Beim German Soap-Award 2011 war die Telenovela Anna und die Liebe der Abräumer. Doch auch ein anderer Schauspieler konnte sich gleich über zwei Preise freuen: Jo Weil (33). Der Verbotene Liebe-Darsteller bekam den „Fanpreis männlich“ und außerdem, zusammen mit seinem Kollegen Thore Schölermann (26) den Preis als „schönstes Liebespaar“.

Er selbst zeigte sich im Promiflash-Interview total begeistert: „Als ich gehört habe, dass ich in zwei Kategorien nominiert bin, dachte ich: 'Meine Güte, das wäre schon cool in einer Kategorie wenigstens gut abzuschneiden'. Als ich erfahren habe, dass ich in beiden Kategorien unter die vordersten Ränge gerutscht bin, war ich schon echt sprachlos.“ Und natürlich war Jo außer sich vor Freude, als er gleich zwei Preise entgegennehmen durfte: „Das heute Abend toppt einfach meine Erwartungen!“

Jo weiß auch, wem er den Preis zu verdanken hat: „Ich bin so stolz auf meine Fans, die für mich gevotet haben und mich immer unterstützen!“