Das US-Model Kate Upton (20) verdreht mit ihren sexy Kurven, den blonden Haaren über dem Puppengesicht und ihrem lasziven Blick sicherlich so Einigen den Kopf. Sind es nicht zuletzt die zahllosen erotischen Aufnahmen, die von ihr im Internet und in Zeitschriften kursieren, die ihr innerhalb der letzten Monate viele Fans eingebracht haben. Kate weiß mit ihrem Äußeren zu kokettieren und hat somit offenbar die perfekte Berufswahl getroffen.

Ihr Ebenbild ziert nun die neueste Ausgabe der amerikanischen Cosmopolitan. Darauf ist sie in einem tief ausgeschnittenen Minikleid zu sehen und sieht einfach bezaubernd aus. Beim Fashion-Shooting für das Magazin verriet die 20-Jährige, welche Art Mann sie um den Finger wickeln könnte. Wann wird eine Kate Upton wohl schwach? „Ich finde einen gewissen Sinn für Humor sexy, wenn der Typ einfach relaxt ist und man eine gute Zeit mit ihm haben kann,“ erklärte sie. „Ich könnte mich nie zwischen einem netten Kerl oder einem Bad Boy entscheiden. Ich denke, ich würde sie gerne miteinander verschmelzen.“

Kate achtet jedoch nicht ausschließlich auf die inneren Werte, sie offenbart auch einige optische Vorlieben: „Wenn er unkompliziert aussieht und stubbeliges Haar hat.“ Hat man Kates Herz dann erst einmal für sich gewonnen, kann man sie vielleicht sogar auf ein Rendevouz einladen. Auf was man sich dann gefasst machen muss, verriet sie ebenso: „Zu ersten Dates bringe ich immer nur mich und 20 Dollar mit. Also musst du bezahlen und ich habe 20 Dollar für den schlimmsten Fall, damit ich mir schnell ein Taxi rufen kann.“