In Südafrika kämpften die Mädels um ein und denselben Mann, jetzt sind die einstigen Bachelor-Anwärterinnen Georgina Fleur (21) und Bernadette Kaspar (27) wieder vereint. Gemeinsam ließen sich die Girls auf dem Red Carpet zur 40. Geburtstagsparty des Playboys im neueröffneten Playboy-Club in Köln ablichten, verteilten Luftküsse und machten den Fotografen schöne Augen. „Wir haben uns immer gut verstanden“, verriet uns Georgina dann auch vor Ort und holte sich von ihrer neuen guten Freundin auch gleich mal Tipps für den Playboy.

Denn die schlagfertige Bernadette kann der eloquenten Roothaarigen als Playmate natürlich dabei helfen, es ebenfalls beim Männermagazin zu versuchen. Denn das hat sie ja schon lange vor. „Georgina möchte sich halt für den Playboy bewerben und hat gefragt, wie es so ist als Playmate und ob sie da Chancen hat. Ob man Probleme hat mit dem Ausziehen. Ich denke schon, dass sie Chancen hat. Sie ist auch recht offen und ich glaube, sie hat kein Problem mit ihrem Körper“, erzählte uns Bernadette im Promiflash-Interview. Und auch Georgina selbst bestätigt uns noch einmal, was ihre künftigen Pläne sind. „Ich habe ja ins Auge gefasst, in den Playboy zu gehen und wir haben gerade darüber geredet, wo die Hemmschwelle ist.“

Und wer weiß, vielleicht konnte sich die 21-Jährige sogar noch Tipps vom Stargast des Abends, Pamela Anderson (45), holen, die anlässlich der Party extra nach Köln reiste und dort zusammen mit Hugh Hefners (86) Sohn Cooper (21) abfeierte.