Heutzutage scheint es für so gut wie jeden Promi zum guten Ton dazuzugehören, ein eigenes Parfüm auf den Markt zu bringen. Auch Nicole Richie (30) gehört ab sofort zu dem Promi-Duft-Klub. Wie schon ihre einst beste Freundin Paris Hilton (31) stellte sie jetzt ihr erstes eigenes Parfüm mit dem sinnigen Namen „Nicole“ in Los Angeles vor. Auf dem roten Teppich stellte sie auch mal wieder ihre Fashionista-Qualitäten unter Beweis und sah wie immer bezaubernd aus.

Sie ließ dabei tief blicken und zeigte ihr ungewohnt pralles Dekolleté. Sonst kennen wir Miss Richie zwar stets stylisch, aber häufig auch recht hochgeschlossen. Doch auch, wenn der Schnitt für sie ungewöhnlich daher kam, blieb sie im Großen und Ganzen doch ihrem Stil treu. Im weißen Boheme-Kleidchen und zahlreichen Schmuckstücken aus ihrer eigenen Kollektion posierte sie selbstbewusst für die Fotografen.

Ein sexy Auftritt der hübschen Blondine, der auf jeden Fall das Interesse an ihrem sinnlichen Duft weckt. Wenn sie die Werbetrommel weiter so fleißig rührt, könnte er sich tatsächlich bald zum Kassenschlager entwickeln.