Bei Country-Sängerin Taylor Swift (23) will es einfach nicht so recht mit der Liebe klappen. Während sie mit ihrer Musik regelmäßig die Charts stürmt, scheinen ihre Beziehungen stets nach nur wenigen Wochen oder Monaten zum Scheitern verurteilt zu sein. So konnte auch One Direction-Sänger Harry Styles (19) die schöne Blondine nur für einige Wochen an sich binden, bis alles auch schon wieder vorbei war.

Jetzt steht bald der Albtraum aller Singles an, der Valentins-Tag. Während all die glücklichen Pärchen seelig jetzt schon Geschenke für ihre Liebsten aussuchen und sich für den Tag der Liebe vorbereiten, würden die einsamen Herzen sich wohl lieber am 14. Februar verkriechen, um möglichst nicht ständig daran erinnert zu werden, dass sie eben immer noch alleine sind. auch Taylor Swift versucht sich an diesem Tag ein wenig abzulenken, wie sie im Interview mit Ryan Seacrest (38) in der On air with Ryan Seacrest-Show verriet. "Wahrscheinlich werde ich den Valentinstag mit ein paar Freunden verbringen oder proben... Und ich glaube nicht, dass ich irgendwo anders lieber wäre, um ehrlich zu sein." Aber wer weiß, vielleicht tut sich ja für Taylor doch noch ein Valentinstag-Date in allerletzter Sekunde auf?