Für Ines Lutz (29) neigt sich die Zeit bei Sturm der Liebe langsam dem Ende zu. Ein Jahr lang war sie in der Hauptrolle Theresa Burger in der Telenovela zu sehen und stand zwischen zwei Männern. Doch zum großen Staffel-Ende wird es nun auch ein Happy End für Theresa geben, denn sie wird Moritz (Daniel Fünffrock, 34) das Ja-Wort geben und mit ihm nach Porta Westfalica gehen, um dort neu zu beginnen. Der Dritte im Bunde, der nun in Liebes-Dingen zurückstecken muss, ist Konstantin (Moritz Tittel, 34). Er wird der Serie allerdings erhalten bleiben und weiterhin eine Hauptrolle spielen und die Aufmerksamkeit gleich zweier Damen genießen dürfen.

Nach dem anstrengenden Jahr bei SdL geht es für Ines Lutz nicht weniger turbulent weiter. Sie wird eine Hauptrolle in „Der Bergdoktor“ übernehmen und freut sich schon sehr darauf - auch wenn es keine Krimi-Rolle ist. Denn spannende Kriminal-Fälle sind absolut ihr Ding. „Ich würde gerne mehr Krimis drehen. Das hat mir Spaß gemacht: Ich habe mal bei der SOKO gespielt. Ich bin nämlich ein Krimi-Gucker und -Leser“, erzählte sie im Interview mit Promiflash. „Das Tolle ist bei diesen Sendungen, dass man da Fremdfiguren spielen kann. Die verrückten Figuren machen eigentlich am meisten Spaß“, so Ines.

Ob nun als Kommissarin oder fiese Kriminelle- die 29-Jährige macht sicher in beiden Rollen eine super Figur.