Dass Prinz Harry (27) gerne feiert, auch mal einen über den Durst trinkt und ab und an für kleine Skandale sorgt, ist nichts Neues mehr. Dennoch macht er diese mit seinem charmanten, spitzbübischen Lächeln wieder wett, sodass ihm eigentlich keiner, nicht mal seine Großmutter, die Queen (86), lange böse sein kann.

Ob sie Harrys neuesten Skandal allerdings witzig finden wird, bleibt abzuwarten. Jetzt schlug der royale Spross nämlich ganz schön über die Stränge. Und wo kann man das besser als in Las Vegas! Da ließ es sich Harry nun nämlich so richtig gut gehen und feierte ganz schön ausgelassen und vor allem eines: nackt! Ja, richtig gehört, der Prinz entblößte nicht nur seinen royalen Knack-Po, sondern auch noch seine Kronjuwelen. Laut TMZ, die auch in Besitz zweier eindeutiger Nackt-Fotos von Harry gekommen sind, feierte er mit seinen Freunden erst einmal ausgelassen in der Hotel-Bar und lud dann ein paar heiße junge Damen ein, sich mit ihm und seinen Kumpels auf sein VIP-Zimmer zu begeben.

Dort geriet die Privat-Party dann offenbar ein wenig außer Rand und Band: Beim zuvor stattgefundenen Strip-Billiard schien Harry nicht ganz so viel Glück zu haben, denn die Fotos zeigen ihn komplett nackt! Mit den Händen versucht er zwar auf dem einen den kleinen Harry zu bedecken, doch auf dem anderen überkam es ihn offenbar, denn da umarmt er eine – freilich ebenfalls komplett entblößte – Dame neckisch von hinten. Da hatte wohl jemand ganz schön viel Spaß...