Das ehemalige Traumpaar Philipp (29) und Veit (39) – die sich einst bei Bauer sucht Frau kennen und lieben gelernt haben – geht seit einigen Wochen getrennte Wege. Kurz vor der Trennung besuchte Einrichtungsexpertin Tine Wittler (39) mit ihrem „Einsatz in 4 Wänden“-Team das Paar und zauberte ein gemütliches Liebesnest. Dieses ist jetzt eine Single-Bude – die Bilder vom Umbau wollte uns RTL aber trotzdem nicht vorenthalten.

Obwohl sich das Paar nur einige Wochen nach dem Dreh trennte, schienen die beiden vor der Kamera noch superglücklich. „Wir sind ein Jahr zusammen und sind superglücklich miteinander und die Liebe nimmt kein Ende. Es ist ein wunderschönes Gefühl“, schwärmte Philipp. Und auch Veit hielt sich mit Liebesbekundungen nicht zurück: „Mittlerweile ist es so, dass wir eine große glückliche Familie sind.“ Auch beim romantischen Ausflug mit anschließendem Sekt-Picknick schien das Glück noch perfekt: „Wir brauchen die Zeit, um uns zu unterhalten. Dann guckt man nicht auf die Zeit und dann ist man schon mal zwei, drei, vier Stunden unterwegs.“

Nur an Platz mangelte es dem jungen Glück bereits damals. Die beiden hausten auf 22 Quadratmetern in Philips einstigem Jugendzimmer. Doch dem verschaffte Tine Abhilfe. Mit dem Umbau eines alten Heubodens in ein Traum-Loft in Hauslandoptik erfüllte die 39-jährige dem Paar sämtliche Wohnwünsche. Zunächst schien das Glück darüber grenzenlos, auf Dauer konnte der luxuriöse Rückzugsort die Beziehung der beiden aber leider doch nicht mehr kitten.