Ja, so ein Shopping-Trip ist wirklich anstrengend, vor allem, wenn man auf der Suche nach coolen Kostümen für die Kids ist. Und dafür sollte man sich am besten richtig bequem anziehen.

Dass bequem allerdings nicht unbedingt auch immer schön ist, mussten wir nun beim Anblick von der sonst immer so besonders stilsicheren Gwen Stefani (42) feststellen. Denn diese trug nicht nur Sport-Sandalen zum Schnüren, was vorrangig ins Auge sticht, ist die Hose in Olivgrün. Deren Beine sind nicht nur extrem weit und haben eine merkwürdige Länge, sondern außerdem hat sie ein doppeltes Bündchen was zu dem Eindruck verleitet, die Sängerin und Designerin hätte vergessen, Knopf und Hosenstall zuzumachen. Dieses Styling konnte dann auch das wie immer makellose Make-up und die stylishe Sonnenbrille nicht mehr retten. Aber dafür hat der Ausflug mit den Kids umso mehr Spaß gemacht...

Oder findet ihr das praktische Beinkleid vielleicht gar nicht so schlimm? Stimmt ab!