Rihanna (25) genoss ihren 25. Geburtstag offenbar in vollen Zügen. Nachdem sie sich eine mit güldenen Cannabis-Blättern verzierte Geburtstagstorte mehr oder weniger einverleibte, hatte sie offenbar auch einen großen Bedarf an körperlicher Nähe und - offenherzig wie die Sängerin nun mal eben ist - ließ auch ihre Fans an ihren intimen Kuschelmomenten teilhaben.

Kuschelpartner war hier natürlich mal wieder kein Geringerer als Chris Brown (23). Zwar wurde zuletzt berichtet, dass sich die beiden nach der Grammy-Verleihung vor ein paar Tagen getrennt hätten, doch diese Fotos beweisen wieder einmal das Gegenteil. Rihanna und Chris präsentieren sich verliebt wie nie, und scheinen die Hände einfach nicht voneinander lassen zu können. Ob diese Beziehung ein gutes Ende nehmen wird, sei einmal dahingestellt, schließlich endete der erste Beziehungsversuch denkbar dramatisch und für Rihanna mit einem dicken, blauen Auge. Doch eines ist anhand dieser Fotos sicher: Rihanna ist in ihren Chris hoffnungslos verliebt und scheint mit der jetzigen Situation sehr glücklich zu sein.