So richtig gut haben sich Sarah Jessica Parker (44) und Kim Cattrall (53) noch nie verstanden: Dass die beiden Hauptdarstellerinnen der Erfolgsserie „Sex and the City“ sich nicht ganz grün waren, führte schon zu Serienzeiten am Set immer wieder zu Unstimmigkeiten und dicker Luft. Nun könnte man meinen, mit den Jahren wären die Damen älter, und damit auch reifer geworden, aber weit gefehlt: Alles beim Alten!

Auch am Set des zweiten Kinofilms lassen Sarah und Kim die alten Streitereien nicht ruhen und sind mal wieder in den Kommunikationsstreik getreten. Sehr zum Leidwesen der anderen Anwesenden des Sets, reden die beiden Damen außerhalb der Drehs kein Wort miteinander. Und das wirkt sich auf die gesamte Stimmung am Set aus, denn da herrscht nun dicke Luft. Während Sarah Jessica Parker während der Drehpausen abgespannt und müde aussieht, und von der Crew wegen ihres traurigen Gesichtsausdrucks angeblich nur noch „Sadshaw“ genannt wird, lässt Kim keine Möglichkeit aus, auch noch gegen die Hauptdarstellerin zu lästern.

Was hätte es uns auch gewundert, wenn sich seit dem letzten Film irgendwas geändert hätte…

Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Getty Images
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon im Mai 2010
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon im Mai 2010
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Getty Images
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de