Nicht nur Millionen von Twilight-Fans finden die Schauspieler der Saga erotisch und sexy, auch die Darsteller selbst haben untereinander ein Faible für den einen oder anderen. Vor allem Robert Pattinson (23) scheint auch intern bei den Frauen am Set gut anzukommen. Erst verfiel ihm Kristen Stewart (19), mit der der 23-Jährige inoffiziell eine Beziehung führt, jetzt outet sich auch Ashley Greene (22) als Robert-Fan.

Die Schauspielerin, die in Twilight die Vamprin Alice Cullen mimt, findet ihren Filmbruder sexier als Taylor Lautner (17). Obwohl sie seinen Body gar nicht so schlecht findet. „Es ist echt lustig, wenn man sie erst einmal kennenlernt, dann denkt man nicht auf die Liebesart über sie nach. Und Taylor ist erst 17! Ich meinte zu ihm ‘Willst du mich vereppeln? 17-Jährige können doch nicht so einen Körper haben!“ Während Taylor mehr wie ein Bruder für sie sei, könne sich Ashley Robert als potenziellen Partner gut vorstellen. Sie sagt: „Ich sehe ihn mehr wie einen kleinen Bruder. Robert dagegen reizt mich schon etwas. Er ist sehr talentiert und ich finde, dass Talent einen Typen sexy macht.“

Die ganze Crew soll laut Ashley sogar miteinander flirten. Mit Jackson Rathbone (24), der den Vampir Jasper Hale spielt, versteht sie sich besonders gut: „Wir flirten alle miteinander. Wir haben alle diese enge Verbindung. Aber Jackson und ich waren sofort Feuer und Flamme.“

Da Robert ja offensichtlich schon vergeben ist, wäre Jackson doch sicher auch eine gute Partie.

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de