Es passiert immer wieder, dass Stars ihre einstige Freizügigkeit zum Verhängnis wird, wenn eigentlich privat gedachte Bilder plötzlich in der Öffentlichkeit die Runde machen. Davon kann so mancher Promi ein Liedchen singen. Zwar stellt sich manchmal die Frage, ob diese Nackt-Skandale nicht zum Teil als Karriereantrieb gewollt sind, aber wir wollen ja mal nichts unterstellen...

Mit Skandalen dieser Art mussten sich unter anderem schon prominente Ladys wie Christina Aguilera (31), Scarlett Johansson (27) oder Vanessa Hudgens (23) herumschlagen. Kürzlich erst erwischte es dann den Glee-Star Heather Morris (25). Und nun reiht sich ein weiterer Name in diese berüchtigte Liste ein. Wie RadarOnline berichtet, ist Tallulah Willis das neueste Hollywood-Girl, das mal freizügig für Fotos posierte und nun dafür die Rechnung bekommt. Von Demi Moores (49) und Bruce Willis' (57) im Februar gerade mal 18 Jahre alt gewordenen Tochter sollen angeblich vier Bilder kursieren und zum Verkauf angeboten werden, die Tallulah oben ohne und offenbar einen Joint rauchend zeigen.

Das Gerücht ist von Tallulah oder ihrer Familie noch nicht bestätigt worden, doch wenn es diese Nacktfotos wirklich gibt, sind sie nun leider kein Geheimnis mehr.