Das hat die „Queen of Pop“ doch eigentlich nicht nötig, um ihre Fans auf der Bühne zu begeistern: Madonna (53) gastiert gerade mit ihrer MDNA Tour in der Türkei und hat sich dort am Wochenende mal wieder zu einem kleinen Skandal hinreißen lassen. Und zwar bot die Sängerin den Fans deutlich mehr als nur eine heiße Bühnen-Show.

Wie Hollylwoodreporter.com berichtet, sang Madonna gerade „Human Nature“ vor einem stolzen Publikum aus 55.000 Zuschauern in der größten Stadt der Türkei. Doch auf einmal wurde aus ihrer normalen Bühnen-Performance ein Striptease. Vor ihren kreischenden Fans in der Turk Telecom Arena entblößte Madonna völlig absichtlich ihre Brust und tat das dann mit einem lässigen Schulterzucken ab, bevor sie mit „Like A Virgin“ weitermachte.

Die Reaktionen darauf sind äußerst gespalten. Ob die mittlerweile über 50-jährige Madonna heute noch darauf angewiesen ist, kleine Skandale zu kreieren, indem sie auf der Bühne so viel nackte Haut zeigt? Nun, immerhin bleibt sie auch heute ihrem Image treu und schockt immer mal wieder gerne. Ob der kleine Skandal Wellen schlägt und vielleicht Auflage für die nächsten Konzerte von Madonnas großer Tour mit sich bringt, wird sich noch zeigen.