gerade befinden soll, ist ein Feuer in einem Fast Food Restaurant ausgebrochen! Mehrere Notrufe gingen bei der örtlichen Feuerwehr ein, die blitzschnell handelte: Die Zufahrstraßen in Richtung Klinik wurden gesperrt und die Einsatzkräfte brachten den Brand unter Kontrolle, ohne dass es Verletzte gab.

Besonders erschreckend dürfte die Tatsache gewesen sein, dass die betroffenen Straßen direkt an der Neugeborenen- und Intensivstation des Krankenhauses entlang verlaufen - passiert ist aber glücklicherweise nichts.

Ihr fiebert auch mit Herzogin Kate mit? Dann lenkt euch doch noch ein wenig mit unserem Quiz ab!
Herzogin Kate
In welchem Jahr wurde Catherine geboren?
Frage 1 von 8
17 Kommentare

Im Interview gibt er Auskunft

Für immer AWZ? Das sind die Pläne von Neuzugang Jo Weil

Jo Weil steigt bei AWZ ein
Bildquelle:  Thomas Faehnrich/WENN.com
Jo Weil (37) kannte man bisher als Schauspieler der Verbotenen Liebe. Im Jahr 2000 sah man ihn erstmals in der Adelsserie, nachdem er sich 2002 für eine fünfjährige Pause entschied, kehrte er im Jahr 2007 wieder zurück ans Set. Doch in Zukunft wird er zu einer anderen beliebten Serie gehören, denn derzeit steht er für Alles was zählt vor der Kamera.

Doch wird er dort in seiner Rolle des Nick Danne auch so lange bleiben? Jo stellt im Interview mit RTL klar: "Nick schaut für ein paar Monate in Essen vorbei. Eine gute Zeit, wie ich finde. Aber natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn er in Zukunft vielleicht mal wieder zu Besuch kommt. Noch mehr natürlich, wenn er seinen Wohnort ganz nach Essen verlegt." Der Schauspieler hat also Lust, eine langfristige Rolle zu übernehmen und auch die Fans würde dies sicherlich ziemlich freuen.

Was wisst ihr über Jos neuen Arbeitgeber? In unserem Quiz könnt ihr es testen!
Alles was zählt
Seit wann gibt es "Alles was zählt"?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

51
Ein Grund für den Jungennamen

Blake Lively erklärt: Darum heißt ihre Tochter James

Blake Lively verriet in der Show "Good Morning America", warum ihre Tochter James heißt
Bildquelle:  WENN
Vor drei Monaten brachte Blake Lively (27) ihre Tochter zur Welt und genießt seither das Muttersein in vollen Zügen. Während in der Zeit danach die einen oder anderen süßen Baby-Geschichten an die Öffentlichkeit gelangten, blieb eins ein wohlgehütetes Geheimnis: der Name des Mädchens. Erst nach langem Rätselraten kam endlich heraus: Das Töchterchen von Blake und Ehemann Ryan Reynolds (38) heißt James. Nun verriet die stolze Mutter auch, warum ihr Kind diesen besonderen Namen erhielt.

Top in Form und ohne sichtliche Rest-Baby-Pfunde erschien das ehemalige Gossip Girl zum Interview in der Sendung Good Morning America und erklärte die Wahl des Männernamens für ihre Tochter: "Es ist ein Familienname und ich mag, dass es ein Jungenname ist." Blake scheint eine ganz besondere Verbindung zu dem Namen James zu haben und freut sich, dass ihr Baby diesen nun trägt. Darüber hinaus plauderte sie offen darüber, was ihr wichtigster Rat für ihre Tochter sei, den sie ihr stets auf den Lebensweg mitgeben wolle: "Es wäre wohl der, dass sie sich niemals von jemanden 'nein' sagen lassen soll."

