Thomas Gottschalk (62) ist nicht nur für seine frechen Sprüche und seinen Charme berühmt und berüchtigt, nein, auch der Ruf eines wahren Mode-Pioniers eilt ihm voraus. Denn wagemutig ist Thommy, was seine Garderobe angeht, allemal – nichts ist ihm zu ausgefallen oder zu wild gemustert. Wenn es um die Mode geht, kennt der beliebte Moderator und neuerdings auch Supertalent-Juror einfach keine Grenzen!

Schon oft wurde gemutmaßt, dass seine Frau Thea da vielleicht auch ihre Finger mit im Spiel haben könnte, da man einem Mann selten so viel modisches Gespür zutraut, doch falsch gedacht! Denn was für viele Männer ein absoluter Graus ist, und sie bei der bloßen Vorstellung daran, schon ins Schwitzen kommen, ist für Thomas fast schon Entspannung: das Shoppen!

Der Moderator sucht sich nämlich tatsächlich alles selbst aus, wie er nun im Interview mit RTL verriet, und schreckt auch vor ausgedehnten Shoppingtrips nicht zurück. „Es gibt Männer, denen ist das egal, denen müssen ihre Frauen dann die Sachen rauslegen. Ich bin unterwegs, ich gehe gerne bummeln. Ich gehe auch mit meiner Frau zusammen einkaufen. Ich bin auch in Damenläden gerne gesehen.“ Mit welchen ausgeflippten Outfits er uns wohl beim Supertalent überraschen wird? Wir sind gespannt!