Natalie Portman (28) verabschiedet sich nun endgültig von Szenen, in denen sie die Hüllen fallen lässt. Dabei sah sie in „Hotel Chevalier“ aus dem Jahr 2007 nackt doch ganz bezaubernd aus, auch wenn es nur eine kurze Sequenz war. Die Schauspielerin hat einfach Angst, sie könne sich irgendwann auf Pornoseiten im Internet wiederfinden.

Natalie möchte aber dennoch klarstellen, keineswegs prüde zu sein. "Ich bin definitiv keine prüde Person, wenn es um Sex oder Nacktheit geht, ich will einfach nichts machen, was später auf irgendeiner Pornoseite erscheint“, erklärte sie gegenüber der britischen Elle. Seit ihrem Film „Léon - Der Profi“, in dem sie gerade mal 13 Jahre alt war und Szenen drehte, die für ihr Alter eher ungewöhnlich waren, hat Natalie alles daran gesetzt, ein braves Image zu verkörpern. Denn der Film wurde in den Medien ziemlich kontrovers behandelt.

Heutzutage kauft man der hübschen 28-Jährigen gut und gerne das Image des netten Mädchens von nebenan ab. Doch hin und wieder würden die männlichen Herrschaften Miss Portman sicherlich gerne entblößt sehen.

Natalie Portman im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Natalie Portman im Februar 2019 in Beverly Hills
Der "Big Little Lies"-Cast
Getty Images
Der "Big Little Lies"-Cast
Natalie Portman im Dezember 2018 in New York
Getty Images
Natalie Portman im Dezember 2018 in New York
Natalie Portman im Dezember 2018 in Hollywood
Getty Images
Natalie Portman im Dezember 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de