Die meisten von uns werden sich wohl noch an das Sextape erinnern können, das Pamela Anderson (42) und ihren Exmann Tommy Lee (47) in Aktion zeigte. Nun erzählte die Super-Blondine, dass sie ihren Kindern von dem Video erzählte – wenn auch nicht ganz freiwillig denn „Schuld“ war der Film „Borat“, in dem auf das pikante Video angespielt wird.

„Ich wusste, dass sich die Kinder den Film „Borat“ anschauen würden und da ist dieser Verweis auf mein Sextape. Und da waren sie schon in diesem Alter, wie soll ich sagen, in dem die Leute anfangen, solche Sachen nicht mehr vor ihnen zu verheimlichen. Also sagte ich einfach ‚Schaut, Mummy und Daddy waren sehr verliebt und haben alles aufgenommen. Und du wirst wahrscheinlich in der Schule davon hören‘“.

So kann man seinen Kindern auch klar machen, dass ein Video existiert, in dem Mami und Papi nackt sind…

Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Getty Images
Brandon Thomas Lee und seine Mutter Pamela Anderson
Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Getty Images
Pamela Anderson auf der Paris Fashion Week 2019
Tommy Lee und Pamela Anderson 2005 in Malibu
Getty Images
Tommy Lee und Pamela Anderson 2005 in Malibu
Pamela Anderson auf der Pariser Fashion Week
Getty Images
Pamela Anderson auf der Pariser Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de