Bei den Jungstars in Hollywood geht es wieder mächtig rund. Während Liam Hemsworth (22) mit immer neuen Filmrollen auf sich aufmerksam macht, sorgt seine Verlobte Miley Cyrus (19) aktuell eher durch neue Tattoos, Twitterfotos oder Babynews für Schlagzeilen.

Auch aktuellste Nachrichten über das Teenie-Idol haben mal wieder nichts mit ihrer Karriere zu tun. Miley soll total eifersüchtig auf Emma Roberts (21) sein. Die arbeitet nämlich mit Liam zusammen an dem Film „Empire State“ und spielt dort seine Angebetete. Für den einstigen „Hannah Montana“-Star ist das keine ganz einfache Situation, wie der National Enquirer zu berichten weiß. „Miley ist seit ihrer Verlobung total beschützerisch geworden. Sie hat Angst, dass er zum Fremdgehen verführt werden könnte, wenn er mit sexy Frauen zusammenarbeitet. Und es hilft nicht, dass Emma erst neulich erklärt hat, Single und auf der Suche zu sein“, wird ein Insider zitiert. An den Liebesgerüchten um die süße Emma scheint also nichts dran zu sein. Vor allem die Tatsache, dass sich Emma und Liam auch hinter den Kulissen sehr gut verstehen und viel Zeit miteinander verbringen, soll Miley zur Weißglut bringen: „Sie sieht es nicht gerne, wenn Liam sich mit so einer unberechenbaren Person wie Emma abgibt. Sie hält Emma für ein schlechtes Omen. Nicht nur, dass sie Liam verboten hat, sich mit ihr zu treffen, sie hat auch Emma mit der Sache konfrontiert und ihr erklärt, dass Liam vom Markt ist.“

Ob allerdings Verbote der richtige Weg sind? Vielleicht sollte Miley ihrem Liebsten einfach ein bisschen mehr vertrauen und ihn nicht in die Ecke drängen. Auch Emma scheint das ähnlich zu sehen, denn für die zählt Mileys Meinung herzlich wenig. „Emma könnte sich kaum weniger für Miley interessieren. Sie macht sich hinter ihrem Rücken über sie lustig und hält sie für einen gescheiterten Star. Sie hat nichts zu verlieren, also reizt Emma die Situation aus und Liam, der genießt die Aufmerksamkeit total“, so der Insider weiter. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Wäre ja nicht das erste Mal, dass sich Co-Stars ineinander verlieben, obwohl sie noch vergeben sind.