Vom Disney-Nachwuchsstar hat sich Zac Efron (24) mittlerweile zum ernstzunehmenden Schauspieler gemausert. Der Ex-Freund von Vanessa Hudgens (23) stellte sein Ansehen jetzt einmal mehr unter Beweis und erschien bei den Filmfestspielen in Venedig.

Zusammen mit seiner jungen Kollegin, der Nachwuchsschaupielerin Maika Monroe (18), posierte er auf dem Red Carpet. Gemeinsam präsentierten sie ihren neuen Film „At Any Price“, in dem sie ein Liebespaar spielen. Auf dem roten Teppich war die Stimmung zwischen den beiden daher recht vertraut und immer wieder sahen sie sich lächelnd in die Augen. Insbesondere Zac merkte man an, dass er mittlerweile ein alter Hase im Show-Geschäft ist. Gekonnt posierte er für die Fotografen und ließ sich von allen Seiten ablichten.

Fast wie ein Model blickte er in die Kameras und machte in seinem Anzug eine besonders gute Figur. Der tailliert geschnittene Nadelstreifenanzug betonte seine schmale Silhouette. Auf eine Krawatte verzichtete der Hollywood-Schönling und trug sein weißes Hemd leger und leicht geöffnet. Damit schaffte er die perfekte Balance zwischen Lässigkeit und Eleganz und brachte wohl das ein oder andere Styling-Herz zum dahin schmelzen...