Blake Lively ist es wichtig, James alle Möglichkeiten der Welt darzubieten, ihr Selbstvertrauen zu schenken und das Wissen zu vermitteln, dass sie alles erreichen kann, was sie sich für ihr Leben wünscht. Aber im Moment genießt sie wohl vor allem die intensive Zeit mit ihrem niedlichen Baby.
51 Kommentare

Heute startet die erste Folge

Schwieriger Einstieg? Das sagen Jascha Rusts IaF-Kollegen

Arzu Bazman und Jascha Rust verstehen sich gut
Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
Die Guten und schlechten Zeiten sind für Jascha Rust (24) längst vorbei, jetzt konzentriert sich der Schauspieler ganz auf die Freundschaft. Denn heute ist der 24-Jährige zum ersten Mal bei In aller Freundschaft zu sehen.

Seine neue Rolle findet Jascha richtig gut, deswegen bereut er sein Ende bei GZSZ auch gar nicht. Nachdem der Mime bereits seit einigen Wochen mit neuem Team und in neuer Serie vor der Kamera steht, kommen jetzt auch die Zuschauer in den Genuss. Denn heute wird die erste Folge ausgestrahlt. Die neuen Kollegen hat er auch schon auf seine Seite gezogen: "Es macht Spaß mit Jascha zu drehen", erklärt zum Beispiel Kollegin Arzu Bazman (37) im Interview mit Promiflash. Die spielt bekanntermaßen die Oberschwester in der Sachsenklinik.

Das Jascha keine Rolle mit medizinischem Wissen spielen muss, darüber ist er sehr froh: "Ich muss nicht so viele Fachbegriffe auswendig lernen. Also diese ganzen ärztlichen Dinger da, da würde ich mich sehr schwer mit tun. Da beneide ich meine Kollegen nicht drum. Der kann einfach so quatschen, wie es kommt." Bleibt noch abzuwarten, wie sich die Rolle von Jascha entwickeln wird und ob er nicht in Zukunft doch noch Begriffe pauken muss.
Jetzt kommentieren!

84
Nach seiner Brust-OP

Schämt sie sich? Kylie Jenner hält Abstand zu Papa Bruce

Kylie Jenner lässt ihren Dad hängen
Bildquelle:  JD / Splash News
Gerade machte Bruce Jenner (65) einen bedeutenden Schritt auf seinem Weg eine Frau zu werden. Er ließ sich Silikonimplantate einsetzen und dürfte wohl überglücklich sein, da Ende dieser Woche außerdem sein komplettes Coming-out im TV ausgestrahlt wird. Eine macht ihm allerdings einen Strich durch die Rechnung, denn Tochter Kylie (17) scheint derzeit keinerlei Interesse an ihrem Dad zu haben.

"Sie verspricht Bruce immer wieder, dass sie ihn in seinem Haus in Malibu besucht, aber sie kommt nie vorbei", erzählt nun ein Insider gegenüber Radar online. Doch nicht nur das, Kylie scheint sich tatsächlich gänzlich von ihrem Vater abzuwenden, denn die Quelle weiß außerdem zu berichten: "Und meistens besitzt Kylie nicht einmal die Höflichkeit, Bruce zu sagen, dass sie nicht vorbeikommt." Ganz bestimmt ist es sehr hart für die 17-Jährige, dass ihr Vater das Geschlecht ändert, doch damit bricht sie das Herz ihres Papas. Wie es heißt, habe er Kylie sogar angeboten, mit ihr zusammen zur Therapie zu gehen - ohne Erfolg. "Nun hat er keine andere Wahl, als Kylie ihr Ding durchziehen zu lassen und zu hoffen, dass sie irgendwann bei ihm vorbeischaut!"

Kendall (19) hingegen steht ganz offen zu ihrem Vater. Auch wenn die Quelle hinzufügt: "Sie ist ein bisschen verwirrt wegen der Brustimplantate, aber sie weiß, dass es wichtig für Bruce ist. Kendall ist sehr empathisch und hat ein sehr, sehr gutes Herz." Damit wird sie ihrer jüngeren Schwester ganz bestimmt auch noch die Augen öffnen...
84 Kommentare

247
Vier klare Favoriten

Nach der 5. Show: Welcher "Let's Dance"-Star hat überzeugt?

