Nach „Bodyguard“ soll nun ein weiterer Klassiker aufgepeppt und neu verfilmt werden. 1987 verdrehte John Travolta (58) in dem Musicalfilm Grease die Herzen vieler junger Mädels und Olivia Newton-John (63) wurde zum Traum der meisten Jungs, als sie am Ende des Films in ihrem schwarzen Catsuit erst richtig loslegte.

Nun heizte die ehemalige Hauptdarstellerin in der Sendung Showbiz Tonight die Gerüchteküche richtig an, denn sie sagte: „Ich bin mir ganz sicher, dass sie ein Remake machen und ich denke es wird ganz gut laufen, denn die Leute werden neugierig sein.“ Für die Rolle der Sandy, hat sie auch schon jemand ganz besonderes ins Auge gefasst. „Aber die Originale haben immer noch etwas an sich, was die Menschen sehen wollen. Ich habe mir erst kürzlich gedacht, dass Taylor Swift (22) die Sandy spielen könnte, denn sie ist wirklich sehr talentiert. Und meine Tochter. Ich habe eigentlich immer gedacht, dass sie es machen könnte.“ Wer allerdings für die Rolle des Danny Zuko (John Travolta) infrage kommt, darüber gab es bisher keine Spekulationen. Allerdings sagte Zac Efron (24) erst vor Kurzem, dass er bereit für ein neues Musical ist und diese Rolle würde ihm sicherlich sehr gut stehen.

Wir dürfen gespannt sein, ob es tatsächlich zu einer Neuverfilmung kommt und wer dann die Hauptrollen spielen wird. Gesanglich hätten beide sicherlich kein Problem.