Großartige Neuigkeiten für alle Fans von Grusel-Schockern. Silent Hill (2006), die Verfilmung des gleichnamigen Horror-Videogames, geht nach sechs Jahren in die zweite Runde. Und dieses Mal kommt das Grauen in 3D!

"Silent Hill: Revelation 3D" heißt der neue Streifen. Wie schon im ersten Teil ist Sean Bean (53) in der Hauptrolle zu sehen, doch dieses Mal wird es sehr kompliziert, da es zwei Realitäten gibt und aus dem Christopher Da Silva vom ersten Teil von "Silent Hill" nun Harry Mason geworden ist. Die Erkenntnis, dass da nicht ganz alles stimmt, hat auch seine Tochter Heather Mason gewonnen, die von Adelaide Clemens (22) gespielt wird. Heather zog mit ihrem Vater von Ort zu Ort auf der Flucht vor etwas, das sie niemals verstand. An ihrem 18. Geburtstag kommt sie hinter die verstörende Wahrheit! Doch ihr Vater ist verschwunden und Heather muss auf die nervenaufreibende Suche nach ihm gehen...

Der Film läuft bei uns am 6. Dezember im Kino an. wir haben für alle Horror-Fans den Trailer schon einmal herausgesucht.