Für Tiger Woods (33) könnte die Sache eigentlich gar nicht mehr schlimmer werden. Nun hat die Frau des Golf-Profis ihre Sachen gepackt, und ihren untreuen Ehemann verlassen. Das dürfte in etwa den vorläufigen Höhepunkt des persönlichen Dramas des Profisportlers markieren. Vor elf Tagen war die Tiger- Wutz Woods-Geschichte ins Rollen gekommen, und fast täglich meldete sich eine weitere Frau, die mit dem Golfer eine Affäre gehabt haben will – neun an der Zahl sind es bis jetzt, und wer weiß, welche Damen noch alle aus der Versenkung auftauchen werden?!

Eine weniger hat nun aber doch: Seine eigene Frau hat nun das Weite gesucht. Nachdem gestern ihre Mutter mit dem Krankenwagen aus dem Haus des Golfers abtransportiert wurde, dürfte es der gehörnten Elin Nordegren gereicht haben. Dabei soll Tiger Woods bereits Besserung gelobt, und laut Bild-Informationen zugestimmt haben, eine Therapie gegen Sexsucht zu machen. Wahrscheinlich hat Elin die immer länger und exotischer werdende Liste der Geliebten ihres Mannes nicht weiter mit verfolgen wollen, denn nun soll sich auch eine Soft-Porno-Darstellerin unter den Liebeleien des Tiger Woods befinden.

Und noch ein Schmankerl zum Ende: Diese Woche wird Tiger Woods die Titelgeschichte einer amerikanischen Golf-Zeitschrift schmücken. Die Strecke „10 Tipps von Tiger Woods für Barack Obama“ war vor dem Bekanntwerden seiner Affären geschrieben worden. Besonders amüsant ist hierbei, dass Tiger Woods dem Präsidenten ein Vorbild sein sollte, weil Tiger es meisterlich beherrsche, sich nie lächerlich zu machen. Das Heft, dessen Auslieferung sich nicht mehr verhindern ließ, wird diesmal sicher nicht nur von Golfern gekauft werden…

Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Getty Images
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Getty Images
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019
Getty Images
Tiger Woods in Augusta am 14. April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de