Dass Jersey Shore-Prinzessin Snooki (25) redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, ist ja nun wirklich keine Neuigkeit mehr. Die kleine Chilenin quasselt und quasselt und quasselt und wenn sie eine ihrer Geschichten als besonders unterhaltsam empfindet, scheut sie sich nicht davor, sie auch in aller Öffentlichkeit auszuplaudern.

Jüngstes Beispiel ist eine Story aus dem Jahr 2009, als der Jersey Shore-Cast gerade mit der ersten Staffel der beliebten Reality-Show bekannt wurde. Zu diesem Zeitpunkt soll ihr Kumpel DJ Pauly D (32) auf einer Promiparty Skandalnudel Lindsay Lohan (26) kennengelernt haben - und das in mehrfacher Hinsicht. „Ich glaube, Pauly hat einmal mit ihr rumgemacht. Wir waren zum ersten Mal in Los Angeles und irgendwie hat sie mit ihm geflirtet und dann haben sie gefummelt und geknuscht“, plauderte Snooki in einem Interview mit Celebuzz aus. Schnell versuchte sie dann die kleine Insiderinformation herunterzuspielen: „Aber das ist ja drei Jahre her!“ Snooki hält Lindsay übrigens für ein „amüsantes Mädchen“ und glaubt, sie habe eben „einige Fehler gemacht“.

„Die Leute halten sie deswegen für den Teufel. Aber so ist das Leben, keiner ist perfekt und das heißt auch nicht, dass sie ein schlechter Mensch ist. Ich finde sie toll. Sie war einmal eine großartige Schauspielerin und ich hoffe, dass sie das eines Tages wieder sein wird“, lauteten die durchweg positiven Worte der frischgebackenen Mutter, die im Jahr 2010 dann nochmal selbst einen privaten Abend mit Lindsay verleben durfte. „Sie hat mich in ihren VIP-Bereich mitgenommen und ihrer Mutter vorgestellt. Ihre Mum ist total cool. Ich meine echt total cool. Ich habe mit beiden getanzt und wir hatten einen guten Abend. Sie haben mich respektiert und mochten unsere Show.“

Wie und ob DJ Pauly D seinen Abend mit LiLo in Erinnerung behalten hat, würde uns brennend interessieren.