Für ihre Rolle in dem Fanatsy-Film "Beasts of the Southern Wild" hatte Quvenzhane Wallis (9) als jüngste Schauspielerin aller Zeiten die Chance auf einen Oscar in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin". Zwar ging der Academy Award letzten Endes an ihre Kontrahentin Jennifer Lawrence (22), aber in Sachen Styling konnten ihr ihre älteren Kollginnen wieder einmal nichts vormachen.

Die 9-Jährige trug eine tolle, blaue Robe von Giorgio Armani mit dazu passender Stola. Eine hübsche gelockte Hochstecktfrisur sowie ein funkelnder Haarreif komplettierten das Styling. Wie zu erwarten war, verzichtete die süße Maus auch zu diesem glamourösen Anlass nicht auf ihr Täschchen in Hundeform - eine Spezialanfertigung, wie sie im Interview mit Celebuzz verriet, originalgetreu ihrem echten Hund nachempfunden. Da liegt es auf der Hand, dass der flauschige Begleiter, genauso heißt, wie sein reales Vorbild, das zuhause auf sein Frauchen wartete. Und so schlenderte die Schauspielerin mit Sammy unter'm Arm statt an der Leine über den berühmtesten roten Teppich der Welt.