Im kommenden Jahr feiert Dieter Bohlen (58) Jubiläum: Denn 2013 wird doch tatsächlich schon die zehnte Staffel von Deutschland sucht den Superstar ausgestrahlt. Am 9. November 2002 gab es die allererste Sendung, damals noch mit der schönen Michelle Hunziker (35) und Carsten Spengemann (35) als Moderatoren-Duo. Michelles erste Worte damals: „Hallo und herzlich willkommen zu 'Deutschland sucht den Superstar'!“ Und wer durfte dem Pop-Titan als erstes ein Liedchen beim Casting vorsingen?

Die Glückliche war Jessica, die sich in Köln bewarb und den Song „Don't Cry For Me Argentina“ von Madonna (53) vorträllerte. Und auch vor zehn Jahren hatte Dieter seine legendären Sprüche parat. Denn der Juror legte gleich bei der ersten Teilnehmerin los: „Okay, das reicht auch. Du kannst überhaupt nicht singen. Solche Schuhe hatte Verona Feldbusch schon vor sieben Jahren an, mit so was kann man echt nicht mehr loslaufen. Das geht überhaupt nicht“, kann man entnehmen.

Was viele Fans vielleicht nicht mehr wissen: Neben Dieter saßen noch drei – und nicht wie heutzutage zwei – Juroren hinterm Jury-Pult. Der Radiomoderator Thomas Bug (42), die Musikjournalistin Shona Fraser (38) sowie Plattenboss Thomas Stein (63). Nicht allzu sehr in Vergessenheit geraten ist dagegen der erste Gewinner von DSDS – Alexander Klaws (28). Wir dürfen gespannt sein, wer im kommenden Jahr die DSDS-Geschichte als Sieger weiterschreibt.