Die fünfte Runde von "Let's Dance" ist getanzt
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Inzwischen sind bereits fünf Shows von Let's Dance durchgetanzt und so mussten sich auch schon fünf Stars verabschieden. Die restlichen neun kämpfen am Freitag wieder um den Titel und die Ehre, es sieht aber ganz danach aus, als würden es zumindest aus der Sicht der Promiflash-Leser vier Kandidaten unter sich ausmachen...

Heiße Auftritte, große Gefühle und echte Freundschaft - all das gab es bisher schon für die Stars. Zuletzt wurde zu bekannten Musical-Hits getanzt, wobei sich die Zuschauer wieder ein gutes Bild von den Trainingserfolgen machen konnten. Nach der dritten Sendung lag zwar noch Minh-Khai Phan-Thi (41) kurz hinter Hans Sarpei (38) doch inzwischen könnte sich diese Rangfolge auch noch einmal gedreht haben.

Den beiden - wenn auch mit etwas größerem Abstand - auf den Fersen waren Enissa Amani (31) und Thomas Drechsel (28). Der Rest des Teilnehmerfeldes war hingegen doch recht weit abgeschlagen. Konnte sich inzwischen aber vielleicht doch einer der "Underdogs" in eurer Gunst nach oben tanzen? Stimmt hier ab, wer aktuell euer "Dancing Star" ist!




Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de
247 Kommentare

31
Patrick Dempsey hat Ärger

Diven-Alarm! Fliegt McDreamy bei "Grey's Anatomy" raus?

Patrick Dempsey hat mächtig Ärger
Bildquelle:  Getty Images / Frederick M. Brown
Seit der ersten Staffel rettet er bei Grey's Anatomy Leben, wickelt die Ladys um den Finger, und lockt Millionen Zuschauer vor die TV-Bildschirme. Patrick Dempsey (49) ist als McDreamy nicht mehr aus der Arztserie wegzudenken - doch trotzdem könnte für den Schauspieler bald Schluss sein, denn am Set gab es gewaltigen Ärger für ihn!

Schon seit letztem November sieht man Patrick als Dr. Derek Shepherd immer seltener bei "Grey's Anatomy", denn sein Charakter wurde nach und nach von den Autoren aus der Serie geschrieben. Doch auch die Gastauftritte im Seattle Grace Hospital könnten nun ein Ende finden, denn wie die New York Post berichtet, hat Patrick mit den Machern der Serie Stress ohne Ende. "Patrick hat sich wie eine Diva aufgeführt und außerdem gab es Ärger mit Shonda", erklärte ein Insider bezüglich des Streits mit "Grey's Anatomy"-Macherin Shonda Rhimes (45).

"Sie hat ihn sogar eine Weile suspendiert. Jetzt wird am Set gemunkelt, dass er nicht wieder in diesen Vollzeit-Job zurückkehrt", so die Quelle weiter. Schon in der Vergangenheit mussten sich die Fans von beliebten Charakteren verabschieden, wie die Serie den Ausstieg von Patrick Dempsey verkraften würde, ist daher fraglich.

Ihr seid Fans der ersten Stunde und kennt euch richtig gut aus? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen beweisen.
Grey's Anatomy
Warum soll Isaiah Washington alias Burke die Serie verlassen haben?
Frage 1 von 7
31 Kommentare

21
Wilde Zukunftspläne

Alberner Liebes-Talk: Oli Sanne will Vivien schwängern

Vivien Konca und Oliver Sanne planen eine gemeinsame Zukunft
Bildquelle:  Heiko Weßling / HAMBURG PROM!NENT
Was für eine süße Liebes-Sensation: Vivien Konca und Oliver Sanne (28) sind ein Paar. Wochenlang machten die beiden aus ihrem Glück ein Geheimnis, doch jetzt hat Der Bachelor 2015 klare Worte gesprochen, sein Herz gehört nur noch ihr. In ihrem ersten großen TV-Interview scherzten die beiden auch direkt über ihre gemeinsame Zukunft.

