Vanessa Hudgens (23) kann auch mal anders, als durch stylische Auftritte vor den Kameras der Paparazzi zu glänzen oder in Filmen das nette Mädchen von nebenan zu spielen. Neben Selena Gomez (19) und Ashley Benson (22) wagte sie bereits den Sprung zur Bankräuberin in „Spring Breakers“, doch in „The Frozen Ground“ bekommt sie es mit noch viel härterem Stoff zu tun. Zum einen hat sie zwei absolute Hollywood-Größen an ihrer Seite, nämlich Nicholas Cage (48) und John Cusack (46), und zum anderen verbündet sie sich mit dem einen, um den anderen zu bekämpfen.

Vanessa spielt in dem Thriller, der auf einer wahren Begebenheit beruht, eine junge Frau, die als einziges von 24 entführten Mädchen den Serien-Killer Robert Hansen, gespielt von Cusack, überlebt. Das Markenzeichen des Mörders: Er bringt seine Opfer in die Wildnis von Alaska und setzt sie dort aus, um sie dann zu jagen und zu töten. Doch Vanessas Charakter gelingt die Flucht und zusammen mit dem Polizisten (Cage), der sie auf der Straße findet, arbeitet sie daran, den Täter zur Strecke zu bringen.

Die ehemalige High School Musical-Darstellerin zeigt sich nun von einer ganz anderen Seite und muss beweisen, dass sie nicht nur eine komplexe Handlung mittragen, sondern auch an der Seite von Nicolas Cage und John Cusack bestehen kann. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis.