GZSZ-Liebling Isabell Horn (28) ist modisch absolut keine Niete. Das hat sie bereits Anfang des Monats auf der ersten Geburtstagsparty des angesagten Berliner Clubs „Department“ bewiesen. Doch die hübsche Brünette kann durchaus auch ganz anders und hat kein Problem damit, ihre rockige Leder-Kluft mal für einen Abend an den Nagel zu hängen.

Anlässlich der Deutschlandpremiere des zweiten Teils von Breaking Dawn ließ sich auch Isabell auf dem roten Teppich im Sony Center am Potsdamer Platz blicken und entschied sich, entgegen den düsteren Outfits ihrer weiblichen Kolleginnen, für ein kräftig leuchtendes November-Outfit. Mit einer Bluse im satten Orange und einem hoch geschnittenen Taillenrock in glänzender Optik machte Isabell den Look mit einer zottligen Fellweste richtig kuschelig und setzte auch bei der Wahl ihrer Accessoires auf leuchtende Farbtöne.

Lediglich eine blickdichte Strumpfhose hätten wir Isabell an diesem Abend in Berlin noch empfohlen, denn die nackten Beine bringen auch uns ein wenig zum Zittern.