Ohweh, da scheint Nicole Scherzinger (33) aber eine kleine Laus über die Leber gelaufen zu sein. Eigentlich läuft für die Sängerin alles bestens, zwar wurde sie in der amerikanischen Version der Castingshow X Factor gekündigt und durch Britney Spears (30) und Demi Lovato (19) ersetzt – in der britischen Version The X-Factor allerdings freute man sich, Nicole als Jurorin gewinnen zu können!

Also auch für Nicole Grund für ein Lächeln auf den Lippen, dieses wollte ihr aber vor einigen Tagen einfach nicht gelingen. Perfekt gestylt und in einem asymmetrischen Kleid gekleidet verließ sie ihr Hotel in Newcastle. Ihre Mimik passte aber so ganz und gar nicht zum Rest des Outfits: Nicole schenkt den Paparazzi statt eines Lächelns ein schmerzverzerrtes Gesicht und schaut gequält in die Kameras.

Was genau sie hat, weiß man nicht. Aber es scheint, als wäre sie an diesem Tag lieber unbeobachtet und auf dem Zimmer geblieben. Zwar schafft sie es später, ihre Gesichtszüge unter Kontrolle zu bekommen, für ein Lächeln reicht es aber immer noch nicht und Nicole zieht einen gelangweilten, genervten Gesichtsausdruck vor. Wir sind uns sicher: Das kann sie besser!