Der Countdown bis zum Eröffnungsspiel der EM 2012 läuft. Schon in wenigen Tagen fällt in Warschau der Startschuss und die besten Teams aus Europa werden zeigen, wer es verdient hat, Europameister 2012 zu werden. Natürlich will da auch die deutsche Elf ganz vorne mit dabei sein und den Titel ins eigene Land bringen. Insbesondere nach dem verlorenen Finale von 2008, sind sicher einige der Spieler auf eine Revanche aus. Damals konnte Spanien sich den Titel sichern, als die Mannschaft 1:0 gegen die deutsche Elf in Wien gewann.

Doch bereits das erste Vorrundenspiel in dieser EM hat es in sich. Denn die Mannschaft rund um Joachim Löw (52) muss es am 9. Juni mit den Portugiesen aufnehmen, die sicher alles andere als ein leichter Gegner werden. Doch sowohl das Team als auch der Bundestrainer zeigen sich optimistisch. Sie seien auf einem guten Weg und auch die Rückschläge der vergangenen Wochen, seien nicht als schlechtes Omen zu deuten.

Aber wie seht ihr das denn? Teilt ihr diesen Optimismus oder seid ihr eher skeptisch, was das Abschneiden der deutschen Elf bei dieser EM betrifft?