Nicht nur in Hollywood wurde gestern Abend bei der Oscar-Verleihung jede Menge Glamour versprüht, auch im deutschen TV gab es Eleganz und Anmut vom Feinsten. Bei der Styling-Show Promi Shopping Queen lautete das Motto "Prinzessin gesucht" und alle vier Kandidatinnen taten ihr bestes, um das innere Blaublut zum Vorschein zu bringen.

Während sich Sängerin Kate Hall (29) und Schauspielerin Anouschka Renzi die Siegerkrone und das Preisgeld teilten, belegte Katy Karrenbauer (50) den zweiten und Dschungelcamperin Georgina Fleur (22) - ihrer Meinung nach vollkommen zu Unrecht - den dritten Platz. Nicht nur die beiden Gewinnerinnen konnten sich über ihren Erfolg freuen, auch beim Sender Vox gibt es jede Menge Grund zu Freude, denn die Quoten des gestrigen Promi-Spezials erreichten einen neuen Bestwert. 1,18 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schauten zur Primetime dabei zu, wie die vier Promi-Damen ihr Budget von 500 Euro auf den Kopf hauten. Das macht einen sehr guten Marktanteil von 9,2 Prozent.

Wie das Medienmagazin dwdl.de berichtet, ist "Promi Shopping Queen" damit inzwischen erfolgreicher als die Promi-Pendants von "Das perfekte Dinner" oder "Kocharena".