Diane Kruger (35) und Joshua Jackson (33) scheinen in jederlei Hinsicht ein perfektes Paar zu sein. Sogar in Sachen Ehe - einem häufigen Streitpunkt in ernsteren Beziehungen - sind die beiden sich einig.

Die deutsche Schauspielerin sprach sich bereits vor anderthalb Jahren gegen eine weitere Eheschließung aus. Die auf dem Papier festgehaltene Verbindung zu dem französischem Schauspieler Guillaume Canet (39), die im Jahr 2006 in die Brüche ging, schien ihr erst einmal gereicht zu haben. Sie habe das hinter sich, sagte die heute 35-Jährige damals. Dass ihr jetziger Langzeitfreund Joshua Jackson das ähnlich sieht, verriet der einstige Dawson's Creek und heutige Fringe-Star nun gegenüber Life and Style: „Keiner von uns beiden ist religiös und der weiße Gartenzaun ist nicht das, was wir anvisieren. Wir sind jetzt seit sechs Jahren zusammen, also sind wir ja im Grunde verheiratet. Ich brauche keinen Priester, der mir das sagt.“

Um die Beziehung am Leben zu erhalten, braucht Joshua keine Heiratsurkunde: „Dafür gibt es kein Rezept, du musst nur darauf achten, daran zu arbeiten.“ Wir sind gespannt, ob das süße Paar bei seinem unkonventionellen Nicht-Ehe-Gelübde bleibt oder irgendwann doch noch die Hochzeitsglocken läuten. In jedem Fall wünschen wir ihnen alles Gute.