Oh, oh, oh! Das wird Madonna (50) sicherlich nicht erfreuen.

Ein Auktionshaus versteigert ab sofort persönliche Gegenstände der Pop-Diva und was da alles unter den Hammer kommt, hätte die 50-Jährige vermutlich lieber ihre Privatsache sein lassen.

Neben Bändern ihres Anrufbeantworters, die sie mit angeblich anrüchigen Texten besprochen haben soll, sollen auch private Briefe und ein Sex-Tape aus den 90er Jahren gegen Geld zu erhalten sein.

Die Sammlung stammt von Jim Albright, Madonnas damaligem Lover.

Wer also gerade Interesse an den privaten Schätzen der Pop-Sängerin hat und zufällig noch 40.000 Dollar locker machen kann, hat die Möglichkeit sich um das Sammelsurium zu bewerben und mitzubieten.

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Madonna im Januar 2017
Getty Images
Madonna im Januar 2017
Madonna bei der MET-Gala im Mai 2017
Getty Images
Madonna bei der MET-Gala im Mai 2017
Madonna bei der MET-Gala im Mai 2017
Getty Images
Madonna bei der MET-Gala im Mai 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de