Sie galten als eines der neuen Traumpaare in Hollywood: Jason Segel (33) und Michelle Williams (32) schienen sich gesucht und gefunden zu haben, doch ihre Liebe soll amerikanischen Medienberichten zufolge bereits nach nur einem Jahr am Ende sein.

Dabei schienen die beiden doch so glücklich zu sein. Jason nahm Michelles Tochter Matilda gut an und die drei gaben eine echte Familie ab. Das soll nun der Vergangenheit angehören, denn laut Us Weekly gehen Jason und Michelle jetzt getrennte Wege. Schon seit Anfang diesen Monats seien sie nicht mehr zusammen, wie Freunde wissen. Verwunderlich: Noch im Januar urlaubten die beiden in Cancún. Angeblich sei der Grund die große Distanz zwischen den beiden gewesen. Dabei ist die Liebe offenbar auf der Strecke geblieben.

Traurig, denn das Paar wirkte so harmonisch zusammen und plante bereits seine Zukunft. Jetzt müssen sich beide neuorientieren. Wie Michelles Tochter die Trennung verarbeitet, ist nicht bekannt. Sicher ist nur, dass sie sich mit Jason gut verstand und ihm wahrscheinlich auch eine Art Ersatz-Vater sah.