Es vergeht derzeit kaum ein Tag, an dem Rihanna (24) nicht irgendwelche Fotos im sexy Bikini von sich auf Twitter hochlädt. Die Sängerin hat einen echten Traumkörper und kann es sich wirklich erlauben, der Welt den von der südfranzösischen Sonne braungebrannten Superbody zu zeigen. Auch die Paparazzi sind ganz heiß darauf, den Star im Saint-Tropez-Urlaub abzulichten.

Und so werden wir Zeuge dieser neuen atemberaubenden Rihanna-Bilder, die sie auf einer Yacht zeigen – am Bootsrand stehend, mit knappem Badeoutfit und Pippi-Langstrumpf-Zöpfen. Rihanna scheint sich prächtig zu amüsieren, und das nicht nur während des Ausflugs aufs azurblaue Meer vor der beliebten Promi-Urlaubsstätte. Auch in der Nacht lässt es die „Rude Boy“-Sängerin liebend gerne mal krachen. Ihr ungewöhnliches Twitter-Bildchen vor einigen Tagen, auf dem sie fix und fertig im Auto sitzend und mit Slipblitzer die coole Partysause am Mittelmeer verlässt, spricht Bände.

Aber wenn wir weiterhin mit so heißen Rihanna-Bikini-Bildern versorgt werden, dann sind solche nächtlichen Partyzwischenfälle wie neulich im Urlaub doch auch mal erlaubt...