Lange Zeit beleidigten sich die deutschen Rapper nur in ihren Songs. Doch dann scheinen sie Twitter entdeckt zu haben. Der Twitter-Streit von Sido (30), Fler (28) und Co. sorgte für viel Aufregung. Doch dann war es auch schon wieder ruhig um die Jungs. Nun erklärte Fler in einem Interview mit Bravo Web TV, wie es überhaupt zu diesen Anfeindungen kam.

Denn anscheinend hat er gar nicht damit angefangen. Auch wenn er sagt, „Mir egal, wer anfängt. Ich beende es!“, versucht er doch aufzuklären, warum er das Statement gegen Sidos Freundin gepostet hat. „Ich habe halt von Kumpels gehört, dass Sido 'nen Song gemacht hat. Also das wurde mir erzählt. Mir wurde auch erzählt, dass der Song echt gut gewesen sein soll. Hat mich echt gewundert, weil ich 2010 echt nicht viel mitbekommen habe von Sido. Also auch rap-mäßig. Er hat ja auch viel gemacht mit Castings und Detlef D! Soost (40) oder wie der heißt. Aber in meiner Rap-Welt hab ich nicht viel von Sido mitbekommen. Und dann habe ich gehört, er hat mich erwähnt und irgendwas mit Mc Fit und manche gehen zu Mc Fit und die Arme werden breiter.' Und ich war gerade bei Mc Fit und hab trainiert und dann hab ich darauf ne Line gefunden.“

Diese Songzeile, die mit „Doreen denkt insgeheim, dieser Fler ist ja viel geiler“ endet, kennen wir ja und auch Sidos Antwort, dass man jemandem im Fitness-Studio leider keine Persönlichkeit antrainieren könne, werden sicherlich einige von euch gelesen haben. Doch Fler wusste anscheinend nichts davon und als ihm die Moderatoren davon berichten, sagt er nur: „Sagt der Typ, der ne Maske hat.“

Es scheint, als wäre Fler wirklich sauer auf Sido und wenn man ihm glaubt, hat auch Bushido (32) mit diesem Streit zu tun: „Die Leute, die da auf dem Laufenden sind, wissen ja, dass Sido sehr krass angepisst war, von diesem Bushido-Fler Ding. Dass wir miteinander klarkommen und wieder miteinander Musik machen und wieder Freunde sind.“ Im weiteren zeigt Fler sich etwas enttäuscht von Sidos Verhalten: „Er war nie Mann genug, mir das in's Gesicht zu sagen. Dann kamen nur auf irgendwelchen Festivals und Konzerten Disses in meine Richtung.“

Sollte man Fler also Glauben schenken, so trägt Sido die Schuld an den ganzen Auseinandersetzungen. Anscheinend kann er es nicht verkraften, dass sein Freund Fler sich mit seinem Feind Bushido zusammentat. Man darf gespannt sein, wie es mit den deutschen Rappern weitergeht, denn während Fler über Sido sagt: „Der interessiert mich auch nicht weiter.“, haben Sido und Bushido anscheinend gerade ihr Kriegsbeil begraben.