"Ich wollte sie jetzt relativ flott schwängern", erklärt Oli bei Guten Morgen Deutschland. Doch Vivien kennt ihren Liebsten nur allzu gut und weiß, wie sie auf solch einen Spruch reagieren kann - mit Humor. "Aber vorher erst noch heiraten", fügt die Blondine lachend hinzu. Klingt ganz so, als wären die zwei bestens auf den Presse-Ansturm vorbereitet und würden jetzt erst einmal die Zeit alleine genießen. Nach dem Versteckspiel muss es nun besonders schön sein, endlich ganz offen zu ihrer Liebe zu stehen.

Ihr seid große Fans vom Bachelor seit seiner Teilnahme in der TV-Show? Dann testet hier in diesem Quiz dein Wissen!
Der Bachelor
Wer war der erste Bachelor im deutschen TV?
Frage 1 von 7
21 Kommentare

3
Vater Bobby Brown klärt auf

Bobbi Kristina: Bald startet der Rehabilitationsprozess

Bobby Brown hat sich nun in einem Statement geäußert
Bildquelle:  Instagram/realbkristinahg
Die Verwirrung um den Gesundheitszustand von Bobbi Kristina (22) nimmt wohl kein Ende. Eine Seite der Familie erzählt, es ginge langsam mit ihr bergauf, die andere Seite beteuert, sie befinde sich noch immer im Koma und der Zustand habe sich nicht verändert. Nun endlich, nachdem er bereits letzte Woche bei einem Konzert eine Andeutung darüber gemacht hatte, seine Tochter sei wach, äußert sich Papa Bobby Brown (46) in einem offiziellen Statement.

"Die Ärzte haben darauf hingewiesen, dass sie ein langes Leben haben wird", hat der Rechtsvertreter des R'n'B-Musikers nämlich nun gegenüber People verlauten lassen. Weiterhin heißt es außerdem in dem offiziellen Statement: "Dennoch beginnt Bobbi Kristina schon in Kürze einen Rehabilitationsprozess und die Qualität ihres Lebens für die kommenden Jahre kann noch nicht vorhergesagt werden."

Abschließend lässt Bobby Brown durch sein Statement verkünden: "Wir danken jedem, der Bobbi Kristina unterstützt. Gott hört unsere Gebete!" Die ganze Familie dankt den Fans für die ständige Unterstützung...
3 Kommentare

38
Plötzliche Veränderung

Aufgepumpt! Patric Wittlinger zeigt seine neuen Hulk-Muckis

Patric Wittlinger hat ordentlich Mucki-Masse zugelegt
Bildquelle:  Facebook / Patric Wittlinger
Wow, er verbringt definitiv eine Menge Zeit in der Muckibude! Als Patric Wittlinger im Rahmen seiner DSDS-Teilnahme im TV zu sehen war, merkte man sofort, dass er ein sportlicher Typ ist, doch mittlerweile hat er enorm an Muskelmasse zugelegt. Wären die Tattoos nicht, müsste man wohl ernsthaft überlegen, ob das wirklich Patrics Body ist.

Der Sänger postet immer wieder Fotos, auf denen sein durchtrainierter Körper zu sehen ist, allerdings verblüfft das neueste Bild seine Fans sehr. Der Oberkörper wirkt deutlich aufgepumpter als früher und dieser Wandel scheint für viele seiner Fans doch relativ plötzlich zu kommen. Während einige seine Arbeit mit positiven Kommentaren belohnen, ihn als "Traummann" bezeichnen und ihm Respekt zollen, können andere nicht glauben, was sie da sehen.

Seine Muskeln seien "übertrieben", sogar als "Anabolopfer" wird er betitelt. Patric wehrt sich und erklärt, dass alles schlichtweg seinem harten Training und der richtigen Ernährung zuzusprechen sei. "Bin nur am Essen, nur noch Salat", erklärt er auf Facebook. Als die Fans anfangen, beleidigend zu werden, muss er schließlich sogar dazu aufrufen, dass alle ein wenig freundlicher miteinander umgehen. Dass sein Foto solche extremen Reaktionen hervorruft, damit hätte er wohl nicht gerechnet.
38 Kommentare