Jedes Jahr aufs neue treffen sich die Festivalgänger zum gemeinsamen Feiern auf dem Nürburgring. Wer keinen Wert auf Hotelzimmer und gepflegte Unterkünfte legt, sondern stattdessen lieber im Zelt abhängt, ist hier richtig. Und auch in diesem Jahr hat das Festival wieder einiges zu bieten.

Placebo, die erst gestern ihr neues Album „Battle for the Sun“ herausbrachten, spielten gleich am ersten Tag und erfreuten das Publikum mit neuen Liedern des Albums, aber auch den altbekannten Klassikern. Neu in diesem Jahr: Drummer Steve Hewitt wurde durch Steve Forrest ersetzt, was der Performance aber keinen Abbruch tat.

Außerdem spielten gestern bereits Eisblume und die in diesem Jahr wieder auferstandene 90er Jahre Band Selig, sowie unter anderem auch die mittlerweile schon Festivalveteranen Papa Roach und die Band Razorlight.

Brian MolkoWENN
Brian Molko
SeligWENN
Selig
SeligWENN
Selig
EisblumeWENN
Eisblume
EisblumeWENN
Eisblume
WENN
RazorlightWENN
Razorlight


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de